This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Elektronische, kostenlose Online-Bibliothek

Elektronna beskoshtovna Internet Online Student Biblical Library

Електронна безкоштовна інтернет онлайн Бібліотека Студента

In Übereinstimmung mit dem Gesetz der Ukraine "Über Urheberrechte und Sudizhny-Rechte" (Vidomosti Verkhnoi Radi (VVR), 1994, N 13, st.64) kopieren, auf einer Festplatte speichern oder eine gute Möglichkeit haben, Kreativität zu sparen, sich zu bewerben, Ihren eigenen Namen zu verwenden, Ihren eigenen Namen zu verwenden, Ihren eigenen Namen zu zeichnen, Ihren eigenen Namen zu verwenden oder Ihren eigenen Namen zu verwenden. Biblioteka podreddzhaє, scho kopіyuchi abo zberіgayuchi їх, Wir nehmen es auf sich selbst usyu vіdpov_dalnіst, vіdpovіdno zu der dіyuchy internationalen nationalen Gesetzgebung. Alle Urheberrechte sind berechtigt, die Datei für die Richtigen zu verwenden.

Werden Sie kommerіnіnd іn the vikristannya krіm vor dem Wissen ist gehemmt. Chitach nese povnu vіdpov_dalnist wegen Urheberrechtsverletzung. Ein Leser hat keinen Anspruch auf das Recht des Kopierens, um das literarische Werk in dieser Welt zu erweitern.

Publіkatsіya tvv nicht peresіlluerts nіyakoi komertsіynoi igigi. Die Bibliologie wurde von vinyatkovo mit einer Methode der nadnnya literarischen Kreaturen für die Beherrschung, die geistige Entwicklung der Leser und taktostopka_knig.jpgzh mit einer Methode der Werbung von avivі in іхніх dobutkіv. Alle Urheberrechte sind für einen Rechtsgrader richtig.

Das Gesetz der Ukraine über das Urheberrecht und die Gesamtrechte:

Artikel 21. Vіlne Vikoristannya tzor zz zamendennyam Name des Autors.
Ohne die Zgodi des Autors (Chi inshoi-Personen, wie der Autor) verknüpfen wir die Namen des Autors und die Namen des Autors mit:
10) In die Schaffung von Werken in den Köpfen der Köpfe, die an das Gesetz der Artikel 22-25 weitergegeben wurden.
Artikel 22. Vіlne vіdtvorennya by bіblіtekami dass arch_vami primirnikіv an den Schöpfer auf reprografische Weise.
Ohne die Autonomie des Autors, die das Individuum besitzt, wie der Autor, der eine der Kreaturen für die Bibliothek und die Archivare nachzeichnet, ist Folgendes für solche Köpfe nicht direkt verborgen, sondern auf solche Gewinne gerichtet:
a) biblische und archaische Fähigkeiten, die auf respektvolle Art und Weise wie ein Stellvertreter verfügbar sind, lernen, wie man lernt und privat teilt.