This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Das Geheimnis der weißen Kugel

Что такое гомеопатия?

Homöopathie (aus dem Griechischen „wie“ und -. „Krankheit“) - eine Art der alternativen Medizin die Verwendung von viel verdünnter Drogen beteiligt , die angeblich bei gesunden Menschen die Symptome verursachen , ähnlich den Symptomen des Patienten. Das Konzept der Behandlung von pseudoscientific Prinzip „Gleiches mit Gleichem“ (lat. Similia similibus curantur) den Prinzipien der rationalen Pharmakotherapie Homöopathen entgegengesetzt ist. Gründer und Autor des Wortes - der deutsche Arzt Christian Friedrich Samuel Hahnemann.

Что такое гомеопатия?

Die theoretische Begründung des homöopathischen Prinzips entspricht nicht das wissenschaftliche Verständnis der Funktionsweise eines gesunden und kranken Organismus und Implementiert klinische Studien mit homöopathischen Mitteln fanden keinen Unterschied zwischen der Placebo- und den homöopathischen Mitteln. Dies bedeutet, dass alle positiven Gefühle nach der Behandlung der Homöopathie erklärten Placebo-Effekt und natürliche Genesung nach einer Krankheit. Trivial Berechnungen zeigen, dass in Zubereitungen mit Verdünnungen von 12C und höherer Wahrscheinlichkeit mindestens ein Molekül des aktiven Bestandteils aufweist, ist nahe Null. Aus diesen Gründen ist die wissenschaftliche Gemeinschaft der Homöopathie als Pseudowissenschaft , Scharlatanerie und Betrug. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt die homöopathischen Behandlung von infektiösen und einer anderen schweren Krankheit. Als Organisation, Experten zur Kenntnis, „hat die Verwendung der Homöopathie keine Beweise, aber wenn sie als Alternative zur Basisbehandlung verwendet wird, bringt es eine echte Bedrohung für die Gesundheit und das Leben von Menschen.“

Ausschuß für Wissenschaft und Technologie des britischen Parlaments im Februar 2010 veröffentlichte ein 275-seitige Dokument über die Prüfung des Beweis Basis der Homöopathie. Nach den Feststellungen des Ausschusses deckt die Staat Krankenversicherung nicht homöopathische Behandlung, weil „die systematische Bewertung und schlüssig Meta-Analyse zeigen, dass homöopathische Produkte als Placebo nicht besser arbeiten.“ Der Ausschuß auch für die Agentur für die Kontrolle von Arzneimitteln und Gesundheitsversorgung hingewiesen, ist es nicht notwendig, homöopathische Mittel zu lizenzieren, weil es die Illusion des Publikums erzeugt, als ob sie wirklich verfallene Medikamente bieten. Zu den Ergebnissen des Dokuments enthält auch die Beurteilung der Grundprinzipien der Homöopathie. Nach diesen Erkenntnissen hat das Prinzip der „Behandlung ähnlich ähnlich“ keine theoretische Grundlage und ist ein angemessenes therapeutische Anwendung Modus homöopathische Produkte nicht bieten kann, und dass die Idee in einer ultrahohen Verdünnung Spuren von gelösten Substanzen zurückgehalten, aus wissenschaftlicher Sicht ist nicht haltbar.

Die US Federal Trade Commission (FTC) bestellt die Hersteller von homöopathischen Arzneimitteln Verbraucher darüber zu informieren, dass die Homöopathie auf den Theorien des XVIII Jahrhundert basiert, und die Medikamente selbst nicht die notwendigen klinischen Studien haben passieren und von medizinischen Experten genehmigt. FTC hat einen 24-seitige Bericht veröffentlicht, der die Position von Homöopathen legt, diejenigen festgelegt in Bezug auf die Skepsis der Homöopathie, und diejenigen, die es bringen zu verwenden. Organisation Experten sind zu dem Schluss gekommen, dass es keinen Grund gibt, nicht zu Hype Produzenten der Homöopathie der gleichen Aufsicht wie die Werbung für Arzneimittel. Informationen zu Paketen nach Meinung von Experten ist in verzerrter Weise präsentiert. Um zu klären, ist jetzt die Hersteller müssen angeben, dass ihr Produkt wurde in Übereinstimmung mit den Prinzipien nicht geprüft und hergestellt, die keine Beweise Basis.

Was geheimnisvolle Kraft liegt in homöopathischen Präparaten und warum diese scheinbar harmlosen Bälle so stark, einige Vertreter der Wissenschaft reizen?

Что такое гомеопатия?
Es hat geschworen lange nicht überrascht abstrus Launen journalistische Schicksal werden. Heute nehmen Sie ein Interview mit dem Präsidenten in den luxuriösen Interieurs seiner Residenz, und morgen füttern Sie die Läuse in der arabischen Wüste. Na und? Seien Sie geduldig und glücklich sein. Aber interessant. Aber die letzte Ausgabe der Bestellung war ich sehr verwirrt. Es ist notwendig, zu verstehen, was die Homöopathie? Zweig der schweren medizinischen oder Verdrahtung leichtgläubig Sauger?

Die Schwierigkeit bestand in der Tatsache, dass ich bin immer sehr skeptisch alle Manifestationen der alternativen Medizin, insbesondere auf das Feld mit den weißen Kugeln, die die Frau nach dem Empfang ein Homöopathen nach Hause gebracht. Sie und ihre Schwester, Freundinnen, Verwandte und Freunde dieser Kugeln angeblich geholfen. Und da sie alle noch am Leben und gesund sind, ich habe nichts dagegen. Nur eben nicht geschadet. Aber jetzt soll dieses Thema ernst genommen werden.

leer Fall

Das erste, was ich untersuchte sorgfältig die Argumente der Gegner der Homöopathie, nachdem sie per E-Mail mit jemandem von ihnen entsprechen, und mit jemand intern gesehen zu haben. Das Bild erscheint am Ende, war mörderisch. Mir wurde versichert, dass die klinischen Studien mit der richtigen Qualität durchgeführt und in Übereinstimmung mit den anerkannten Standards, keine Vorteile von homöopathischen Arzneimitteln im Vergleich zu Placebo zeigte (Schnuller). Mir wurde gesagt, dass die Grundsätze der Homöopathie, unvereinbar mit modernen wissenschaftlichen Weltbild zugrunde liegt. Hier so: oder Homöopathie oder Physik mit Chemie. Im gleichen Atemzug, gibt es sie nicht.

Das Hauptprinzip - „behandelt Gleiches mit Gleichem“. Mit anderen Worten, Feuer mit Feuer bekämpfen.

Wir müssen die offensichtlichen Ergebnisse flexibel und suchen sein, und ihre homöopathische Praxis ist mehr als genug. Unsere Medizin kann nicht nicht bewiesen angesehen werden. Es ist nur anders. Und um das zu verstehen, ist es notwendig, das Bewusstsein zu verändern, ist es notwendig zu verstehen, dass dies auch eine Realität.

Ich habe gelernt, dass die Medikamente von Homöopathen verwendet, um ultra-niedrigen Dosen verdünnt wird, das heißt, in dem Maße, dass die „Kugel“ ist nicht an allen Molekülen der Urmaterie. Das auch, sehen Sie, merkwürdig, wegen dem, was dann eine therapeutische Wirkung erzielt? Wenn Homöopathen dafür verantwortlich gemacht wird, erklären sie angeblich die mangelnde Übereinstimmung mit allen möglichen pseudowissenschaftlichen Theorien, wie „Gedächtnis des Wassers“, „Wellen Genom“ und andere Wunder. Andere glauben, dass die therapeutische Wirkung Weise der Wissenschaft unbekannt auftritt. Wieder Mystik?

- Nun, es so sein - ich sagte zu seinen Kollegen. - Aber weil Sie nicht mit der Tatsache argumentieren, dass die Homöopathie jemand nicht geschadet hat. Wenn diese Medikamente haben nichts, dann gibt es keinen Schaden.

- Die Gefahr ist - sie mir beantwortet -, dass Menschen, die Homöopathen glaubten, die Zeit nicht zusagt, die dem Fach Medizin, wird die Krankheit beginnen.

Что такое гомеопатия?
Christian Samuel Hahnemann ... Jeder Deutschen Homöopath hält es für seine Pflicht , Tribut an den Gründer der nicht-traditionellen Medizin - Industrie zu zahlen.

Auf dem Weg dorthin habe ich gelernt, dass in Russland vosprjala Homöopathie in den frühen 90er Jahren. Basierend auf der Tatsache, dass seit der Homöopathie in verschiedenen Ländern vorhanden ist, und wir sein sollten. Es ist eine Wirklichkeit: Homöopathische Praxis erlaubt ist, und ist in siebzig Ländern vertreten. Das überzeugendste Beispiel - Indien, wo die Praxis von etwa zweihunderttausend Homöopathen und beschäftigt mehr als zweitausend homöopathische Kliniken (!). Es ist die All India Institute of Homöopathie, eine hundertzwanzig und zwei spezialisierte Fakultät sind offen für Bildungseinrichtungen. Aber in Europa, dieser Zweig der Medizin ist recht gedeihen. Österreich, Frankreich, Belgien, Großbritannien - überall vorhanden legal, Ärzte bereite Universitäten, die Zahl der Patienten wachsen. Und in einigen Ländern leiden die Kosten für die homöopathische Behandlung auf Kosten der Politik der obligatorischen Krankenversicherung (MHI) bezahlen. Wenn auch mit Vorbehalten. Nehmen wir zum Beispiel, fortgeschrittene Schweiz. Zum einen bestätigte das Bundesamt für Gesundheit März 2016, dass „es gibt immer noch keine absolut zuverlässige Daten, um die Effizienz und Wirksamkeit der Homöopathie zu beweisen.“ Und auf der anderen Seite die gleiche Agentur „was den Willen des Volkes“, erlaubt für die Leistungen von Homöopathen aufgrund des MLA gemacht zu zahlen. Die Schweizer wurden gebeten, ihnen ein paar Jahre zu geben, ein Ende dieser Debatte zu setzen: Untersuchungen fortzusetzen. Nun, nachdem alles, was ich gehört und gelesen, ging nach Deutschland in der sächsischen Kleinstadt Köthen, wo fast 200 Jahre vor, Homöopathie stammt.

Und jetzt - zu üben

In dieser Stadt, ein Denkmal an den Komponisten Johann Sebastian Bach und zwei - zu Christian Dr. Samuel Hahnemann. Zitate aus den Werken der ersten homöopathischen der Welt schmücken die Fassaden vieler Häuser. Im Stadtmuseum ein ganzer Raum, um das Leben von Hahnemann gewidmet. Und jedes deutsches Homöopathen hält es für seine Pflicht, Tribut an den Gründer der nicht-traditionellen Medizin-Industrie zu zahlen. Gerade am Tag meiner Ankunft hier die führenden deutschen Experten versammelten sich in Kothen, Vorbereitungen für den nächsten, 72 th in einer Reihe zu diskutieren, der Weltkongress der Homöopathen, die in Leipzig im Juni stattfinden werden. Nun habe ich die Möglichkeit, ihre Fragen angehäuft Zentralverband des Präsidenten fragen von Homöopathen von Deutschland Cornelia Bayich.

Ich warnte sie sofort, dass einige der Fragen, unbequem sein wird. - Das ist Ihr Beruf - schlechte Fragen stellen - jubeln mir Frau Bayich.

Ich weiß , dass in Russland, Homöopathie nicht kategorisch viele Biologen, Chemiker, Physiker erkennen, und auch ein Teil der Ärzte der konventionellen Medizin zu praktizieren. Was denken Sie, warum?

Cornelia Bayich: Ich denke , es ist ein Problem der wissenschaftlichen Verständnis der Welt. Heute ist das Leben verändern und Ideen über die Welt zu verändern. Wenn der traditionelle Rahmen keine neue Ideen enthält, bedeutet es nicht, dass solche Ideen falsch sind. Skeptiker betrachten Homöopathie zu den wissenschaftlichen Positionen, die auf dem traditionellen Verständnis von allopathischen Medizin basieren. Wissenschaftliche oder evidenzbasierte, hat die Medizin als nützlich erwiesen, und wir nicht leugnen. Aber nicht mit dem gleichen Maßstab zu konventioneller medizinischer Forschung und Studien auf dem Gebiet der Homöopathie behandelt werden. Wir müssen die offensichtlichen Ergebnisse flexibel und suchen sein, und ihre homöopathische Praxis ist mehr als genug. Unsere Medizin kann nicht nicht bewiesen angesehen werden. Es ist nur anders. Und um das zu verstehen, ist es notwendig, das Bewusstsein zu verändern, zu verstehen, dass dies auch eine Realität.

Dennoch Realität oder ein Mystiker? Es gibt eine gemeinsame Auffassung , dass die Wirksamkeit der Behandlung auf den Glauben an den Glauben des Patienten hängt in den Erfolg ...

Cornelia Bayich: Natürlich, wenn der Patient den Arzt vertraut, es ist okay. Dann folgt er streng an den Rat von Ärzten, nahm richtig Medikamente. Aber um Ihre Frage zu beantworten, werde ich sagen: Wir führten eine Studie durch, in denen Patienten ihre Schnuller gegeben wurden (Placebo) und homöopathische Mittel, und so - ein Placebo nicht funktionierte und gab Ergebnisse Homöopathie.

Zu glauben, ist nicht schlecht, aber die Tatsache, dass die Homöopathie ist sehr gut und kleine Kinder, die nur schwer zu vereinbaren, sind wegen Besorgnis der Befangenheit. Oder Tiere - und es gibt über den Glauben im Allgemeinen kann nicht sprechen.

Ist Tierärzte homöopathische Mittel verwenden?

Cornelia Bayich Kurs. Zum Beispiel wurden wir gestern von einem Bauern gerichtet, die ekoferma, und er will nicht Antibiotika verwenden. Behandelt Tiere mit Homöopathie.

Und warum er gegen Antibiotika verweigert?

Cornelia Bayich: das Vorhandensein von Antibiotika in Lebensmitteln verstecken - ein großes Problem. Eine Homöopathie kommt sie zu ersetzen. Europäische Kommission Standards verlangen, dass wir zuerst die Homöopathie verwenden, dann andere natürliche Heilmittel, und nur in extremen Fällen - Antibiotika.

Dann werde ich auf die andere Seite gehen. Sind Homöopathen erkennen an, dass sie sich nicht bis zum Ende ihrer Produkte Mechanismen schon klar?

Cornelia Bayich: Dann muss ich zustimmen: es ist wahr. Vielmehr handelt es sich um ein Phänomen, das noch nicht vollständig verstanden wird. Wir geben nicht auf, um Forschung in ein richtiges wissenschaftliches Niveau zu setzen, führen Experten-Analyse, Daten zu sammeln und zu organisieren. Wir sind offen für alle Kontrollen, all dies wird nur die Ursache profitieren.

Während der Forschung haben wir, um ihre Patienten Dummy (Placebo) und homöopathische Mittel gegeben, und so - ein Placebo funktionierte nicht und gab Homöopathie Ergebnisse.

Wir haben Erfahrung mit den Pflanzen, die in einer Glaskapsel mit einer giftigen Lösung gegeben wurden. homöopathische Mittel - Dann wurde es in einer Kapsel gewöhnlichem Wasser und in den anderen versetzt. Und in den letzten Pflanzen Kapseln erholt, wurden sie wieder auf.

Что такое гомеопатия?
Hahnemann Zitate zieren die Fassaden vieler Häuser, aber im Stadtmuseum ist ihm ein Raum gewidmet ist .

Lieblings Trumpf Ihre Gegner ist wie folgt. Angeblich soll der Wirkstoff bei Verdünnung zu einem Grad von C30 (dies ist die escape Verdünnung , bei der das Medikament Hundertfache verdünnt dreißigmal -. VS) in vitro hat weder ein einziges Molekül des Ausgangsmaterials. Aber wenn dem so ist , dann , was funktioniert?

Cornelia Bayich: Vor Verdünnung von C10 und C23 sogar einige Moleküle der Ausgangssubstanz wird gespeichert. Aber in den anschließenden Zucht sie mehr. Das bedeutet, dass die Handlungen eines anderen, noch unbekannten uns den Mechanismus. Wir forschen, um herauszufinden, was los war. Aber das ist natürlich nicht Mystik. Vielleicht gibt es etwas, das die Substanz ändert, ist noch unbekannt uns richtig. Wir können nur beobachten, aber bis jetzt noch nicht in der Lage zu erklären.

Ihre Gegner sagen , auch die folgenden: Menschen mit schweren Erkrankungen kommen zu Homöopathen, kostbare Zeit zu verlieren. Und dann ist es zu spät ...

Cornelia Bayich: Vielleicht ist es Ihnen , dass. Wir waren in der Regel angesprochen, wenn andere Ärzte nicht mehr helfen kann, das heißt, am Ende der Kette. Oder kommen Sie zu uns, allopathischen und homöopathischen Behandlung kombinieren wollen. Dieses kombinierte Verfahren ist sehr verbreitet. Zum Beispiel bei der Behandlung von Krebs in neunundneunzig Fällen von hundert wird es verwendet. Wir betrachten die Geschichte des Patienten und manchmal bieten sie nur allopathy anzuwenden, und nur dann, möglicherweise Homöopathie verbinden. Wer passt zu jeder streng individuell.

Das ist unmöglich zu verstehen , welche Behandlung gearbeitet: konventionell oder homöopathische?

Cornelia Bayich: Ich sagte bereits , dass in den meisten Fällen der Patient nach nicht sehr erfolgreich allopathischen Behandlung zu uns kommt. Aber wenn diese Behandlung Homöopathie und das Ergebnis verbunden ist, verbessert wird, was bedeutet, dass wir helfen. Wenn die Behandlung von Anfang an kombiniert wurde, ist es schwer zu sagen, welche effektiver war.

Ist es wahr , dass die meisten Homöopathen zu Impfung dagegen?

Cornelia Bayich: Es ist nicht wahr. Wir glauben, dass die Impfung muss streng individuell sein, weil einige Leute es nicht tolerieren können. Aber Impfung hat sich als nützlich erwiesen, und wir sind nicht gegen sie.

Kann Medizin homöopathischen ein Gift zu werden?

Cornelia Bayich: Dies ist möglich , wenn der Patient die korrekte Anwendung Produkte , die giftige Substanzen - wie belladonna oder Mercurius. Aber in Deutschland, können sie nicht ohne Rezept gekauft werden.

Mit deutscher Gründlichkeit

Gut. Ein Homöopath must-have medizinische Grundausbildung?

Cornelia Bayich: Natürlich! Eine Person muss erhalten zunächst ein Diplom üblichen Arzt - Therapeut, Chirurg, Kinderarzt, Anästhesist, und erst dann hat er das Recht, ihre Qualifikationen zu ergänzen, drei Jahre nach der Homöopathie zu studieren. Dies ist die offizielle institutionalisierte Praxis. Dann wird der Arzt für fünf Jahre, von der Homöopath zertifiziert müssen Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, sonst wird es keine Arbeitserlaubnis verlängern. Heute haben wir in Deutschland gibt es mehr als siebentausend dieser Ärzte. Und die Hälfte von ihnen ist in unserer Vereinigung, gegründet fast zweihundert Jahre, hier in Köthen, im Hause von Samuel Hahnemann.

Что такое гомеопатия?
Cornelia Bayich: Wir sind mit einem Phänomen zu tun , das noch nicht vollständig verstanden.

wenn MHI Politik auf homöopathisch Behandlungskosten in Deutschland Geld zurück?

Cornelia Bayich: Wir haben zwei Strukturen: nationale Krankenversicherung und private Versicherungen. Als die ersten betrifft, so umfasst es bis neunzig Prozent der Bevölkerung, und im Rahmen der staatlichen Struktur haben wir Verträge für homöopathische Leistungen achtzig Prozent der Versicherten unterzeichnet. Wenn Sie über die privaten Versicherungsgesellschaften zu sprechen, haben sie alle für die Behandlung der homöopathischen Ärzte zu bezahlen.

Irgendwo hörte ich , dass es in Deutschland der geringeren Anforderungen für die Zertifizierung von homöopathischen Mitteln war wie zu allopathischen Medizin verglichen. Ist das so?

Cornelia Bayich: Nach unserer Gesetzgebung Homöopathie bezieht sich auf eine besondere Behandlung. Daher sind alle Medikamente auch auf besondere Registrierung. Sie können nur die Produkte, die in der Registrierungskammer und die Liste der Medikamente mit nachgewiesenem Nutzen sind. Es gibt auch ein Forschungsinstitut, das alle neue Medikamente untersucht. Ich habe von Aufrufen für die Zertifizierungsanforderungen der Stimme enthalten unterschätzt, sie sind nur anders, wie auch andere Anforderungen für pflanzliche Arzneimittel, die Mittel der traditionellen Medizin, die seit Hunderten von Jahren verwendet wurden, erwies sich ihre Nützlichkeit und Sicherheit.

Wie viele medizinische Fakultäten in Deutschland bereiten sich Homöopathen?

Cornelia Bayich: In Deutschland, Homöopathie Ausbildung an medizinischen Schulen ist weit verbreitet. Ich bin nicht bereit, jetzt die genaue Zahl zu nennen, aber ich denke, dass mindestens die Hälfte von ihnen Spezialisierung in der Homöopathie anbieten.

Ist es möglich, auf der Grundlage der obigen Ausführungen gehen davon aus, dass Homöopathen in Deutschland keine Gegner?

Cornelia Bayich: Vor sechs Jahren eine Welle von negativen Artikeln in den Zeitungen war, aber je mehr missbraucht, desto mehr wurden wir Patienten. 65 Prozent der deutschen Bevölkerung verwendet die Dienste von Homöopathen. Und diese Zahl wird in der Welt ständig wächst. Ich könnte Ihnen viele einflussreich Leute in verschiedenen Bereichen nenne, die Anhänger der Homöopathie sind. Dies und die Mitglieder der königlichen Familien und Show-Business Stars und berühmte Sportler. Nebenbei bemerkt, wenn der große Sport Probleme mit Doping begonnen, viele Athleten Stahl Einsatz ist homöopathische Mittel zu erholen. Unter ihnen - die Gewinner der Olympischen Spiele, Weltmeisterschaften. Und Spieler der führenden Clubs in der Bundesliga - zu.

übrigens

Beschäftige sich auf dem Wunsch, zu sagen, Frau Cornelia Bayich Einzelheiten meiner eigenen Dämonen und fragen sie um Rat, erkannte ich, dass ich mich verabschieden müssen. Und die Ergebnisse dieser Noten, auch nicht tat. Lassen Sie alle sie für sich selbst machen.

Что такое гомеопатия?
Eines der Dokumente der Regulierungsrahmen der Homöopathie in unserem Land.

via rg.ru