This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kiewer Straßenkunst (Großzeichnungen)

In den letzten Jahren haben Künstler die Straßen von Kiew mit Dutzenden von hellen und großformatigen Zeichnungen geschmückt - Wandgemälden. Talentierte Künstler aus der Ukraine, Spanien, Argentinien, Australien und Portugal verwässerten die Stadtlandschaft der Hauptstadt mit erstaunlichen Gemälden. Graue Wände sind mit unglaublichen Porträts, Landschaften und Abstraktionen geschmückt.

TSN.ua entschloss sich, die hellste Straßenkunst Kiews zu sammeln, die nicht nur mit ihren Farben und ihrem Können das Auge entzückt. Die meisten von ihnen sollen auf wichtige Themen und drängende Probleme aufmerksam machen, wie den Krieg, den Kampf der ukrainischen Bevölkerung und die globale Erwärmung, die den Planeten bedroht.

Maschinelle Übersetzung aus dem Ukrainischen ...

ST. MIKHAILOVSKY, 22

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Ein Porträt des Helden des Himmlischen Hunderts, Sergei Nigoyan, erschien im Sommer 2015 an der Wand eines Hauses im Zentrum von Kiew. Der Autor der Straßenkunst, der einen jungen Mann mit einem besonders durchdringenden Aussehen darstellt, war ein portugiesischer Künstler aus Lissabon, Alexander Fart, bekannt unter dem Pseudonym "Vhils".

Die Besonderheit seiner Graffiti ist, dass sie nicht gemalt, sondern buchstäblich an die Wand eines alten Hauses gehauen sind. Furz verwendet Bauwerkzeuge anstelle von Farbe, wodurch alte Putzschichten entfernt und das Mauerwerk freigelegt werden.

Gepostet von: Alexander Fart "Vhils" (Portugal)

ST. AKADEMISCHER BULAKHOVSKY, 40

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Bild eines Vogels auf einem 16-stöckigen Gebäude ist eines der größten Wandgemälde in der Ukraine. Die Schaffung von großflächigen Arbeiten erforderte 90 Liter Farbe.

Gepostet von: Alex Maximov

BUL AKADEMIE VON VERNADSKY, 87

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandgemälde, das die gesamte Stirnwand eines 16-stöckigen Gebäudes einnimmt, besteht aus zwei konventionellen Teilen, die nach Ansicht des Autors den Kampf zwischen Natur und Kapitalismus widerspiegeln. In der Figur hat der Künstler den Planeten in zwei Teile geteilt, wobei das Natürliche als Vogel dargestellt und das Künstliche in einer Maske dargestellt ist.

Gepostet von: Okuda (Spanien)

ST. SIEG, 114/2

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Die helle Abstraktion des spanischen Künstlers erschien 2015 an der Wand des Hauses in Svyatoshino und wurde zu einer ungewöhnlichen Dekoration des Gebiets, da die Zeichnung im für Vanbergen typischen Stil angefertigt wurde - leuchtende Farben und ungewöhnliche geometrische Formen.

Gepostet von: Canor Martinez Vanbergen (Spanien)

ST. SIEG 95

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandgemälde des portugiesischen Künstlers Antonio Correa wurde im Rahmen des Dynamic Urban Culture Kyiv-Projekts erstellt. An den Wänden des Hochhauses sind riesige Schwalben abgebildet, die sich in andere Tiere verwandeln würden.

Das Wandbild macht nachts einen besonderen Eindruck, da es von den Künstlern mit einem Knopf ausgestattet wurde und eine gerichtete Beleuchtung beinhaltet. Das Licht ist an, bis der Knopf gedrückt wird, so dass sich jeder mit der Kunst alleine fühlen kann.

Gepostet von: Pantonio (Portugal)

ST. LESYA KURBASA, 12G

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandgemälde erschien an der Wand des Zentrums für patriotische Jugendbildung "Fallschirmjäger" und zeigt einen Krieger, der mit gesenkten Armen und erhobenem Kopf vom ukrainischen Donbass zurückkehrt. Als Benutzer des Netzwerks wird in der Straßenkunst auch die Mine Komsomolets der Stadt Gorlovka im Gebiet Donezk gezeigt.

Autor: Unbekannt

ST. SIEG 73/1

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Im Rahmen des Projekts Dynamic Urban Culture Kyiv schufen Künstler ein aufschlussreiches Wandbild mit der Jungfrau Maria und dem kleinen Jesus in ihren Armen. Straßenkunst, die von Priestern aus dem Tempel des heiligen Panteleimon geweiht wurde, war dem Tag der Himmelfahrt der heiligsten Theotokos gewidmet.

"Respekt für die Gesundheit, kreatives Denken und Spiritualität sind die drei Komponenten, die für eine harmonische Entwicklung der Persönlichkeit erforderlich sind. Es geht um die spirituelle Kultur, von der das neue Murali spricht. Gibt es etwas Eingeboreneres als das Bild der Jungfrau Maria, das die Ukrainerin seit den Zeiten der Kosaken bis heute bewahrt? "- beschreiben Sie im Projekt die Idee von Muraley, die uns einfach erstaunt.

Autor: team UpTown (Ukraine)

ST. SECULAR SHOOTERS, 75

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

In Kiew erschien mit Unterstützung des Bürgermeisters der Stadt, Vitali Klitschko, ein Wandgemälde mit dem Bild des berühmten Ukrainers Michail Hruschewski. Das großformatige Werk, das am Vorabend des 150. Geburtstages der Historikerin und Politikerin entstand, blockierte die Werbung der Baufirma, die zuvor einen Teil des Hauses besetzte.

Gepostet von: Team Kailas-V

ST. ZLATOUSOVSKAYA, 26

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Über Wandgemälde, die an der Wand eines fünfstöckigen Gebäudes im Stadtteil Shevchenko der Hauptstadt auftauchten, ist so gut wie nichts bekannt. Von einem unbekannten Autor wurde eine helle Straßenkunst gemalt, die einen stürmischen Wasserfall vor dem Hintergrund grüner und herbstlicher brauner Bäume zeigte.

Autor: Unbekannt

ST. Olesya Gonchar, 24A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Wandbild mit einem Mann mit einer ukrainischen Schreibmaschine, die sich denjenigen widmet, die sich selbst erschaffen, sowie journalistischen Arbeiten. Die Zeichnung nimmt nicht nur eine, sondern mehrere Wände eines großen Hauses ein, was den Umfang der Arbeit des Künstlers weiter unterstreicht.

Autor: Alexander Grebenyuk (Ukraine)

ST. Bolshoy Zhytomyr, 38

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das helle patriotische Wandbild "Ukrainian Saint George" in der "Landscape Alley" erschien im Oktober 2014 in Kiew. Der Protagonist der Straßenkunst ist ein Kosakenkrieger mit einem Falkenkopf, der gegen eine Schlange kämpft. Kozak gilt als Inbegriff des Images der Menschen in der Ukraine und der Schlange - all der Probleme und Feinde, mit denen das Land kämpfen muss. Für großflächige Arbeiten benötigt man eine Mauer von ca. 150 qm. Meter und 70 Liter Farbe.

Autoren: Alexey Bordusov und Vladimir Manzhos vom Kunstduo "Interesni Kazki"

ST. Streletskaya, 28

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Im Sommer 2015 erschien ein Wandgemälde mit einer Frau in Stickerei an der Wand des Hauses am Golden Gate. Der Autor der "Leinwand", die erstaunlich ist, war der Künstler Guido van Helton, der inspiriert wurde, ein Werk des Gedichts "Ukrainian Landy" von Lesia Ukrainian zu schaffen.

Von Guido Van Helton (Australien)

ST. Streletskaya, 12

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandbild mit dem Bild eines Mädchens, das im Sommer 2015 einen Flip ausführt, wurde vom berühmten Straßenkünstler aus Australien Fintan Maggi im Rahmen des Street City Art-Projekts gestaltet. Figur für den Weltmeister im Rhythmus-Turnen - die Ukrainerin Anna Rizatdinova.

Gepostet von: Fintan Magee (Australia)

ST. REITAR, 7B

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Die Arbeit des Künstlers aus Kharkov im Rahmen des City Art-Projekts zeigt einen weißen Vogel, der von schwarzen Raben umgeben ist und als "Herald of Life" bezeichnet wird. Straßenkunst stand unter dem Motto neben dem Haus, dessen Wand eine Leinwand für den Künstler wurde, eine Voliere mit berühmten Raben - Corbin, Karlukhoy und Cyril - entweder sie kennen sowohl Kiewer Bewohner als auch Touristen.

"Mein Bild heißt" Herold des Lebens ". Die weiße Krähe ist ein Symbol für gute Nachrichten und die Geburt eines neuen Lebens. Daneben stehen die schwarzen Krähen, die zu den weisesten Vögeln der Erde gehören. Wir wissen so wenig über sie, wundern uns aber immer über ihren Verstand und Intelligenz ", - erklärte der Autor Muraley.

Autor: Alexander Brittsev (Ukraine)

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

ST. Streletskaya, 4-6

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandbild "Time of Change" ist dem patriotischen Geist der Ukraine gewidmet, der für Freiheit und eine bessere Zukunft kämpft. Die Arbeit von Vladimir Manzhoz vom Kunstduo "Interesni Kazki" zeigt einen sechsarmigen Kosaken, der gegen eine Schlange kämpft, die die Erde eingehüllt hat.

Interessant an der großformatigen Arbeit ist die Symbolik, mit der der Künstler das Wandbild füllte. Auf dem Bild sieht man so interessante Details wie einen Affen mit einer Granate, einen gesprengten Panzer mit den Worten "Nach Kiew" und die Luzker Burg, zu der der Storch zurückkehrt.

Autor: Vladimir Manzhos vom Kunstduo "Interesni Kazki"

TEXTILE PER., 7

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Der aus Argentinien stammende Künstler Franko Beans, der in Kiew eine strahlende Abstraktion schuf, ist weltweit für seine Werke bekannt. Bohnen arbeiten im Stil der mexikanischen Mythologie und passen sie harmonisch an andere Kulturen an. Insbesondere in Kiew Murali verband der Künstler argentinische Kultur mit ukrainischen Symbolen und stellte einen Mann mit einem Adlerkopf dar, der eine blau-gelbe Flagge in der Hand hält.

"Francos Arbeit ist eine Mischung aus verschiedenen Mythologien, aber er ist erfreut, dass er beschlossen hat, die Flagge der Ukraine in seinem Murali zu preisen. Er war begeistert von dem, was unser Land durchgemacht hat", schrieb der Organisator des CityArt-Projekts Geo Leros über die Arbeit des argentinischen Künstlers.

Gepostet von: Franco Bean (Argentinien)

ST. ACADEMICIAN TUPOLEVA, 7B

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Ein Elefant mit Dutzenden von Luftballons, der an der Wand eines Hauses in einem der schlafenden Stadtteile von Kiew auftauchte. Der Künstler aus Donbass widmete sich allen Träumern. Der riesige realistische Elefant von Alexander Korban "träumt" vom Fliegen und ruft warme und positive Gedanken hervor. Das mit Unterstützung der Sky Art Foundation erstellte Projekt nahm die gesamte Wand des fünfstöckigen Gebäudes ein.

Autor: Alexander Korban (Ukraine)

ST. BIG ZHITOMIRSKAYA, 6A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Mural wurde von einem spanischen Künstler geschaffen, der unter dem Pseudonym Aryz arbeitet. Die Figur zeigt einen Mann in einem aufgeknöpften Hemd, der einen Stock in der Hand hält, der aussieht wie ein Flaggenstiel.

Bei der Erstellung eines monumentalen Bildes eines Mannes im Künstler kam es zu einem nervigen Konflikt mit der Nonne. Die Frau näherte sich dem Spanier und drehte die Eimer mit seiner Farbe um, was wahrscheinlich Unzufriedenheit mit der Arbeit von Aryz zeigte. Der Konflikt wurde jedoch später beigelegt.

Gepostet von: Aryz (Spanien)

ST. AKADEMISCHER TUPOLEVA, 3

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Ein helles Wandgemälde mit einem kleinen Mädchen schmückte die Wand des fünfstöckigen Gebäudes. Kinder singen in einer Haarbürste und probieren sich an den Schuhen einer zu großen Mutter. Die Zeichnung, die von einem ukrainischen Künstler aus Donbass im Rahmen des Dynamic Urban Culture Kyiv-Projekts erstellt wurde, strahlt Positives aus und erinnert daran, dass Kindsein Glück ist.

Autor: Alexander Korban (Ukraine)

ST. SERGEY HUSOVSKY, 10/8

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Australischer Wandmaler trat im Herbst 2015 in Kiew auf. Straßenkunst an der Wand eines fünfstöckigen Wohnhauses zeigt ein Mädchen, das im Wasser steht und einen Pinsel in den Händen hält. Wandgemälde, wie viele Arbeiten des Künstlers zu Umweltfragen, insbesondere zur globalen Erwärmung.

Gepostet von: Fintan Magee (Australia)

ST. BORICHEV CURRENT, 33/6

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das von Künstlern aus der Ukraine und Frankreich im Rahmen des „Französischen Frühlings“ in Kiew am Andriyivsky-Abstieg geschaffene Wandbild zeigt die Wiederbelebung des Landes. Auf der 15-Meter-Leinwand ist ein ukrainisches Mädchen gezeichnet, das den Geist des Landes symbolisiert und „kosmisch“ wirkt. Um ein grandioses Werk zu schaffen, benötigten die Künstler eine spezielle Ausrüstung, um die Wand eines 5-stöckigen Gebäudes zu streichen. Die Entstehung von "Ukraine" dauerte 11 Tage.

Autoren: Alexey Kislov (Ukraine) und Julien Mullan "Seth" (Frankreich)

ST. VOLOSHSKAYA, 19

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Die Arbeit der australischen Magee war eine der ersten Wandmalereien in Kiew. Das Bild erschien auf Podol und schmückt das Gebäude des Staatlichen Gesundheits- und Epidemiologischen Dienstes. Street Art widmet sich dem Thema Umweltschutz und soll die Öffentlichkeit auf aktuelle Umweltthemen aufmerksam machen. Es zeigt einen Mann in Stickerei mit einem Reh, der zusammen den Fluss überquert.

Gepostet von: Fintan Magee (Australia)

BUL LESI UKRAINSKY, 36A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Im Oktober 2015 schuf eine australische Künstlerin ein Wandbild, das der Schönheit ukrainischer Frauen gewidmet ist. Die riesige Tafel zeigt ein Mädchen, das eine Stickerei in den Händen hält, sie anprobiert und nachdenklich in die Ferne schaut. Street Art ist von beeindruckender Größe, da sie die gesamte Wand eines 16-stöckigen Gebäudes einnimmt.

Von Guido Van Helten (Australien)

ST. Ilyinsky, 4A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandgemälde ist an der Fassade eines der Gebäude der Nationalen Universität der Kyiv-Mohyla-Akademie zu sehen. Künstler schufen es im Rahmen des Festivals "French Spring 2013". Die Figur zeigt einen Jungen und ein Mädchen, die durch Bücher in die fantastische Welt der Erfindungen eintauchen.

Autoren: Vladimir Manzhos vom Kunstduo "Interesni Kazki" und Julien Mallan "Seth" (Frankreich)

ST. Altes Rathaus, 12

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandbild mit dem ukrainischen Hetman Skoropadsky wurde von der Kreativgruppe Kailas-V an einem besonderen historischen Ort geschaffen. Schließlich fanden auf Starovokzvalny entscheidende Ereignisse im Leben von Skoropadsky und im ganzen Land statt. Laut den Künstlern ist dies eine weitere Arbeit innerhalb des Projekts, die berühmten Persönlichkeiten der Ukraine und der Welt gewidmet ist und eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Staates gespielt hat.

Autoren: Kailas-V-Team

GEORGIEV PER., 9

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Eine der frischesten Wandgemälde, die vor kurzem im Jahr 2015 aufgetaucht sind, wurde im Gebäude der städtischen Krankenversicherung in der Nähe des Sofia-Platzes geschaffen. Straßenkunst, die im Rahmen des CityArt-Projekts geschaffen wurde, wurde vom Lemberger Künstler Taras Arm gemalt und zeigt einen Flug riesiger Vögel, die in den Himmel fliegen.

Gepostet von: Taras Arm (Ukraine)

ST. SPASSK, 6A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das von einem berühmten Straßenkünstler aus Brasilien geschaffene Wandbild verbindet die Kultur der Ukraine und Nordamerikas. Die Straßenkunst zeigt einen ukrainischen Kosaken, dem „brasilianische“ Hände Kampfschminke zufügen.

Das helle Werk der brasilianischen Avantgarde stand jedoch im Zentrum des Skandals, da es 1910 an der Hauswand auftauchte. Aktivisten erklärten, dass sich das Gebäude im staatlichen historischen und architektonischen Reservat "Antikes Kiew" befindet, was ein Verbot von Änderungen an der Fassade bedeutet. Die Arbeiten wurden jedoch erfolgreich abgeschlossen.

Gepostet von: Nunca (Brasilien)

ST. Olesya Gonchar, 15/3

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Eine Mosaikplatte mit magischen Kindergesichtern befindet sich an der Stirnwand eines Wohngebäudes. Der Stil des Wandgemäldes ähnelt dem Werk des amerikanischen Künstlers Andy Warhol. Die Straßenkunst des ukrainischen Künstlers besteht aus 8 Mosaikporträts von Kindern. Laut dem Autor stellt Murali echte Menschen dar, von denen die meisten Kinder seiner Freunde sind.

Autor: Konstantin Skretutsky (Ukraine)

ST. TURGENEVSKAYA, 35A

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

"Ökologische" Graffiti mit dem Bild der Mühlen sind an der Wand eines Kiewer Wohnhauses zu sehen. Laut den Autoren erinnert Mills daran, dass es Alternativen zu Kohle, Öl und Gas gibt, die nicht zu einer Klima- und humanitären Krise auf dem Planeten führen.

Autoren: Alexander Korban, Vitaly Dolgy (Ventel), Roman Kuleshov (Wius)

ST. Streletskaya, 20B

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Das Wandgemälde, dessen Erstellung sechs Tage dauerte, zeigt mehrere Autos und große Räder, die alles zusammenzuhalten scheinen. Solch eine ungewöhnliche Straßenkunst ließ die Kiewer ihren Kopf ein wenig darüber zerbrechen, was an der Wand des Hauses zu sehen war. Alle Zweifel und Vermutungen wurden jedoch vom CityArt-Projektkoordinator Geo Leros ausgeräumt, der erklärte, der Künstler habe ein Karussell gezeichnet.

Gepostet von: M-city

ST. KLAVDIEVSKAYA, 22

Киевский стрит-арт (Масштабные рисунки)

Märchen-Wandbild "befindet" sich an der Wand der üblichen Bauschule der Sowjetzeit. Lustige Aliens in einer fliegenden Kuppel mit einer transparenten Kuppel erschienen im Rahmen des Projekts Dynamic Urban Culture Kyiv. Mit seinen leuchtend bunten Farben hat das Wandgemälde den Zweck, die Stimmung zu heben und an die sorgfältige Einstellung zur Natur und zueinander zu erinnern.

Autoren: Vyacheslav Shum und Anastasia Merkulova (Ukraine)

GEOGRAPHIE DER WANDBILDER