This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Internationales Management - Panchenko Є. G.

UDC 339.9

Panchenko Є. G. Internationales Management: Primorsky Gemeinschaft. - Kiew, Vidavnitstvo KNEU, 1996 - 78 p.

Razglyadayutsya wirtschaftliche Grundlagen, sredovishche i System des internationalen Managements. Insbesondere werden die spezifischen Merkmale der Hauptfunktionen der internationalen Unternehmen berücksichtigt: strategische und aktuelle Planung, praktische Lösungen, internationale Aktivitäten, Personal, internationale Geschäftstätigkeiten und andere Aktivitäten. Dargestellt in den Besonderheiten der Managementfunktion und des Managementstils in verschiedenen Regionen. Ein bedeutender Respekt wurde einem portiven Analogon der amerikanischen, überwachenden und japanischen Geschäftsführung sowie der Beteiligung anderer regionaler Unternehmen an der Geschäftsführung transnationaler Unternehmen geschenkt. Zeigen Sie die Perspektiven der internationalen Entwicklung. Ausgezeichneter Test in einem internationalen Fall.

Die Schule wird sowohl Schülern des Programms „Management des internationalen Geschäfts“ als auch Schülern öffentlicher Schulen und Fakultäten für internationale Wirtschaftsfragen empfohlen.

Rezensent: D.G. Luk'yanenko - Cand. econom Wissenschaften, außerordentlicher Professor



ZMIST


THEMA 1. GLOBALISIERUNGS-YAK-BASIS FÜR INTERNATIONALES BIZNESU
1.1.Das Wesen und der Globalisierungsfaktor
1.2. Internacional Management und Management
1.3. Gowns in Intermediation in der Vergangenheit
THEMA 2. DAS WESENTLICHE DES INTERNATIONALEN BIZNESU UND MANAGEMENTS
2.1. Grundlagen des internationalen Geschäfts
2.2. Hauptformen des internationalen Geschäfts
THEMA 3. ZAGALNA MERKMALE DES INTERNATIONALEN BIZNESU UND MANAGEMENTS
3.1. Seredovishche internationales Geschäft
3.2. Gesundheitsmanager zu internationalen Geschäften und Berufungsmethoden
3.3. Insbesondere die Hauptfunktionen des internationalen Managements
THEMA 4: DOSBID ORGANISATION DES MANAGEMENTS IN RISNI KRAЇNAH
4.1. Nationale Schulen und Verwaltung in der Republik Karelien
4.2. Erfolgreiche Analyse des amerikanischen und japanischen Managements
4.3. Kulturmedium des internationalen Managements.
THEMA 5: STRATEGIE UND PLANUNG IM SYSTEM INTERNATIONALEN MANAGEMENTS
5.1. Das Wesen und die Hauptelemente internationaler Strategien
5.2. Strategische Organisationen internationaler Unternehmen
5.3. Haupttypen internationaler Strategen
5.4. Die Strategie der globalen rozmіschennya virobnitstva
5.5.Strategie- und Organisationsimport
5.6. Strategisches und organisatorisches Exportmanagement
5.7. Osoblivost_ planuvannya in transnationalen Unternehmen
THEMA 6: DIE VERWALTUNG DES MANAGEMENTS IM INTERNATIONALEN MANAGEMENT:
6.1. Besonderheiten der Behinderung im internationalen Management
6.2. Political Rhizics in Priynyatti Regierungsanweisungen
THEMA 7: ORGANISATION INTERNATIONALER AUSTAUSCHGESCHÄFTE
7.1. Die Rolle des Organisationsfaktors im internationalen Management
7.2. Organisationsstruktur internationaler Unternehmen
7.3. Organisatorische Merkmale transnationaler Unternehmen
THEMA 8: MANAGEMENT VON MENSCHLICHEN RESSOURCEN IN INTERNATIONALEN ORGANISATIONEN:
8.1. Personalmanagement in transnationalen Unternehmen
THEMA 9. KOMMUNIKATION IN INTERNATIONALEN BIZNEN
9.1. Wesen der internationalen Gemeinschaft
9.2. Die wichtigsten Arten von internationalen Inlandskommunikaten
9.3. Beste Effizienz der internationalen Gemeinschaften
THEMA 10. KERIVNITSTVO AT INTERNATIONAL BIZNESN
10.1. Spezialkerne von internationalen Konzernen
10.2. Der Prozess der Auswahl von Managern in transnationalen Unternehmen
10.3. Die wichtigsten Modelle des internationalen Geschäfts von kervic
THEMA 11. KONTROLLE UND SUBSTITUTION BEI INTERNATIONALEM MANAGEMENT
11.1. Sonderkontrolle im internationalen Medium
11.2. Grundlegende Steuerung in MNCS
11.3. Besondere Kontrolle in anderen internationalen Unternehmen der US Corporation
11.4. Vimiruvannya Viconne
THEMA 12. AUSSICHTEN DES INTERNATIONALEN MANAGEMENTS
12.1. Ethik und soziale Entwicklung Internationales Management
12.2. Zhinky beim internationalen Management
12.3. Maybutn internationales Management