This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie stelle ich Fragen?

Inhalt

Übersetzungen
Haftungsausschluss
Einführung
Bevor ich frage ...
Wenn du fragst ...
Wähle das richtige Forum
Web- und IRC-Foren für Anfänger geben häufig so schnell wie möglich eine Antwort.
Verwenden Sie als zweiten Schritt die Projekt-Mailinglisten
Legen Sie aussagekräftige, spezifische Nachrichtenthemen fest
Vereinfachen Sie das Senden einer Antwort
Schreiben Sie in klarer Sprache und befolgen Sie dabei die Regeln der Grammatik und des Wortschatzes
Senden Sie Fragen in allen verständlichen Formaten
Beschreiben Sie das Problem genau und detailliert
Lautstärke bedeutet noch nicht Genauigkeit
Behaupte nicht, einen Fehler gefunden zu haben
Öffentliche Demütigung ersetzt keine Hausaufgaben
Beschreiben Sie die Symptome des Problems, nicht Ihre Annahmen
Beschreiben Sie die Symptome des Problems in chronologischer Reihenfolge
Beschreiben Sie das Ziel, nicht einen einzigen Schritt
Bitten Sie nicht um eine Antwort auf Ihre persönliche E-Mail-Adresse
Stellen Sie klare und präzise Fragen.
Stellen Sie keine Fragen aus den Hausaufgaben
Vermeiden Sie bedeutungslose Anfragen
Markieren Sie Ihre Frage nicht als "dringend", auch wenn sie nur für Sie bestimmt ist
Höflichkeit tut nie weh und hilft manchmal
Senden Sie eine kurze Beschreibung der Lösung
Wie man die Antworten interpretiert
RTFM und STFW: Wie kann man verstehen, dass man ernsthaft durcheinander ist?
Wenn Sie nicht verstehen ...
Unhöfliche Reaktion
Reagiere nicht wie ein Verlierer
Fragen, die nicht gestellt werden müssen
Gute und schlechte Fragen
Wenn keine Antwort empfangen wird
Wie man gute Antworten gibt.
Zusätzliche Informationsquellen
Danksagung

Übersetzungen

Es gibt Übersetzungen dieses Dokuments ins Chinesische , Tschechische , Dänische , Estnische , Französische , Deutsche , Hebräische , Ungarische , Italienische , Japanische , Polnische , Russische , Spanische , Schwedische und Türkische . Wenn Sie dieses Dokument kopieren, den Spiegel unterstützen, übersetzen oder zitieren möchten, lesen Sie bitte meine Kopierregeln .

Haftungsausschluss

Auf den Websites vieler Projekte finden Sie in den Abschnitten zum Wenden an die Hilfe Links zu diesem Dokument. Das ist gut, es ist dafür gedacht, aber wenn Sie ein Webmaster sind, der einen solchen Link auf der Seite Ihres Projekts hinzufügen wird, geben Sie bitte an prominenter Stelle neben dem Link an, dass wir kein Support-Service für Ihr Projekt sind!

Wir haben durch bittere Erfahrung gelernt, dass Idioten uns ohne eine solche Warnung ständig quälen werden, weil sie glauben, dass die Veröffentlichung dieses Dokuments uns verpflichtet, alle technischen Probleme der Welt zu lösen.

Wenn Sie dieses Dokument lesen, weil Sie Hilfe benötigen, und es Ihnen am Ende so erscheint, als könnten Sie es direkt von den Autoren erhalten, dann sind Sie einer dieser Idioten. Stellen Sie uns keine Fragen. Wir werden sie einfach ignorieren. Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie Hilfe von Personen erhalten, die mit der Software oder Hardware, mit der Sie arbeiten, vertraut sind. In 99% der Fälle sind dies jedoch nicht wir, die sich auskennen. Wenn Sie nicht sicher sind , ob einer der Autoren ein Experte für das ist, womit Sie es zu tun haben, lassen Sie uns in Ruhe, damit sich alle besser fühlen.

Einführung

In der Welt der Hacker hängt die Art der Antworten auf die gestellten technischen Fragen von der Methode ab, Fragen zu stellen, nicht weniger als von deren Komplexität. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Fragen stellen, damit Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Jetzt, da Open Source-Software weit verbreitet ist, können Sie häufig Antworten von anderen, erfahreneren Benutzern erhalten, nicht von Hackern. Das ist gut; Benutzer sind normalerweise etwas toleranter gegenüber den Fehlern, die Neulinge häufig machen. Wenn Sie sich jedoch gemäß den hier aufgeführten Empfehlungen an erfahrene Benutzer als Hacker wenden, ist dies der effektivste Weg, um nützliche Antworten von ihnen zu erhalten.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass Hacker komplexe Probleme und gute Fragen, die das Gehirn aufrühren können, wirklich mögen, Fragen zu diesen Problemen. Wenn es uns nicht gefallen hätte, wären wir keine Hacker. Wenn Sie uns eine interessante Frage stellen, die lange Überlegungen erfordert, sind wir Ihnen dafür dankbar. Gute Fragen sind ein Anreiz und ein Geschenk. Gute Fragen helfen, das Thema besser zu verstehen und zeigen oft Probleme auf, die vorher nicht bemerkt wurden oder an die nicht gedacht wurde. Aus dem Mund des Hackers: "Gute Frage!" - Dies ist ein großes und aufrichtiges Kompliment.

Trotzdem wird angenommen, dass Hacker sich auf einfache Themen beziehen, die eher feindselig oder arrogant sind. Manchmal scheint es, dass wir Anfängern gegenüber unhöflich genug sind und sie ignorieren. Tatsächlich ist dies jedoch nicht der Fall.

Wir sind zweifellos feindlich gegenüber Menschen, die angeblich nicht bereit sind zu denken oder zu lernen, bevor sie Fragen stellen. Solche Leute töten die Zeit - sie nehmen sich Zeit, ohne etwas dafür zu geben, sie nehmen sich Zeit, die wir einer anderen Frage widmen könnten, die interessanter ist und einer anderen Person, die einer Antwort würdiger ist. Wir nennen solche Leute "Verlierer" (aus historischen Gründen wird dieses Wort manchmal als "Verlierer" - Verlierer-Benutzer geschrieben).

Wir verstehen, dass viele Leute nur die von uns erstellte Software verwenden möchten und die technischen Details überhaupt nicht studieren werden. Für die meisten ist ein Computer nur ein Werkzeug, ein Mittel zum Zweck; Sie haben interessantere Aktivitäten und andere Probleme im Leben. Wir erkennen dies und erwarten nicht, dass sich jeder für die technischen Nuancen interessiert, die für uns so attraktiv sind. Unser Stil der Beantwortung von Fragen eignet sich jedoch für Personen, die sich wirklich dafür interessieren und aktiv am Problemlösungsprozess teilnehmen möchten. Dies wird sich nicht ändern. Ja und sollte sich nicht ändern; Andernfalls können wir nicht effektiv das tun, was wir am besten können.

Wir sind (meistens) Freiwillige. Wir widmen unserem schwierigen Leben Zeit, um Fragen zu beantworten, und manchmal können wir mit einer Flut von Fragen nicht fertig werden. Deshalb müssen wir den Markt rücksichtslos "filtern". Insbesondere, um die Fragen potenzieller Verlierer wegzuwerfen, um die für Antworten vorgesehene Zeit effizienter zu nutzen und sie den Gewinnern zu widmen.

Wenn Ihnen diese Position lustig, arrogant oder arrogant erscheint, irren Sie sich. Wir bitten Sie nicht, für uns zu beten - tatsächlich möchten die meisten von uns gleichberechtigt mit Ihnen kommunizieren und Sie in unserer Kultur akzeptieren, wenn Sie die dafür erforderlichen Anstrengungen unternehmen. Aber für uns ist es einfach ineffizient zu versuchen, Menschen zu helfen, die sich nicht selbst helfen wollen. Unhöflich zu sein ist in Ordnung, aber vorzugeben, ein Idiot zu sein, ist es nicht.

Obwohl es überhaupt nicht notwendig ist, technisch kompetent zu sein, um unsere Aufmerksamkeit zu verdienen, ist es notwendig, die Eigenschaften zu demonstrieren, die es uns ermöglichen, kompetent zu werden - Aufmerksamkeit, Nachdenklichkeit, Beobachtung, der Wunsch, aktiv an der Entwicklung einer Lösung teilzunehmen. Wenn Sie diese Art von Diskriminierung nicht ertragen können, ist es sinnvoll, jemanden für kommerzielle Unterstützung zu bezahlen, anstatt Hacker zu bitten, Ihnen kostenlos persönlich zu helfen.

Wenn Sie sich entscheiden, uns um Hilfe zu bitten, werden Sie kein Verlierer. Und benimm dich nicht wie ein Verlierer. Der beste Weg, um eine schnelle und sensible Antwort zu erhalten, besteht darin, zu fragen, wie intelligent, selbstbewusst und sachkundig eine Person ist, die nur Hilfe bei der Lösung eines bestimmten Problems benötigt.

(Ergänzungen zu diesem Handbuch sind willkommen. Vorschläge können an esr@thyrsus.com gesendet werden . Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Dokument nicht als allgemeiner Leitfaden zur Netzwerketikette erstellt wurde und ich Vorschläge ignoriere, die nicht direkt mit dem Erhalt nützlicher Antworten im technischen Forum zusammenhängen .)

Bevor ich frage ...

Bevor Sie eine technische Frage per E-Mail oder in einer Diskussionsgruppe, einem Chat oder einem Forum stellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Versuchen Sie, die Antwort mithilfe einer Suche im Web zu finden.
  2. Versuchen Sie, die Antwort im Handbuch zu finden.
  3. Versuchen Sie, die Antwort in der Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) zu finden.
  4. Versuchen Sie, die Antwort durch Tests oder Experimente zu finden.
  5. Fragen Sie einen erfahrenen Freund.
  6. Wenn Sie ein Programmierer sind, versuchen Sie, die Antwort zu finden, indem Sie den Quellcode analysieren.

Wenn Sie eine Frage stellen, geben Sie von Anfang an an, dass Sie dies alles bereits getan haben. Dies hilft zu verstehen, dass Sie kein Faulenzer sind und die Zeit eines anderen verschwenden. Besser noch, zeigen Sie, was Sie aus Ihren Suchanfragen gelernt haben . Wir antworten gerne auf Menschen, die gezeigt haben, dass sie Antworten wahrnehmen können.

Verwenden Sie Tricks wie die Suche in Google nach dem Text der Fehlermeldung, die Sie erhalten (suchen Sie auch nach Diskussionsgruppen - Google-Gruppen, nicht nur Webseiten). Dies kann entweder direkt zur Dokumentation zur Behebung dieses Fehlers oder zu einer Diskussion auf der Mailingliste führen, in der Sie die Antwort finden. Auch wenn es keine Antwort gibt, ist der Satz "Ich habe bei Google nach der folgenden Abfrage gesucht, aber nichts Nützliches gefunden" hilfreich, wenn Sie per E-Mail oder in einer Diskussionsgruppe um Hilfe bitten.

Bereiten Sie eine Frage vor. Überleg es dir. Sie erhalten oberflächliche Antworten auf oberflächliche Fragen, oder Sie erhalten überhaupt keine Antworten. Je mehr Sie tun, um Ihre Gedanken und Bemühungen zur Lösung eines Problems zu zeigen, bevor Sie um Hilfe bitten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie diese Hilfe erhalten.

Stellen Sie keine falschen Fragen. Wenn die Frage auf falschen Annahmen basiert, wird jeder Hacker (im Original - J. Random Hacker, ca. Übersetzer ) höchstwahrscheinlich eine nutzlose, wörtliche Antwort geben, gleichzeitig „Dumme Frage ...“ denken und hoffen, dass es eine gibt Was Sie gefragt haben, anstatt was Sie wirklich brauchen, wird Ihnen etwas beibringen.

Denken Sie nicht, dass Sie beantwortet werden sollten. Niemand schuldet dir etwas; Sie haben am Ende nicht für diese Dienstleistungen bezahlt. Sie erhalten die Antwort, wenn Sie sie verdienen, indem Sie eine wichtige, interessante und zum Nachdenken anregende Frage stellen - eine Frage, die der Community implizit eine neue Erfahrung bietet und nicht nur passiv erfordert, dass andere Wissen teilen.

Andererseits ist es schön, sofort klar zu machen, dass Sie bei der Entscheidungsfindung helfen können und wollen. Bei Fragen wie "Kann mir jemand etwas sagen?", "Was wird in meinem Beispiel nicht berücksichtigt?" und "Gibt es eine Seite, die es wert ist, zu diesem Thema betrachtet zu werden?" Es ist wahrscheinlicher, dass eine Antwort eingeht, als dass eine genaue Abfolge von Aktionen zur Lösung eines Problems gesendet werden muss, da Sie klar gezeigt haben, dass Sie das Problem selbst lösen, wenn jemand Sie in die richtige Richtung weist.

Wenn du fragst ...

Wähle das richtige Forum

Überlegen Sie genau, wo Sie die Frage stellen sollen. Es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie ignoriert oder als Fehler abgetan werden, wenn Sie:

  • Senden Sie eine Frage an ein Forum, das für das Thema nicht relevant ist (außerhalb des Themas).
  • Senden Sie die grundlegendste Frage an ein Forum, in dem komplexe technische Probleme diskutiert werden, oder umgekehrt
  • Senden Sie die Frage gleichzeitig (Cross-Post) an viele verschiedene Diskussionsgruppen
  • Senden Sie eine private Nachricht per E-Mail an einen Fremden, der nicht persönlich für die Lösung Ihrer Probleme verantwortlich ist

Hacker ignorieren Fragen, die an die falsche Adresse gerichtet sind, um ihre Kommunikationskanäle nicht mit irrelevanten Informationen herunterzuladen. Fallen Sie nicht in diese Kategorie von Fragen.

Daher müssen Sie zuerst das entsprechende Forum finden. Die Google-Suchmaschine und andere Web-Suchwerkzeuge helfen Ihnen dabei erneut. Verwenden Sie diese, um die Projektseite zu finden, die am engsten mit den Geräten oder der Software zusammenhängt, mit denen Sie Probleme haben. Normalerweise enthält diese Seite Links zu einer Liste häufig gestellter Fragen (FAQ, häufig gestellte Fragen), Mailinglisten des Projekts und deren Archive. Dort müssen Sie um Hilfe bitten, wenn Ihre eigenen Bemühungen (einschließlich des Lesens dieser, von Ihren FAQ entdeckten) erfolglos waren. Die Projektseite kann auch das Fehlerberichterstattungsverfahren beschreiben oder einen Link dazu bereitstellen. Verwenden Sie in diesem Fall das empfohlene Verfahren.

Das Senden einer Nachricht an eine Person oder an ein Forum, mit dem Sie nicht vertraut sind, ist zumindest ein riskantes Unterfangen. Denken Sie beispielsweise nicht, dass der Autor einer informativen Webseite Ihr kostenloser Berater werden möchte. Gehen Sie nicht optimistisch davon aus, dass Ihre Frage willkommen ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, senden Sie sie an eine andere Adresse oder lehnen Sie es ab, sie überhaupt zu senden.

Treffen Sie bei der Auswahl eines Webforums, einer Diskussionsgruppe oder einer Mailingliste Entscheidungen nicht nur auf der Grundlage des Namens. Lesen Sie die Liste der häufig gestellten Fragen (FAQ) oder die Regeln, um sicherzustellen, dass die Frage relevant ist. Lesen Sie die Nachrichten eine Weile, bevor Sie Fragen senden, um zu erfahren, wie und was hier getan wird. Bevor Sie eine Frage stellen, lohnt es sich, in den Archiven einer Diskussionsgruppe oder einer Mailingliste nach den Stichwörtern zu suchen, die sich auf Ihr Problem beziehen. Infolgedessen können Sie die Antwort finden, und wenn nicht, hilft eine solche Suche, die Frage besser zu formulieren.

Verwenden Sie nicht alle verfügbaren Hilfekanäle gleichzeitig. Es ist wie schreiende und empörende Menschen. Sprechen Sie sie abwechselnd an.

Identifizieren Sie das Thema richtig! Ein klassischer Fehler besteht darin, in einem Forum eine Frage zur Unix- oder Windows-Programmieroberfläche zu einer Sprache, Bibliothek oder einem Tool zu stellen, die auf beiden Plattformen ausgeführt wird. Wenn Sie nicht verstehen, warum dies ein grober Fehler ist, ist es besser, überhaupt keine Fragen zu stellen, bis Sie verstanden haben.

Im Allgemeinen ist die Wahrscheinlichkeit, in einem korrekt ausgewählten öffentlichen Forum Antworten auf Fragen zu erhalten, höher als in einem privaten. Dafür gibt es mehrere Gründe. Eine davon ist die Anzahl der potenziellen Antwortenden. Ein weiterer Grund ist die Größe des Publikums, das die Antwort herausfindet. Hacker beantworten mit großer Freude Fragen, die viele interessieren könnten, als Fragen, die nur wenigen nützlich sind.

Es ist klar, dass erfahrene Hacker und Entwickler beliebter Programme bereits viel mehr irrelevante Probleme erhalten, als sie möchten. Wenn Sie diesen Fluss erhöhen, können Sie in einigen Fällen zum letzten Strohhalm werden. Gelegentlich hören Teilnehmer an beliebten Projekten auf, sie zu unterstützen, weil sie die damit verbundenen Probleme nicht mehr in Form eines Stroms nutzloser E-Mail-Nachrichten an ihre persönlichen Adressen ertragen.

Web- und IRC-Foren für Anfänger geben häufig so schnell wie möglich eine Antwort.

Ihre lokale Benutzergruppe oder Ihre Linux-Distribution unterstützt möglicherweise ein Webforum oder einen IRC-Kanal, der Anfängern helfen soll. (In nicht englischsprachigen Ländern sind Anfängerforen höchstwahrscheinlich immer noch als Mailinglisten organisiert.) Dies sind gute Orte, um zuerst Fragen zu stellen, insbesondere wenn Sie im Verdacht stehen, ein relativ einfaches oder typisches Problem zu haben. Der öffentlich beworbene IRC-Kanal ist eine explizite Einladung, Fragen zu stellen, und häufig die Möglichkeit, Antworten in Echtzeit zu erhalten.

Wenn das Programm, mit dem Sie Probleme haben, aus dem Distributionskit stammt (was heute typisch ist), ist es möglicherweise besser, zuerst das entsprechende Distributionskit in der Forum- / Mailingliste zu erfragen, bevor Sie sich an das Forum / die Mailingliste des Programms wenden. Hacker, die an einem Projekt arbeiten, können einfach antworten: "Verwenden Sie unsere Assembly."

Bevor Sie in einem Webforum eine Frage stellen, überprüfen Sie, ob eine Suchfunktion vorhanden ist. Und wenn es eines gibt, suchen Sie ein paar Mal nach Schlüsselwörtern, um ein Problem wie das Ihre zu diskutieren. es könnte helfen. Wenn Sie zuvor eine allgemeine Suche im Web durchgeführt haben (was Sie tun mussten), durchsuchen Sie das Forum trotzdem. Ihre Suchmaschine hat dieses Forum möglicherweise schon lange nicht mehr indiziert.

Es besteht eine interessante Tendenz, Benutzerunterstützung für Projekte über ein Webforum oder einen IRC-Kanal durchzuführen und E-Mails für die Kommunikation zwischen Entwicklern zu hinterlassen. Wenn Sie Hilfe bei einem Projekt benötigen, wenden Sie sich zunächst an diese Informationsquellen.

Verwenden Sie als zweiten Schritt die Projekt-Mailinglisten

Wenn das Projekt eine Mailingliste für Entwickler hat, senden Sie Fragen an diese Mailingliste und nicht an einzelne Entwickler, auch wenn Sie sicher sind, dass Sie genau wissen, wer Ihre Frage am besten beantworten kann. Suchen Sie die Adresse der Projekt-Mailingliste in der Dokumentation oder auf der Projektwebsite und senden Sie eine Frage an diese Adresse. Dafür gibt es mehrere gute Gründe:

  • Jede Frage, die gut genug ist, um von einem einzelnen Entwickler beantwortet zu werden, ist für die gesamte Gruppe wertvoll. Im Gegenteil, wenn es den Anschein hat, dass die Frage für die Mailingliste zu primitiv ist, ist dies kein Grund, die Köpfe einzelner Entwickler zu täuschen.
  • Wenn die Frage in der Mailingliste gestellt wird, wird die Last auf alle Entwickler verteilt. Ein bestimmter Entwickler (insbesondere wenn er ein Projektmanager ist) ist möglicherweise zu beschäftigt, um Ihre Fragen zu beantworten.
  • Die meisten Mailinglisten werden archiviert und Archive von Suchmaschinen indiziert. Jemand kann Ihre Fragen und Antworten online finden und wird sie auf der Mailingliste nicht erneut stellen.
  • Wenn häufig spezifische Fragen gestellt werden, können Entwickler diese Informationen verwenden, um die Dokumentation oder das Softwareprodukt selbst zu verbessern, damit sie verständlicher werden. Aber wenn diese Fragen persönlich gestellt werden, hat niemand ein großes Bild - was am häufigsten gestellt wird.

Wenn das Projekt separate Mailinglisten oder Webforen für "Benutzer" und "Entwickler" (oder "Hacker") hat und Sie den Code nicht analysieren (hacken), stellen Sie eine Frage in der Liste / im Forum für "Benutzer". Rechnen Sie nicht mit einem herzlichen Willkommen auf der Entwickler-Mailingliste, wo Ihre Frage wahrscheinlich als "Lärm" eingestuft wird, der den Informationsaustausch über den Entwicklungsfortschritt stört.

Wenn Sie jedoch von der Nicht-Trivialität Ihrer Frage überzeugt sind und innerhalb weniger Tage keine Antwort in der Mailingliste / im Forum für "Benutzer" erhalten haben, wenden Sie sich an die Entwickler. Zuvor ist es sinnvoll, der entsprechenden Mailingliste oder dem entsprechenden Forum mehrere Tage lang zu folgen, um ihre Traditionen zu studieren (in der Tat ist es sinnvoll, dies zu tun, bevor Sie sich an eine private oder halbgeschlossene Mailingliste wenden).

Wenn Sie die Adresse der Projekt-Mailingliste nicht finden können, die Adresse der Person, die das Projekt verwaltet, jedoch bekannt ist, senden Sie Ihre Frage an den Moderator. Denken Sie in diesem Fall jedoch nicht, dass es keine Mailingliste gibt. Geben Sie in Ihrer Nachricht an, dass Sie es versucht haben, aber die entsprechende Mailingliste nicht gefunden haben. Erwähnen Sie auch, dass es nicht gegen das Senden Ihrer Nachricht an andere Empfänger ist. (Viele Leute denken, dass persönliche Korrespondenz persönlich bleiben sollte, auch wenn nichts Geheimnisvolles darin ist. Indem Sie Ihre Nachricht weiterleiten können, geben Sie den Leuten die Wahl.)

Legen Sie aussagekräftige, spezifische Nachrichtenthemen fest

Wenn Sie eine Nachricht an eine Mailingliste oder Diskussionsgruppe senden, ist der Betreff der Nachricht eine großartige Gelegenheit, die Aufmerksamkeit qualifizierter Experten mit einer Zeichenfolge von bis zu 50 Zeichen auf sich zu ziehen. Verschwenden Sie sie nicht mit Geschwätz wie "Hilf mir bitte" (ganz zu schweigen von den Themen "BITTE HILFE MIR !!!!"; Nachrichten mit solchen Themen werden reflexartig geworfen). Versuchen Sie nicht, uns mit der Tiefe Ihres Leidens zu beeindrucken. Verwenden Sie besser den bereitgestellten Platz für eine kurze Beschreibung des Problems.

Eine gute Übereinstimmung bei der Gestaltung von Nachrichtenthemen, die von vielen technischen Supportdiensten verwendet werden, ist die Verwendung der Vorlage "Objekt ablehnen". Der Teil "Objekt" definiert, was genau das Problem ist, und der Teil "Abweichung" beschreibt die Abweichung vom erwarteten Verhalten.

Dumm:

HILFE! Die Grafikkarte auf meinem Laptop funktioniert nicht richtig!

Vernünftig:

Falsche Mauszeigerform in XFree86 4.1, Video auf dem Fooware MV1005-Chipsatz

Noch besser:

XFree86 4.1-Mauszeiger auf dem Fooware MV1005-Chipsatz - unregelmäßige Form

Das Schreiben eines Themas mithilfe der Vorlage "Objektabweichung" hilft, das Problem besser zu verstehen. Was genau funktioniert nicht richtig? Gibt es auch nur einen Mauszeiger oder andere Grafiken? Ist das Problem nur in XFree86? Nur in Version 4.1? Tritt dieses Problem nur bei Grafikkarten mit dem Fooware-Chipsatz auf? Nur im Modell MV1005? Ein Hacker, der eine Nachricht mit einem ähnlichen Thema erhalten hat, kann im Allgemeinen verstehen, mit was genau Sie ein Problem hatten und um welche Art von Problem es sich handelt.

Stellen Sie sich im Allgemeinen vor, Sie zeigen eine Liste von Fragen in einem Archiv an, das nur Betreffzeilen enthält. Stellen Sie sicher, dass die Betreffzeile das Wesentliche der Frage gut genug widerspiegelt und der nächste Prüfer, der nach einer Antwort auf eine ähnliche Frage sucht, eine Diskussion finden kann, die zur Antwort führt, anstatt die Frage erneut zu senden.

Wenn Sie als Antwort eine Frage stellen, vergessen Sie nicht, die Betreffzeile so zu ändern, dass sie klar ist - die Frage wird gestellt. Eine Themenzeile der Form "Re: test" oder "Re: new bug" wird nicht genügend Aufmerksamkeit erregen. Zitieren Sie außerdem weiterhin frühere Beiträge auf ein Minimum, das ausreicht, damit neue Benutzer verstehen, was besprochen wurde.

Senden Sie nicht nur eine Antwort auf die Nachricht in der Mailingliste, wenn Sie ein neues Thema diskutieren möchten (starten Sie einen Diskussionsthread). Dies wird den Kreis der Antwortenden einschränken. Einige E-Mail-Reader, z. B. mutt , ermöglichen es dem Benutzer, Nachrichten nach Thema zu sortieren und Nachrichten dann nach Thema auszublenden, wodurch der Diskussionsfaden gefaltet wird. Diejenigen, die diese Gelegenheit nutzen, werden Ihre Nachricht nie sehen.

Ein Themenwechsel reicht nicht aus. Mutt und möglicherweise andere E-Mail-Leser berücksichtigen nicht nur die Betreffzeile, sondern auch andere Informationen in den Nachrichtenkopfzeilen, wenn sie mit einem Diskussionsthread verknüpft werden. Erstellen Sie eine brandneue Nachricht.

In Webforen unterscheiden sich die Diskussionsregeln geringfügig, da Beiträge normalerweise enger mit bestimmten Diskussionsthreads verknüpft sind und außerhalb dieser Threads häufig nicht sichtbar sind. Das Ändern des Themas beim Stellen einer Frage als Antwort ist nicht signifikant (nicht in allen Foren können Sie sogar Themen in den Antworten angeben, und wenn Sie sie stellen können, liest sie fast niemand). Das Stellen einer Gegenfrage als Antwort an sich ist jedoch eine zweifelhafte Praxis, da diese Frage nur von denen gesehen wird, die dem entsprechenden Diskussionsfaden folgen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie speziell diejenigen ansprechen möchten, die an der Diskussion des Themas teilnehmen, beginnen Sie ein neues Thema.

Vereinfachen Sie das Senden einer Antwort

Die Vervollständigung der Frage mit dem Satz "Antwort, bitte an die Adresse senden ..." macht den Erhalt der Antwort sehr unwahrscheinlich. Wenn Sie nicht einige Sekunden Zeit haben, um den Header "Antwort an" in Ihrem E-Mail-Programm korrekt festzulegen, haben wir nicht einige Sekunden Zeit, um über Ihr Problem nachzudenken. Wenn Ihr Mail-Programm dies nicht zulässt, lassen Sie es fallen. Wenn Ihr Betriebssystem keine Mail-Programme unterstützt, mit denen Sie dies tun können, suchen Sie nach einem besseren Betriebssystem.

Das Anfordern von E-Mail-Antworten in Webforen ist äußerst unhöflich, es sei denn, Sie sind sich sicher, dass die Informationen vertraulich sind (und jemand möchte Ihnen aus unbekannten Gründen nicht das gesamte Forum persönlich mitteilen). Wenn Sie eine Benachrichtigung per E-Mail erhalten möchten, dass jemand auf ein Thema im Forum geantwortet hat, fordern Sie diese Benachrichtigung über die Benutzeroberfläche des Webforums an. Diese Funktion wird fast überall in Form von Optionen "Diesen Thread beobachten" ("Diskussion beobachten"), "E-Mail über Antworten senden" ("Per E-Mail benachrichtigen") usw. unterstützt.

Schreiben Sie in klarer Sprache und befolgen Sie dabei die Regeln der Grammatik und des Wortschatzes

Es wurde experimentell festgestellt, dass Menschen, die unaufmerksam und nachlässig schreiben, in den Gedanken und im Code der erstellten Programme normalerweise genauso unaufmerksam und nachlässig sind (zumindest oft genug, um dies selbstbewusst zu sagen). Die Fragen von Menschen zu beantworten, die unaufmerksam sind und nachlässig denken, ist eine undankbare Aufgabe. Wir verbringen unsere Zeit besser mit etwas anderem.

Daher ist die Klarheit und Richtigkeit des Wortlauts der Frage von Bedeutung. Wenn Sie sich damit nichts vormachen möchten, möchten wir uns nichts vormachen und auf solche Probleme achten. Versuchen Sie, die Frage in der richtigen Sprache zu formulieren. Es sollte nicht schwer und formell sein - in einer Hacker-Kultur wird eine informelle Sprache voller Slang und Humor geschätzt, die richtig verwendet wird. Aber Gedanken müssen klar ausgedrückt werden; Es ist notwendig, zumindest einige Anzeichen von Nachdenklichkeit und Aufmerksamkeit zu zeigen.

Befolgen Sie die Regeln für Syntax, Interpunktion und Großschreibung. Verwechseln Sie "sein" nicht mit "es ist", "locker" mit "verlieren" oder "diskret" mit "diskret". SCHREIBEN SIE NICHT ALLES IM OBEREN REGISTER - dies wird als Schrei empfunden und als unhöflich angesehen. (Wenn alles in Kleinbuchstaben geschrieben ist, ist es nicht viel besser, weil es so schwer zu lesen ist. Alan Cox wird vergeben, aber nicht für Sie.)

Im Allgemeinen wird Ihre Frage höchstwahrscheinlich ignoriert, wenn Sie auf der Ebene von Baby-Talk oder verrücktem Unsinn schreiben. Das Kritzeln im Stil jugendlicher "Hacker" (im Original - l33t script kiddie hax0r - ca. Übersetzer ) - ist absolut hoffnungslos und garantiert als Antwort - Stille (oder bestenfalls einen Teil von Vernachlässigung und Sarkasmus).

Wenn Sie in einem Forum Fragen stellen, in dem eine Sprache verwendet wird, die nicht zu Ihnen gehört, werden einige lexikalische und grammatikalische Fehler vergeben - aber erwarten Sie keine elementare Faulheit (ja, wir können den Unterschied normalerweise verstehen). Wenn Sie nicht genau wissen, welche Sprachen für den Empfänger Muttersprachler sind, schreiben Sie auf Englisch. Vielbeschäftigte Hacker überspringen normalerweise nur Fragen in Sprachen, die sie nicht verstehen, und Englisch ist die Arbeitssprache des Internets. Indem Sie eine Frage auf Englisch stellen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sie ohne Lesen übersehen wird.

Senden Sie Fragen in allen verständlichen Formaten

Wenn Sie es künstlich schwierig machen, eine Frage zu lesen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine Frage beantworten, die nicht schwer zu lesen ist. Deshalb:

  • Senden Sie die Nachricht im Klartext, nicht in HTML. (Das Deaktivieren von HTML ist nicht so schwierig.)

  • MIME-Anwendungen sind normalerweise durchaus akzeptabel, jedoch nur, wenn sie echten Inhalt haben (z. B. der Quelltext oder eine Patch-Datei angehängt ist) und nicht nur automatisch vom Mail-Client generiert werden (z. B. eine andere Kopie des Briefes, sondern im HTML-Format).

  • Senden Sie keine Nachrichten, in denen Absätze durch eine Zeile dargestellt werden, die visuell in die nächste Zeile des Clients umgebrochen wird. (Dies erschwert die Antwort auf den Teil der Nachricht.) Angenommen, die Empfänger lesen Nachrichten auf Textterminals mit 80-stelligen Zeilen und konfigurieren das Einfügen von Zeilenumbrüchen entsprechend, wobei die Zeile an der 80. Position endet.

  • Teilen Sie Daten jedoch nicht an einer festen Position in mehrere Zeilen auf (z. B. Protokollspeicherauszüge oder Sitzungsdatensätze). Die Daten müssen so wie sie sind in den Nachrichten enthalten sein, damit die Empfänger sicher sind, dass sie genau das sehen, was Sie gesehen haben.

  • Senden Sie keine MIME Quoted-Printable-Nachrichten an das englische Forum. Diese Codierung kann erforderlich sein, wenn eine Nachricht in einer Sprache gesendet wird, die nicht durch die ASCII-Codierung abgedeckt ist, aber viele Benutzer-Mail-Agenten unterstützen sie nicht. Das Lesen von Nachrichten mit Steuerzeichen, die über den gesamten Text des Formulars verteilt sind = 20, ist unpraktisch und unangenehm.

  • Denken Sie nicht einmal, dass Hacker Dokumente in proprietären, proprietären Formaten wie Microsoft Word oder Excel lesen können. Die meisten Hacker reagieren auf sie genauso, wie Sie es tun würden, wenn Sie Schweinescheiße an der Haustür verschmiert hätten. Selbst wenn sie sie lesen können, empört sie die Notwendigkeit, an diesen Formaten zu basteln.

  • Deaktivieren Sie beim Senden einer Nachricht von einem Computer unter Windows die schwachsinnige Microsoft-Unterstützung für Smart Quotes. Dadurch werden viele in der Nachricht verstreute Müllzeichen entfernt.

  • Missbrauchen Sie in Webforen nicht die Einfügefunktionen "Emoticons" und "HTML" (falls vorhanden). Ein oder zwei Emoticons sind normalerweise normal, aber bunter, lustiger Text lässt die Leute denken, dass Sie ein Lamer sind. Übermäßiger Gebrauch von Emoticons, Farben und Schriftarten präsentiert Sie als lustiges junges Mädchen, was keinen Sinn ergibt, es sei denn, Sie interessieren sich natürlich für Antworten, nicht für Sex.

Denken Sie bei der Verwendung eines E-Mail-Clients mit einer grafischen Oberfläche (z. B. Netscape Messenger, MS Outlook usw.) daran, dass diese möglicherweise bei Verwendung der Standardeinstellungen gegen diese Regeln verstoßen. Die meisten dieser Clients verfügen über einen Menübefehl wie "Quelltext anzeigen". Verwenden Sie diese Option, um in einer der gesendeten Nachrichten zu überprüfen, ob Klartext ohne unnötigen Müll gesendet wird.

Beschreiben Sie das Problem genau und detailliert

  • Beschreiben Sie die Symptome eines erkannten Problems oder Fehlers sorgfältig und klar.

  • Beschreiben Sie die Umgebung, in der es auftritt (Computer, Betriebssystem, Anwendung usw.). Geben Sie die Verteilung und Version an (z. B. "Fedora Core 2", "Slackware 9.1" usw.).

  • Beschreiben Sie Ihre Forschung, wenn Sie versuchen, ein Problem zu verstehen, bevor Sie eine Frage stellen.

  • Beschreiben Sie Ihre eigenen Schritte zur Diagnose und Eingrenzung des Problems, bevor Sie eine Frage stellen.

  • Beschreiben der letzten Änderungen an Ihrer Computer- oder Softwarekonfiguration, die möglicherweise relevant sind.

Geben Sie Ihr Bestes, um potenzielle Hacker-Fragen vorherzusagen, und beantworten Sie sie im Voraus in Ihrem Hilferuf.

Simon Tatham schrieb einen großartigen Aufsatz mit dem Titel Wie man Fehler effektiv meldet . Ich kann es nur empfehlen.

Lautstärke bedeutet noch nicht Genauigkeit

Seien Sie genau und informativ. Dazu reicht es nicht aus, nur eine große Menge an Code oder Daten in die Anforderung einzufügen. Wenn es einen großen, komplexen Testfall gibt, der zu einem Fehler im Programm führt, versuchen Sie, diesen zu minimieren.

Dies ist aus mindestens drei Gründen nützlich. Erstens: Die nachgewiesenen Bemühungen zur Vereinfachung der Frage erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Antwort. Zweitens: Die Vereinfachung der Frage erhöht die Wahrscheinlichkeit einer nützlichen Antwort. Drittens: Wenn Sie die Fehlermeldung verfeinern, können Sie selbst eine Lösung oder eine Problemumgehung finden.

Behaupte nicht, einen Fehler gefunden zu haben

Wenn Sie Probleme mit einer bestimmten Software haben, behaupten Sie nicht, dass Sie einen Fehler gefunden haben, es sei denn, Sie sind sich dessen absolut sicher. Hinweis: Wenn Sie keinen Quellcode-Fix bereitstellen können, der das Problem löst, oder einen Testfall für die vorherige Version, der ein falsches Verhalten aufweist, sind Sie Ihrer Aussage höchstwahrscheinlich nicht sicher genug.

Denken Sie daran, dass viele andere Benutzer auf ein solches Problem nicht gestoßen sind. Andernfalls würden Sie dies bereits beim Lesen der Dokumentation oder beim Durchsuchen des Webs wissen (Sie haben es getan, bevor Sie solche Aussagen gemacht haben, oder ?). Dies bedeutet, dass Sie höchstwahrscheinlich etwas falsch machen und nicht die Software.

Die Entwickler der Software bemühen sich sehr, dass sie so gut wie möglich funktioniert. Wenn Sie behaupten, dass Sie einen Fehler gefunden haben, gehen Sie davon aus, dass sie etwas falsch gemacht haben, und sie werden es mit ziemlicher Sicherheit nicht mögen - auch wenn Sie Recht haben. Besonders nicht diplomatisch wird es sein, "Bug" in die Betreffzeile der Nachricht zu schreiben.

Wenn Sie eine Frage stellen, ist es besser, das Problem unter der Annahme zu beschreiben, dass Sie etwas falsch machen, auch wenn Sie persönlich absolut sicher sind, dass Sie einen Fehler gefunden haben. Wenn dies wirklich ein Fehler ist, werden Sie in der Antwort darüber lesen. Versuchen Sie, so zu handeln, dass sich Leute, die das Programm unterstützen, bei Ihnen entschuldigen möchten, wenn ein echter Fehler gefunden wird, und Sie nicht für Ihre Dummheit entschuldigen möchten.

Öffentliche Demütigung ersetzt keine Hausaufgaben

Einige, die erkannt haben, dass es nicht notwendig ist, sich grob oder arrogant zu verhalten und eine Antwort zu erpressen, wählen das entgegengesetzte Extrem - Selbsterniedrigung. "Ich weiß, ich bin ein Anfänger, ein Verlierer und eine komplette Teekanne, aber ...". Dies lenkt vom Wesen ab und macht keinen Sinn. Insbesondere in Kombination mit der Unsicherheit bei der Beschreibung des eigentlichen Problems.

Verschwenden Sie nicht Ihre und unsere Zeit und hoffen Sie auf Mitleid. Präsentieren Sie Ihre Fakten und Ihre Frage so klar wie möglich. Sie erklären sich also viel besser als durch Selbsterniedrigung.

Manchmal gibt es in Webforen separate Stellen für Anfängerfragen. Wenn Sie der Meinung sind, dass nur ein Anfänger eine solche Frage stellen kann, stellen Sie sie dort. Aber es besteht keine Notwendigkeit, sich selbst zu demütigen.

Beschreiben Sie die Symptome des Problems, nicht Ihre Annahmen

Es ist sinnlos, Hackern ihre Meinung zu den Ursachen des Problems mitzuteilen. (Wenn Ihre diagnostischen Theorien so wertvoll sind, müssen Sie sich an andere wenden, um Hilfe zu erhalten?) Stellen Sie daher sicher, dass Sie die tatsächlichen Symptome des Geschehens und nicht Ihre Interpretationen und Theorien mitteilen. Lassen Sie die Befragten sich um die Interpretation und Diagnose kümmern.

Dumm:

Beim Kompilieren des Kernels werden ständig SIG11-Fehler angezeigt, und ich vermute, dass die Ursache ein Mikroriss auf dem Motherboard ist. Was ist der beste Weg, um dies zu überprüfen?

Vernünftig:

Auf meinem K6 / 233-Computer auf dem FIC-PA2007-Motherboard (VIA Apollo VP2-Chipsatz) mit 256 MB Corsair PC133 SDRAM-Speicher treten SIG11-Fehler häufig etwa 20 Minuten nach dem Einschalten während der Kernel-Kompilierung auf, treten jedoch in den ersten 20 Minuten nicht auf Minuten. Ein Neustart führt zu nichts, aber eine nächtliche Trennung hilft. Das Ersetzen des gesamten Speichers hat nicht geholfen. Der entsprechende Teil der Ergebnisse einer typischen Zusammenstellung ist beigefügt.

Beschreiben Sie die Symptome des Problems in chronologischer Reihenfolge

Die wichtigsten Informationen zur Ermittlung der Ursachen des Geschehens sind häufig Ereignisse unmittelbar vor dieser Situation. Daher ist es notwendig, genau zu beschreiben, was Sie getan haben und was die Maschine getan hat, bis das Problem aufgetreten ist. Wenn Sie mit der Befehlszeilenschnittstelle arbeiten, kann das Aufzeichnen einer Sitzung (z. B. mithilfe des Skriptdienstprogramms) und das Einfügen einiger Dutzend entsprechender Zeilen in eine Nachricht sehr hilfreich sein.

Wenn das Programm, in dem der Fehler aufgetreten ist, über Diagnoseoptionen verfügt (z. B. -v - detaillierte Informationen), versuchen Sie, Optionen auszuwählen, die dem "Transkript" der Sitzung nützliche Debugging-Informationen hinzufügen.

Wenn der Datensatz lang genug ist (mehr als eine Seite), ist es sinnvoll, das Problem zu Beginn im Voraus zu formulieren und dann die chronologische Abfolge der Aktionen anzugeben, die dazu führen. In diesem Fall wissen Hacker, worauf sie beim Lesen einer Sitzung achten müssen.

Beschreiben Sie das Ziel, nicht einen einzigen Schritt

Wenn Sie herausfinden möchten, wie etwas zu tun ist (anstatt einen Fehler zu melden), beginnen Sie mit einer Beschreibung des Ziels. Und beschreiben Sie erst dann einen bestimmten Schritt auf dem Weg dorthin, den Sie nicht ausführen konnten.

Oft haben Menschen, die technische Hilfe benötigen, ein übergeordnetes Ziel vor Augen und werden an eine der ihrer Meinung nach möglichen Möglichkeiten gebunden, dies zu erreichen. Sie bitten um Hilfe, um einen Schritt zu tun, ohne zu bemerken, dass sie den falschen Weg gewählt haben. Es kann viel Mühe kosten, dies herauszufinden.

Dumm:

Wie kann der Farbauswahldialog in FooDraw einen hexadezimalen RGB-Wert akzeptieren?

Vernünftig:

Ich versuche, die Farbtabelle im Bild durch die Werte zu ersetzen, die ich benötige. Jetzt sehe ich nur einen Weg, dies zu tun - jeden Slot in der Tabelle zu bearbeiten, aber ich kann den hexadezimalen RGB-Wert nicht im Farbauswahldialog des FooDraw-Programms einstellen.

Die zweite Version der Frage ist vernünftig. Auf diese Weise erhalten Sie eine Antwort, in der ein Tool angeboten wird, das zur Lösung des Problems besser geeignet ist.

Bitten Sie nicht um eine Antwort auf Ihre persönliche E-Mail-Adresse

Hacker glauben, dass das Lösen von Problemen ein öffentlicher, transparenter Prozess sein sollte, bei dem der erste Versuch, eine Antwort zu finden, behoben werden kann und sollte, wenn jemand, der mehr weiß, weiß, dass diese Antwort unvollständig oder falsch ist. Darüber hinaus werden die Befragten teilweise dadurch belohnt, dass ihre Kompetenz und ihr Wissen von den Kollegen wahrgenommen werden.

Wenn Sie nach einer persönlichen Antwort fragen, stören Sie sowohl den Entscheidungsprozess als auch den Erhalt von Belohnungen. Tu das nicht. Persönlich zu antworten ist die Wahl des Befragten , und wenn er dies tut, liegt dies normalerweise daran, dass er die Frage für zu schlecht formuliert oder offensichtlich hält, um für andere interessant zu sein.

Es gibt eine kleine Ausnahme von dieser Regel. Wenn Sie erwarten, dass Sie viele ähnliche Antworten auf Ihre Frage erhalten, vergessen Sie nicht die magischen Worte "Senden Sie mir eine Antwort, und ich werde die Antworten in einem Artikel für eine Diskussionsgruppe zusammenfassen." Der Versuch, die Diskussionsgruppe oder die Mailingliste aus dem Fluss im Wesentlichen identischer Nachrichten herauszuhalten, ist sehr nett, aber Sie müssen Ihr Versprechen halten und eine Zusammenfassung senden.

Stellen Sie klare und präzise Fragen.

Unbegrenzte Fragen erfordern normalerweise unbegrenzte Zeit zur Beantwortung. Die Personen, die Ihnen am wahrscheinlichsten eine nützliche Antwort geben können, sind auch die am meisten beschäftigten Personen (auch weil der größte Teil ihrer Arbeit von ihnen selbst erledigt wird). Solche Menschen sind eifersüchtig auf ihre Zeit und nehmen daher oft keine unbegrenzten Fragen wahr.

Die Wahrscheinlichkeit, eine nützliche Antwort zu erhalten, steigt, wenn Sie den Befragten klar machen, was Sie wollen (Links bereitstellen, Code senden, Ihre Entscheidung überprüfen usw.). Dies konzentriert die Bemühungen der Befragten und legt implizit ein Zeitlimit und die Anstrengungen fest, die der Antwortende unternehmen muss, um Ihnen zu helfen. Das ist gut.

Um die Welt zu verstehen, in der Experten leben, muss man das Wissen von Experten als reichlich vorhandene Ressource und zu ihrer Zeit als sehr begrenzte Ressource behandeln. Je weniger Zeit Sie implizit benötigen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie eine Antwort von einem wirklich guten und beschäftigten Experten erhalten.

Daher ist es sinnvoll, das Problem zu begrenzen, um den Zeitaufwand für die Lösung durch den Experten zu minimieren. Aber oft ist dies nicht gleichbedeutend mit einer Vereinfachung der Angelegenheit. So zum Beispiel die Frage: "Können Sie mir einen Link zu einer guten Beschreibung von X geben?" - normalerweise viel vernünftiger als zu fragen: "Erkläre mir X, bitte." Wenn Sie ein Problem mit fehlerhaftem Code haben, ist es klüger, nach einer Erklärung zu fragen, was daran falsch ist, als nach einer Lösung zu fragen.

Stellen Sie keine Fragen aus den Hausaufgaben

Hacker sind gut darin, Fragen aus Hausaufgaben zu beantworten - die meisten von uns haben sie selbst gemacht. Diese Fragen werden gebeten, für Sie zu arbeiten , damit Sie aus Ihren eigenen Erfahrungen lernen können. Sie können um einen Hinweis bitten, aber nicht um eine vollständige Lösung.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie mit einer Frage aus Ihren Hausaufgaben aufgefordert wurden, aber dennoch keine Antwort geben können, versuchen Sie, eine Frage im Benutzergruppenforum oder (in extremen Fällen) in der Mailingliste / im Forum "Benutzer" des entsprechenden Projekts zu stellen. Obwohl Hacker ihn "erkennen", können einige der fortgeschrittenen Benutzer Ihnen zumindest einen Hinweis geben.

Vermeiden Sie bedeutungslose Anfragen

Widerstehen Sie der Versuchung, Ihre Anfrage mit bedeutungslosen Fragen des Formulars abzuschließen: "Wird mir jemand helfen?" oder "Gibt es überhaupt eine Antwort?" Erstens sind solche zusätzlichen Fragen zumindest überflüssig, wenn Sie zumindest eine kompetente Beschreibung Ihres Problems haben. Zweitens, da sie redundant sind, scheinen sie Hackern ärgerlich zu sein - und als Antwort werden sie aufgefordert, eine logisch einwandfreie Antwort zu schreiben, wie zum Beispiel: "Ja, Sie können helfen" oder "Nein, Sie können nichts tun, um zu helfen."

Im Allgemeinen sollten Ja-Nein-Antworten am besten nicht gefragt werden, es sei denn, Sie möchten eine Ja-Nein-Antwort .

Markieren Sie Ihre Frage nicht als "dringend", auch wenn sie nur für Sie bestimmt ist

Dies ist dein Problem, nicht unser. Das Erwähnen von Dringlichkeit ist oft kontraproduktiv: Die meisten Hacker löschen einfach Nachrichten wie unhöfliche und selbstsüchtige Versuche, dringend besondere Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Es gibt eine teilweise Ausnahme von dieser Regel. Die Erwähnung der Dringlichkeit kann sinnvoll sein, wenn Sie das Programm in einer seriösen Organisation verwenden, die Hacker interessieren könnte. In diesem Fall sind die Leute möglicherweise interessiert genug, um schnell zu reagieren, wenn Sie nicht genug Zeit haben und dies höflich melden.

Dies zu tun ist jedoch äußerst riskant, da sich die Sichtweise des Hackers in Bezug auf Ernsthaftigkeit und seine Interessen wahrscheinlich von Ihrer unterscheidet. Die Frage der internationalen Raumstation wird zum Beispiel Interesse wecken, die Frage im Namen einer wohlhabenden gemeinnützigen Stiftung oder politischen Partei jedoch mit ziemlicher Sicherheit nicht. In der Tat die Frage mit dem Thema "Dringend: Hilf mir, die pelzigen Robben zu retten!" wird ignoriert oder bösartig kommentiert, selbst von jenen Hackern, die glauben, dass das Leben von pelzigen Robben für sie wichtig ist.

Wenn Sie dies überrascht, lesen Sie den Rest des Dokuments erneut, bis Sie es verstanden haben, und senden Sie vorher überhaupt keine Fragen mehr.

Höflichkeit tut nie weh und hilft manchmal

Sei höflich. Verwenden Sie die Sätze "Bitte" und "Vielen Dank im Voraus". Lassen Sie uns wissen, dass wir Menschen dankbar sind, die Ihnen ihre Zeit kostenlos widmen.

Um ehrlich zu sein, ist dies nicht so wichtig wie das Fehlen von Fehlern im Text der Frage, Klarheit, Genauigkeit und Detailgenauigkeit der Beschreibung, die Verwendung offener Formate usw. (und ersetzt nicht alle oben genannten); Hacker würden im Allgemeinen lieber unhöfliche, aber technisch korrekte Fehlermeldungen erhalten als höfliche Worte. (Wenn Sie dies überrascht, denken Sie daran, dass wir die Frage für das schätzen, was sie uns lehrt.)

Auf der normalen technischen Ebene der Frage erhöht Höflichkeit jedoch die Wahrscheinlichkeit einer nützlichen Antwort.

(Es sollte beachtet werden, dass der einzige ernsthafte Einwand von Veteranen der Hacker-Bewegung gegen dieses Dokument mit der Empfehlung zusammenhängt, den Ausdruck „Vielen Dank im Voraus“ zu verwenden. Einige Hacker sehen es als Zurückhaltung an, sich bei jemandem zu bedanken, nachdem das Problem behoben wurde. Wir empfehlen Bedanken Sie sich sowohl im Voraus als auch nach Erhalt der Antwort oder bedanken Sie sich auf andere Weise, beispielsweise mit dem Satz „Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit“ oder „Vielen Dank für Ihre Überlegung“.

Senden Sie eine kurze Beschreibung der Lösung

Nachdem das Problem behoben ist, senden Sie eine Nachricht an alle, die Ihnen geholfen haben. Lassen Sie sie wissen, wie es endete und bedanken Sie sich noch einmal für Ihre Hilfe. Wenn das Problem allgemeines Interesse an der Mailingliste oder Diskussionsgruppe geweckt hat, ist es sinnvoll, eine solche Nachricht dorthin zu senden.

Es ist optimal, im Diskussionsthread, der mit der ursprünglichen Frage begann, die Markierung 'FIXED', 'RESOLVED', 'SOLUTION' oder ein anderes nicht weniger offensichtliches Zeichen für eine Lösung des Betreffs der Nachricht hinzuzufügen. Auf Mailinglisten mit einer großen Anzahl von Nachrichten versteht ein potenzieller Antwortender, der sich den Thread der Diskussion "Problem X" ansieht und mit der Nachricht "Problem X - LÖSUNG" endet, dass er keine Zeit mit dem Lesen von Nachrichten verschwenden muss (wenn er Problem X persönlich nicht interessant findet). und kann daher Zeit damit verbringen, ein anderes Problem zu lösen.

Eine solche Nachricht muss nicht lang und detailliert sein. einfach: "Hallo! Das Problem war mit einer Unterbrechung des Netzwerkkabels verbunden! Vielen Dank an alle. Bill" ist schon besser als nichts. In der Tat ist ein kurzer und höflicher Lebenslauf besser als eine lange Dissertation, es sei denn, die Entscheidung berührt schwerwiegende technische Aspekte. Schreiben Sie auf, welche Aktionen zur Lösung des Problems zulässig sind, aber die gesamte Abfolge der Suche nach einer Lösung muss nicht erneut beschrieben werden.

Bei schwerwiegenden Problemen können Sie einen Lebenslauf mit einer Vorgeschichte zum Auffinden der Ursachen senden. Beschreiben Sie die endgültige Erklärung des Problems. Beschreiben Sie, wie sich die Lösung herausgestellt hat, und geben Sie die Deadlocks an, die vermieden werden sollten. Nennen Sie alle, die Ihnen geholfen haben: So finden Sie Freunde.

Diese Art von Kurznachricht ist nicht nur höflich und informativ, sondern hilft auch anderen, wenn sie die Mailingliste / Diskussionsgruppe / das Forum im Archiv durchsuchen, um herauszufinden, welche Lösung Ihnen genau geholfen hat, und kann ihnen daher helfen.

Last but not least hilft diese Art von Nachricht allen an der Diskussion Beteiligten, ein Gefühl der Zufriedenheit darüber zu bekommen, dass das Problem geschlossen ist. Wenn Sie selbst kein technischer Experte oder Hacker sind, vertrauen Sie uns einfach, dass dieses Gefühl für die Gurus und Experten, die Sie um Hilfe gebeten haben, sehr wichtig ist. Beschreibungen von Problemen, die infolgedessen nicht gelöst wurden, sind eine völlige Enttäuschung. Hacker sehnen sich danach, sie gelöst zu sehen. Das gute Karma, das entsteht, wenn Sie diesen Durst stillen, hilft Ihnen sehr, wenn Sie das nächste Mal eine Frage stellen.

Überlegen Sie, wie Sie verhindern können, dass andere Benutzer in Zukunft das gleiche Problem haben. Fragen Sie sich, ob eine Änderung in der Dokumentation oder in der FAQ-Liste hilfreich ist, und senden Sie in diesem Fall die entsprechende Änderung an diejenigen, die diese Dokumente unterstützen.

Unter Hackern wird ein solches Verhalten in der Tat als wichtiger angesehen als gewöhnliche Höflichkeit. Auf diese Weise verdienen sie sich einen Ruf als guter Teamplayer, was eine sehr wertvolle Eigenschaft ist.

Wie man die Antworten interpretiert

RTFM und STFW: Wie kann man verstehen, dass man ernsthaft durcheinander ist?

Es gibt eine alte und heilige Tradition: Wenn Sie die Antwort " RTFM " erhalten, ist der Befragte der Meinung, dass Sie das Handbuch lesen sollten ( Read The Fucking Manual ). Er hat mit ziemlicher Sicherheit recht. Lesen Sie.

Die RTFM-Antwort hat ein jüngeres Gegenstück. Wenn Sie die Antwort " STFW " erhalten, ist der Befragte der Meinung, dass Sie online nach der Antwort suchen sollten (Search The Fucking Web). Er hat mit ziemlicher Sicherheit recht. Suche.

In Webforen wird Ihnen möglicherweise weiterhin angeboten, die Forenarchive zu durchsuchen. Tatsächlich kann der Antwortende so freundlich sein, einen Link zu der vorherigen Diskussion zu geben, in der dieses Problem gelöst wurde. Aber verlassen Sie sich nicht darauf; Durchsuchen Sie die Archive selbst, bevor Sie fragen.

Oft hat derjenige, der eine dieser Antworten sendet, ein Handbuch oder eine Webseite mit den benötigten Informationen zur Hand und schaut sie sich an, wenn er die Antwort eingibt. Diese Antworten bedeuten, dass seiner Meinung nach die benötigten Informationen zum einen leicht zu finden sind und zum anderen bei der Suche nach Informationen mehr zu lernen sind, als wenn Sie sie unter der Nase auf einem Teller sehen.

Dies sollte Sie nicht stören; Nach Hacker-Maßstäben zeigte er Ihnen bereits genug Respekt, indem er die Frage nicht ignorierte. Sie müssen der verantwortlichen Person für ihre väterliche Freundlichkeit danken.

Wenn Sie nicht verstehen ...

Wenn Sie die Antwort nicht verstehen, senden Sie nicht sofort eine Aufforderung zur Erklärung. Verwenden Sie dieselben Informationsquellen wie bei der Suche nach der Antwort auf die ursprüngliche Frage (Handbücher, FAQ, Web, erfahrene Kollegen), um die Antwort zu verstehen. Wenn Sie danach eine Klärung benötigen, zeigen Sie, was Sie selbst gelernt haben.

Angenommen, ich habe Ihnen geantwortet: "Es sieht so aus, als hätten Sie einen Zentry; Sie müssen das überprüfen." Dann wäre eine schlechte klärende Frage: "Was ist Zentry"? Eine gute : "OK, ich habe die Handbuchseite gelesen und über Zentry wird sie nur in den Optionen -z und -p erwähnt. Keiner von ihnen sagt, wie ein eingefrorener Zentry zurückgesetzt werden soll. Muss ich eine dieser Optionen verwenden oder bin ich es? missverstanden? "

Unhöfliche Reaktion

Das meiste, was in Hacker-Kreisen unhöflich erscheint, wird nicht zur Beleidigung verwendet. Es ist vielmehr eine Folge des direkten, stumpfen Kommunikationsstils, der für Menschen, die versuchen, Probleme zu lösen, selbstverständlich ist und anderen nicht weich und flauschig erscheint.

Versuchen Sie ruhig zu reagieren, wenn Sie auf Unhöflichkeit stoßen. Wenn jemand wirklich über das Akzeptable hinausgeht, wird ihn wahrscheinlich der Host der Mailingliste, Diskussionsgruppe oder des Forums an seine Stelle setzen. Wenn dies nicht geschieht und Sie die Beherrschung verlieren, ist es wahrscheinlich, dass sich die Person, die dieses Verhalten verursacht hat, im Rahmen der Normen der Hacker-Community verhält, und jeder wird davon ausgehen, dass Sie sich irren. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, die erforderlichen Informationen oder Hilfe zu erhalten, erheblich.

Andererseits kann man manchmal auf Unhöflichkeit und eine Herausforderung stoßen, die keine offensichtliche Grundlage haben. Die Kehrseite dieser Medaille ist, dass eine solche Reaktion eine durchaus akzeptable Form ist, um echte Schnapper einzusetzen - wir schneiden ihr unwürdiges Verhalten mit einem geschärften verbalen Skalpell ab. Sie müssen jedoch sehr zuversichtlich in Ihre Position sein, bevor Sie dies versuchen. Die Grenze zwischen der Anzeige von Unhöflichkeit und dem Beginn eines bedeutungslosen "Basars" (im Original - Flammenkrieg - ca. Übersetzer ) ist so dünn, dass Hacker ihn oft selbst überschreiten. Wenn Sie ein Anfänger oder nur ein gelegentlicher Leser sind, besteht kaum eine Chance, einen solchen Fehler zu vermeiden. Wenn Sie an Informationen und nicht an Unterhaltung interessiert sind, ist es besser, die Hände von der Tastatur zu nehmen und nicht das Risiko einzugehen, an solchen Diskussionen teilzunehmen.

(Einige bestehen darauf, dass viele Hacker an einer milden Form von Autismus oder Asperger-Syndrom leiden , und sie haben einfach nicht den Teil des Gehirns, der für die „normale“ soziale Interaktion zwischen Menschen verantwortlich ist. Vielleicht stimmt das oder nicht. Wenn Sie - Kein Hacker, die Idee von Hackern als Patienten auf Ihrem Kopf kann Ihnen helfen, sich mit unseren Kuriositäten abzufinden. Überlegen Sie, was Sie wollen. Es ist uns egal; wir mögen es einfach so zu sein und behandeln Skepsis mit gesunder Skepsis.

Im nächsten Abschnitt werden wir über ein anderes Problem sprechen. über eine Art "Unhöflichkeit", die Sie treffen können, wenn Sie sich irren.

Reagiere nicht wie ein Verlierer

Es ist wahrscheinlich, dass Sie es in Hacker-Foren mehrmals vermasselt haben - wie in diesem Artikel beschrieben oder ähnlich. Und Ihnen wurde bereits genau erklärt, wie Sie es vermasselt haben, möglicherweise in den Farben. Mit allen ehrlichen Leuten.

Wenn dies geschieht, ist die unglücklichste Reaktion, sich über das Geschehene zu beschweren, sich verbal beleidigt zu fühlen, eine Entschuldigung zu fordern, zu schreien, vor Wut zu ersticken, Klagen einzureichen, sich bei den Arbeitgebern der Täter zu beschweren, die Toilettensitze nicht abzusenken usw. Gehen Sie stattdessen wie folgt vor:

Kommen Sie zu Bedingungen. Es ist in Ordnung. In der Tat ist es gut und angemessen.

Soziale Normen unterstützen sich nicht selbst - sie werden von Menschen unterstützt, die diese Normen aktiv, offen und öffentlich anwenden. Denken Sie nicht, dass sie nur in persönlicher Korrespondenz kritisieren sollten - das ist nicht so. Es ist nicht sinnvoll, die Bemerkung einer Person als persönliche Beleidigung zu akzeptieren, dass eine Ihrer Aussagen falsch ist oder dass er eine andere Meinung hat. Also handeln Verlierer.

Es gab Hackerforen, in denen es den Teilnehmern aufgrund falsch verstandener hypertrophierter Höflichkeit verboten war, Fehlermeldungen in den Nachrichten anderer Personen zu senden. Ihnen wurde gesagt: "Wenn Sie dem Benutzer nicht helfen möchten, schweigen Sie." Der Abfluss sachkundiger Teilnehmer in andere Foren führte zu ihrer Entartung zu bedeutungslosem Geschwätz und zu einer völligen Vergeblichkeit aus technischer Sicht.

Wählen Sie: übertriebene "Freundlichkeit" (dieser Art) oder Nützlichkeit.

Denken Sie daran: Wenn dieser Hacker schreibt, dass Sie es vermasselt haben, und (egal wie unhöflich) Sie bittet, dies nicht mehr zu tun, tut er dies und kümmert sich erstens um Sie und zweitens um seine Gemeinschaft. Es wäre viel einfacher für ihn, dich zu ignorieren und aus seinem Leben auszusteigen. Wenn Ihnen die Dankbarkeit fehlt, bewahren Sie Ihre Würde - beschweren Sie sich nicht und denken Sie nicht, dass Sie wie eine zerbrechliche Puppe behandelt werden, nur weil Sie ein Anfänger mit einer theatralisch überempfindlichen Seele und Illusionen über Ihre eigene Bedeutung sind.

Manchmal werden Menschen persönlich, beschäftigen sich ohne ersichtlichen Grund mit schmutziger Polemik usw., selbst wenn Sie es nicht vermasselt haben (oder nur in ihrer Fantasie vermasselt haben). In diesem Fall empört zu sein, ist ein Weg, es wirklich zu vermasseln.

Diese "Skandalisten" sind entweder Lamers, die nichts verstehen, sich aber als Experten betrachten, oder potenzielle Psychologen, die prüfen, ob Sie es vermasseln oder nicht. Andere Leser werden sie entweder ignorieren oder Wege finden, selbst mit ihnen umzugehen. Das Verhalten von Schlägern schafft Probleme für sich selbst, die Sie nicht stören sollten.

Lassen Sie sich nicht in einen nutzlosen "Basar" schleppen. Es ist besser, solche Diskussionen zu ignorieren, nachdem Sie zuerst herausgefunden haben, dass dies wirklich ein nutzloser "Basar" ist, und keine Hinweise darauf, warum Sie es wirklich vermasselt haben, und nicht fein verschlüsselte Antworten auf Ihre tatsächlichen Fragen (dies passiert auch).

Fragen, die nicht gestellt werden müssen

Hier sind einige klassische dumme Fragen und was Hacker denken, wenn sie nicht beantwortet werden.

Frage:

Wo finde ich Programm oder Ressource X?

Die Antwort lautet:

An der gleichen Stelle, an die ich es gebracht habe, Idiot, um es im Internet zu finden. Gott, wissen nicht alle, wie man Google benutzt ?

Frage:

Wie kann ich Y mit X machen?

Die Antwort lautet:

Wenn Sie Y machen möchten, sollten Sie so fragen, ohne vorher die Verwendung einer Methode vorzuschlagen, die möglicherweise überhaupt nicht geeignet ist. Fragen dieser Art werden oft von denen gestellt, die nicht nur nichts über X wissen, sondern auch durch das zu lösende Problem Y verwirrt sind und sich zu sehr auf die Details ihrer spezifischen Situation konzentrieren. Es ist normalerweise am besten, solche Leute zu ignorieren, bis sie ihr Problem besser formulieren.

Frage:

Wie konfiguriere ich eine Shell-Eingabeaufforderung?

Die Antwort lautet:

Wenn Sie klug genug sind, sich dafür zu interessieren, sind Sie klug genug, um unabhängig nach einer Antwort zu suchen .

Frage:

Kann ich ein AcmeCorp-Dokument mit dem Programm zur Konvertierung von Bass-o-matic-Dateien in eine TeX-Datei konvertieren?

Die Antwort lautet:

Versuche es herauszufinden. Also werden Sie erstens die Antwort herausfinden und zweitens werden Sie aufhören, meine Zeit zu verschwenden.

Frage:

Mein {Programm, Konfiguration, meine SQL-Anweisung} funktioniert nicht

Die Antwort lautet:

Dies ist überhaupt keine Frage, und ich werde nicht ein Dutzend weitere Leitfragen stellen, um herauszufinden, was Ihr Problem wirklich ist - ich habe Dinge zu tun und bin interessanter. Wenn ich solche Fragen sehe, sende ich normalerweise eine der folgenden Antworten:

  • Sie haben dem nichts mehr hinzuzufügen?

  • Oh, das ist sehr schlecht. Ich hoffe du hast das schon behoben.

  • Und was hat das mit mir persönlich zu tun?

Frage:

Ich habe Probleme mit einer Windows-Maschine. Könnten Sie helfen?

Die Antwort lautet:

Ja Werfen Sie diesen Microsoft-Müll weg und stellen Sie sich ein Open-Source-Betriebssystem wie Linux oder BSD.

Hinweis: Sie können Fragen zu Windows-Computern stellen, wenn diese sich auf ein Programm beziehen, das eine offizielle Version für Windows hat oder mit Computern unter Windows (z. B. Samba) interagiert. Seien Sie nur nicht überrascht über die Antwort, dass das Problem in Windows und nicht im Programm selbst liegt, da Windows insgesamt so „krumm“ ist, dass es häufig einfach passiert.

Frage:

Mein Programm funktioniert nicht. Ich denke, das Problem liegt in der X-Systemkomponente.

Die Antwort lautet:

Obwohl es möglich ist, dass Sie zuerst den offensichtlichen Fehler in Systemaufrufen und Bibliotheken entdeckt haben, die von Hunderten oder Tausenden von Entwicklern intensiv genutzt werden, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie dies einfach nicht verstanden haben. Schwerwiegende Anschuldigungen erfordern ernsthafte Beweise. Wenn Sie solche Aussagen machen, müssen sie durch eine klare und umfassende Beschreibung der Situation gestützt werden, in der der Fehler auftritt.

Frage:

Ich habe Probleme bei der Installation von Linux (oder X). Könnten Sie helfen?

Die Antwort lautet:

Nein. Um dieses Problem zu lösen, benötige ich direkten Zugriff auf Ihre Maschine. Fragen Sie eine lokale Linux-Benutzergruppe, die Ihnen persönlich helfen kann. (Eine Liste der Benutzergruppen finden Sie hier .)

Hinweis: Fragen zur Linux-Installation können in einem Forum oder einer Mailingliste für eine bestimmte Distribution angebracht sein, wenn das Problem mit dieser Distribution zusammenhängt, oder in Foren lokaler Benutzergruppen. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie die Details des Fehlers genau beschreiben. Aber suchen Sie zuerst im Web sorgfältig nach den Schlüsselwörtern "Linux" und verdächtigen Hardwarekomponenten.

Frage:

Wie kann man das Passwort eines Root-Benutzers knacken / erweiterte Berechtigungen erhalten / die E-Mail eines anderen lesen?

Die Antwort lautet:

Ja, du bist nur ein Idiot, da du das machen willst, und du Idiot, bitte einfach den Hacker, dir zu helfen.

Gute und schlechte Fragen

Abschließend werde ich anhand von Beispielen zeigen, wie Fragen richtig gestellt werden. Ich werde ein paar Fragen zum gleichen Problem stellen, eine wird dumm gestellt und die zweite ist richtig.

Silly: Wo finde ich Informationen zu Foonly Flurbamatic?

Diese Frage bittet nur um die Antwort "STFW" .

Das ist richtig: Ich habe versucht, mit Google im Web nach der Abfrage "Foonly Flurbamatic 2600" zu suchen, aber keine nützlichen Links erhalten. Weiß jemand, wo man Programmierinformationen für dieses Gerät findet?

Dieser Fragesteller hat bereits das Web durchsucht und scheint ein echtes Problem zu haben.

Dumm: Ich kann den foo-Projektcode nicht kompilieren. Warum ist es falsch?

Er denkt, jemand anderes hat es vermasselt. Selbstbewusster Typ.

Richtig: Der foo-Projektcode wird unter Nulix OS Version 6.2 nicht kompiliert. Ich habe die FAQ gelesen, aber es gibt nichts über Probleme mit Nulix. Hier ist ein Datensatz für die Zusammenstellungssitzung. Was habe ich falsch gemacht?

Er wies auf die Umgebung hin, las die häufig gestellten Fragen, zeigte die Fehlermeldung an und glaubt nicht, dass die Ursache seines Problems der Fehler eines anderen ist. Diesem Kerl kann ein wenig Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Dumm: Ich habe Probleme mit dem Motherboard. Kann mir bitte jemand helfen?

Jeder Hacker wird eine solche Frage in seinem Kopf beantworten, höchstwahrscheinlich: „Gut. Vielleicht können Sie auch helfen, die Windel zu rülpsen und zu wechseln?“ Und die Entf-Taste drücken.

Das ist richtig: Ich habe X, Y und Z auf dem S2464-Motherboard ausprobiert. Wenn es nicht funktioniert hat, habe ich A, B und C ausprobiert. Achten Sie auf ein seltsames Symptom, wenn Sie versuchen, C herzustellen. Offensichtlich klappert dieser Müll nicht, aber die Ergebnisse sind unvorhersehbar. Was führt normalerweise dazu, dass Multiprozessor-Motherboards mit Athlon ausfallen? Hat jemand Ideen für zusätzliche Tests, die helfen, das Problem einzugrenzen?

Dieser Genosse scheint im Gegenteil einer Antwort würdig zu sein. Er demonstrierte die Fähigkeit, Probleme zu lösen und nicht nur zu warten, bis ihm die Antwort vom Himmel fällt.

Achten Sie bei der letzten Frage auf den kleinen, aber wichtigen Unterschied zwischen "Geben Sie mir eine Antwort" und "Bitte helfen Sie mir, herauszufinden, welche zusätzlichen Diagnoseschritte Sie zur Klärung der Situation unternehmen können."

Tatsächlich ist das Formular zum Stellen der letzten Frage dem im August 2001 auf der Linux-Kernel-Mailingliste tatsächlich verwendeten sehr ähnlich. Ich (Eric) habe diese Frage dann gestellt. Ich habe seltsame Einfrierungen auf dem Tyan S2464-Motherboard beobachtet. Die Mitglieder der Mailingliste lieferten wertvolle Informationen, die es mir ermöglichten, diese Hänge loszuwerden.

Indem Sie eine Frage so stellen, wie ich es getan habe, geben Sie den Menschen Anlass zum Nachdenken. Ich habe die Teilnahme an der Lösung des Problems für sie einfach und attraktiv gemacht. Ich zeigte Respekt für die Fähigkeiten meiner Kollegen und lud sie ein, gleichberechtigt zu diskutieren. Ich habe auch gezeigt, dass ich ihre Zeit schätze, indem ich beschreibe, welche Sackgassen-Zweige ich bereits passiert habe.

Als ich mich am Ende bei allen bedankte und betonte, wie gut der Prozess zur Lösung des Problems verlief, machte eines der Mitglieder der Mailingliste darauf aufmerksam, dass es seiner Meinung nach nicht geklappt hat, weil ich eine "berühmte Person" auf dieser Liste war. aber wegen der richtigen Form der Frage zu stellen.

Hacker sind in gewisser Hinsicht eine sehr grausame intellektuelle Elite (im Original - Meritokratie . Ca. Übersetzer ). Ich bin mir sicher, dass er Recht hat, und wenn ich es vermasselt hätte , würde ich kritisiert oder ignoriert werden, unabhängig von früheren Verdiensten. Sein Vorschlag, die Situation als Leitfaden für alle anderen zu beschreiben, war der unmittelbare Grund, diesen Leitfaden zu schreiben.

Wenn keine Antwort empfangen wird

Wenn Sie keine Antwort erhalten, nehmen Sie diese nicht persönlich, da wir uns weigern, Ihnen persönlich zu helfen. Manchmal kennen Forumsteilnehmer die Antwort einfach nicht. Das Fehlen einer Antwort ist nicht gleichbedeutend mit Ignorieren, obwohl es schwierig ist, den Unterschied von außen zu bemerken.

Im Allgemeinen ist es keine gute Idee, eine Frage erneut einzureichen. Dies wird als bedeutungsloser Ärger empfunden.

Es gibt andere Hilfsquellen, an die Sie sich wenden können, die häufig besser auf die Bedürfnisse von Anfängern zugeschnitten sind.

Es gibt viele Benutzergruppen, die online und lokal begeistert an Software beteiligt sind, obwohl viele ihrer Mitglieder noch nie ein einziges seriöses Programm geschrieben haben. Diese Gruppen werden häufig gebildet, damit sich die Teilnehmer gegenseitig und neuen Benutzern helfen.

Es gibt auch viele kommerzielle Unternehmen, mit denen Sie einen großen und kleinen Supportvertrag abschließen können (einige der bekanntesten sind Red Hat und Linuxcare, aber es gibt viele andere). Haben Sie keine Angst vor der Idee, für Unterstützung zu bezahlen! Am Ende, wenn eine Überholung des Automotors erforderlich ist, geben Sie ihn der Werkstatt und bezahlen die Reparatur. Selbst wenn die Software wertlos war, können Sie nicht erwarten, dass sie immer kostenlos unterstützt wird.

Beliebte Software wie Linux hat mindestens 10.000 Benutzer pro Entwickler. Eine Person kann die Unterstützung von 10.000 Benutzern einfach nicht bewältigen. Denken Sie daran, dass selbst wenn Sie für den Support bezahlen müssen, dieser viel weniger kostet als wenn Sie die Software selbst kaufen müssen (und der Support für proprietäre Software in der Regel teurer ist und von weniger kompetenten Spezialisten durchgeführt wird als bei Open Source-Software Code).

Wie man gute Antworten gibt.

Sei großzügig. Stress im Zusammenhang mit dem Problem kann Menschen machen, die nicht unhöflich oder dumm sind.

Geben Sie den ersten Fehler privat an. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Person öffentlich zu demütigen, die sich ehrlich irren kann. Ein Anfänger weiß möglicherweise nicht, wie er die Archive durchsuchen soll oder wo sich eine Liste häufig gestellter Fragen befindet oder veröffentlicht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, sagen Sie es! Eine fehlerhafte, aber autoritativ klingende Antwort ist schlimmer als keine Antwort. Führen Sie die Menschen nicht auf den falschen Weg, nur weil Sie sich freuen, ein Experte zu sein. Sei demütig und ehrlich; Geben Sie ein gutes Beispiel für Fragesteller und Kollegen.

Wenn Sie nicht helfen können, kümmern Sie sich nicht darum. Machen Sie keine Witze über Verfahren, die die Umgebung des Benutzers ruinieren können - dieser Dummkopf kann Ihre Witze als Leitfaden für Maßnahmen verwenden.

Stellen Sie weitere Fragen, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie es richtig machen, wird der Fragesteller etwas lernen, und Sie auch. Versuchen Sie, aus einer schlechten Frage eine gute zu machen. Denken Sie daran - wir waren alle Anfänger.

Obwohl die einfache Antwort von RTFM gerechtfertigt sein kann, wenn sie nur einer faulen Person gegeben wird, ist ein Link zur Dokumentation (auch wenn es sich um eine Reihe von Schlüsselwörtern für die Suche bei Google handelt) immer noch besser.

Wenn Sie die Frage bereits beantworten, lassen Sie uns die Antwort im Wesentlichen erhalten. Schlagen Sie keine hastig erfundenen Problemumgehungen vor, wenn Sie das falsche Tool oder den falschen Ansatz verwenden. Bieten Sie gute Mittel an. Formulieren Sie die Frage neu.

Helfen Sie der Öffentlichkeit, von dem Problem zu profitieren. Wenn Sie auf eine gute Frage stoßen, fragen Sie sich: "Wie ändere ich die relevante Dokumentation oder die FAQ-Liste, damit niemand diese Frage stellt?". Senden Sie dann die entsprechende Ergänzung an denjenigen, der diese Dokumente unterstützt.

Wenn Sie eine Studie durchführen mussten, um eine Frage zu beantworten, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit und schreiben Sie nicht so, als ob die Antwort vom Himmel auf Sie gefallen wäre. Eine gute Frage zu beantworten ist, wie man einen Hungrigen einmal füttert, aber eine Forschungsmethode anhand eines Beispiels aufzustellen, bedeutet zu lernen, Nahrung fürs Leben zu bekommen.

Zusätzliche Informationsquellen

Wenn Sie Informationen zu den Grundlagen von PCs, Unix und dem Internet benötigen, lesen Sie das HOWTO zu Unix und Internetgrundlagen .

Versuchen Sie beim Erstellen von Software oder beim Freigeben von Software-Fixes, die in der Software Release Practice HOWTO beschriebenen Prinzipien zu befolgen .

Danksagung

Evelyn Mitchell bot an, einige dumme Fragen zu kommentieren, und inspirierte sie, den Abschnitt "Wie man gute Antworten gibt" zu schreiben. Mikhail Ramendik machte eine Reihe wertvoller Vorschläge zur Verbesserung des Dokuments.