This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Fünf-Sekunden-Video erkannt, das dazu führt, dass ein iOS-Gerät hängt

Видео от которого виснет iOS

Sinnlose 5-Sekunden-Aufnahme versetzt Apple-Geräte in einen tiefen Ruhezustand.

Letzte Woche zeigten YouTube EverythingApplePro und iDeviceHelps eine neue Möglichkeit, den iPhone-Sperrbildschirm mithilfe des Siri-Assistenten zu umgehen. Und hier entdeckte der Autor des Kanals EverythingApplePro ein weiteres seltsames Problem in Bezug auf Apple-Geräte.

Wir raten Ihnen dringend davon ab, diese Fehler in Ihren Gadgets zu überprüfen, es sei denn, Sie möchten, dass sie sich in "Bausteine" verwandeln.
Laden Sie das Video auf eigene Gefahr herunter! Virusfrei von KAV

EverythingApplePro hat ein neues Video veröffentlicht, in dem er demonstriert, wie iOS-Gadgets nach dem Öffnen eines gewöhnlichen Videos von fünf Sekunden nicht mehr funktionieren.

Eine interessante Tatsache ist, dass der Film in der Lage ist, das Gerät zu "beschädigen", auch wenn es im Messenger, in einem Browser eines Drittanbieters und in anderen Programmen wiedergegeben wird. Die Ursache des Problems ist noch nicht bekannt. Da der Fehler sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad auftritt, kann davon ausgegangen werden, dass die Sicherheitsanfälligkeit in iOS besteht.

Was genau das Problem verursacht, ist nicht sicher bekannt, aber anscheinend ist die Videodatei auf ganz bestimmte Weise beschädigt, was zu einer Schleife (zyklischer Fehler) führt, die alle Ressourcen des Geräts schnell aufnimmt. Verge-Journalisten, die den Fehler auf mehreren Geräten getestet haben, schreiben, dass sich das Problem nur zu manifestieren scheint, wenn der Benutzer auf den Link klickt, der zu dem bösartigen Video führt, aber nicht auftritt, wenn die Datei selbst übertragen wird.

Der "harte" Neustart des Gadgets hilft, die Situation zu beheben : Halten Sie die "Home" -Taste und die "Power" -Taste einige Sekunden lang gedrückt . Danach funktioniert das Gadget wie gewohnt weiter.

Obwohl im ursprünglichen Beispiel der EverythingApplePro-Link unter https://vk.com/doc9732001_439143039?hash=01ec13630a10030bea&dl=2cde6a532028d603af platziert wurde, wurde die Datei von dort bereits gelöscht (obwohl nach der folgenden Tabelle mehrere hunderttausend Mal angezeigt). Allerdings hindert nichts Benutzer daran, Dateien auf anderen Hosts zu perezalit und weiterhin an Freunde zu senden, da viele Leute dies für einen sehr lustigen Streich halten.

Anscheinend keine anderen Effekte, außer Verzögerung, die Walze auf dem Gerät nicht hat. Trotzdem empfehlen die Experten, in den kommenden Tagen nicht alle Links hintereinander anzuklicken, da das Problem möglicherweise noch andere Konsequenzen hat.

Weitere Informationen zu iOS-Fehlern

Tragen Sie unter keinen Umständen das Datum des 1. Januar 1970 in Ihr Gadget ein , da dies zu irreparablen Konsequenzen führt und Sie sich für immer von Ihrem Apfelfreund verabschieden werden. Der Fehler wurde auf Geräten gefunden, auf denen iOS 8 mit 64-Bit-Prozessoren ausgeführt wird. Nach dem Festlegen des Datums vom 1. Januar 1970 in den iPhone-Einstellungen und dem Neustart des Geräts wird das iPhone nie wieder gestartet. Das Apple-Logo wird ständig auf dem Bildschirm angezeigt, und als nächstes passiert nichts. Wenn Sie das Telefon in den DFU-Modus (Firmware-Aktualisierungsmodus - Ed.) Versetzen oder ein Gadget an einen Computer anschließen, kann dies nicht behoben werden. Wenn Sie immer noch mit Ihrem Telefon experimentieren möchten, können Sie sich für immer von ihm verabschieden.

Einige Netzwerkbenutzer behaupten jedoch, dass die Situation behoben werden kann, indem das Telefon repariert wird, indem der Akku entfernt und ersetzt wird oder die SIM-Karte ausgetauscht wird.

Über xakep.ru