This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Finanzverwaltungsbank - Primostka L.O.

Finanzverwaltungsbank - Primostka L.O.

Primostok L.O.

Finanzverwaltungsbank: Navch. posibnik. - K .: KNEU, 1999. - 280 p.

ISBN 966–574–012–1

Die Grundschule verfügt über ein neues Instrument und moderne Methoden zur Verwaltung der Geschäftsbank. Archivierte Systematisierung Viklad Methode Management-Kapital, zobov'annenny, Kredit-Portfolio, Portfolio von primären Ordnern, die wie eine Bank aussehen. Insbesondere wird das Konzept einer ausgewogenen Vermögensverwaltung und Banküberweisung, Methoden zur Absicherung und zum Eingehen von Währungsrisiken, Mechanismen für den funktionalen Austausch von Finanzinstrumenten und -mitteln (Derivate, Muster, Geschäfte, Geschäfte, Geschäfte usw.) berücksichtigt. Ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich brauche sie und ich

Das Material ist in der ukrauvannyam internationalen dosvіdu ta vіtchiznyano ї Praxis veddennya bankіvskogo bіznesu eingeschrieben. Die Überprüfung des grundlegenden Finanzstatus einer Bank gegenüber einer Bank wird durch eine Vielzahl von Strebepfeilern, Grafiken und Datenblättern überwacht.

Werte für die Ausbildung fahіvtsіv magіsterskogo rіvnya, yakі vzhe znayomі z die Grundlagen von Finanzinstituten, die bankіvskoї Verweis. Mozhe Bouti empfiehlt Studenten, Doktoranden und Ökonomen Fachrichtungen, Banken, Manager. Wenn es ein gutes Geschäft gibt, ist es wichtig, sich mit den Problemen der Finanzmärkte, des Managements, der Bankinformationen, des Risikomanagements und der Absicherungsmethodik zu befassen.



ZMIST


VSTU
ROSDIL 1. THEORETISCHE GRUNDLAGEN DES BANKENMANAGEMENTS
1.1. GEGENSTAND DES BANKENMANAGEMENTS
1.2. PROZESS DER PLANUNG IN BANKEN
1.3. UPRAVLINNYA PRIBUTKOVYSTYU BANK
1.4. MAIN VIDI RIZIKIV IN BANKІVSKIJ DІYALNOSTII
1.5. VERFAHREN DES MANAGEMENTS DURCH BANK RIZIKI
ROSDIL 2. MANAGEMENT DER PASIV BANK
2.1. CAPITAL BANK TA METHODEN YOGO OTSІNYUVANNYA
2.2. METHODEN ZUR BANKIERUNG VON KAPITALWERTEN
2.3. METHODEN DER VERWALTUNG DER KAPITALBANK
2.4. VERFAHREN ZUR VERWALTUNG DER AN EINE BANK GEKAUFTEN KATZEN
2.5. BESONDERHEITEN DER VERWALTUNG VON KATZEN AN DIE BANK
ROSDIL 3. KREDITPORTFOLIO-MANAGEMENT FÜR DIE BANK
3.1. ORGANISATORISCHER KREDIT-ROBOTER IN DER BANK
3.2. UPRAVLINNYA DOHІDNNISTU KREDITPORTFOLIO UND VERTEILUNGSMETHODEN FÜR KREDIT
3.3. METHODEN DES MANAGEMENTS VON CREDIT RIZIKOM
3.4. UPRAVLINNYA CREDIT RIZIKOM OKREMO POZIKI ANALІZ KREDITVERTRETER UNIVERSAL
3.5. DAS VERFAHREN ZUR BEURTEILUNG DER YAKOSTI DES KREDITPORTFOLIOS UND DER FORMUVANNYA-RESERVEN FÜR DIE V_DSHKODUVANNYA, DIE FÜR DIE KREDITVORGÄNGE DER BANK SCHLAFEN
3.6. METHODEN DES MANAGEMENTS NACH KREDITKREDITEN
ROZDIL 4. MANAGEMENT-PORTFOLIO DES CINNIX-PAPIERS DER COMMERCIAL BANK
4.1. KLASIFIKATIYA TA FUNKTSІЇ PORTFOLIO TSINNIKH PAPERIV
4.2. STRATEGII FORMUVANNYA PORTFOLIO TSINNIKH PAPERIV
4.3. METHODEN VIZNACHNENNYA DOHІDNOSTI TA OTSІNKI RIZIKU TSINNIKH PAPERIV
4.4. METHODEN UPRAVLINNYY ІNVESTITSІYNIM HORIZONTOM BANKIVSKOGO PORTFOLIO TSINNIKH PAPERIV
ROZDIL 5. MANAGEMENT LIKVIDNISTU TA OBOVYAZAZKIMI RESERVEN DER BANK
5.1. METHODEN UPRAVLINNYI LIKVIDDNISTY BANK
5.2. METHODEN ZUR BEWERTUNG DES VERBRAUCHS IN L INKVIDNIH ZOSOBAKH
5.3. UPRAVNINNYA GROSHOVOY POSITSIYU TA UND OBOVYAZAZKIMI RESERVEN DER BANK
ROSDIL 6. VERWALTUNG VON VERMÖGENSWERTEN UND PASSIVEN
6.1. STRATEGISCHES MANAGEMENT VERMÖGENSWERTE UND PASSIVE
6.2. HEDJUVANNYA RIZIKIV METHODEN
6.3. VORWÄRTS TA TA F'UCHERSNA UYODI VORWÄRTS VERTRAG
6.4. OPTION TA SWAP VERTRAG OPCIONI
ROSDIL 7. MANAGEMENT VON RIZIKOM ZMІNI V_DSOTROVIKH BETTING
7.1. METHODE DES STRUKTURELLEN AUSGLEICHS
7.2. GRUNDLAGE FÜR GEP-MANAGEMENT
7.3. HEDGEVIAN RIZIKU V_DSOTROVIKH, DER ENTFERNUNG FÜR VORWÄRTSVERTRÄGE WETTET
7.4. HEDGEY-PROZESS DURCH F'YUCHER VON SONDERANGEBOTEN
7.5. OPTSIONI V_DSOTOTOVIKH WETTEN
7.6. HEDGEVANIA RIZIKU V_DSOTROVIKH, DIE AUF DER GRUNDLAGE EINES SWAP-VERTRAGS WETTET
ROSDIL 8. MANAGEMENT DER OPERATIVEN BANK FÜR AUSWÄRTIGE BÖRSEN
8.1. WÄHRUNGSOPERATIONEN TA-MANAGEMENT FÜR WÄHRUNGSRIZIKOM
8.2.UPRAVLINNYA FOREIGN EXCHANGE POSITION BANK
8.3. Victory Devisenterminkontrakte bei der Absicherung von Währungsrisikos
8.4. Hedzhuvannya f'yuchersnimy Verträge für Landwährung
8.5. Währungen Optsioni - Yak Instruments hedzhuvannya currency risiku
8.6. Besonderheiten und Mechanismus von Devisentauschverträgen
LISTE DER EMPFOHLENEN LITERATUREN
DODAT