This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ästhetik - Levchuk L.T.

ÄSTHETIK - L.T. Levchuk

Ästhetik : Pidruchnik / L. T. Levchuk, D. Yu. Kucheryuk, V.I. Panchenko; Für zag, ed. L. T. Levchuk - K-Vishcha shk., 1997-399 mit ISBN 5-11-004388-4.

Sered der Geisteswissenschaften Wissenschaft estetika vor allem in der Welt entlehnt: spirayuchis auf bagatovіkovy dosvid, vona aktiv auf die Form der chutt'yovy Kultur der menschlichen Rasse vplyl'e.

Der Autor des Piraten ist es, seine Ansichten über die Probleme, Probleme, theoretische Praktiker über den Wert des estetischen Wissens zu durchdringen.

Für Studenten der humanistischen Spezialitäten der viskosen Schiffe.

ВІД АВТОРІВ

Підручник писний викладачами Київського університету ім. Taras Shevchenko i vіdbivaє їhnyu Naukovo orієntatsіyu, vlasnі teoretichnі rozrobki dass bagatorіchny dosvіd vikladannya estetiki - Wissenschaft, Yak organіchno poєdnuє bagatovіkovu іstorіyu іz Suchasnyj іnterpretatsієyu solche Faltung Probleme, Yak estetichne pochuttya, schön, doskonale, tragіchne, komіchne. Suhasna estetika vystupaє yak metatoorіya mistanstva і viznachaє shlyachi formvannya vyskonalo ya yans'ko chutt'evsti, vplyvaє über die Kultur des Künstlers suspylstva. Aktiv vzaimodіyuchi z sumіzhnimi zakonkami, zokrema zetikoyu і psihologієyu, estetica spiraye viyavlennu kreativ mozlivostey mneni, її moralisches Potential.

In der Ukraine, chomalo chodo vikladannya und Propaganda estetichnyh znan. Lische im Rest der Burgen vijshli druzhiv naveralno-methodical companion "Ästhetik" (K-, 1991), "Found aesthetics" (K., 1993) - ein Programm methodischer Empfehlungen für Literatur, Poetik und Ästhetik Vichovany. Systematisch veröffentlichen Monographien, das Material der numerischen Wissenschaftskonferenzen, die internationalen Kongresse der Estetik. Der Prototyp des Decalit in der Ukraine ist Mizhuvuzivskyi Science Museum, Ethik, Ethik und Theorie der Kultur, auf den Stätten des Ikarogo, die wissenschaftlichen und kreativen Schritte des Baghdakh der ukrainischen Estetik, die Entwicklung der Allwissenheit, die Spontaneität und theoretische Perspektiven der Wissenschaft.

Formumuchi zmist protoprovanovogo pidrugnika, wurde der Autor so viel wie möglich verschont vrachuvati theoretichnyh dorobok voschastnykh doslosdnikiv i izveti estetiku yak gefaltet, bagatornu і vodnochas tsilysnu System ynn.

Autoritäten vyslovlyuyut shiru podyaku Olegov Iwanowitsch Mayraslovu Vіktory Ustinovich Zherditsky für die Beute der Förderung im Prozess der Vorbereitung eines Manuskripts an einen Freund, und so tun weim, viel in der ausgehandelten und Peer-Review sein.

Autoren: L. T. Levchuk (rozdіli: І, X, XI, XII, und takozh § 7 y rozd. IX); D. Yu. Kucheryuk (Rozdili: V, VI, VII, VIII); V.I. Panchenko (rozdili: II, III, IV, XIII, und takozh § 1-6 im IX.).



ZMIST


Розділ І. Gegenstand der Ästhetik; ІСТОРІЯ І THEORIE PROBLEME
§ 1. Der Gegenstand der Ästhetik: Das Problem der Thermodynamik
§ 2. Der Gegenstand der Ästhetik: Die Bildung der Probleme der Wissenschaft
§ 3. Ästhetik als Selbstregierungswissenschaft
§ 4. Ästhetik in der Struktur von Mizhpredmetnik Zv'Jakkiv
Rozdil II. ÄSTHETISCHE DIALOGUNG DIESER FORMEN
§ 1. KREATIVES POTENTIAL VON LYUSSKA PRACI
§ 2. DIE MENSCHEN DER ISSPILNI VIDNOSINI YAK DIE HINDERNISSE DER ÄSTHETISCHEN DIALOGE
§ 3. NATUR IN DER STRUKTUR ÄSTHETISCHER DIALOGE
§ 4. ÄSTHETISCHE DIALOGUNG DES ITSTIETHE
Rozdil III. STRUKTUR ÄSTHETISCHER EIGENSCHAFTEN
§ 1. ÄSTHETISCHER ABEND
§ 2. ÄSTHETISCHER SMAK
§ 3. ÄSTHETISCH IDEAL
§ 4. Ästhetische Ansichten der Theorie
Rozdil IV. BASIS ÄSTHETISCHE KATEGORIE
§ 1. KATEGORIE "HARMONIE" І "MIRA"
§ 2. KATEGORIE "SCHÖN" UND "POTVORNE"
§ 3. KATEGORIE "PEDESENE", "HEROKEN", "LOW"
§ 4. KATEGORIE "TRAGICHNE" UND "KOMMERZIELL"
§ 5. KATEGORIE DER ÄSTHETIK
Rozdil V. ÄSTHETIK YAK METAEORIYA MISTETSTVA
§ 1. METHODISCHE BASIS ANALYZA MISTETSTVA
§. 2 VIDOBRAZHUVALNA DATINNITY MISTETSTVA
§ 3. Gegenstand der Ästhetischen Periodorenniya in Mistetstvi. ARTIST YAK IST ÄSTHETISCHE KATEGORIE
§ 4. ZMIST I DAS FORMULAR IN DEN VERSCHIEDENEN MISTERN: DIE DIALIKTE DES WORTES
§ 4. ZMIST I DAS FORMULAR IN DEN VERSCHIEDENEN MISTERN: DIE DIALIKTE DES WORTES
Rozdil VI. KÜNSTLERISCHES SYSTEM DER MISTETSTVA
§ 1. GENESIS І DIE ART DER KÜNSTLERISCHEN ZEICHNUNG
§ 2. VERSTÄNDNIS DER UNBEGRÜNDUNG UND DER "PRÄSENZ" IM KÜNSTLICHEN EINSPRUCH
§ 3. Das Prinzip der Antimonizität des Pobudov und die Analyse des künstlerischen Bildes.
§ 4. ASOCIASTIVNY KÜNSTLER. METAPHOR. SYMBOL. ALEGORY
Розділ VII.МИСТЕЦТВО IN DEN STRUKTUREN VON LYUSSKY JOINT-STOCK DYNAMICS
§ 1. SPOSIB BUTTYA MISTETSTVA
§ 2. FREIHEIT DES DETERMINISMUS IN DER MISTERNITÄT
§ 3. DIE DYNAMIK DER FUNKTIONELLEN MYSTERARCHIE
§ 4. DER BEZIRK DES MYSTERT
Rozdil VIII. ЕТНІЧНЕ, НАЦІОНАЛЬНЕ, ЗАГАЛЬНОЛЮСЬКЕ УММСТЕЦТВІ
Rozdil IX. Istorichny Gesetzgebung der Künstler
§ 1. ISTANICHNA TYPOLOPIE IST DIE MISTETSTVA
§ 2. DAS MISTETTZVO DER HISTORISCHEN MENSCHEN
§ 3. MISTETSTSVO JAHRESTAG DES ST.
§ 4. MYSTETSTSVO SEREDNOVICHCHYA
§ 5. MISTETZTSVO VIDROZHENNYA
§ 6, GRUNDPOLITISCH DIREKT IN DER NEUEN UHR
§ 7. METHODE DES SOZIAL-REALISMUS REALISMUS: Istoriya I THEORIE
Rozdil X. ÄSTHETIK XX ST: THEORETISCHE SCHWEISSEN
§ 1. PHILOSOPHIE DER ANDEREN HALBE DES XIX. JAHRHUNDERTS DER THEORETISCHEN GRUNDLAGE DER ÄSTHETIK DES KINTH XIX - DER KAUF DES XX. ST: DAS PROBLEM DER SPADOWING UND DIE SHOTS DES VLASHNAYA SHLAKHU
§ 2. THEORETISCH METHODOLOCHNE OBGRINTUVANNYA ÄSTHETIKKONZEPT DES 20. JAHRHUNDERTS.
Rozdil XI. DIE ÄSTHETIK DER XX ST: MIETETSKA PRAXIS
§ 1. ABSOLUTION DER FORMALEN TECHNOLOGISCHEN PFEILE IN DEN MISTERKATES DES XX. JAHRHUNDERTS.
§ 2. ABSTRACTZIONISMUS
§ 3. EXPRESSIONISMUS
§ 4. SURREALISMUS
Rozdil XII. ÄSTHETISCHES POTENZIAL DER KÜNSTLICHEN KREATIVITÄT
1. KÜNSTLERKREATIVITÄT: DAS PROBLEM DES KONZEPTIONSPARATS
§ 2. SPEZIFIKATIONEN DES KREATIVEN VERFAHRENS IN DEN MISTERKEN
§ 3. Bildung und Entwicklung künstlerischer Geisteswissenschaften
Rozdil XIII. DAS KÜNSTLERISCHE LEBEN DES EXISTENZS