This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

2 Chroniken 17

Vorheriges Kapitel Index Nächstes Kapitel
1 Und Josaphat, sein Sohn, ward König an seiner Statt. und er stärkte sich gegen die Israeliten.
2 Und er legte ein Heer in alle befestigten Städte Judäas und richtete ein Wachheer im Lande Judäa und in den Städten Ephraims ein, die sein Vater Asa besaß.
3 Und der Herr war mit Josaphat, weil er die ersten Wege seines Vaters David ging und nicht nach Baal suchte.
4 aber er suchte den Gott seines Vaters und tat nach seinen Geboten und nicht nach den Taten der Israeliten.
5 Und der Herr errichtete das Reich in seiner Hand, und ganz Juda gab Josaphat Gaben, und er hatte viel Reichtum und Herrlichkeit.
6 Und sein Herz war erhöht auf den Wegen des Herrn; außerdem hob er auch die Höhen der Eichenhaine in Judäa auf.
7 Und im dritten Jahr seiner Regierung sandte er seine Fürsten Benhail und Ovadia und Sacharja und Nathanael und Micha, damit sie das Volk in den Städten Judas unterrichteten,
8 und mit ihnen die Leviten: Semaja und Nephanja und Swadja und Hasael und Semiramoth und Jonathan und Adonia und Tobiah und Tov-Adonia und mit ihnen Elischam und Joram, Priester.
9 Und sie lehrten in Judäa und hatten das Gesetzbuch des Herrn mit sich; Und sie gingen um alle Städte Judäas und lehrten das Volk.

10 Und es gab die Furcht des Herrn in allen Königreichen der Länder, die um Judäa lagen und nicht gegen Josaphat kämpften.
11 Und von den Philistern brachte Josaphat Gaben und Tribute an Silber; auch die Araber trieben kleine Rinder zu ihm: sieben tausend siebenhundert und sieben tausend siebenhundert Ziegen.
12 Und Josaphat stand mehr und mehr auf und baute in Judäa Festungen und Städte, um Reserven zu schaffen.
13 Er hatte viele Reserven in den Städten Judäas und in Jerusalem gab es Militärs, die mutig waren.
14 Und hier ist eine Liste von ihnen nach ihren Generationen: Juda hat die Herrscher von Tausenden: Adna ist der Herrscher, und er hat ausgezeichnete Soldaten von dreihunderttausend;
15 Johanan, der Häuptling, folgt ihm, und er hat zweihundertachtzigtausend;
16 Nach ihm Amasiah, der Sohn Zichris, der sich dem Herrn widmete, und er hat zweihunderttausend ausgezeichnete Soldaten.
17 Benjamin: ein ausgezeichneter Krieger Eliad, und er hat zweihunderttausend mit einem Bogen und einem Schild bewaffnet;
18 Jehovahsad ist hinter ihm, und er hat einhundertachtzigtausend bewaffnete Soldaten.
19 Hier sind diejenigen, die dem König gedient haben, jenseits derer, die der König in befestigten Städten in ganz Judäa platziert hat.

Vorheriges Kapitel Index Nächstes Kapitel