This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Logistik - Kalchenko A.G.

Logistika

Kalchenko A.G.

К 00 Logistik: Підручник. - К.: КНЕУ, 2003. - 284 mit.

ISBN 966-000-000-0

Das Hauptziel der Zavdannyam Logistiki Yak Naukovoi - Verwaltung der Materialien, Informationen, Pennies und andere Arten von Streams.

Nonabiakogo breite logistische Nabula bei Rozvinuti kraїnakh zinkinkoyu ekonomikoyu. Tsezomleno nasampered Tom, Schot rastvortospromozhdnost fyrm znachhnoyu moryu zalezhit vid yakisty logisticheskogo obesgovovuvannya. Nach der Stunde der Logistik begann ich in der Volksregierung der Ukraine festzustecken. Auf pidpriemstvah, im Transport von denen in der Mitte der Organisation, benötigt der Kunde ein Fax für logistiki.

Даний підручник є einer der besten in der Ukraine. Die Yogokiste ist auf der Grundlage der früheren Autorisierung durch den Autor der Wissenschaftswissenschaften gebaut, und das ist die Regel der Gesetz-geregelten der ukrainischen Philologie und der Logistikwissenschaften. In der Zukunft, die grundlegenden logistischen Vorschriften und die Logistik der Durchsetzung (zagocellana, vibrochniza, rozpodilcha), Lagerung des Staates, transportavannya, die posadrednitskih organizatsiy. Takozh hat sich dem Transport-Expeditionslogistikdienst angeschlossen.

Pіdruchnik rozrakhovaniya na studentische vyzіv ekonomichnogo profilu, ein takozh fahіvtsіv z marketingu dieses Management.



ZMIST


PEDEDMOVA
ROZDIL 1. LOGISTIK YAK DIE INVESTITION VON ROZVINUTOЇ RINKOVO WIRTSCHAFT
1.1. VERSTEHENDE LOGISTIK, DIE RIVNI ЇЇ ROUTINE
1.2. LOGISTIK
1.3. KONZEPTIONELLE LOGISTIK
1.4. UNTERZEICHNET ICH DER META LOGISTIK
ROZDIL 2. RISNOMANNITÄT FORM DER LOGISTIK UTWORENE
2.1. VERSTEHEN ÜBER LOGISTISCHE LANDSCHAFT
2.2. Kanäle TOUROUS TU ЇH FUNKTION
2.3. SPIVPRACIA, CONFLICTTI, DER WETTBEWERB IN LOGIKKANÄLEN
2.4. LOGIK SYSTEME
2.5. INFORMATIONSSYSTEME
ROZDIL 3.TECHNOLOGISCHE PROZESSE I MANAGEMENT MATERIAL FLIEßT IN DER LOGISTIK
3.1. EIGENSCHAFTEN DER TECHNOLOGISCHEN PROZESSE
3.2. VERSTEHEN VON MATERIALFLUSS
3.3. ORGANISATIONSMANAGEMENT DURCH MATERIALFLOWS
3.4. STILL MATERIAL FLOW IN SYSTEMEN
3.5. FORMEN LOGISTISCHER UTWORN FÜR CORDON
3.6. PERSPEKTIVEN ZUM LOGISTIKSTANDORT IN DER UKRAINE
ROSDIL 4. FAKTORI, YAKI VOLL AUF DER FORM DES LOGISTIK-SYSTEMS
4.1. DIREKT AN DEN VIBOR DES SYSTEMS DES INTERMEDIATES
4.2. ABWECHSELNDE MATERIALIEN
4.3. DIE BEZIEHUNG DES VERKEHRSINFORMATIONSDIENSTES I LOGISTIK
4.4. EKONOMICHNA EFFEKTIVITÄT TA VIDI VITRAT FÜR LOGISTIK
ROZDIL 5.ZAGOTYVELNA LOGISTIK
5.1. ZAVDANANY I FUNKTIONALE LOGO LOGISTIK
5.2. ORGANISATION DER FUNKTIONALEN LOGISTIK
5.3. SHIHI VIBOR LIEFERANT
5.4. STIL-EIGENSCHAFTEN DER LOGISTISCHEN WASSERSYSTEME
ROZDIL 6.SNUTEST ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.1. ECONOMIC ZMIST ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.2. METHODEN DER ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.3. GRUNDLAGEN DER ORGANISATION DER ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.4. YAKOSTI LOGISTICNY LANCZYUKKIV ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.5. LOGISTISCHE SYSTEME DER ROSPODILCHOЇ LOGISTIK
6.6. VERSTEHEN ÜBER DAS DRV-SYSTEM
ROZDIL 7.VNUTRISHNOVOVYROBNICA LOGISTIK
7.1. PIDVISSCHENNYA ORGANIZOVANOSTI MATERIALAL POTOKIV BEI VYROBNYTSTVI
7.2. VIMOGI ZUM ORGANISATORISCHEN MANAGEMENT VON MATERIALFLOWS
7.3. ORGANIZACIA VYROBNYTSTVA I WETTBEWERBSFÄHIGKEIT
7.4. SYNCHRONIZACIA-ZYKLEN VON VYROBNICTION
7.5. VYROBNICH LOGISTISCHE SYSTEME
ROSDIL 8.OGISTIKA POSTEREDNICTSVVA
8.1. GRUNDLAGEN DER POST-PRIVATE LOGISTIK
8.2. FORMER OF THE PHOTOGRAPHER ALS DIE FUNKTION
8.3. TRANSPORTNI TERMINALY ALS ANSICHT DER LOGISTISCHEN PRIORITÄT
8.4. HÄUSCHEN DES TAGES DES TAGES
8.5. ORGANISATION VON HANDEL UND LOKALER LOGISTIK
8.6. INTEGRIERTE HANDELSLOGISTIK
ROSDIL 9. LOGISTIK DER ORDNER
9.1. LOGISTIKVERFAHREN IN LAGERN
9.2. VIDI LAGER DES MAHANISMIV
9.3. SYSTEM DER GEFALTETEN FAHRZEUGORGANISATION VON VANTASHIV
ROZDIL 10. TRANSPORTIERTE LOGISTIK
TRANSPORTLOGISTIK
10.2. LOGISTISCHER PIDCHID FÜR DIE TECHNOLOGISCHE VERARBEITUNG VON TRANSPORTGALUZEN
10.3. LOGISTISCHES KONZEPT VON ROBOTERN VON VERKEHR PIDPRIES
10.4. VIBIR SHLYAKH ZUR ÜBERTRAGUNG VON VANTAZHOPOTOKIV
10.5. HAUPTINDIKATOREN DER ROBOTIK DER TRANSPORTLOGISTIK
ROZDIL 11. TRANSPORT UND EXPEDITION DER LOGISTIK
11.1 SATTEL TA TAPS FÜR DEN SERVICE
11.2. ORGANISATION VON VERKEHRSMITTELN UND EXZIPLINÄREN DIENSTLEISTUNGEN
11.3. CENTRALIZOVAN STATEMENT VON VANTAZHIV
11.4. BASISMERKMALE DES ÜBERLASTPROZESSES
ROZDIL 12. KURZE MERKMALE DER KOLLEKTIVEN LOGISTIKELEMENTE
12.1. MATERIAL-TECHNISCHE BASIS FÜR DEN TRANSPORT
12.2. EIGENSCHAFTEN DES AUTOMOBIL- UND WASSERTRANSPORTES
12.3. TARA, DIE VERPACKUNG IST EINE ART ELEMENTS LOGISTICS
LITERATUR