This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Russischsprachiges kostenloses Programm in vedischer Astrologie (Jyotish Grahas 5.0)

Русскоязычная программа по Ведической Астрологии (Джйотиш Grahas 5.0)

Dieses Programm macht es einfach, Jyotish-Karten im Zeitintervall von 1625 bis 2200 zu erstellen.

Bei der Entwicklung des Programms wurden Daten, Texte und Algorithmen aus Büchern verwendet:

  • Maharshi Parashara "Brihat-Parashara-Chora-Shastram" Band 1 und 2.
  • James Bracha "Alte indische Astrologie für moderne Astrologen", Moskau, Kogelet, 2001.

Bei der Berechnung verwendet das Programm die Schweizer Ephemeriden.

  • Sie können die Geburtskarte und andere Karten mit einem Klick auf einen beliebigen Parameter (Zeit, Datum und Koordinaten) anpassen. Und die Karte wird nacherzählt.
  • Das Programm ermöglicht es Ihnen, die Koordinaten einer Stadt aus 1087 Städten der GUS auf einfache Weise (Suche nach Maske) auszuwählen. Außerdem können Sie in Abhängigkeit vom Datum herausfinden, wie sich die Zeit in dieser Stadt geändert hat (Zeitzone, Zeitzone). Auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR hat sich die Zeit mehrmals geändert.
  • Das Programm erstellt Bruchkarten (Chora, Drekkana, ... Shashtiamsha, insgesamt 19 Stück).
  • Es ist möglich, die Geburtszeit aufgrund mehrerer wichtiger Lebensereignisse zu korrigieren.
  • Außerdem können Sie mit dem Mauszeiger Informationen zu jedem Objekt (Planet, Haus, Zeichen, Nakshatra usw.) abrufen. Seine konstanten Eigenschaften und Eigenschaften, die er in dieser Position bekommt. Dies gilt nicht nur für Rashi Kundali, sondern auch für alle Bruchkarten.
  • Die Berechnung der Mondtage (Tithi) mit Beginn und Ende von Tithi ist verfügbar.
  • Berechnung des Striches (Planetenzeiten bis zu 5 Unterperioden).
  • Die Berechnung der Saturnperiode in den siebeneinhalb Jahren "Shani Sade-sati" wird implementiert.
  • Es ist möglich, zwei Horoskope gleichzeitig in einem Fenster zu betrachten, die Kompatibilitätsberechnung mit verschiedenen Methoden wird dort ebenfalls implementiert. Dort können Sie auch Perioden (Dasha) von 2 Horoskopen gleichzeitig betrachten.
  • Grahas können Jagannatha Hora-Dateien speichern und öffnen (* .jhd)
  • Eigenschaften Wochentage.
  • Es ist möglich, die Rashi-Kundali-Karte oder eine gebrochene Karte in einer Grafikdatei (* .bmp) zu speichern. Anschließend können Sie die gespeicherten Dateien (* .bmp) aus einem einfachen und komplexen Grafikprogramm drucken.
  • Sie können die Daten des Horoskops und von Dasha in der Datei speichern und laden.
  • Es gibt eine Funktion "Map zeichnen". Menüpunkt "Mehr -> Karte zeichnen". In diesem Modus berechnet das Programm die Karte nicht. Polkhovatel selbst überträgt die Planeten, Arudhas und Schilder (die Schilder werden nur auf die Lagna übertragen) an die Häuser, die er braucht. Und auf diese Weise kann er selbst eine Karte simulieren. Sie können auch Schriftarten auswählen, um die Planeten und alles andere anzuzeigen. Außerdem bewegen sich viele Schieberegler und Flaggen, mit denen die gewünschte Position der Kartenelemente erreicht werden kann. Jeder Schieberegler verfügt über eine QuickInfo. Sie können die erstellten Einstellungen auch speichern und in eine Datei laden (Popup-Menü auf der Registerkarte "Karte zeichnen"). Das Ergebnis des Zeichnens einer Karte ist eine Schwarzweiß-BMP-Datei, die in der Vorschau angezeigt und gespeichert werden kann.
  • Diese Funktion wurde speziell zur Vorbereitung der Veröffentlichung des 2 Bandes "Brihat-Parashara-Hora-Shastra" erstellt.
  • Mit Grahas können Sie Diagramme der Verdienste der Planeten in unterschiedlichen Intervallen (1-10 Jahre) erstellen.
  • Sie können auch Diagramme der Verdienste der Planeten einzeln oder in beliebiger Kombination erstellen. Zum Beispiel nur Jupiter und Saturn.

Und vieles mehr ... Und alles auf Russisch!

Laden Sie Grahas Beta (Build 3.50) vom 01.12.2010 herunter Grahas_Setup350.exe Grahas_Setup350.exe Virus Free von KAV
Laden Sie Grahas 5.0 beta (build 3.42) vom 22.02.2009 (Shivratri Night) herunter. Grahas_Setup.exe Grahas_Setup.exe Virus Free von KAV

Ausführliche Beschreibung

Über die Registerkarte "Projektionen von Planeten um die Erde" erfahren Sie:

  • 1. Die aktuelle Position der Planeten relativ zum Horizont, zu den Kardinalpunkten und den Ekliptikpunkten (Zenith, Nadir, Aszendent, Nachkomme).
  • 2. Die Position der Planeten zu einer bestimmten Zeit (Zeichen, Häuser und Mondaufstellungen [Nakshatras]).

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Planeten, Zeichen, Häuser, Nakshatras und besondere Punkte der Ekliptik. Sie erhalten detaillierte Informationen zu den Eigenschaften der oben genannten Objekte.

Mit den 'Up - Down' - Tasten im 'Date' -Feld können Sie die Datumseinstellungen (Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Monate und Jahre) ändern. Nach jeder Änderung erfolgt eine Neuberechnung mit neuen Datumswerten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Somit ist MANUAL TIME FITTING implementiert. Nachdem Sie einen der Datums-Parameter manuell geändert haben, müssen Sie zum erneuten Berechnen auf die Schaltfläche Aktualisieren klicken.

Im Bereich "Datum" ist der Button "Automatisch" verfügbar:

  • 1. Wenn Sie darauf drücken, wechselt das Programm in den Modus "Auto" . In diesem Fall erfolgt eine Neuberechnung und Anzeige jedes Mal für neue Datumswerte.
  • 2. Der aktuelle Parameter für Datum (Sekunde, Minute, Stunde, Tag, Monat oder Jahr) wird um eins erhöht.
  • 3. Um den aktuellen Date-Parameter zu ändern, klicken Sie einfach mit der Maus darauf;
  • 4. Der Zeitraum für die Neuberechnung und Anzeige kann durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Automatisch“ ausgewählt werden.
  • 5. Die Periode kann gleich sein: '0,1 Sekunden', '1 Sekunde' oder 'Echtzeit';
  • 6. Wenn die Periode der "Echtzeit" entspricht, entsprechen die Werte der Datumsangaben immer den im Betriebssystem eingestellten Werten.

Über den Hauptmenüpunkt "Standortkoordinaten" können Sie:

  • 1. Wählen Sie die Koordinaten eines oder mehrerer Standorte aus (Gesamt in der Datenbank - Daten zu Koordinaten und Zeitübertragung - 1087 Städte).
  • 2. Bei der Auswahl einer Abrechnung kann durch Filtern die Suche vereinfacht werden. Dazu müssen Sie die Suchmaske einstellen.
  • 3. Um die Maske einzustellen, müssen Sie das Symbol '*' verwenden. Zum Beispiel:
    • a) "Ak *" - die Namen von Orten, die mit "Ak" beginnen;
    • b) „* ka“ - Namen von Siedlungen, die auf „ka“ enden;
    • c) '* frames *' - Ortsnamen, die 'frames' enthalten;
    • !!! Um die Maskenfunktion zu verwenden, müssen Sie nach dem Einstellen die Eingabetaste drücken.
  • 4. Sie können die Koordinaten von Siedlungen bearbeiten und speichern, neue Koordinaten hinzufügen und löschen.
  • 5. Zum Ändern der Breiten- und Längenwerte können Sie auch die entsprechenden Schaltflächen 'Auf' und 'Ab' verwenden . Durch Klicken auf diese Schaltflächen werden die Werte für Breitengrad und Längengrad automatisch neu berechnet und angezeigt. Auf diese Weise können FINE- und LNG-ANPASSUNGEN hergestellt werden.
!!! ACHTUNG !!! TEMPORARY ZONE USER WÄHLT SELBST NACH DEM BERECHNUNGSDATUM.
Auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR hat sich die Zeitzone verschiedener Städte mehrmals geändert!

Das Programm verfügt über ein Verzeichnis mit den geographischen Koordinaten von 1087 Städten sowie Änderungen in der Reihenfolge der Zeit und der Zeitzonen, die in der ehemaligen UdSSR von 1917 bis 1992 erstellt wurden.

Die Koordinaten der erweiterten Städte wurden vom geographischen Zentrum berechnet, was die Abweichung innerhalb weniger Minuten im Vergleich zu anderen Quellen erklären kann.

Das Handbuch enthält alle Änderungen, die auf der Grundlage von Beschlüssen und Verfügungen zentraler Behörden vorgenommen wurden. In einigen Regionen haben die lokalen Behörden jedoch ihre eigenen Änderungen in der Reihenfolge der Zeit eingeführt.

Um das Verzeichnis aufzurufen, drücken Sie die '?' on vs. 'Zeitzone (für aktuelles Datum):'.

Nachdem das Verzeichnisfenster geöffnet wurde, gibt es einen entsprechenden Eintrag für die ausgewählte Stadt.

Lesen Sie sorgfältig, wie sich die Zeitzone in der ausgewählten Stadt geändert hat. Und den entsprechenden Wert einstellen.

Über den Hauptmenüpunkt 'Datei' -> 'Speichern (Zeit, Datum, Ort, Ayamnsha)' und 'Öffnen (Zeit, Datum, Ort, Ayamnsha)' können Sie alle Horoskopdaten (Zeit, Datum, Koordinaten) speichern und laden Orte und Ayanamshu).

Mit dem Hauptmenüpunkt "Kalender" können Sie den Kalender der Mondtage [Tithi] zählen.

Drucken Sie die Interpretation des Horoskops aus. 'Horoskopanalyse anzeigen'. Behandlungen werden wie ausgewählt im Popup-Menü "Tipps-> Behandlungen" gedruckt.

Mit dem Menüpunkt "Bruchkarten" können Sie - Bruchkarten (Chora, Drekkana, Navamsha usw.) berechnen.

Öffnen und schließen Sie schnell die Fenster „Ayanamsha“, „Bruchkarten“, „Berichtigung“ ... Sie können auf den entsprechenden Eintrag im oberen Menü klicken.

Mit dem Popup-Menü "Rashi Kundali" können Sie:

  • 1. Zeigen Sie den aktuellen Hinweis vollständig an ('Hinweis vollständig anzeigen');
  • 2. Wählen Sie, ob und auf welcher Landkarte (oben oder links) der Aszendent angezeigt werden soll ("Projektionen von Planeten um die Erde").
  • 3. Zeigen Sie die Richtung der Projektionen der Planeten auf der visuellen Karte ("Energiefluss anzeigen").
  • 4. Wählen Sie aus, ob Sie Ayanamsha in der Berechnung verwenden möchten oder nicht ("Ayanamsha verwenden").
  • 5. Wählen Sie, zeigen Sie die absoluten oder relativen Koordinaten der Planeten an;
  • 6. Wählen Sie global die Sprache der Terminologie (Sanskrit, Russisch, Latein).
  • 7. Legen Sie fest, ob beim Anzeigen der Eigenschaften der Planeten Farbe verwendet werden soll.
  • 8. Wählen Sie das Formular und die Anzahl der Eingabeaufforderungen aus ('Einstellungen-> Eingabeaufforderungen').
  • 9. Wählen Sie die Form und Anzahl der Interpretationen aus ('Einstellungen-> Tipps-> Behandlungen').

Mit der Registerkarte Dashi können Sie Perioden berechnen (bis zu 5 unter Perioden).

Verwenden Sie das Popup-Menü, um die Arbeit mit dieser Registerkarte zu erleichtern.

Wo stehen folgende Funktionen zur Verfügung:

  • Unter Zeitraum hinzufügen - Rechts
  • Unter Zeitraum löschen - Links
  • Zeit anzeigen / ausblenden - Strg + T
  • Alter anzeigen
  • Legen Sie den Anfang und das Ende der Berechnung fest - Enter
  • Erhöhen Sie die Anzahl der Tage pro Jahr - Strg + Ins
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Tage pro Jahr - Strg + Entf
  • In Datei speichern - Strg + S
  • Normal / Doppelfenstergröße - Doppelklick

Die Anzahl von Tagen in einem Jahr ist die durchschnittliche Anzahl von Tagen in einem Jahr über einen längeren Zeitraum, wobei Schaltjahre berücksichtigt werden.

Mit dem Mauszeiger können Sie Hinweise auf den Zeitraum erhalten, auf den er zeigt.

Erhalten Sie diese Informationen:

  • 1. Was kann Maha Dasha (die erste Periode) oder Antar Dasha (die zweite unter der Periode) bringen?
  • 2. Je nachdem, welches Haus steht oder welche Häuser man verwaltet - was Sie von dieser Zeit erwarten dürfen.

Diese Arten von Eingabeaufforderungen können bei Bedarf deaktiviert werden (Popup-Menü-> Tipps-> Behandlungen-> Dashis (Perioden der Planeten)).

Mit dem Menüpunkt "Karte in Datei speichern (*. BMP)" im Dateimenü können Sie die berechnete Karte in der BMP-Datei speichern. Dann kann es in einem beliebigen Grafikeditor geöffnet und ausgedruckt oder in ein beliebiges anderes Format konvertiert werden.

Um Teilkarten zu drucken, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Karte und wählen Sie das Einblendmenü "Karte in Datei speichern (*. BMP)" aus.

Verwenden des "Horoskop-Assistenten" (Menü Datei-> Neues Horoskop). Sie können auf einfache Weise in einer sequentiellen Form alle für die Berechnung des Horoskops erforderlichen Daten einstellen und alle Hinweise zur Übertragung von Zeit (Sommer / Winter) und Zeitzonen in verschiedenen Städten in verschiedenen Jahren erhalten.

Verwenden des Korrekturfensters (Top Menu Rectification). Sie können die Geburtszeit in Sekunden angeben.

Ich möchte nur sagen, dass die Methode unten vielleicht nicht ganz richtig ist. Da ich keine vollständigen Informationen über die Durchführung dieses Verfahrens habe. Aber wenn Sie weiterlesen wollen.

Dazu müssen Sie über das Popup-Menü mehrere wichtige Ereignisse hinzufügen, zum Beispiel:

  • Beitritt zur Ehe
  • Geburt eines Kindes
  • Beginnen Sie mit dem Lernen
  • Wissenserwerb
  • Scheidung
  • Tod von Verwandten
  • Immobilienerwerb
  • Verlust des Eigentums
  • Umzug
  • Krankheit (Unfall, Operation)
  • Bewerbung auf einen Job (Übergang zu einem neuen Job, Existenzgründung)

Sie müssen das Datum jedes Ereignisses genau einstellen. Und die Anzahl der Perioden (Jede Periode des Planeten umfasst 9 unter den Perioden von 9 Planeten usw.).

Sie können Ereignisse über das Popup-Menü (rechte Maustaste im Rezeptfenster) hinzufügen und löschen.

In diesem Menü stehen folgende Funktionen zur Verfügung (Sie können die Schnellstarttasten verwenden):

  • Ereignis hinzufügen - Ins
  • Event löschen - Del
  • Zeitraum hinzufügen - Rechts
  • Zeitraum löschen - Links

Für jedes Ereignis werden 3 Perioden gezählt (Dashi):

  • 1. Zeitraum bis zum Beginn der Veranstaltung
  • 2. Der Zeitraum, in dem das Ereignis aufgetreten ist
  • 3. Der nächste Zeitraum nach dem Ereignis

Dann müssen Sie in MANUAL selbst die Geburtszeit (in Minuten, Sekunden oder Stunden) ändern und beobachten, wie sich die Perioden der Planeten verändern.

Mit dem Mauszeiger können Sie Hinweise auf den Zeitraum erhalten, auf den er zeigt. Erhalten Sie diese Informationen:

  • 1. Was kann Maha Dasha (die erste Periode) oder Antar Dasha (die zweite unter der Periode) bringen?
  • 2. Je nachdem, welches Haus steht oder welche Häuser man verwaltet - was Sie von dieser Zeit erwarten dürfen

Diese Arten von Eingabeaufforderungen können bei Bedarf deaktiviert werden (Popup-Menü-> Tipps-> Behandlungen-> Dashis (Perioden der Planeten)).

Es ist notwendig, ohne gebunden zu sein, INDIVIDUELL zu sehen, was genau passiert ist und was zu dem entsprechenden Zeitpunkt passieren könnte.

Verwenden Sie Hinweise, um festzustellen, ob der Geburtszeitpunkt richtig eingegeben wurde.

Das ist alles Dies ist eine erfahrene Option. Warten auf Ihr Feedback zur möglichen Zugabemethode.


Über den Hauptmenüpunkt Erweitert-> Berechnung der Saturnperiode in siebeneinhalb Jahren "Shani Sade-sati".

Sie können die Perioden "Shani Sade-sati" für ein gegebenes Horoskop berechnen. Dazu müssen Sie im angezeigten Fenster auf die Schaltfläche Lesen klicken.

Sie können diese Zeit für jedes andere Horoskop berechnen. Setzen Sie dazu das Zeichen, in dem sich der Mond im Horoskop des Geborenen befunden hat, und drücken Sie die Zähltaste.

Gleichzeitig mit der Berücksichtigung dieses Zeitraums können Sie Dashi in den relevanten Zeiträumen beobachten.

Welche Ergebnisse die Saturnzeit in den siebeneinhalb Jahren bringen wird, "Shani Sade-sati" kann durch das Lesen des Buches "Die Größe des Saturn" (Autor Robert Svoboda) gefunden werden.

Mit dem Menüpunkt Horoskop-> Doppelhoroskop (Kompatibilität) können Sie zwei Horoskope gleichzeitig in einem Fenster anzeigen:

  • Berechnen Sie ihre Kompatibilität mit verschiedenen Methoden.
  • Analysieren Sie einfach 2 Horoskope mit dem Hinweis, während Sie die Maus bewegen.
  • Betrachten Sie die Perioden (Dashi) für jedes Horoskop zusammen. Darüber hinaus werden die Zeiträume für jedes der Horoskope einmal berechnet.

Mit anderen Worten, es wird möglich sein, zu beobachten, wie sich die Zeiträume von 2 Personen gleichzeitig geändert haben (was sehr unterhaltsam ist). Und entsprechend erhalten Sie Tipps zu diesen Zeiten.

Ein Doppelklick auf das Periodenfenster (Strich) erhöht oder verringert seine Größe.

Aus diesem Grund ist es günstiger, Dashi in einem großen Intervall zu berücksichtigen.

Jetzt können Sie die Geschwindigkeit der Planeten im Menü Einstellungen-> Planetenberechnung anzeigen. Und in einer anderen Form:

  • Zeigen Sie keine Geschwindigkeit
  • Als% des Maximums anzeigen
  • Als% von Medium anzeigen
  • Zeige Geschwindigkeit ° / Stunde
  • Geschwindigkeit anzeigen ° / So

Jetzt können Sie auswählen, welche Berechnung für Mondknotenpositionen (Durchschnitt oder True) verwendet werden soll. Bisher gab es nur Durchschnittswerte.

Einstellungsmenü-> Planetenberechnung.

Menü Über den Menüpunkt Einstellungen-> Planetenberechnung.

Ayanamsha, Sie können verschiedene Methoden zur Berechnung von Ayanamshy wählen, die in den Berechnungen weiter verwendet werden.

Jetzt können Sie verschiedene Modi zum Arbeiten mit Eingabeaufforderungen auswählen:

  • Überhaupt nicht zeigen
  • Beim Bewegen der Maus anzeigen
  • Zeigen Sie an, wenn Sie auf ein Objekt klicken
  • Der Menüpunkt Einstellungen-> Tipps

Jetzt können Sie das Horoskop 2 von verschiedenen Teams speichern:

  • Speichern
  • Speichern unter (mit dem Freundesnamen)

Jetzt kann Grahas Dateien von Jagannatha Hora Lite-Dateien (*. Jhd) speichern und öffnen. Sie können problemlos mit den Daten des Programms Jagannatha Hora Lite 6.0 arbeiten.

Perioden (Dashi) können RTF-Dateien speichern. Darüber hinaus werden die Perioden mit den Farben der Planeten gedruckt (falls erforderlich, kann diese Funktion deaktiviert werden - entfernen Sie die Flagge und zeigen Sie Dashi in Farbe).

Die Arbeit mit dem Programm wurde einfacher, da die Hauptbefehle von den Menüelementen in die Schnellstartleiste verschoben wurden:

  • Neues Horoskop
  • Speichern Sie das Horoskop
  • Speichern als
  • Karte in * .BMP speichern
  • Wählen Sie die Sprache der Begriffe aus
  • Hide Upa Grahi anzeigen
  • Wählen Sie einen Weg, um die Karte anzuzeigen
  • Einblenden ausblenden Arudha Pad
  • Berechnung des Kalenders der Mondtage (Tithi)
  • Transitberechnung
  • Berechnung Shani Sade Sati
  • Doppelhoroskop

Um das vollständige Bild der Bildschirmmasken anzuzeigen, klicken Sie mit der Maus darauf.

Das Hauptfenster des Programms Grahas

Bruchkarten

Berichtigung

Berechnung der Saturnperiode in den siebeneinhalb Jahren "Shani Sade-Sati"

Doppelhoroskop - Kompatibilität

Eine Karte zeichnen

Transitberechnung für Dasha

Tipps zum Bewegen der Maus im Transit-Fenster

Parallele Transitberechnung für zwei Horoskope



Über 1-veda.ru