This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

64 Dinge, die Sie in Kiew, nach der Saison tun sollten

64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона64 вещи, которые стоит сделать в Киеве в зависимости от сезона

Kiew (KYV altes Russisch, Ukrainisch Kiew Aussprache (inf) ...) - die Hauptstadt und größte Stadt der Ukraine, Held City. Es befindet sich auf dem Dnjepr, dem Zentrum der Agglomeration Kiew. Eine separate Verwaltungseinheit der Ukraine; kultureller, politischer, sozioökonomischer, Verkehr, wissenschaftliches und religiöses Zentrum des Landes. Darüber hinaus Kiew - das Verwaltungszentrum der Region Kiew und Kiew Sviatoshynsky Bezirk, Gebiet Kiew, obwohl es nicht in ihrer Zusammensetzung enthalten, mit einem besonderen rechtlichen Status. Es befindet sich im Norden zentralen Teil der Ukraine. Kiew - die siebte bevölkerungsreichste Stadt in Europa nach Moskau, Istanbul, London, St. Petersburg, Berlin und Madrid.

Im Laufe seiner Geschichte war Kiew die Hauptstadt der Lichtungen, Kiewer Rus, das Fürstentum von Kiew, der ukrainischen Volksrepublik, der ukrainischen Volksrepublik Sowjets, ukrainischen Staat, der Ukrainischen Sozialistischen Sowjetrepublik, und seit 1991 - die unabhängige Ukraine. Stadt hat ihre eigenen Wappen und Flagge. Aufgrund seiner Bedeutung als historisches Zentrum Russlands, rief die Stadt die „Mutter der russischen Städte.“

  • 1. essen bis zur Sättigung vorher Kiew Kuchen kaufte es auf Khreshatik
  • 2. Swim Außenpools Jugend auf der Bastion, 7.
  • 3. Trinken Prosecco am Ufer des Kiewer Meer.
  • 4. Gehen in eine Blase im Museum für Wasser.
  • 5. Gehen Sie auf den Dnjepr durch die längste Brücke - die Paton-Brücke, die bis 1543 m erstreckt.
  • 6. Sitzen in Kirche Kommunikation. Nicholas und mit Orchester Orgelkonzert hören.
  • 7. verloren in Oktjabr "Nicholas" Toppings bei der Auswahl.
  • 8. Gehen Sie durch den Schrank in einem einzigen Museum M. A. Bulgakova.
  • 9. Berechnen Sie die Treppe auf dem Weg nach Castle Hill, dass Andrew Abstieg.
  • 10. Schach spielen mit den lokalen GMs im Park zu ihnen. TG Shevchenko.
  • 11. in einem literarischen Café „Amor“ Bring das Buch lesen es für einen anderen auszutauschen und stärker für eine Tasse Kaffee oder etwas bleiben.
  • 12. Betrachten Sie die Sterne in Kiew Planetarium.
  • 13. Berühren Kätzchen und Welpen auf Hamster Kurynivska zoorynke Bird (Frunse, 166).
  • 14. Machen Sie einen Kreis auf der Seilbahn, die, nebenbei bemerkt, an zweiter Stelle nach Odessa in der ehemaligen russischen Reiches war.
  • 15. Essen Sie die zuverlässigsten in Kiew Shawarma Samir auf Bessarabka (zu Marktgebäude), wo nach einer stürmischen Nacht Clubber gehen.
  • 16. Um eine gute Tasse Tee in dem Tee-Club zu trinken.
  • 17. Zur Überwindung der 374 Schritte zum Großen Lavra Glockenturm zu klettern.
  • 18. Lernen Sie von den Wolken genommen in "Experimentanium" - neue wissenschaftliche und Entertainment-Center (obere Welle, 2a).
  • 19. Nehmen Sie die Kontraktowa Straßenbahn №12 und gehen Sie zu Pushcha-Voditsa.
  • 20. Steigen Sie auf der Straße auf. Grushevskogo zu Puppentheater für Kinder, die im Stil der Disney Burg gebaut wurde.
  • 21. Mindestens einmal ein Blick auf die Golden Gate.
  • 22. Es gibt eine leckere Zimtschnecken oder Torten mit Brühe in Yaroslavna auf Yar Welle. Da oben in ihre frisierten (verzeihen Sie das Wortspiel) Konkurrenten: Torten mit Kirsch Pirozhkova von Tante Clara.
  • 23. Um alle Sehenswürdigkeiten der Stadt nur im Park Kiew in Miniatur zu sehen, die in Hydropark in der Nähe der Mühle Restaurant befindet.
  • 24. Ein Aufenthalt in einem der ältesten Klöster von Kiew - Vydubychi, die praktisch im Botanischen Garten ist.
  • 25. Stamm Augen, versierten Floh und Schachbrett im Museum der Miniaturen zu sehen.
  • 26. Fliege auf alle als nur ist es möglich, auf dem britischen Seagull.
  • 27. Gehen auf dem Walk of Fame auf Baikove Friedhof für eine lange Zeit zu fragen, wie der Architekt Miletsky mit einem Projekt des lokalen Krematorium kommen konnte.
  • 28. Trotz der zweifelhaften weibliche Schönheit, klettert auf die Heimat und zu warten, bis es um Mitternacht Streik mit dem Schwert auf Schild ist.
  • 29. Während der 1 Stunde und 20 Minuten um Kiew Bahn zu reisen.
  • 30. Gehen Sie zu einem Film in der ersten sowjetischen Panorama-Kino - Kinopanorama.
  • 31. die Gesundheit zu riskieren und Kiew Perepichka essen, sondern nur zwei B. Khmelnitsky, 3.
  • 32. tanzt zusammen mit Großeltern. Sommer fröhlich Tänzer aus dem Übergang zum Theater in den Wasserpark wandern.
  • 33. Eine Fahrt auf dem Riesenrad im Park Goloseyevsky.
  • 34. betrachtet sagely die Exponate im Museum of Art benannt nach Bogdan und Varvara Khanenko.
  • 35. Schießen Bogenschießen, Katapult, kämpfen mit Schwertern und anderen chivalric Torheit im Park Kiewer Rus zu tun.
  • 36. Ein Blick auf die zeitgenössische Kunst in einer der größten europäischen Messegeländen Art Arsenal.
  • 37. Climb auf dem kahlen Berge, zu leugnen, damit alle Gerüchte mit diesem Ort verbunden.
  • 38. Schauen Sie in einem der ältesten Gebäude in Kiew - Chocolate House, auch als Mogilevtseva Mansion bekannt, auch bekannt als die zentrale Registrierungsstelle zum Bau eines Dreiecks auf Victory Avenue.
  • 39. Es gibt Pfannkuchen im Park zu ihnen. TG Shevchenko in der Nähe von O'Panas Restaurant.
  • 40. Sitzen auf einer Bank in dem Quadrat Zoe Kosmodemyanskoy.
  • 41. Um die Hauptstadt U-Bahn-Kette Kiew Höhlen zu umgehen und in den meisten unerwarteten Ort klettern.
  • 42. Gehen Sie unter ukrainischen Mühlen und Hütten in Oktjabr.
  • 43. Kaufen Köder und Fanggeräte auf dem Markt von Bukhara (in der Nähe der U-Bahn-Brücke und Dnipro U-Bahn-Station) und zum Wasser gehen Fische zu fangen.
  • 44. Gehen Sie auf eine der Aktivitäten der Stadt in Vozdvizhenka: bis vor kurzem eine Straße mit einer Fläche von „toten Bereich“ und jetzt am Wochenende betrachtet gibt es Messen, Flohmärkte und große Ausflüge.
  • 45. Gehen Sie zu dem Haus mit Chimären (st. Bankovaya, 10), das Projekt Gorodetsky an der Küste gebaut getrocknet Ziege Sümpfen.
  • 46. ​​Schlendern Sie durch die Lavra Höhlen mit einer Kerze in der Hand.
  • 47. Bewundern Sie die Klassiker der russischen Kunst im Museum von ihnen. Repin.
  • 48. Versuchen Sie, die größten und köstliche Apfelkuchen in Shalennyi Mutter zu essen.
  • Füllen Sie 49. das Rohr im Übergang von Khreshchatyk U-Bahn-Station zum Platz der Unabhängigkeit und am Ende zu hören, wie eine ältere Dame singt Ave Maria.
  • 50. Essen ukrainischen Borschtsch in einem der ältesten Restaurants von Kiew - in Mlyn.
  • 51. Gehen Sie auf die Olympischen NSC auf einem der Fußballspiele.
  • 52. auf die Geschichte in der 13. Etage Um in einem der Eingänge in Troeschina bei Radunskaya 26.
  • 53. In einem Wochenende fahren die U-Bahn auf der Rennbahn (ave. Glushkov, 10) und auf dem Rasen sitzen.
  • 54 Sitzen auf einer großen Schaukel vor lronburg Trainingskomplex in Hydropark und in Strumpfhosen auf die Männer aussehen.
  • 55. Achten Sie darauf, eine Tour auf Rusanovka in Kiew Venedig Bezirk zu nehmen, das eine Insel und das einzige in Europa auf wiedergewonnenem Sand zhilmassiva gebaut ist.
  • 56. Gehen Sie auf die Landschaft Gasse durch, wo auf Mosaik Bänken sitzen, den Sonnenuntergang und die Aussicht auf die Stadt zu beobachten.
  • 57. die Eichhörnchen im Tannenwald des Botanischen Gartens in Petschersk-Feed.
  • 58. Klettern auf dem oberen Bett der meisten der Stadt interessant städtischen Dächern: Department Store Ukraine (mit der gerade durch die 4. Etage des Parkplatzes), Wohn-34-stöckiges Haus auf Poznyaky auf der Straße. Grigorenko, 7a (das Dach ist für die Öffentlichkeit zugänglich) oder Chervonozorianyi Avenue 4a (ganzes Dach ist für besondere Veranstaltungen behandelt).
  • 59. Wander Yards in seiner Art einzigartig architektonische Ensemble in Podil in der Nähe von Frunse-Straße, die in den 80er Jahren von einigen Architekten Viktorom Rozenbergom brutalen Stil der modernen Konstruktivismus erbaut wurde.
  • 60. gehen die Tatar Berge, die steile Steigung von Zhitnyaya Markt erkunden, in die Moschee gehen, dann die Tatar Friedhof besuchen, durch die vorbei Sie die großzügigen Pisten erreichen können, was die beste Aussicht auf den Saum bietet.
  • 61. Achten Sie darauf, alle Zweige der Evolution und ihre Vorfahren im Zoologischen Museum.
  • 62. wandern in Petschersk in einem echten Schloss - Oblique Kaponniere, wo einst ein Gefängnis für politische Gefangene gab.
  • 63. Gehen Sie für einen Tag im Goloseevskiy Park mit seinen unzähligen Seen, in einem schönen Goloseevsky Wald rollen, und dann in Kitaevskaya Kloster - das angenehmste in Kiew.
  • 64. Verlassen Sie die U-Bahn-Universität und tauchen Sie ein in sie botsad. Fomin, einer der ältesten botanischen Gärten in unserem Land.