This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze lustige Witze


Warum war spät?
Es war in der glorreichen demokratischen Tradition von Tomsk medizinisch. Der wöchentliche Zyklus des Trainings in der Gynäkologie beginnt. Führt sie einen jungen Lehrer von 5 Jahren älteren Studenten und im Prinzip, wie sich später herausstellte, ist der Mann nicht schlecht. Aber dieser Tag ist anscheinend von gestern abgereist. Lehrer: - Wer hat die Hausaufgaben vorbereitet? (Ich erinnere dich - der erste Tag der Klassen). Studenten sind perplex still und irgendwie bemerken sie übrigens, dass "sie uns nichts gefragt haben." P. (fängt an, seine Beherrschung zu verlieren): Nun, so war es notwendig, vorher auf den Stuhl zu gehen und ihn zu holen! Zu dieser Zeit öffnet sich die Tür zum Publikum und schließt eine Schülerin C. ein - ein sehr schüchternes Mädchen, das 5 Minuten zuvor mit einem Lehrstift in der Zeitschrift als abwesend abgeworfen wurde - yeah, trainiere es! Das Aussehen des Schülers ist eher erbärmlich - der Knopf am Rock ist abgerissen, die Strumpfhose hat ein Loch. P .: - Also !!! Warum war spät? Ch. (Leise und beschämt): - Ich bin hingefallen. - Was? C. (lauter und klarer): - Ich bin hingefallen. - Und das, 10 Minuten liegen? Alles ist raus.
Kamerad Militär
Es war lange her, meine Mutter war noch ein Mädchen, sie reiste irgendwie von der Arbeit, und im Mai fuhren Kadetten der Militärakademie in voller Parade, sie bekamen gerade neue Titel. Wenn sich jemand daran erinnert, dann übergab er fünf Kopeken pro Gutschein an den Fahrer. Also, das nächste Gespräch fand statt. Mama, wendet sich an den Absolventen: - Mann, bitte, bitte auf den Gutschein. Darauf antwortete der Kadett: - Wenn du die Reihen nicht verstehst, könntest du sagen: "Genosse Militär". Meine Mutter war erstaunt über diese Antwort, und nur sie konnte sagen: - Oh, es tut mir leid, ich habe nicht bemerkt, dass du kein Mann bist.
Der sanfte Sampolit
Es war vor einem Jahr im Jahr 1990. Zu dieser Zeit hatte ich das Vergnügen, auf der Insel Kuba zu leben. War es nicht weit von Havanna Militärdorf - Torrance. Also in einem der militärischen Einheiten gab es einen solchen Fall. Auf dem Parkplatz am Tor brannte die Lampe in der Lampe aus. Eine lange Leiter wurde irgendwo gegeben - im Allgemeinen können Kämpfer die Laterne in keiner Weise erreichen, um die Lampe zu ersetzen. Kommt Zapolit am Abend in den Parkgehirnen Kompostsoldaten. Er sieht, dass es kein Licht gibt. "Warum schaltet sich die Lampe nicht ein?!" - Die Lampe ist ausgebrannt. п-п / к! - Also ändern! - Wir bekommen keinen Genossen. Es gibt keine Treppe. - Fit shishigu (GAZ-66, Sie können auf das Dach klettern - um es höher zu machen) - Wir fuhren - wir bekommen nicht! - Also stell den zweiten ein! Hier sind sie solche schlauen Typen, diese Armee-Zampolie.
Also, die Säufer !!!
Es war dieses Jahr im Jahr 94, als erst in Moskau begonnen wurde, den Tag der Stadt mit dem ersten Wochenende im September zu kombinieren, und auf den Zelten wurde der kommerzielle Absolute Polish zumindest gefüllt. In dem, was passiert, habe ich eine direkte Rolle gespielt, also versichere ich Ihnen, dass alles, was ich gesagt habe, wahr ist. Also haben wir am 1. September eine kleine Firma gegründet, um zu feiern, und für einen und näher an den großen Tag der Stadt. Es gab Studenten unter uns, es gab Leute, die Geld hatten, aber sie tranken alles, ich muss sagen, wie Elche. Natürlich waren Freunde auch bei uns. Wir zataris Absolute, und zog in die Wohnung zu einem Freund von mir Sasha. Er lebte auf Taganka. Und auf dem Höhepunkt des Feiertags, als die Dosis bereits die Marke von 350 Gramm überschritten hatte und bereits auf 400 gestiegen war, entstand unter den Massen eine gewagte Idee: ein Motorrad zu fahren. Unsere vernünftigen und trinkfreudigen Mädchen versuchten uns auf jede mögliche Weise aufzuhalten und zu behalten, aber die List und Beharrlichkeit des Menschen überwog. Und jetzt fährt Sasha, weil er stärker war, und ich bin ein Passagier in den Sashka Ural Bergen, wir fliegen entlang der Entuziastov Autobahn und schreien Sätze von Mad Max: "Ich bin ein Selbstmordauto, das Benzin fährt" oder "Ich wackle schneller, als ein Würfelpaar - Sie holen mich nicht ein, die Bullen! ". Habe aufgeholt. Obwohl sie lange Zeit gefangen waren ... Sasha ging zum reden und ich blieb im Ural. Der Boden schwankt unter meinen Füßen, auch Sashka ist sehr uneben. Er hielt in einer respektvollen Entfernung vom Verkehrspolizisten und der Unterhaltung inne, so geschieht das: - So, betrunken! "Nun, Genosse Leutnant ... Nüchtern, nüchtern überhaupt." Eine Woche! Ich nahm mir keinen Alkohol in den Mund ... Hier passiert mir das Schreckliche: die Erde nahm einen kritischen Abhang, und ich, ohne mein Gewicht und noch mehr mit dem Gewicht des Urals im Hintergrund dieses netten Gespräches mit dem Inspektor zu bewältigen, fiele leicht zur Seite. Saschka bleibt mit offenem Mund ... "Nun", antwortet der Leutnant nach einer Pause, "wer sagt nicht, dass Trunkenbolde Trunkenbolde sind!" Und du musst: Lass uns gehen! Die Seele des Inspektors war von dieser Szene deutlich berührt. Sasha sagte mir später: - Nun, ich habe einfach alle Argumente auf einmal verloren! Es war notwendig, dich als Ural auf den fahrenden Zug zu setzen ...
Arbat Ment
Arbat. Perestroika mal. Elf Uhr abends waren die Sänger bereits verstreut, das heißt, es gibt fast keine Menschen. Irgendwo in seinem Geschäft stampft er so dick und gutmütig wie ein Polizist. Plötzlich ein Schrei "Schande über einen Mann!" Ist aus dem Fenster im zweiten Stock zu hören, und eine Art Suks fliegt zur Kappe - entweder eine Kartoffelschale oder eine ungekochte Rüben. Ment schüttelt sich ab, sieht sich verstohlen um (wahrscheinlich über seine Vorgesetzten?), Nimmt eine Schleuder aus seiner Innentasche und schießt schnell und genau das Fenster. Das Läuten von Glas, der Cop raus, seltene Zeugen schleichen sich zu Boden ...
Türkische Verteidigung
Es war während meiner Reise in die sonnige Türkei. Wir sitzen irgendwie mit einem Freund in einem Textilladen, sprechen mit einem jungen Türken (dem Besitzer dieses Ladens) darüber, darüber ... Sie sprachen natürlich in einem schrecklich gebrochenen Englisch. Ich sagte, ich gehe zum stomatologischen Institut. Nun, wir haben geredet und vergessen. Wir haben angefangen, Klamotten anzuprobieren. Und dann ruft mich dieser Türke in die Umkleidekabine hinter dem Bildschirm. Nun, es wurde interessant für mich, ich denke, wenn das - wirklich Selbstschutz irgendwie ... Und wirklich: wir betraten, und ich war an der Wand. Er murmelte etwas in einer Mischung aus Türkisch und Englisch, was ich nicht verstand. Ich schaue, er lehnt sich an mich, öffnet den Mund ... Von der Seite konnte man denken, dass der bösartige Wahnsinnige mich vergewaltigen will - ich dachte: nun, vergewaltige nicht, also küss, und die Türkei wollte ich mir irgendwie nicht geben. Dann, wie ich es gelehrt habe, prügele ich es von ganzem Herzen zwischen meine Beine, schiebe es weg und renne weg, hole einen Freund und wir gehen raus. Am nächsten Abend, gehen Sie zum Abendessen, und die Straße zum Restaurant ist nur eins - durch den Laden. Spucke und ging. Hier kommt der Cousin dieses Türken, der Mitinhaber desselben Ladens, und er spricht Russisch und fragt, was ich falsch gemacht habe, weil er nur wollte, dass ich wie sein zukünftiger Zahn als zukünftiger Zahnarzt aussehe ... R. Da ich ein gut ausgebildeter Mann war, stapfte ich, um mich bei dem Türken zu entschuldigen, der mich vor kurzem von meinem Schlag erstochen hatte. Er hat vergeben.
Nicht nur der Komponist
Es war lange her, aber ich denke, es könnte jetzt passieren. Richtig, jetzt vor dem Film im Kino zeigen nicht "News of the Day". Und dann (vor zwanzig Jahren) gezeigt. Und jetzt sitzt mein Freund und beobachtet, auf dem Bildschirm zeigen sie über den Kongress der Union der UdSSR, zuerst der Rede, dann das Konzert der Delegierten zum Kongress. Der berühmte Komponist N spielt sein Opus am Klavier. Das Ehepaar, das mit leiser Stimme neben sich saß (aber von allen gehört wurde), diskutierte, was sie gesehen hatten - Sie sehen, er ist nicht nur ein Komponist, er kann auch am Klavier spielen!
Ich werde dir immer helfen!
Ich arbeite im Werk (kommerzieller Dienst), irgendwie hat die Anlage Geld von privaten Investoren gesammelt, und ich konnte mich nicht sofort auszahlen. Geld eilte alle raus (Gericht, Prozesse). Jemand hat mir geraten, mich zu kontaktieren. Weitere Konversation: - Ich bin der Direktor der Abteilung für Pathologie Hilfe mit Geld. - Dies ist für Anwälte. - Rechtsanwälte wollen nicht kommunizieren. - Dann nur der Regisseur. - Es ist die zweite Woche auf einer Geschäftsreise. - Der Sekretär hat eine Liste von Zahlungen. - Sie sagte am Ende des Monats. - Dann kann ich nicht helfen. "Willst du mir nicht helfen?" Wenn Sie brauchen, werde ich Ihnen immer helfen !!! Auf Wiedersehen!!! Ich denke, was sie mir anbietet zu helfen, und wenn wir ein Date haben, in meiner oder ihrer Arbeit. Unterschrift:
EBE
Es war dieses Jahr im Jahr 1986. Ich studierte am berühmten Leningrader Institut für Mechanik. Und wir hatten einen Lehrer namens Jewgeni Borisowitsch. Wir, die Studenten, nannten es kürzer - EB. Dieser EB hatte eine Angewohnheit: im Klassenzimmer erschien er in einer Pause, legte seine Papiere aus und schaute durch sie, wartete darauf, dass der Vortrag begann. An diesem Tag ging er wie üblich während der Pause ins Publikum und setzte sich an den Lehrertisch, der diesmal aus irgendeinem Grund nicht an seinem gewohnten Platz war, sondern in der Ecke am Fenster. Und dann schaut ein Typ aus einem parallelen Strom in die Tür und fragt EB nicht an dem üblichen Ort, fragt laut die Mädchen, die am ersten Schreibtisch saßen: - Hey, EBe hat nicht gesehen? Lehrer, ohne von den Zeitungen aufzuschauen und ohne umzudrehen: - EBE wird auf der Prüfung sein, aber für jetzt - Eugene Borisovich! ..
Vaterland von Schirinowski
Es war dieses Jahr in 94, es scheint, als Schirinowski immer noch ein Faschist genannt wurde, anscheinend für den Inhalt der Aussagen. Jetzt scheint er dasselbe zu sagen, aber die Leute haben sich wahrscheinlich daran gewöhnt :) Aber nicht die Essenz. Die Quintessenz ist, dass mein Freund als Abteilungsleiter in der Bezirksverwaltung arbeitete. Ein Zhirik mit seinem Team (Kashpirovsky dort war, wie ich mich erinnere, jemand anderes), ist in unsere Stadt gekommen, um etwas zu rühren. Und gemäß dem Gesetz zu ihm, als ob zum Kandidaten wo, dann, ob der Abgeordnete etwas dann, die lokalen Behörden haben Voraussetzungen schaffen müssen, um vor den Leuten zu sprechen. Das heißt, auf dem zentralen Platz der Stadt, um eine Tribüne usw. zusammenzustellen. Und der Platz befindet sich genau in demselben Bereich, in dem der Freund arbeitete, und natürlich hat die gesamte Verwaltung nichts anderes getan, als wie sie den Fall organisiert hat. Und dann ruft der Chef der anderen Abteilung den Freund, und fragt: "Hören Sie, ich schreibe hier ein Büro, und ich habe meinen Vatersnamen als der Name von Zhirinovsky vergessen ... Ich erinnere mich nur an diesen Adolf ...
Du wirst werfen?
Mein Freund, vier Jahre treu und treu mit einem jungen Mann getroffen (es ging zur Hochzeit), fiel plötzlich Hals über Kopf in den anderen. Gefoltert durch das Problem der Wahl, fragte sie immer mit einem leidenden Gesicht, was sollte sie tun? Man muss aufgeben. Es ist klar, dass niemand in solch einer heiklen Situation beraten würde. So haben wir uns entschieden Bowling zu spielen. Jeder hat Spaß, sie ist geladen, einmal vermisst sie an der Reihe zu werfen, die zweite. Ich gehe auf sie zu, ich werde langsamer und ich frage: "Flachs, gehst du zu DROP-du gehst?" Als Antwort auf mich, Augen voller Traurigkeit, und die Frage wurde gestellt - Aber welche von ihnen?
Start eines Asynchronmotors
Es war dieses Jahr 1987/88 (ich erinnere mich nicht genau). Übergab uns auf dem Fluss eines Mädchens (that-y-u-упенькая) Elektrotechnik. Die Frage ist die Inbetriebnahme eines Asynchronmotors. Sie antwortet (sie hat den Spickzettel auswendig gelernt): - ... der Strom fließt zu den Wicklungen, der Motor beginnt sich zu drehen. Und unser Professor (mit dem Spitznamen Roman - seltener Schleim) fragt: - Und warum entfaltet es sich? . Sie: - Also, uh, der Strom ... kommt! . Er: - Aber ... zum Beispiel bekommt auch eine Glühbirne Strom, aber sie entfaltet sich nicht. Sie (denkt eine Sekunde) gibt: - So ... äh ... es ist auf dem Thread! . .. Stille Szene (der Römer hat schon seine Brille abgenommen). Hier so.
Was ist Sex?
In den späten 80er Jahren ging meine 22-jährige Tochter entweder in die zweite oder in die dritte Klasse. Und wenn sie sich zuvor im Sportunterricht direkt im Klassenzimmer verkleidet hatten, begannen sie nun, wie die Großen, in spezielle Umkleideräume zu gehen (natürlich getrennt für Jungen und Mädchen). Und dann sitzen wir irgendwie Anfang September mit ihr allein am Tisch, wir essen zu Abend. Dann fragt sie mit einer unschuldigen Luft: - Papa, was ist Sex? Ich erstickte fast vor Überraschung, aber ich schaffte es, mich selbst zu meistern, und da ich mich für ein liberales Elternhaus hielt, habe ich es nicht abgewichst (sie haben es dir schon früh gesagt), sondern begann vorsichtig, wählte Worte, erklärte ihr "darüber", stolz auf das Bewusstsein seiner Fortschrittlichkeit. Eine halbe Stunde später Mekanya und Bekanya, mit Erfolg, wie es mir schien, nachdem ich meine heikle Mission beendet hatte, wage ich zu fragen: - Und eigentlich, warum fragst du? Es muss eine mörderische Antwort geben: "Ja, heute hatten wir Sportunterricht, und im Umkleideraum an der Wand steht:" Mädchen haben keine Angst vor Sex - x in deinem Mund ist schmackhafter als ein kleiner Kuchen. " Und dann hinzufügen: - Es ist wahr, was ist "x # th", ich weiß es auch nicht. Ich kann nicht die ganze Bandbreite von Gefühlen beschreiben, die ich in diesen Sekunden erlebt habe. Von dem Schock (ich bin selbst nicht prüde, manchmal benutze ich groß und mächtig, aber nicht mit Kindern, und höre das vom unschuldigen Mund meines Engels ...) bis zu dem Lachen, das auf mich losbricht (und ich habe es versucht!). Anscheinend bemerkte "etwas ist nicht richtig" in meinem Gesicht, meine Tochter, Gott sei Dank, hat nicht angefangen, von mir die Bedeutung des zweiten unbekannten Wortes herauszufinden. Ich versuchte, die schlüpfrige Situation schnell zu beenden, indem ich auf einige dringende Geschäfte verwies.
Eugene Booth
Es war eine lange Zeit, sogar vor dem König der Erbsen. Ich habe dann am Kharkov Aviation Institute studiert. (Jetzt wahrscheinlich schon die Universität oder schlechter). Und in dem oben genannten Institut gab es ein Studententheater, geführt von einem Lehrer, der Eugene Booth hieß. Einmal hat er eine weitere Probe auf ein anderes Publikum übertragen. Jemand von seinen Studenten hing an der Tür der entsprechenden Ankündigung: "Ye. Booth in der 427 Publikum." Anscheinend war das Theater nicht schlecht, danach erreichten sie sogar KVN.
Großer Nicod!
Es war in Zeiten allgemeiner Knappheit an allem. Wir brachten Klopapier in den Laden, und wie immer kam eine Warteschlange von beispiellosen Größen zusammen ... Es ist schon mehr als eine Stunde her ... Unter der Menge in der Schlange warten auf eine Mutter mit einem Kind von 3 Jahren. Dem Kind, Gottes Schöpfung, ist das ganze Lied schon langweilig, und er zieht die Mutter am Ärmel: - Ma-ma !!! Po-th-dem bis zu-mein! Mama versucht das Kind zu beruhigen und sie beginnt zu erklären: - Machst du es jeden Tag? - Ich kann! - Nun, jetzt musst du es, nachdem du es getan hast, musst du es mit etwas abwischen? Was bekommt eine anständige Antwort: - Mama! Ich verspreche es dir !!! Ich bin groß NIKO-DA wird nicht kicken! Die Schlange legte sich hin.
+ 75 Celsius
Es war dieses Jahr 1995 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. (im Sommer). Eine Gruppe von Touristen flog vom Flughafen Al Fujairah nach Hause. Die Hitze stand dann - Grad 50-55. Das Flugzeug stand eine Woche auf dem Flugplatz und war gut aufgewärmt (die Stewardeß zeigte beim Einsteigen in das Flugzeug auf die geschmolzenen Plafonds und sagte, dass die Temperatur in der Kabine 75 g Celsius betrug). Zur gleichen Zeit, wie sich später herausstellte, kochte der Elektrolyt von der Hitze in den Batterien. Es war ein Prolog. Dann passierte folgendes. Als der Strom angeschaltet wurde, weigerte sich die Hauptradiostation des Boards abzuheben. Das Reservat wurde eingeschlossen - es wurde auch ausgeschlagen. Das Flugzeug hat bereits Höhe gewonnen. Da die Route durch den Iran führt, ist die Anwesenheit eines Radiosenders an Bord von entscheidender Bedeutung - Radare für die Iraner scheinen keine Flugzeuge zu haben, die sich nicht im Radio bewähren, sie werden einfach umgeworfen. Lehnen Sie sich zurück, wir können nicht - an Bord 14 Tonnen Kerosin. Entweder muss es in den Persischen Golf geleert oder im Kreis herumgeflogen werden. Weiter - am würzigsten. Der Pilot hat sich dafür entschieden, Kerosin zu verbrennen, um eine Strafe für die Verschmutzung der Umwelt nicht zu bekommen. Damit die Araber durch das Beobachten unserer Kreise nicht alarmiert werden, entscheidet der Pilot mittels der Radarprüfungs-Tastatur, die Ureinwohner mittels eines Codes über die Ursachen ihrer Wendungen zu informieren. Aber da er dieses Ding vor einem Jahrzehnt benutzt hat, hat er den Code "Erfassen Sie die Seite durch Terroristen" und zweimal ... Stell dir den Staat der Araber vor - es fliegt zu "Kadaver" von drei Stunden in Kreisen, geht in die Kommunikation nicht weiter, außerdem werden solche Nachrichten gesandt Kurz gesagt, wir schickten zwei Kampfflugzeuge zum Abfangen und schüttelten unsere Piloten mit unseren Flügen, und als wir uns dann auf den Zwang setzten, organisierten wir ein warmes Treffen mit Spezialeinheiten, gepanzerten Mannschaftswagen und einem riesigen amerikanischen Flughafenmanager, der unseren Piloten wild zujubelte was ist los!!! Gott sei Dank gab es keine Schießerei. Und unsere Tour wurde um einen weiteren Tag verschoben, während ein neuer Radiosender von Pulkovo zu uns gebracht wurde ... Ich garantiere für die Authentizität, da ich ein direkter Teilnehmer bin.
Warum stehen wir?
Vor ein paar Jahren, am 7. März, gingen wir mit Freunden rum. Die Party endete um 6 Uhr morgens. Der Staat ist großartig: Am frühen Morgen, dem 8. März, erinnert der Abend-gefärbte promokashechka immer noch an dich selbst, wir müssen der besseren Hälfte der Menschheit gratulieren. In das Auto geladen und langsam zum Markt für Blumen gehen (es wird nicht bald öffnen). Und plötzlich bleibt unser Fahrer mitten auf der Straße stehen und steht ... Natürlich stellt sich die Frage: - Warum stehen wir? Unerschütterliche Antwort: - So rotes Licht ... Der Mann hielt vor dem Zaun mit roten Laternen, die von Straßenverkehrsdiensten benutzt werden ...
Ziegenmilch
Ich ruhte bei meiner Familie in der Nähe von Boguslav. Als sie dorthin gingen, redeten meine Frau und ich viel über Ziegenmilch und nannten ihn eine Ziege als Scherz. Sind angekommen. Im Basar verkauft die Großmutter die oben erwähnte Milch. Wir nähern uns mit der Frau und der Frau auf Trägheit fragt: - Wie viel Ziege Milch? Die Großmutter entschied, dass diese Städte total dumm waren und ungefähr eine halbe Stunde zeigte uns, dass die Ziege nicht fertig ist. Das ist die Geschichte.
Ich bin von überall her!
Es war damals, als ich in der Schule war. In diesem Jahr ist der Jahrestag eines Ereignisses gefallen, obwohl ich mich nicht erinnere, was es ist. Bei dieser Gelegenheit war es notwendig, eine gewisse theatralische und propagandistische Handlung von ideologisch korrektem Inhalt zu machen. Die Liste der "Freiwilligen" wurde genehmigt, und diese Leidenden stützten sich auf das einzige, aber wichtige Privileg - aus dem Unterricht genommen zu werden. Diese Gelegenheit konnte ich nicht verpassen und habe mich deshalb dem Proben-Team angeschlossen. Und dann kam der Tag der Aufführung. Die Versammlungshalle trieb die Schulkinder an, die gegen ihre Bewusstlosigkeit kämpften. Alles begann sehr feierlich, der Moderator las einige pathetische Verse aus dem Proszenium, etwas über den Komsomol, und Lenin war so jung, und der junge Oktober war zurück, und etwas aus dieser Serie. Am Ende des Verses sollte er seine Stimme erheben und rufen: "Wo kommst du aus der Jugend ?!". Als Antwort musste der Rest der Truppe aus den Flügeln kommen, wo sich die ganze Zeit versteckte, und laut sagen: "Ich bin von überall!". (Es schien dem Regisseur, dass dies eine schicke Szenario-Bewegung war). Und jetzt nähert sich der Moment des Ausgangs, ich wähle die vollen Lungen der Luft und bereite vor, um zu gehen. In diesem Moment hob mich mein Klassenkamerad, der sich hinter mir näherte, leicht an und gab mir einen nüchternen progressiven Flugimpuls. Wenn man bedenkt, dass ich in jenen Jahren ein eleganter Schweinehund war und der Junge körperlich gut entwickelt war, kann man sich leicht vorstellen, dass ich mit einem lauten Schrei "Ich bin von überall" zur Mitte der Bühne flippte und die anderen Schurken erstickten vom Lachen in den Flügeln. Erfolg war natürlich vorgegeben, ich vereitelte Applaus, und das Publikum konnte sich lange nicht beruhigen. Ich hatte dann ein lyrisches Gedicht in der Mitte, aber das Publikum konnte sich nicht auf den gewünschten Modus einstellen und kicherte ununterbrochen. Also habe ich an diesem Abend keine Träne von ihnen gequetscht.
Zotteliger Dreck
Da war eine Katze, ein süßes, liebevolles Tier. Er hatte ein Problem - er stellte sich irgendwie einen Hund vor. Er liebte es, seine Hände zu lecken, er trank nur Wasser aus der Toilette, er aß Knochen - nur geben, aber auch regelmäßig beißen. Dafür mochte sein Mann ihn nicht besonders. Eines Abends kletterte er ins Bett (eine Katze, kein Ehemann, der Mann war schon da) und versuchte bescheiden, sich in die Beine unter der Decke zu schmiegen. Mein Mann, ich muss sagen, schläft sehr unruhig (wir können aktiv sagen). Er rennt um das Bett, er beugt mich und murmelt ständig etwas. Ich habe mich bereits daran gewöhnt und kümmere mich nicht darum, aber die Katze war jung, unerfahren. Kurz gesagt, als der Ehemann erneut mit einem imaginären Gegner kämpfte und der Katze, die Angst hatte, einen Tritt verpasste, sprangen die Hunde Gene und er packte tapfer seine Zähne im Bein mit seinem Ehemann. Ich erwachte aus den hysterischen Schreien einer Katze und dem Knurren eines Mannes. Kaum die Katze verjagt, hysterisch geschlagen und das weinende Kind beruhigt, kehrte ich auf das Schlachtfeld zurück, wo ich meinen Mann im Bett sitzend fand. Er sah mich mit seinen verrückten Augen an und spuckte. Durch die Spucke konnte ich kaum ausmachen: "Was für ein zottiges Zeug hast du schon wieder in den Mund genommen?" Das Interessanteste ist, dass er am Morgen nichts zu erinnern hatte und die Katze lange Zeit nicht zu unserem Bett gelockt werden konnte.
Vega-Tonbandgerät
Wir haben studiert (Vadim, Marat - meine Mitbewohner und ich) in der prächtigen Nowosibirsker staatlichen Universität. Universität. Und dann, eines Abends, nachdem ich ein Vega-Tonbandgerät gekauft hatte (was zu dieser Zeit, in Anbetracht des Stipendiums des Studenten, ein außergewöhnliches Ereignis war), ging ich mit meinen Freunden und redete "fürs Leben". Franks Gespräch eines solchen Mannes vor dem Einschlafen, wenn sich alle schon in ihren Betten niedergelassen haben und das Licht aus ist. Das Thema der Diskussion ist, wer von uns ist die erste, die heiraten und für was unsere zukünftigen Frauen uns lieben werden. "Nun, Vadim ist ein wirtschaftlicher Mann, und er wird Abendessen kochen, und die Hände sind golden ... Im Allgemeinen - ein idealer Familienmensch ..." "Und Marat ist ein TALENT!" Er spielt Gitarre an der Gitarre und Gott hat die Stimme nicht beleidigt. Nun, nur ein Traum von irgendeinem romantischen Mädchen! - wir loben einander ... Hier kommt die Wendung zu mir, und ich lecke schon mental und schchuyus der Lust, in der Erwartung, dass sie jetzt etwas Angenehmes über mich sagen werden ... Eine peinliche Stille hängt ... Und dann die Stimme des loyalen Marat tröstlich spricht in dieser Stille: - Nichts, Max, aber du hast ein Tonbandgerät "Vega" ist! Vorhang PS Und von uns dreien habe ich zuerst geheiratet. Jetzt habe ich eine wunderbare Frau Olya und eine schöne Tochter Nastenka. Also kaufe Bürger, Kassettenrekorder "Vega", und in deinem Leben wird alles gut!