This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie erstelle ich ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk für die Installation von macOS Sierra

Как создать загрузочную флешку для установки macOS Sierra

macOS Sierra (Version 10.12) - ein von Apple entwickeltes Betriebssystem für PCs und Server; die dreizehnte Version des macOS. Angekündigt am 13. Juni 2016 auf der WWDC 2016. Die öffentliche Veröffentlichung des OS fand am 20. September 2016 statt.

macOS Sierra wurde am 13. Juni 2016 auf der WWDC 2016 veröffentlicht. Der Schwerpunkt der Updates in dieser Version von OS X liegt auf den Funktionen von Continuity, iCloud und der Aktualisierung der Grundlagen der Mac-Umgebung. Jeder, der es nicht erwarten kann, das neue macOS anzusehen, kann es jetzt installieren. Wir sagen Ihnen, wie Sie mit einem Flash-Laufwerk eine saubere Installation durchführen und wie Sie auf OS X El Capitan zurückgreifen können, wenn etwas schief geht.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Aktualisierung vom aktuellen Betriebssystem und Bereinigung der Installation mithilfe der Startdiskette . Wir empfehlen, immer neue Versionen neu zu erstellen und dann die Sicherung aller notwendigen Daten aufzurollen, um das alte System nicht in das neue System zu überlasten.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie Time Machine sichern, mit der Sie Ihren Mac schnell wiederherstellen können, wenn Sie alles so zurückgeben möchten, wie es war. Wir benötigen ein Installationsimage, ein sauberes USB-Flash-Laufwerk (mindestens 8 GB) und einen kompatiblen Mac. Das Bild kann offiziell oder von Torrents heruntergeladen werden, Sie haben wahrscheinlich ein Flash-Laufwerk, wie der Mac. Fangen wir an!

MacOS Sierra unterstützt MacBook Pro ab 2010, MacBook Air ab 2010, Mac mini ab 2010, Mac Pro ab 2010, MacBook ab 2009 und iMac ab 2009.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr MacBook den angegebenen Eigenschaften entspricht!

Erstellen eines bootfähigen USB-Flash-Laufwerks

1
Как создать загрузочную флешку для установки macOS Sierra

Öffnen Sie das MacOS Sierra-Image und kopieren Sie die Install 10.12 Developer Preview.app-Datei in Ihre Anwendungen (falls Sie sie aus dem Internet heruntergeladen haben) oder laden Sie einfach das MacOS Sierra-Installationsprogramm aus dem AppStore herunter.

2

Verbinden Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk mit dem Mac (beachten Sie, dass alle Daten vom USB-Flash-Laufwerk gelöscht werden).

3
Как создать загрузочную флешку для установки macOS Sierra

Benennen Sie es in SierraInstaller um.

4

Öffnen Sie "Terminal", kopieren Sie den folgenden Befehl und bestätigen Sie, dass das Administratorkennwort eingegeben wird:

sudo /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/SierraInstaller --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app --nointeraction &&say Done 5

Der Vorgang zum Erstellen einer Startdiskette beginnt, was ungefähr 15 Minuten dauert.

Erasing Disk: 0%... 10%... 20%... 30%...100%... Copying installer files to disk... Copy complete. Making disk bootable... Copying boot files... Copy complete. Done. 6.
Как создать загрузочную флешку для установки macOS Sierra

Wenn Sie fertig sind, sehen Sie (und hören) die Bestätigung, dass alles gut gelaufen ist. Ihr Boot-Laufwerk ist fertig!

Nun müssen Sie den Mac neu starten, die Optionstaste gedrückt halten, den USB-Stick von der macOS Sierra in der Liste der bootfähigen Medien auswählen und den Anweisungen des Installationsassistenten folgen.

Nur für den Fall: Rollback auf OS X El Capitan

Arbeiten Sie nicht die Programme, die Sie brauchen, fliegen Sie endlos Fehler, oder Sie haben nur Ihre Neugier befriedigt und wollen alles zurück? Es gibt nichts leichter.

Dazu benötigen wir ein Boot-Flash-Laufwerk - wie Sie es vermutlich bereits vermutet haben - mit OS X El Capitan.

Nun und weiter - das gleiche Prinzip, wie bei der Installation einer beliebigen Version OS X: wir sind mit der geklemmten Optionstaste und dem angeschlossenen Flash-Laufwerk geladen, wir wählen es in der Liste aus und folgen den Anweisungen des Installationsassistenten.

Über lifehacker.ru & wiki