This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Theorie und Praxis des Personalmanagements - Schokin G. V.

Kiew 2003

Theorie und Praxis des Personalmanagements: Ucheb Methode. T33 Koll. / Avt.-Status. G. V. Schokin. -.., 2. Aufl, ein Klischee - K:.. IAPM, 2003. - 280 S.: ill. - Bibliographie. am Ende des Sec.

ISBN 966-608-343-4

Die vorgeschlagene Handbuch auf der Grundlage der breiten Nutzung der modernen wissenschaftlichen Konzepte zeigt die grundlegenden Konzepte und Techniken der Welt der Personalführung und Personalmanagement-System von inländischen Unternehmen. Bietet soziologische und psychologische Methoden zur Kontrolle der Wirksamkeit von Personal in der Produktion des Studium arbeiten.

Für Studenten, Schüler der Umschulung und Weiterbildung, sowie Lehrer und Arbeiter von Personaldienstleistungen.



ZMІST


TEIL I. EINFÜHRUNG IN DIE PERSONALMANAGEMENT: GLOBAL EXPERIENCE
1. Entwicklung der Verwaltungs
1.1. Industrielles Management
1.2. professionelles Management
1.3. unternehmerische Führung
2. Human Resource Management
2.1. Die Entstehung und Entwicklung der Humanressourcen - Management
2.2. Cycle - Management von Humanressourcen und Management - Funktion
2.3. Human Resource Management - Verfahren
3. Neues in der Theorie und Praxis des Personalmanagements
3.1. Das neue Konzept der Nutzung des menschlichen Faktors
3.2. HR Strategie und Planung
3.3. Die Rolle der Personalabteilung
4. Human Resources und seine Funktionen
4.1. Anforderungen für die Mitarbeiter der Personaldienstleistungen
4.2. Organisation der Personalabteilung
4.3. Die Rolle der HR - Dienstleistungen in der Bildung von Industriegruppen und deren Entwicklung
5. Die Ziele und die grundlegenden Methoden des Personalmanagements
5.1. Die Bedingungen des Personalmanagementsystems
5.2. Workers Auswerteverfahren
5.3. Sozio biographische Analyse als Mittel , um die Arbeiter zu beurteilen
6. Berufsorientierung: organisatorische Aspekte
6.1. Berufsberatung in den USA und Kanada
6.2. Berufsberatung in Westeuropa
6.3. Berufsberatung in Japan
7. Weiterbildung: das Konzept und dessen Umsetzung
7.1. Aussehen und Inhalt des Konzepts des lebenslangen Lernens
7.2. Bildung und Wirtschaft
7.3. Organisation von Inhouse-Schulungen
Abschnitt II. SYSTEM DER ARBEIT MIT DEM PERSONAL DER UNTERNEHMEN
8. Human Resource Management als dynamisches System
8.1. Betreff, Aufgaben und Personalmanagement Inhalt
8.2. Grundlagen und Methoden des Personalmanagements
8.3. Der Mechanismus des Human Resource Management
9. Personaldienstleistungen - bedeutet die Umsetzung der Personalpolitik
9.1. Die Hauptrichtungen der Umstrukturierung der Personaldienstleistungen
9.2. Professionelle-Qualifikationsanforderungen für die Mitarbeiter der Human Resources
9.3. Verfahren zur Auswahl und Schulung von Human Resources
10. Planung und Forecasting in Human Resources
10.1. Die Planung der Arbeit mit dem Personal
10.2. Forecasting im Personalmanagement
10.3. Sozialplanung in der Fertigung
11. Verfahren für die Bestimmung des Personalbedarfs
11.1. die Anzahl und die Zusammensetzung der Mitarbeiter Planung
11.2. Die Ermittlung der Nachfrage nach Spezialisten
11.3. Methoden zur Berechnung des Personalbedarfs
12. Personalrekrutierung Gehäuse und Berufsberatung
12.1. Die Verteilung der Young Professionals und junge Arbeitnehmer
12.2. Rekrutierung durch Arbeitsagenturen
12.3. Organisation der Berufsberatung bei der Herstellung von
13. Die Arbeit mit Personalmanagement
13.1. Die Analyse des Qualitätskontrollpersonals Zusammensetzung
13.2. Qualifizierung von Personalmanagement
13.3. Prinzipien und Methoden der Arbeit mit einem Reserve - Manager
14. Die Personalfluktuation und Möglichkeiten , es zu reduzieren
14.1. Analyse Umsatz Produktion
14.2. Prozessmanagement Umsatz
14.3. Anpassung der jungen Arbeitnehmer und die Verbesserung der sozialpsychologische Klima in der Produktion
15. Management - Disziplin und Löhne
15.1. Haupttypen von Verletzungen der Arbeitsdisziplin
15.2. Organisation des Kontos der Arbeitszeit
15.3. Motivation und Lohn - Management
Abschnitt III. Soziologische und psychologische Methoden der Personalarbeit
16. methodische und diagnostische Materialien für die Berufsberatung
16.1. Verfahren zur Bestimmung der Ausrichtung der beruflichen Interessen der Schüler (Map Interessen) Bestimmen
16.2. Differentialdiagnostische Fragebogen die Studenten zukünftige Beschäftigung wählen
16.3. Test „Kommunikationsfähigkeit und Anpassung des Mitarbeiters im Team“
17. Materialien für die Auswahl des Personalmanagements
17.1. Verfahren zur Bestimmung der organisatorischen und kreativen Fähigkeiten
17.2. Test „Bestimmung des Grades der Leistungsmotivation“
17.3. Test „Wie ein Unternehmen Karriere planen“
18. Materialien für die Zertifizierung und die Arbeit mit einer Reserve
18.1. Verfahren zur Bestimmung der komplexe Beurteilung des Kopfes der Person zu bestimmen
18.2. Die Methodik der Begutachtung von geschäftlichen und persönlichen Qualitäten von Führungskräften und Spezialisten von Unternehmen und Organisationen
Über Auswertung von geschäftlichen und persönlichen Qualitäten von Führungskräften und Spezialisten
18.3. Der Test „ Die Einschätzung der Management - Effizienz durch das Unternehmen (die Organisation)“
19. Materialien für die Beurteilung der Beziehung in einem Team
19.1. Test „einige Schwierigkeiten mit den Ursachen von anderen zu tun“
19.2. Test "aggressive Natur"
19.3. Test „Die Autorität des Mitarbeiters im Team“
20. Materialien für die Selbstverwaltung der Arbeits
20.1. Test ‚Fähigkeit , ihre Arbeit zu organisieren "
20.2. Test „Die Fähigkeit , mit der Dokumentation zu arbeiten“
20.3. Test ‚Fähigkeit , Geschäftstreffen zu leiten"
Schlüsselbegriffe IM BEREICH DES PERSONALMANAGEMENT