This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Toller Beitrag in Fragen und Antworten + Fastenkalender

Великий пост
Peter Bruegel der Ältere "Die Schlacht um Karneval und Fasten." 1559. Kunsthistorisches Museum, Wien

Die Große Fastenzeit (Griechisch Μεγάλη Τεσσαρακοστή - Das Große Vierte Jahrhundert) ist ein zentraler Posten in allen historischen Kirchen, dessen Zweck es ist, einen Christen für die Osterfeier vorzubereiten; die entsprechende Zeit des liturgischen Jahres, die in Anbetung durch Bußgebete und die Erinnerung an den Tod des Kreuzes und die Auferstehung Jesu Christi gekennzeichnet ist. Zum Gedenken an die Tatsache gegründet, dass Christus vierzig Tage in der Wüste fastete. Die Dauer der Fastenzeit hängt in gewisser Weise mit der Zahl 40 zusammen, aber ihre tatsächliche Dauer hängt von den Berechnungsregeln ab, die in diesem bestimmten Nennwert verwendet werden.

  • Warum heißt der erste Montag der Fastenzeit Clean?
  • Was geben wir in den Tagen der Fastenzeit auf?
  • Welche Produkte sind während der Post erlaubt?
  • Wie kocht man magere Gerichte?
  • Kann man während des Fastens Fitness machen?
  • Ist es möglich, Schönheitssalons per Post zu besuchen?
  • Was muss ich tun, wenn ich aus medizinischen Gründen ein Nichtopferprodukt essen muss?
  • Muss ich auf Sex verzichten?
  • Wer Beichtväter erlaubt sanftes Fasten?
  • Muss ich ein Kind fasten?
  • Schneller Kalender 2010
  • 10 Hauptprodukte in den Tagen der Fastenzeit

Warum heißt der erste Montag der Fastenzeit Clean?

Ab dem 15. Februar beginnen orthodoxe Christen mit ihrer geistigen Vorbereitung auf die Feier des großen Festes der strahlenden Auferstehung Christi: 48 Tage vor Ostern geht die Fastenzeit weiter.

Anders als in der westlichen Tradition, als Katholiken den Posten betraten, Asche auf den Kopf streuten und Sünden bereuen und sich in Straßenstaub wälzen, gingen die Slawen am ersten Tag des Fastens ins Badehaus, zogen sich an und säuberten das Haus. An diesem Tag lehnten sie laut einer strengen Mönchscharta den Verzehr ab und aßen nur eine Prosphora mit Wasser.

Was geben wir in den Tagen der Fastenzeit auf?

Великий пост

Gemäß den kirchlichen Vorschriften während der Fastenzeit ist die Verwendung von tierischen Produkten wie Fleisch, Milch, Eiern, Fisch verboten. Außerdem wird von Montag bis Freitag kein Pflanzenöl verbraucht, wenn diese Tage keinen Feiertag haben. Der erste Fastentag - der reine Montag (15. Februar) - und der vorletzte - die Großen Fünf (Karfreitag, der am 2. April 2010 fällt) - werden ohne Essen empfohlen. Am zweiten Fastentag wird Verzweiflung empfohlen: Brot, rohes Gemüse und Obst - einmal täglich, abends.

Viele Menschen stellen nur die gastronomische Seite des Fastens in den Vordergrund und nehmen sie als Diät wahr und als Weg, um Schlacken aus dem Körper zu entfernen. Viel wichtiger ist die spirituelle Seite. Die Kirche erlaubt mildere Formen des Fastens, es ist wichtig, dass der Mensch nicht nur mit seinem Körper, sondern auch mit seiner Seele gereinigt wird. In den Tagen der Fastenzeit sollten Sie sich auf die Unterhaltung beschränken und sich auf gute Gedanken, Gebete und barmherzige Taten konzentrieren.

Welche Produkte sind während der Post erlaubt?

Великий пост

Während der Fastenzeit können Sie essen: Gemüse (Karotten, Rüben, Auberginen, Zucchini, Paprika, alle Arten von Kohl), Kartoffeln, Gemüse, Pilze, Sojaprodukte, Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, kandierte Früchte, Samen, Gemüse, Honig, Kwas, Säfte, Süß- und Mineralwässer, Konfitüren, Pickles und Pickles, Getreidespeisen, Hülsenfrüchte, Bohnen, Erbsen, Linsen, Mais, Nudeln, Brot und Magerpfannkuchen (ohne Eier und Milch), Karamell, Magerlebkuchen, Cracker, Lebkuchen , Haferkekse und Cracker, Meeresfrüchte (Garnelen, Tintenfische, Muscheln usw.).

In den Tagen des Fastens ist es notwendig, sich auf diese Freuden zu beschränken, auch auf die Speisen. Wenn Sie Garnelen, Tintenfische oder Austern als Delikatesse zubereiten möchten, sollten Sie auf solche Gerichte verzichten. Wenn Sie an den (Fisch-) Tagen Meeresfrüchte essen, um Kraft für gute Taten zu erhalten, ist dieses Menü nicht verboten. Fasten ist nicht für den Magen, sondern für die Seele. Die Hauptsache ist, was Sie im Sinn haben.

Fisch ist nur zweimal erlaubt - bei der Verkündigung des Allerheiligsten Theotokos (7. April) und am Palmsonntag (28. März). Am Lazarus-Samstag (27. März) ist Kaviar erlaubt, an anderen Samstagen und Sonntagen des Fastens das Große Quartett (Gründonnerstag, dieses Jahr fällt auf den 1. April) und an den Tagen einiger besonders geehrter Heiliger (zum Beispiel die vierzig Sebastian-Märtyrer - 22. März). Der heilige Gregor von Dvoeslov (25. März) darf Pflanzenöl zu Speisen hinzufügen.

Wie kocht man magere Gerichte?

Великий пост

An Tagen, an denen trockenes Fasten vorgesehen ist, sollten Sie Salate aus rohem Gemüse, Sauerkraut und eingelegten Gurken zubereiten, die nicht mit Butter, sondern mit verschiedenen Salatsaucen auf Essigsäure-Basis oder Zitronensaft gewürzt werden. Sie können auch Nüsse und Rosinen hinzufügen. Obstsalate können mit Honig gefüllt werden.

An anderen Fastentagen kann pflanzliches Essen gekocht oder gedünstet, gedämpft oder gegrillt werden. Sie können kochen und Gemüsesuppen, Müsli - Reis, Gerste. Ein sehr wichtiger Bestandteil des Fastentisches - Brei, in Wasser gekocht.

Durch die Fastenzeit werden Missbräuche vermieden - Gewürze, würzige, salzige, saure, süße, frittierte Speisen. Daher ist es besser, in einem Doppelkocher zu kochen, Gemüse oder Kartoffelpuffer auf einem Grill oder einer Teflonpfanne zu braten, aber es ist besser, die Friteuse beim Fasten zu vergessen.

Kann man während des Fastens Fitness machen?

Ein sehr aktuelles Thema für einen modernen Menschen, der nicht an unsere Vorfahren gekommen wäre. Die Kirche sagt dazu: Sie können. Aktive Übungen und ein gesunder Lebensstil sind heutzutage auch eine Art Fasten. Wenn Sie sich mit Fitness beschäftigen, erlegen Sie sich bestimmte Einschränkungen auf.

Ist es möglich, Schönheitssalons per Post zu besuchen?

Die Erhaltung der Schönheit des Körpers ist ebenso notwendig wie die spirituelle. Sie können den Friseur besuchen und Ihre Haare abschneiden, um ein gepflegtes Aussehen zu erhalten. Aber von anderen kosmetischen Verfahren verweigern sie immer noch, so dass untätige Gedanken die geistige Reinigung nicht stören.

Was muss ich tun, wenn ich aus medizinischen Gründen ein Nichtopferprodukt essen muss?

Wenn der Arzt vorsieht, ein Nicht-Opferprodukt (z. B. ein Ei) zu essen, um eine Krankheit zu diagnostizieren, sollten Sie es nicht ablehnen, wegen Fasten untersucht zu werden. Behandeln Sie dieses Essen als notwendige Medizin.

Muss ich auf Sex verzichten?

In den Tagen des Fastens ist die Ausübung von ehelichen Pflichten nicht verboten. Die Kirche erinnert jedoch daran, dass liebevolle Ehepartner auch Zeit für Gebete finden müssen.

Wer Beichtväter erlaubt sanftes Fasten?

Beim Fasten ist es wichtig, Mäßigung, Gleichmäßigkeit zu beachten, um übermäßiges Überessen und Hunger zu vermeiden. Das Fasten muss streng individuell sein, denn jeder hat unterschiedliche Stärken.

Die Kirche erleichtert das Fasten für Schwangere, Kranke, ältere Menschen und Menschen, die harte Arbeit verrichten. Fasten ist notwendig, um mit den Kräften zu messen. Für diejenigen, die sich zum ersten Mal für das Fasten entschieden haben, ist es besser, ihrer weichen Form zu widerstehen, auf Fleischnahrung zu verzichten und einfache Mahlzeiten aus gegorenen Milchprodukten, Eiern und Fischen mitzunehmen. Und auch auf Alkohol verzichten.

Muss ich ein Kind fasten?

Wenn Sie Ihre Kinder in der orthodoxen Tradition erziehen wollen, sollten sie, wie erwachsene Familienmitglieder, auf das verzichten, was lecker und angenehm ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Kleinkinder mit Brot und Wasser gepflanzt werden sollten.

Strikte Magerdisziplin kann ein Kind vom Glauben abschrecken, eine einfache Weigerung, sich vom Fleisch zu wehren, hat eine formale Haltung gegenüber dem Fasten zur Folge. Es ist wichtig, ihn zu lehren, über seine Wünsche zu herrschen. Fasten für ein Kind ist eine freiwillige Ablehnung dessen, was Sie am meisten wollen: Süßigkeiten, Eiscreme, Kuchen und andere Süßigkeiten. Wenn Sie Ihrem Kind Milchprodukte geben, ersetzen Sie Joghurt und glasierten Quark durch einfachen Kefir und fettarmen Hüttenkäse anstelle von kohlensäurehaltigen Getränken und bieten Säfte oder Fruchtgetränke an.

Fasten für ein Kind ist eine Ablehnung der üblichen Unterhaltung: Fernsehen und Computerspielzeug. Diese Zeit ist besser für das Lesen oder für Lernspiele mit Ihrer Familie auszugeben.

Toller Kalender für 2017 nach Tag

Großartiger Beitrag
Toller Kalender für 2017 nach Tag

Fastenkalender 2017

Perioden Montag dienstag Mittwoch donnerstag freitag Samstag sonntag
Große Post
vom 26. Februar bis 16. April
Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heiß gebuttert heiß gebuttert
Frühlingsfleischesser Fisch Fisch
Petrov post
vom 12. Juni bis 11. Juli
heißes Öl frei Fisch Unterernährung Fisch Unterernährung Fisch Fisch
Sommer Fleischesser Unterernährung Unterernährung
Annahmeposten
14. bis 27. August
Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heiß gebuttert heiß gebuttert
Herbst Fleischesser Unterernährung Unterernährung
Advent vom 28. November 2017 bis zum 6. Januar 2018 bis zum 19. Dezember heißes Öl frei Fisch Unterernährung Fisch Unterernährung Fisch Fisch
20. Dezember - 1. Januar heißes Öl frei heiß gebuttert Unterernährung heiß gebuttert Unterernährung Fisch Fisch
2-6. Januar Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heißes Öl frei Unterernährung heiß gebuttert heiß gebuttert
Winterfleischesser Fisch Fisch
Großartiger Beitrag
Großartiger Kalender für 2017

10 Hauptprodukte in den Tagen der Fastenzeit

In den Tagen der Fastenzeit bleibt die Frage, wie man zu dieser Zeit essen kann, um Gesundheit und Vitalität zu erhalten, relevant. Welche Produkte sind an Fasten Tagen wahrscheinlicher auf Ihrem Tisch?

Великий пост

1. Kashi

Gekochter Brei auf Wasser kann neben Gemüsesuppen zu den Hauptgerichten des Fastentisches werden. Sie können nicht nur viel Getreide bekommen, sie sind auch nützlich. Haferflocken sind reich an Vitamin E, Kalzium und Phosphor. Buchweizen füllt unsere Körpervorräte mit Eisen, Vitaminen (insbesondere B und P) und verschiedenen Spurenelementen auf. Gersten- und Perlgraupenbrei regulieren den Stoffwechsel, haben schleimlösende, einhüllende, entzündungshemmende und tonisierende Eigenschaften, während Reis und Hirse aus dem Salzkörper entfernt werden.

2. Hausgemachte Pickles und Zubereitungen

Seit der Antike stellen Hausfrauen in der Post jeden Tag hausgemachte Zubereitungen auf den Tisch: Gurken, Sauerkraut, Gurken - alles, was seit dem Sommer gekocht wurde. Die einzige mögliche Gefahr bei der Verwendung dieser Gerichte besteht in einer großen Menge Salz und Essig in vielen Marinaden. Sie sollten daher bei Personen mit Magenproblemen mit Vorsicht angewendet werden.

3. Frisches Obst

Die Quelle für Vitamine und Energie ist frisches Obst. Im Winter und Frühling gibt es nicht so viele davon, aber selbst in der Fastenzeit kann man es sich täglich leisten, Äpfel zu essen, und gelegentlich mit exotischen Früchten wie Orangen, Mandarinen, Kiwi, Bananen, Trauben und Birnen. Neben der Tatsache, dass Früchte lecker sind, sind sie auch sehr nützlich. Frisches Obst verbessert die Funktion des Magens, entfernt Fette, Karzinogene und Allergene aus dem Körper, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und verringert das Risiko bösartiger Tumore.

Великий пост

4. Kartoffeln

Ein belarussischer Tisch ohne Kartoffeln ist kaum vorstellbar. Und in Bezug auf die Post, dies zu tun und es nicht wert. Sie können mit so vielen Gerichten aus gewöhnlichen Kartoffeln aufwarten, dass Sie jeden Tag des Fastens (mit Ausnahme derer, bei denen Sie die Regel der Syroedeniya befolgen müssen) sich neu genießen können.

5. Säfte

Viele Vitamine enthalten neben frischem Obst Säfte. Im Gegensatz zu herkömmlicher Weisheit sind pasteurisierte Säfte praktisch genauso nützlich wie frisch gepresste. Es ist wahr, Menschen mit einem erkrankten Verdauungstrakt sollten Säfte mit Vorsicht verwenden. Wenn Sie eine Saftpresse zu Hause haben, können Sie Säfte aus fast jedem Obst, Gemüse und Beeren herstellen.

6. Trockenfrüchte und Nüsse

Naschkatzen werden ihren Hunger nach Nüssen und Trockenfrüchten befriedigen können. Rosinen, getrocknete Aprikosen, Trockenpflaumen und Nüsse geben vielen mageren Gerichten einen angenehmen Geschmack und werden als individuelle Gerichte als unverzichtbarer Nachtisch verwendet. Über die Vorteile von Trockenfrüchten kann man wieder nicht sprechen. Solche wertvollen Spurenelemente wie Calcium, Eisen, Magnesium sowie Ballaststoffe und Pektin sind in getrockneten Früchten vollständig vorhanden, es ist ein echtes Konzentrat nützlicher Substanzen. Wenn Sie beispielsweise fünf Trockenpflaumen, Feigen, Datteln oder getrocknete Aprikosen pro Tag essen, vergessen Sie Probleme mit dem Darm.

7. Grüns

Frische und getrocknete Kräuter können den Geschmack jedes Fastengerichts verbessern. Dazu kommen die Vitamine, die im Grün enthalten sind und denen der Körper im März fehlt, und vergessen Sie nicht, eine zusätzliche Petersilie zu kaufen.

Великий пост

8. Gemüse

Kohl, Paprika, Tomaten, Karotten - dieses Gemüse kann roh verzehrt werden und ist eine echte Quelle für lebende Vitamine. Das nützlichste, wie Ärzte glauben, dunkelgrünes und gelb-rotes Gemüse. Zucchini, Rüben und anderes gekochtes Gemüse passen perfekt als Beilagen, Hauptgerichte oder Salate (z. B. Vinaigrette) in Ihre Speisekarte.

9. Brot

Grobes Brot (kein Backen) sättigt den an Überfluss gewohnten Körper. Es ist wahr, es ist besser, eine Diät mit Brot zu wählen. Manchmal ist es schwierig, Vollkornbrot zu unterscheiden, da das Vorhandensein von Sesam und die dunkle Farbe des Brotes selbst noch nicht von seiner "Rauheit" zeugen müssen. Der beste Weg, um das Brennen des Brotes am Auge festzustellen, ist der Schnitt. Es wird angenommen, dass je mehr Einschlüsse in Farbe und Textur vom Haupttest abweichen, desto gröber das Schleifen. Es ist zu beachten, dass Roggen-Vollkornbrot für Personen mit hohem Säuregehalt nicht empfohlen wird, da es zum Auftreten von Sodbrennen beiträgt. Bei häufigem Sodbrennen wählen Sie am besten Brot aus hefefreiem Teig wie Pita-Brot oder Diätbrot.

10. Pilze

Die Hauptquelle für pflanzliche Proteine ​​sind neben Hülsenfrüchten vermutlich Pilze. Sie enthalten viele Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Vitamine und Mineralsalze. In Pilzen gibt es Enzyme und Vitamin C sowie Salze von Kalium, Magnesium, Eisen, und in Bezug auf den Phosphorgehalt können Pilze mit Fischprodukten eingeebnet werden.

Großartiger Beitrag
Großartige Post 2017 Infografiken

Über Internet & Wiki