This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Beheben des OS X-Bildschirmproblems beim Laden eines MacBook

Решение проблемы черного экрана OS X во время загрузки MacBook

Wenn Sie ein OS X-System auf einem Mac starten, können Probleme auftreten, die zu einem schwarzen Bildschirm führen.

Sie denken vielleicht, dass dies ein Hardwarefehler ist, und in einigen Fällen wird dies zutreffen, aber in den meisten Fällen erscheint ein schwarzer Bildschirm aufgrund von Softwareproblemen, die in wenigen einfachen Schritten behoben werden können.

Führen Sie zunächst einen SMC-Reset während des MacBook-Starts durch.

Dies ist das erste, was einem fortgeschrittenen Mac-Benutzer auf den Kopf kommt. Durch das Zurücksetzen des SMC können Sie die Parameter des Systemmanagement-Controllers fortsetzen. Dadurch werden Probleme beim Kühlen, im Ruhezustand und natürlich Probleme mit der Anzeige und dem schwarzen Bildschirm behoben.

Bei jedem modernen MacBook Pro oder MacBook Air mit einem nicht austauschbaren Akku können Sie die SMC zurücksetzen, indem Sie den Anweisungen folgen:

  1. Schalten Sie Ihren Mac aus und schließen Sie ihn an.
  2. Halten Sie die Shift-Control-Option-Tasten (links) und den Netzschalter auf der Tastatur gleichzeitig gedrückt.
  3. Lassen Sie gleichzeitig diese Tasten los;
  4. Schalten Sie Ihren Mac ein, indem Sie den Netzschalter drücken.

Hinweis: Die LED-Anzeige am MagSafe-Netzteil kann den Status ändern oder vorübergehend deaktiviert werden, wenn die Parameter des System Control Controllers (SMC) zurückgesetzt werden.

Nach dem Zurücksetzen der Parameter des System Management Controllers sollte der Computer im normalen Modus hochfahren. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit den nachstehenden Anweisungen fort.

Führen Sie einen Tastendruck aus, um ein Schwarzbildproblem auf einem MacBook zu lösen.

Diese Methode ist ziemlich seltsam und Sie sollten alles genau wie in den folgenden Anweisungen beschrieben tun:

  1. Drücken Sie einmal die Ein / Aus-Taste. Es wird ein Dialogfeld zum Herunterfahren geöffnet, das Sie nicht sehen können.
  2. Drücken Sie die "S" -Taste. Dadurch wird der Computer in den Ruhezustand versetzt.
  3. Drücken Sie den Ein- / Ausschalter und halten Sie ihn gedrückt, bis der Computer ausgeschaltet wird.
  4. Warten Sie 15 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Netztaste, um Ihren Mac zu starten.

Wenn dieses Problem auftritt, teilen Sie uns in den Kommentaren mit, wie Sie es gelöst haben und ob diese Anweisungen Ihrem MacBook geholfen haben.

Laden Sie die Anweisung "Lösen des Problems des schwarzen Bildschirms OS X" herunter [* .docx] Anleitung herunterladen. OS X Black Screen Solution [* .docx] Anleitung herunterladen. OS X Black Screen Solution [* .docx] Virus Free von KAV