This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Was kann Urin sagen?

О чем говорит цвет мочи?

Der Urin kann viel über die Gesundheit des Körpers aussagen, wenn man nur auf seine Farbe und Konsistenz achtet.

Der Urin besteht aus Giftstoffen, Abfällen und überschüssiger Flüssigkeit, die von den Nieren gefiltert werden. Darüber hinaus wird diese Flüssigkeit seit Hunderten von Jahren untersucht und als Schlüssel zum Verständnis der Vorgänge im Körper verwendet.

Und das alles, weil praktisch alle Substanzen, die in den Körper gelangen, letztendlich vom Urin ausgeschieden werden.


Farblos und transparent (hochrein)

Sie trinken zu viel Flüssigkeit und sind wahrscheinlich übermäßig feuchtigkeitsspendend. Es ist Zeit, die Menge an Flüssigkeit zu reduzieren, die Sie trinken.

Strohfarben

Es ist okay

Dunkelgelb
Ich muss etwas Flüssigkeit trinken. Sie sind dehydriert.
Helles Gelb

Mögliche Überdosierung wasserlöslicher Vitamine.

Orange

Diese Farbe ist nach Einnahme bestimmter Medikamente oder bei Austrocknung möglich.

Schlammig oder weißlich

Dies kann eine Manifestation der Norm sein und, wenn Sie verletzt sind, das erste Symptom einer Harnwegsinfektion oder von Nierensteinen. Konsultieren Sie einen Arzt.

Dunkelbraun aber transparent

Dies ist höchstwahrscheinlich ein Zeichen einer Lebererkrankung (insbesondere in Kombination mit Symptomen wie hellem Stuhl und Ikterus-Teint). Konsultieren Sie einen Arzt.

Rosa oder rötlich

Diese Farbe kann im Urin vorhandenes Blut produzieren. Dies kann jedoch nichts bedeuten (Sie haben am Vorabend nur viel Rüben, Heidelbeeren oder Rhabarber gegessen) oder ein Symptom für Nierensteine ​​oder sogar Krebs sein. In jedem Fall einen Arzt aufsuchen.

Coca Cola Farbe

Eine solche Farbe kann aus einem Tumor oder aus Nierensteinen freigesetztes Blut sowie ein gefrorenes Blutgerinnsel in den Nieren erzeugen.

Blau oder Grün

Einige Medikamente und Lebensmittelfarben können Urin in dieser Farbe verfärben. Eine weitere Ursache können Harnwegsinfektionen sein. Konsultieren Sie einen Arzt.

Dunkelviolett
Solch eine unheimliche Farbe kann ein Zeichen für ein Nierenversagen sein (es sei denn, Sie haben natürlich etwas Purpurrotes gegessen). Sofort einen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie dringend einen Arzt brauchen

  • wenn der Farbwechsel länger als ein paar Tage dauert;
  • wenn die uncharakteristische Farbe des Urins unverändert bleibt;
  • wenn Sie Blut im Urin sehen.

Fragen, die Ihr Arzt stellen wird

  • Wann hat es angefangen?
  • Welche Farbe hat der Urin? (Dieser Artikel kann nützlich sein.)
  • Wurde die gleiche Farbe den ganzen Tag beibehalten?
  • Haben Sie begonnen, neue Medikamente einzunehmen?
  • Welche anderen Symptome haben Sie?

Obwohl die ungewöhnliche Farbe des Urins die erste Alarmglocke sein kann, bedeutet dies nicht immer, dass Sie an einer schweren Krankheit leiden. Es gibt viele Gründe, die Urinfarbe zu ändern, und meistens ist der „Täter“ harmlos - Nahrung oder Drogen. Keine Panik, wenn Sie alle Farben des Regenbogens im Urin gesehen haben. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie ohnmächtig werden.

Über healthworks.my