This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Grundsätzlich ökonomische Theorien: politischer Aspekt

Grundlagen der Wirtschaftstheorie - die Veröffentlichung, die nur die Liste der Autoren dieses Buches gelesen hat, dringt unfreiwillig in ihren Respekt ein. Das Buch enthüllt alle Grundkenntnisse der Wirtschaftstheorie und wirft viele Probleme auf, die die moderne Gesellschaft betreffen. Die geringe Komplexität des Stils, mit dem dieses Buch verfasst wurde, wird durch hervorragende wissenschaftliche Entwicklungen mehr als abgedeckt.

An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der KNU. T. Shevchenko, dieses Buch wurde anerkannt und ist das Grundlehrbuch zum Verständnis dieser Disziplin.



ZMIST


Chastina I. VSTUP ZU EKONOMICHNO THEORI
Rozdil 1 THEMA UND FUNKTIONEN WIRTSCHAFTSTEE THEORI
§ 1 Gegenstand der Wirtschaftstheorie
§ 2. Funktionen ökonomischer Theorien
§ 3. Logik und Aufbau der Lehrveranstaltung "Grundlagen der Wirtschaftstheorie: ein politischer Aspekt"
Rozdil 2 GRUNDLAGEN DER UMWANDLUNG SOZIALER UND WIRTSCHAFTLICHER PROZESSE
§ 1. Rechtliche Methoden
§ 2. Besondere Methoden
Teil II. ZAGALNI GRUNDLAGEN DER SOZIALEN UND WIRTSCHAFTLICHEN ENTWICKLUNG
Rozdil Z PROCESS SUSPIC VIROBNITSTVA YOGO FACTOR, ZMIST IST ERGEBNISSE
§ 1. Virobnitstvo yak process suspisnoi Pratsi
§ 2. Faktor virobnitstva: siehe, Typ, Funktionen
§ 3. Ad-hoc-Faktoren
§ 4. Das Ergebnis der Virobnica
§ 5. Wissenschaftlich-technische Revolution des Bildes der Eigenschaften der Charaktere
§ 6. Wirksamkeit der Aussetzung des Verfahrens und Entwicklung der Nachhaltigkeit der Aussetzung
Rozdil 4 MATERIALGRUNDLAGEN DER ENTWICKLUNG SUCHASNO TSIV_LІZATSІ
§ 1. Gehorsame Grundlage und Zivilisationsprozess
§ 2. Formelgrundlagen der postindustriellen Zivil
Rozdil 5 ECONOMIC SYSTEM SUSPERSION І VLASN_ST
§ 1. Das System der wirtschaftlichen Systeme und Strukturelemente
§ 2. Grundlagenanalyse
§ 3. Neue Entwicklungstendenzen
Rozdil 6 EKONOMICHNI ERHALTUNGEN UND INTERESSEN - LEITER DER RUSHIINA-KRAFT DES SOZIALEN UND WIRTSCHAFTLICHEN FORTSCHRITTS
§ 1. Sutnist verbraucht Besonderheiten der Entwicklung
§ 2. Das Gesetz über die Notwendigkeit der sozialen und wirtschaftlichen Effizienz der Ernährungssicherung
§ 3. Interkommunikation von Konsum, Virobits und Seeding
§ 4. Wirtschaftliche Verhältnisse - Die Kraft der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung
Rozdil 7 SUSPICIAL PODIL PRATSI - JERELO SOZIALE UND WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG
§ 1. Aussetzung nach dem Gesetz
§ 2. Vorbehaltlich der Ausübung der Verwaltung
Rozdil 8 LYUDINA - GRUNDLEGENDE JERELA UND KRITERIEN DES SOZIALEN UND WIRTSCHAFTLICHEN FORTSCHRITTS
§ 1. Lyudin als Element der Produktivkräfte, eine Unterfrage der Suspension Vodnosin und Kintsev Meta Virobnitstva
§ 2. Serial Mistsya Rollen in Virobitsvі in den Prozess naukovo-technischen Fortschritt
§ 3. Humanitäre virobnica und Motivation pratsi
Rozdil 9 DER HAAG DER MENSCHLICHEN NACHFOLGE DES YAK EIN ERGEBNIS ICHER UMOVA DER SOZIALEN UND WIRTSCHAFTLICHEN ENTWICKLUNG
§ 1. Nachhaltigkeit der Aussetzung
§ 2. Die Struktur und die nationale Verschwörung der Sieger
Teil III. ZAGALNI GRUNDLAGEN DES HANDELS VIROBNITSVA UND RINK ECONOMY
Rozdil 10 SUTNIST І GENESE DES PRODUKTES WIBRING. DIE WAREN UND DER YOGO VLASTIVOSTІ
§ 1. Eigenschaften der Produktmarke
§ 2. Produkt und igo macht
§ 3. Theorie der Vielfalt
Rozdil 11 GROSHI YAK ECONOMICHNE KATEGORIE
§ 1. Die Entwicklung von Formen von Varnost und Pennys
§ 2. Funktionen eines Penny Yak zagalnogo ekvіventa
§ 3. Konzepte von Pennies
§ 4. Solche Sachen in Penny
Rozdil 12 GRUNDLAGEN DER RUSHIINI-KRÄFTE UND WIRTSCHAFTSGESETZE DER HANDELSVIBRIKITÄT
§ 1. Superechnosti - darelo і rushіyna erzwingen die Entwicklung der Ware virobnitstva
§ 2. Wirtschaftsgesetze und Warengruppe Markt
Rozdil 13 RINKOVE REGIERUNG UND IHR BASIS-SUB'ЄKTI
§ 1. Rinkove Staatsgeschenk yak nevіd'єmniy Komponente Ware virobnitstva
§ 2. Sub'єkti rinkovogo gosudarstva
Rozdil 14 WESENTLICHE RHYNOK-, YOGO-STRUKTUR UND FUNKTIONEN
§ 1. Rynok yak polіsistemne
§ 2. Rinkov-Infrastruktur
§ 3. Funktionen des Marktes
Rozdil 15 WETTBEWERB UND MONOPOLIE IM RINKSYSTEM
§ 1. Eisbahnformen und Methoden des wirtschaftlichen Verhaltens von Unterkategorien
§ 2. Änderung des Wettbewerbs- und Marktmechanismus
§ 3. Pozarinkovі bilden die Verbindung der Gospodarskih odinits
§ 4. Power Yak Veranstalter wettbewerbsfähig v_dnosin
Teil IV. THEORETISCHE GRUNDLAGEN DER MIKROÖKONOMIKI
Rozdil 16 MIKROEKONOMICHNIY RIVEN GOSDARYUVANNYA І FORMI YOGO ORGANIZATSIIЇ
§ 1. Verstehen Sie die mikroekonomiknogo rіvnya i sub'єktіv gospodaryuvannya
§ 2. Organisationsformen Gospodjuvannya auf mikrorіvnі
Rozdil 17 SPIVAWIDNOSHENNYA POPITA TA PROPOSITSIЇ UND CINOUTHORNYA
§ 1. Wirtschaftlichkeit von Lebensmitteln
§ 2. Dileft ist in Propositionen, sp_vdvodnoshenya їх
§ 3. Faktor, von Entwurf
§ 4. Elastizität popitui und schlägt vor, Vorhang gepfropft
§ 5. Konjunktur des Marktes, Hypothesen akkreditierter Aufträge її
§ 6. Kolivannya tsіn, t_n rivnovagi
§ 7. Faktoren und Methoden des Marketings
Rozdil 18 VITRATI VIRIBNITSVA І STRAWS
§ 1. Vitrati virobnitstva
§ 2. Beschaffungsyak Economy Kategorie
§ 3. Wirksamkeit der viralen Faktoren des Virobnismus
Rozdil 19 KAPІTAL І PІDPRIЄMNITSTVO
§ 1. Stimuli und Mechanismus p_dpriєmnitskoy dіyalnost. Sutnіst Kapіtalu
§ 2. Die Struktur und Funktionsweise des Kapitals der Öl- und Gasindustrie
§ 3. Insbesondere ppdpriєmnitskoy dіyalnost і funktsіuuvuvannya kap_talu in anderen Bereichen der Wirtschaft
Rozdil 20 PІDPRIMENIE IN DEN BRÜCKEN VON RINK STATEHOOD. MARKETING UND MANAGEMENT
§ 1. Funktionen des Unternehmens von Waren und Produkten
§ 2. Die Form einer Anerkennung des Unternehmens in der Marktwirtschaft. Rolle des Vermarkters
§ 3. Nähere Funktionen der Geschäftsführung des Unternehmens
Rozdil 21 THEORETISCHE GRUNDLAGEN DER WIRTSCHAFT DES HAUSHALTSGESCHENKS
§ 1. Können Sie die Hausarbeit und die Haft wählen?
§ 2. Perevali Hauswirtschaft
§ 3. Der beste Plan für Wohneigentum
§ 4. Die wichtigsten Faktoren, die auf hausgemachten Seelen vplivlya sind
§ 5. Vorschläge zur Zimmerreinigung
Chastina V. THEORETISCHE GRUNDLAGEN DER MAKROÖKONOMIE UND DER SUSPILNE VIDDVORENNYA
Rozdil 22 VІDTVORENNYA І EKONOMICHNE ZROSTANNYA ON MAKRORIVNNI
§ 1. Inhalt des Aussetzungsverfahrens
§ 2. Wirtschaftliches Bauen und Ihr Typ
Rozdil 23 MAKROEKONOMICHNIY RIVEN GOSDARYUVANNYA І SYSTEM DES NATIONALEN RAKHUNKIV
§ 1. Das System der Krieger des Staates auf Makror
§ 2. Regulierung des Warenflusses nach Dienstleistungen und Einnahmen auf die gesamtwirtschaftliche Entwicklung
Rozdil 24 EKONOM_CHNA RIVNOVAGA І CICLICITY OF SUSPIC VIROBNITSTVA
§ 1. Wirtschaftliche Revolution und Radfahren
§ 2. Mittlere und kleine Zyklen
§ 3. Dovgі hvіlі in der Wirtschaft und das їхній vpliv auf die Struktur der Suspension virobnitstva
Rozdil 25 ZAYNYATIST І UNVERBESSERT. GRUNDSÄTZE VON FUNKTSIONUVANNYA - ENTWICKLUNG DER RINCA ROUGH FORCE
§ 1. Umovi formvaniya, sutnіst іn Tendenzen іrozvitku sukupnogo pratsіvnika
§ 2. Zaynitst Bevölkerung Regulierung in den Köpfen des Tages
§ 3. Der Arbeitsplatz der Gewalt
§ 4. Makroökonomisch instabil und unbeweglich
§ 5. Inflatsіya ist zaynyatіst bevölkert
Rozdil 26 FEATURES VIDDVORENNYA IN DER AGRARISCHEN SPHÄRE WIRTSCHAFT
§ 1. Die Rolle des natürlichen Geistes.
§ 2. Grundrente
§ 3. Agrobіznes
§ 4. Insbesondere der Übergang zu den herrschenden Verhältnissen im Agrarsektor der Ukraine
Rozdil 27 FINSOVO-GROSHOVA-SYSTEM
§ 1. Stichprobe der Struktur des Finanzsystems in einer Aussetzung viddvilenny
§ 2. Haushaltssystem
§ 3. Grosov-System
§ 4. Anrechnungssystem
§ 5. Währungssystem
Rozdil 28 SYSTEM ROZPODІLU DOHODІV
§ 1. Sutnіst іmehanіzm rozodіlu Einkommen
§ 2. Gebühren und Einnahmen aus kollektiven und internen Arbeitskräften
§ 3. Ertragslage
§ 4. Nachhaltige Fonds
§ 5. Einkommen vid oblasnosti. Mieteinnahmen
§ 6. Einkommen und Struktur des Siegers ix
Teil VI. EIGENSCHAFTEN DES WIRTSCHAFTLICHEN ÜBERTRAGUNGSTYPS
Rozdil 29 MERKMALE DES WIRTSCHAFTLICHEN VIDNOSINS І RІZNOMANITNIST FORM EVOLUTSII KRAЇN, SCHO ROSE
§ 1. Sozioökonomische Struktur der Struktur, die entwickelt werden
§ 2. Unterschied
Rozdil 30 WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG IM WISSEN ÜBER DEN ÜBERGANG DES VID DES BEFEHLSVERWALTUNGSSYSTEMS DER REGIERUNG ZUM RINK VІDNOSIN
§ 1. Objektiv notwendiger und realer Übergang.
§ 2. Bildung verschiedener Formen von Vlasnost
§ 3. Bildung von pnppriєmnittva
Teil VII. INTERNATIONALE WIRTSCHAFT DES YAK-SYSTEMS DER ÄHNLICHEN REGIERUNG DER INTERNATIONALEN INTERNATIONALEN WIRTSCHAFT VІDNOSIN
Rozdil 31 SUTNIST DES ZUSTANDES, DER YOGO-STRUKTUR UND DER ÜBERWERTIGEN FARBE
§ 1. Zagalnudskі sotsіalno-ekonom_ichnі t_nnostі i rozvitok svitovykh ekonomichnyh zyazkіv
§ 2. Schritte zur Entstehung und aktiven Grundlage der Entwicklung der gemeinsamen Staatsgabe
§ 3. Soziale und wirtschaftliche Bedeutung des Systems und des modernen Staates Gospodarodiya. Besonderheiten der Wirtschaftsgesetze
§ 4. Merkmale der aktuellen Organisations- und Wirtschaftsstruktur der Sozialpartnerschaft
§ 5
Rozdil 32 TRADITSІNI І STRATEGICHNI MІZhNODNІ EKONOMICHNI VІDNOSINI. Zahlungsbilanz
§ 1. Sutnіst internationalen wirtschaftlichen Fragen der Transformation Transformation
§ 2. Merkmale der Hauptformen der internationalen Wirtschaftsfragen
§ 3. Regulierung ihres Gospodarskikh Zvyazkiv
§ 4. Platinbilanz für die Wirtschaft des Landes
Rozdil 33 3OVN_SHN'OEKONOM_NNI VІDNOSIN I PROBLEME VON INTEGRATS UKRAЇNI SVITOVE GOSPODARSTVO
§ 1. Über die aktiven Stiftungen verwandter Wirtschaftsbeziehungen in der Ukraine
§ 2. Die wichtigsten einfach zu bilden und sub'єkti zovnishnye konkonomnyh v_dnosin Ukraine
§ 3. Die Rolle der Wirtschaftsreform bei der Integration der Ukraine in ihr eigenes Ökosystem
Rozdil 34 WIRTSCHAFTLICHE ASPEKTE GLOBALER PROBLEME
§ 1. Sutnіst globale Probleme solcher
§ 2. Moderne Formen des Verstehens und der Entwicklung globaler Probleme des Volkes
Teil VIII. EKONOMICHNA THEORIJ І EKONOMICHNA POLITIKA
Rozdil 35 WIRTSCHAFTLICHE GRUNDSÄTZE DER THEORIEN YAK PІDҐRUNTYA WIRTSCHAFTSPOLITIK
§ 1. Näht seine wirtschaftliche Politik
§ 2. Verknüpfung von Wirtschaftstheorien und Wirtschaftspolitik
§ 3. Nationale Wirtschaftspolitik - der Hauptpunkt der nationalen Wirtschaftspolitik
§ 4. Modelle der Markt- und Wirtschaftspolitik
Rozdil 36 EKONOMICHNA ROLE DERZHAVI
§ 1. Wirtschaftliche Funktionen des Staates
§ 2. Errichtung wirtschaftlicher Funktionen der ukrainischen Macht
§ 3. Wirtschaftspolitische Macht
§ 4. Staat und Markt
§ 5. Grundlagen der staatlichen Regulierung
§ 6. Wirtschaftliche Funktionen der kommunalen Organe der Regierung
Rozdil 37 POLITIK EINER STARKEN REGELUNG DER WIRTSCHAFT
§ 1. Die Politik der souveränen Regulierung des Yak-Lagers Teil des staatlichen Systems
§ 2. Konzepte der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung im System staatlicher Gaben und wirtschaftspolitischer Bündnisse
§ 3. Grundfunktionen der staatlichen Regulierung
§ 4. Nationale Besonderheiten der staatlichen Regulierung
§ 5. Hauptformen der staatlichen Regulierung
§ 6. Politik der wirtschaftlichen Entwicklung: Stand der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der Gesellschaft
§ 7. Eine verantwortungsvolle politische Politik
Rozdil 38 UNTERSTÜTZUNGSPOLITISCHE MACHT
§ 1. Sutnіst і funktsії podkkіv. Optimal
§ 2. Klassifizierung der Steuern
§ 3. Politische Macht von Podatkova
Rozdil 39 CREDIT-GROSHOVA POLITIKA DERZHAVI
§ 1. Sutnіst im Grunde genommen gerade Kredit-Groshovo-Politik
§ 2. Kreditmodalitäten und Kreditbedingungen
§ 3. Kredit-Groshov-Politik in der Ukraine
Rozdil 40 INNOVATSІYNA POLITIKA DERZHAVI
§ 1. Sutnіst grundlegende Methoden der Innovationspolitik
§ 2. Das Managementsystem der staatlichen Innovationspolitik
§ 3. Maliy Інноваційний бізнес
Rozdil 41 BESONDERHEITEN EINER ECHONEN WIRTSCHAFTSPOLITIK IN DER UKRAINE
Teil IX. GRUNDLEGENDE ENTWICKLUNG DER WIRTSCHAFTSBEHANDLUNG VON SVITOVO IN DEN RACKEN DER WIRTSCHAFT
Rozdil 42 STANOVLENNYA І ENTWICKLUNG DES WIRTSCHAFTSPRÄSENTENTHEMAS
§ 1. Wirtschaftstheorien der Wissenschaftstheorie werden
§ 2. Marx 'Konzept der Entwicklung der politischen Ökonomie. Suchasny otsіnki
§ 3. Die Entwicklung der Entwicklung der Wirtschaftstheorie in modernen Modellen
Rozdil 43 PERSHA KLASICHNA SITUATSIYA YAK ROZKVІT POLITICHNOЇ ECONOMIIЇ
§ 1. Eine erste klassische Situation werden: Zwischen Monetarismus und englischer klassischer Schule
§ 2. Varianten der klassischen Wirtschaftstheorie
Rozdil 44 ANDERE KLASICHNA SITUATSIYA: EPOHA MIKROEKONOMICHNOЇ THEORIЇ
§ 1. Theoretischer Hinterhalt der neoklassischen Lehre
§ 2. A. Marshall Cob neoklassischen analizu
§ 3. Rozrobka L. Walras Theorie der Wirtschaftsökonomie
Rozdil 45 KEYNSIANSKO-NEOCLASIC SYNTHESIS VISBALE EIGENSCHAFTEN DER DRITTEN KLASSISCHEN SITUATION
§ 1. Wirtschaftstheorie von J. M. Keynes
§ 2. Keynesianisch-neoklassische Synthese wie folgt aus der Theorie von J. M. Keynes
§ 3. Postkeynesismus: Neue Kritik an der keynes-neoklassischen Synthese
Rozdil 46 QUARTERS KLASSISCHE LAGE: FORMUVANNYA NOVITNIH RICHTUNGEN SVITOVOЇ EKONOMICHNOЇ THEORI
§ 1. Poshuki neue klassische Situation im verbleibenden dritten XX Jahrhundert: im Besonderen und Besonderen
§ 2. Neoklassische Implantation und Monetarismus
§ 3. Theorie der Rassenspodіvan - radikale Version der "neoklassischen Revolution"
§ 4. Wirtschaftliche Vorschläge
§ 5. Neoinstitutsіonalizm poshuses Alternativen zur panuicio Orthodoxie