This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Die besten Fahrradrouten in Kiew

Лучшие велосипедные маршруты Киева

Kiew mit seiner abwechslungsreichen Landschaft ist bekannt für "welche Art von Verwaltung" - ein schwieriger Ort für Radfahrer. Trotz der vielen Probleme werden Menschen mit dem Fahrrad jeden Tag mehr und mehr.

Fahrradtouren in der Ukraine - eine relativ neue Art von Outdoor-Aktivitäten. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: die Fähigkeit, dem Alltag zu entfliehen, sich an der frischen Luft zu bewegen und vor allem - die Mobilität. Dank des Fahrrads können Sie große Entfernungen zurücklegen, indem Sie direkt beobachten, was um Sie herum passiert.

Für Anfänger Peoples Friendship Park

Лучшие велосипедные маршруты Киева

Für Anfänger der ideale Park der Völkerfreundschaft. (Foto 1) Obwohl es hauptsächlich eine unbefestigte Straße ist, ist es ziemlich einfach - wenn nicht zu hetzen. Es gibt keine Anstiege, aber es gibt Spurrillen, durch die man fallen kann, also sei vorsichtig.

Park "pokatushek" - Park Guerilla Ruhm

Лучшие велосипедные маршруты Киева

Ein weiterer großer Park für "pokatushek" - Guerilla-Berühmtheit. (Foto 2). Fahren Sie entlang des Gesundheitswegs, der am Ende der Straße beginnt. Trostyanetskaya nach Überqueren der Straßenbahngleise. Schöne Landschaft, gepflegte Grundierung und Sportplätze entlang der Straße.

Sie können weiter gehen: Überqueren Sie die Straße nach M. Red Khutor und fahren Sie weiter, ohne sich zu wenden, zu Waldwegen mit unglaublichen Landschaften, aber dort ist es schon schwieriger. Wenn Sie genug Kraft haben, können Sie mit. Knyazhychi

PushchaVoditsa - Romanze "Peresechenka"

Лучшие велосипедные маршруты Киева

Diejenigen, die sich für die Romantik des "Traversers" interessieren, sind in Pushcha herzlich willkommen. (Foto 3) Sie können zum Beispiel auf der Schotterstrecke von Archimedes rollen. Dies ist jedoch für die erfahreneren.

Auf der Straße Krasnoflotskaya

Лучшие велосипедные маршруты Киева

Oder auf Krasnoflotskaya, etwas näher an der Zivilisation. (Foto 4)

Für den Asphaltbereich haben Radfahrer hier viele Probleme: Nur kleine Kinder können auf dem Bürgersteig fahren, und die Nachbarschaft mit Autos ist nicht immer sicher. Die Behörden haben schon lange versprochen, Radwege zu bauen, aber das Geschäft bewegt sich bisher sehr langsam. Aber auch in einer solchen Situation ist das Fahrrad ideal für schnelle und problemlose Fahrten zur Arbeit - hier können Sie die Route jedoch selbst finden. Die Hauptsache ist, Kollegen nicht mit dem Geruch von edlem Sportschweiß zu verscheuchen. Ideal, wenn Sie bei der Arbeit duschen. Wenn nicht, passen die Spüle und das Handtuch. Bei der letzten Zählung entschieden sich mehr als 2.000 Kiewer für ein Fahrrad zur Arbeit.

Insgesamt gibt es in Kiew etwa 15 Tausend Radfahrer. Diejenigen, die ernsthaft daran interessiert sind, vereinigen sich in den Radvereinen und organisieren das epische Kollektiv "pokatushki" - meist außerhalb der Stadt.

In der Stadt

Лучшие велосипедные маршруты Киева

In der Stadt gibt es aber auch genügend Platz für eine kleine, aber epische Reise. Hier ist zum Beispiel eine ungefähre Route für einen Kreis auf der linken Bank: (Foto 5)