This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze Witze lustige Geschichten


Warum zu spät?
Es war glorreich in seinen demokratischen Traditionen von Tomsk Medical. Der wöchentliche Unterrichtszyklus in Gynäkologie beginnt. Sie werden von einem jungen Lehrer geführt, der 5 Jahre älter ist als die Schüler und im Prinzip, wie sich später herausstellte, ein guter Mann. Aber an diesem Tag, anscheinend ab gestern. Lehrer: - Wer hat die Hausaufgaben vorbereitet? (Rückruf - der erste Tag des Unterrichts). Die Schüler sind still verwirrt und jemand bemerkt übrigens, dass "sie uns nichts gefragt haben". P. (beginnt die Beherrschung zu verlieren): - Nun, es war notwendig, sich im Voraus an die Abteilung zu wenden und sie zu bekommen! Zu diesem Zeitpunkt öffnet sich die Tür zum Publikum und die Studentin Ch., Ein sehr schüchternes Mädchen, 5 Minuten zuvor, kühn mit einem Lehrstift im Tagebuch geöffnet, als abwesend, tritt ein, ja, sie wird trainieren! Der Student sieht ziemlich elend aus - der Knopf am Rock ist abgerissen, ein Loch in der Strumpfhose. P.: - Also !!! Warum zu spät? Ch. (Leise und verlegen): - Ich bin gefallen. - Was ?! Ch. (Lauter und deutlicher): - Ich bin gefallen. - Und was, 10 Minuten lagen ?! Alles raus.
Genosse Militär
Es ist lange her, meine Mutter war noch ein Mädchen, sie fuhr irgendwie von der Arbeit weg, und im Mai ritten die Kadetten der Militärakademie in voller Parade, sie hatten gerade neue Ränge erhalten. Wenn sich jemand erinnert, hat er dem Fahrer fünf Cent pro Gutschein überwiesen. Also fand das nächste Gespräch statt. Mama, unter Bezugnahme auf den Absolventen: - Mann, bitte geben Sie den Gutschein weiter. Worauf der Kadett antwortete: - Wenn Sie die Reihen nicht verstehen, könnten Sie "Militärgenosse" sagen. Meine Mutter war überrascht von einer solchen Antwort und konnte nur sagen: "Oh, tut mir leid, ich habe nicht bemerkt, dass du kein Mann bist."
Wilder politischer Offizier
Es war dieses Jahr im Jahr 1990. Zu dieser Zeit hatte ich das Vergnügen, auf der Insel Kuba zu leben. In der Nähe von Havanna gab es ein Militärdorf - Torrens. In einer der Militäreinheiten gab es einen solchen Fall. In der Flotte am Tor brannte die Lampe in der Laterne aus. Sie haben irgendwo eine lange Treppe verschenkt - im Allgemeinen können die Soldaten die Laterne in keiner Weise erreichen, um die Lampe zu ersetzen. Der politische Kommandeur kommt abends in den Park, um die Soldaten zu kompostieren. Sieht - keine Beleuchtung. - Warum brennt die Lampe nicht ?! - Die Lampe hat Kameraden ausgebrannt. n / a! - Also ändere dich! - Wir bekommen keinen Kameraden. n. - s / c, keine Treppe - Passen Sie das Shishigu an (GAZ-66, Sie können auf das Dach klettern - um höher zu gehen) - Angepasst - wir bekommen es nicht! - Passen Sie also die zweite an !!! Hier sind sie so versierte Typen, diese Armeepolitiker.
Also betrunken !!!
Dieses Jahr war es 94, als sie gerade begonnen hatten, den Stadttag mit den ersten freien Tagen im September in Moskau zu kombinieren, und es gab zumindest viel polnisches Absolut für Zelte. Ich habe direkt an dem teilgenommen, was geschah, und versichere Ihnen, dass alles, was ich gesagt habe, die wahre Wahrheit ist. Also werden wir den 1. September mit einer kleinen Gesellschaft feiern und uns dem großen Tag der Stadt nähern. Es waren Studenten unter uns, es gab Leute, die Geld hatten, aber alles tranken, muss ich sagen, wie Elche. Natürlich waren auch Freundinnen bei uns. Wir packten mit dem Absoluten zusammen und gingen mit meiner Freundin Sasha in die Wohnung. Dann lebte er auf Taganka. Und auf dem Höhepunkt des Urlaubs, als alle bereits die Marke von 350 Gramm überschritten hatten und sich bereits dem 400. näherten, wurde unter den Massen eine schneidige Idee geboren: Motorrad fahren. Unsere vernünftigen und trinkschwachen Mädchen versuchten auf jede erdenkliche Weise, uns aufzuhalten und zurückzuhalten, aber die List und Ausdauer der Männer setzte sich durch. Und Sashka fuhr, weil ich stärker auf meinen Füßen war und ein Passagier. In Sashkin Ural fliegen wir alleine auf dem Enthusiasts Highway und rufen Sätze von Mad Max wie: "Ich bin ein Selbstmordauto, das mit Benzin fährt" oder "Ich rolle schneller". als ein Paar Würfel - du holst mich nicht ein, Cops! " Gefangen mit. Obwohl sie lange gefischt haben ... ging Sasha zum Reden und ich blieb, um den Ural zu behalten. Unter meinen Füßen schwingt die Erde, Sasha geht auch sehr ungleichmäßig. Er blieb in respektvoller Entfernung vom Verkehrspolizisten und dem Gespräch stehen, dann passiert Folgendes: - Also, betrunken !!! "Nun, Genosse Leutnant ... nüchtern, völlig nüchtern." Eine Woche! Sie haben keinen Alkohol in den Mund genommen ... Mir ist etwas Schreckliches passiert: Die Erde nahm einen kritischen Hang ein, und ich, unfähig mit meinem Gewicht und noch mehr mit dem Gewicht des Urals umzugehen, falle im Hintergrund dieses netten Gesprächs mit dem Inspektor allmählich zur Seite. Sasha bleibt mit offenem Mund ... - Nun, jetzt ... nach einer Pause antwortet der Leutnant darauf - niemand sagt, dass die Betrunkenen betrunken sind! Und wir müssen: lass uns gehen! Offensichtlich berührt war die Seele des Inspektors. Sasha sagte mir dann: - Nun, ich habe gerade alle Argumente auf einmal verschwunden! Du hättest den Ural auf den Zug legen sollen ...
Arbat Cop
Arbat. Perestroika mal. Elf Uhr abends sind die Liedliebhaber bereits zerstreut, das heißt, es gibt fast keine Menschen. Irgendwo in ihren Angelegenheiten stampft ein dicker und gutmütiger Polizist. Plötzlich ertönt aus dem Fenster im zweiten Stock ein Schrei „Ein beschämender Polizist!“, Und eine Art Ast fliegt zu seiner Mütze - entweder Kartoffelschalen oder rohe Rüben. Der Polizist schüttelt sich ab, schaut verstohlen (über die Bosse?), Nimmt eine Schleuder aus seiner Innentasche und schießt schnell und genau in dieses Fenster. Das Klirren von Glas, der Polizist wird entfernt, seltene Zeugen kriechen zu Boden ...
Türkische Verteidigung
Es war während meiner Reise in die sonnige Türkei. Einmal saßen wir mit einem Freund in einem Textilgeschäft und sprachen mit einem jungen Türken (dem Besitzer dieses Geschäfts) über dieses und jenes ... Wir sprachen natürlich mit schrecklich gebrochenem Englisch. Ich sagte, dass ich zum Zahninstitut gehen würde. Gut geredet und vergessen. Wir fingen an, Kleidung anzuprobieren. Und dann ruft mich dieser Türke für die Shrimochka in die Umkleidekabine. Nun, es wurde interessant für mich, ich denke, wenn überhaupt - ich bin irgendwie selbstschützend ... Und wirklich: Wir sind eingetreten und ich war an der Wand. Er murmelte etwas in einer Mischung aus Türkisch und Englisch, was ich nicht verstand. Ich schaue, er beugt sich zu mir, öffnet den Mund ... Von der Seite könnte man denken, dass ein bösartiger Verrückter mich vergewaltigen will - ich dachte: Nun, nicht vergewaltigen, so küssen, aber irgendwie wollte ich mich nicht der Türkei ergeben. Hier, wie mir beigebracht wurde, schlug ich ihn von ganzem Herzen mit Würde zwischen seine Beine, dann drückte ich ihn und rannte raus, hob meine Freundin auf und wir gingen raus. Am nächsten Abend gehen wir zum Abendessen und es gibt nur eine Straße zum Restaurant - durch den Laden. Spucken und gehen. Dann kommt ein Cousin dieses Türken, Miteigentümer desselben Geschäfts, auf uns zu, spricht ein wenig Russisch und fragt, warum ich ihn beleidigt habe, weil er nur wollte, dass ich seinen schlechten Zahn als zukünftigen Zahnarzt betrachte ... R. S. Als gutmütige Person stapfte ich los, um mich bei dem Türken zu entschuldigen, der kürzlich von meinem Schlag zurückgekommen war. Er hat dir vergeben.
Nicht nur Komponist
Es ist lange her, aber ich denke, es könnte jetzt sehr gut passieren. Richtig, jetzt vor dem Film im Kino nicht "Nachrichten des Tages" zeigen. Und dann (vor ungefähr zwanzig Jahren) haben sie es gezeigt. Und so sitzt mein Freund und schaut auf den Bildschirm, den sie über den Kongress der Union der Komponisten der UdSSR zeigen, zuerst Reden, dann ein Konzert von Delegierten des Kongresses. Der berühmte Komponist N spielt sein Opus am Klavier. Ein Ehepaar, das in einem Unterton nebeneinander sitzt (aber von allen gehört wird), bespricht, was sie gesehen haben - Schauen Sie, er ist nicht nur Komponist, er weiß auch, wie man Klavier spielt!
Ich werde dir immer helfen!
Ich arbeite im Werk (kommerzieller Service), irgendwie sammelte das Werk Geld von privaten Investoren, konnte aber nicht sofort bezahlen. Das Geld wurde schnell geschlagen (Gericht, Gerichtsverfahren). Jemand hat mir geraten, mich zu kontaktieren. Weiteres Gespräch: - Ich bin der Direktor der Pathologieabteilung. Hilfe mit dem Geld. - Dies ist für Anwälte. - Anwälte wollen nicht kommunizieren. - Dann nur der Regisseur. - Er ist auf seiner zweiten Geschäftsreise. "Die Sekretärin hat eine Auszahlungsliste." - Sie sagte am Ende des Monats. - Dann weiß ich nicht, wie ich helfen soll. "Möchtest du mir helfen?" Wenn Sie brauchen, werde ich Ihnen immer helfen !!! Auf Wiedersehen!!! Ich denke, wie bietet sie mir an, mir zu helfen, und wenn wir ein Date haben, bei meiner Arbeit. Unterschrift:
Ebe
Es war dieses Jahr im Jahr 1986. Ich habe dann am glorreichen Leningrader Mechanischen Institut studiert. Und wir hatten einen Lehrer namens Evgeni Borisovich. Wir Studenten nannten ihn kürzer - EBE. Diese EBE hatte die Angewohnheit: Im Publikum erschien er in einer Pause, legte seine Papiere aus und wartete beim Durchsehen auf den Beginn des Vortrags. An diesem Tag ging er wie üblich in der Pause ins Publikum und setzte sich an den Lehrtisch, der diesmal aus irgendeinem Grund nicht an seinem üblichen Platz, sondern in der Ecke am Fenster stand. Und dann guckt ein Mann aus dem Parallelstrom in die Tür und fragt EBE, die EBE nicht an seinem gewohnten Platz sieht, laut die Mädchen am ersten Schreibtisch: - Hey, hast du EBE nicht gesehen? Der Lehrer, der nicht von den Papieren aufschaut und sich nicht umdreht: - EBE wird an der Prüfung teilnehmen, aber vorerst - Evgeny Borisovich! ..
Patronym von Schirinowski
Es war dieses Jahr im Jahr 94, als viele Zhirinovsky anscheinend immer noch als Faschisten bezeichneten, anscheinend wegen des Inhalts der Aussagen. Jetzt scheint er dasselbe zu sagen, aber die Leute haben sich wahrscheinlich daran gewöhnt :) :) Aber nicht der Punkt. Das Fazit ist, dass mein Freund als Abteilungsleiter in der Bezirksverwaltung gearbeitet hat. Und Zhirik mit seinem Team (Kashpirovsky war dort, wie ich mich erinnere, jemand anderes) kam in unsere Stadt, um dort für etwas zu werben. Und laut Gesetz waren die lokalen Behörden verpflichtet, Bedingungen zu schaffen, um mit den Menschen zu sprechen, entweder als Kandidat irgendwo oder als Stellvertreter für etwas. Das heißt, auf dem zentralen Platz der Stadt, um ein Podium usw. zusammenzustellen. Und der Platz befindet sich genau in dem Bereich, in dem ein Freund gearbeitet hat, und natürlich hat die gesamte Verwaltung nichts anderes getan, als dieses Geschäft zu organisieren. Und jetzt ruft der Leiter einer anderen Abteilung einen Freund an und fragt: "Hören Sie, ich schreibe hier einen Gottesdienst und habe meinen zweiten Vornamen als Zhirinovsky vergessen ... Ich erinnere mich nur an diesen Adolf ...
Wirst du aufhören?
Meine Freundin, die sich seit vier Jahren treu und treu mit einem jungen Mann getroffen hatte (es ging zur Hochzeit), drückte plötzlich ihren Kopf auf einen anderen. Von dem Problem der Wahl gequält, fragte sie die ganze Zeit mit leidendem Gesicht, was sie tun sollte. Man muss aufhören. Es ist klar, dass sich niemand verpflichtet hat, in einer so heiklen Situation zu beraten. Also haben wir uns irgendwie entschieden, Bowling zu spielen. Alle haben Spaß, sie ist geladen, da sie den zweiten Zug verpasst hat. Ich gehe auf sie zu, mache langsamer und frage: - Len, wirst du etwas werfen? Als Antwort auf mich starrten traurige Augen voller Traurigkeit und eine Frage wurde aufgeworfen - Aber welche von ihnen?
Start des Induktionsmotors
Das war das Jahr der Werbung in den Jahren 1987-88 (ich erinnere mich nicht genau). Ein Mädchen (tu-u-u-upenka) übergab elektrische Geräte an unserem Strom. Die Frage ist, wie man einen Induktionsmotor startet. Sie antwortet (sie hat gekratzt): - ..., Strom fließt zu den Wicklungen, der Motor beginnt sich zu drehen. Und unser Professor (Spitzname Roman - ein seltener Schleim) fragt: - Warum dreht er sich um? . Sie: - Also kommt doch Strom ...! . Er: - Aber schließlich ... tritt der Strom zum Beispiel auch in die Glühbirne ein, dreht sich aber nicht um. Sie (denkt eine Sekunde nach) gibt heraus: - Also ... äh ... schließlich ist sie am Faden !!! . Stille Szene (Roman nahm bereits seine Brille ab). Los geht's.
Was ist Sex?
Ende der 80er Jahre ging meine Tochter, die jetzt 22 Jahre alt ist, in die zweite oder dritte Klasse. Und wenn sie sich vorher direkt im Klassenzimmer für den Sportunterricht angezogen hatten, begannen sie jetzt als große, in spezielle Umkleideräume zu gehen (natürlich getrennt für Jungen und Mädchen). Und irgendwie sitzen wir Anfang September abends mit ihr zusammen am Tisch und essen zu Abend. Dann fragt sie mit einem unschuldigen Blick: - Papa, was ist Sex? Ich wäre vor Überraschung fast erstickt, habe es aber geschafft, mich zu beherrschen, und da ich mich als liberale Eltern betrachtete, habe ich es nicht abgewinkt (sie sagen, es ist zu früh für dich), aber ich begann sorgfältig, sorgfältig meine Worte auszuwählen und ihr "darüber" zu erklären, stolz auf mein Bewusstsein für meine Fortschrittlichkeit. Nach einer halben Stunde des Machens und Unterstützens, mit Erfolg, wie es mir schien, nachdem ich meine heikle Mission beendet habe, entscheide ich mich zu fragen: - Und warum fragst du eigentlich? Die mörderische Antwort lautet: - Ja, wir hatten heute Sportunterricht und in der Umkleidekabine an der Wand steht: "Mädchen haben keine Angst vor Sex - x # th in Ihrem Mund schmeckt besser als ein Cupcake." Und dann der Nachtrag: - Richtig, was "x #y" ist, weiß ich auch nicht. Ich kann nicht die ganze Bandbreite der Gefühle beschreiben, die ich in diesen Sekunden erlebt habe. Vom Schock (ich bin kein Heuchler, ich selbst benutze manchmal die Großen und Mächtigen, aber nicht mit meinen Kindern; und höre so etwas von den Lippen meines unschuldigen Engels ...) bis zum Lachen, das mit mir platzt (und ich habe es versucht!). Als meine Tochter anscheinend bemerkte, dass etwas in meinem Gesicht nicht stimmte, begann sie, Gott sei Dank, nicht, die Bedeutung des zweiten unbekannten Wortes von mir herauszufinden. Ich versuchte, die schlüpfrige Situation schnell abzurunden, und führte einige dringende Angelegenheiten an.
Eugene Booth
Es dauerte lange, bis der König der Erbsen kam. Ich habe damals am Kharkov Aviation Institute studiert. (Jetzt ist die Universität wahrscheinlich schon oder schlechter). Und im oben genannten Institut gab es ein Studententheater, das von einem Lehrer geleitet wurde, dessen Name Evgeny Bout war. Einmal übertrug er eine weitere Probe auf ein anderes Publikum. Einer seiner Schüler hängte eine entsprechende Ansage an die Tür: "E. Booth in 427 Klassenzimmern." Anscheinend war das Theater nicht schlecht, anschließend kamen sie sogar zu KVN.
Größerer Nicode!
Es war während des allgemeinen Mangels an allem. Sie brachten Toilettenpapier in den Laden, und wie üblich hat sich eine Schlange von beispielloser Größe versammelt ... Sie stehen seit mehr als einer Stunde ... Unter der Menge, die an der Reihe ist, warten eine Mutter und ein Kind von drei Jahren. Das Kind, Gottes Schöpfung, dieses ganze Lied hat die Ordnung schon satt, und er zieht seine Mutter am Ärmel: - Ma-ma !!! Verdammt noch mal !!! Mutter versucht das Kind zu beruhigen und beginnt zu erklären: "Kackst du jeden Tag?" - Kakao !!! "Nun, jetzt musst du deinen Arsch mit etwas abwischen, nachdem du es gemischt hast?" Auf die er eine würdige Antwort erhält: - Mama !!! Ich verspreche es dir !!! Ich werde niemals scheißen !!! Die Leitung ging runter.
+ 75 Grad Celsius
In diesem Jahr war es 1995 in den Vereinigten Arabischen Emiraten so. (im Sommer). Eine Gruppe von Touristen flog vom Flughafen Al Fujairah nach Hause. Die Hitze stand dann - 50-55 Grad. Das Flugzeug stand eine Woche lang auf dem Flugplatz und erwärmte sich gründlich (die Stewardess zeigte beim Einsteigen in das Flugzeug auf die geschmolzenen Lichter und sagte, dass die Temperatur in der Kabine + 75 g Celsius betrug). Gleichzeitig kochte der Elektrolyt, wie sich später herausstellte, aus der Hitze in den Batterien. Es war ein Prolog. Dann passierte folgendes. Wenn während des Starts Strom angelegt wurde, fiel der Hauptfunksender an Bord aus. Das Backup wurde eingeschaltet - es wurde auch ausgeschlagen. Das Flugzeug hat bereits an Höhe gewonnen. Da die Route durch den Iran führt, ist die Anwesenheit eines Radiosenders an Bord von entscheidender Bedeutung - die Iraner scheinen keine Radargeräte und Flugzeuge zu haben, die sich im Radio nicht bestätigen, sie schießen einfach ab. Wir können uns nicht zurücklehnen - es sind 14 Tonnen Kerosin an Bord. Es muss entweder in den Persischen Golf abgelassen oder im Kreis verbrannt verbrannt werden. Weiter - das pikanteste. Der Pilot beschloss, Kerosin zu verbrennen, um keine Strafe für Umweltverschmutzung zu erhalten. Damit die Araber nicht aufgeregt werden, wenn sie unsere Kreise beobachten, beschließt der Pilot, die Aborigines über die Tastatur der Radarvermessung mithilfe eines Codes über die Ursachen ihrer Abbiegungen zu informieren. Aber seit er dieses Ding vor ungefähr zwanzig Jahren benutzt hat, hat er den Code "Capture Terrorists" gewählt und zweimal ... Stellen Sie sich den Zustand der Araber vor - der "Kadaver" fliegt drei Stunden lang im Kreis, meldet sich nicht und sendet sogar solche Nachrichten Kurz gesagt, sie schickten zwei Jäger, um unsere Piloten abzufangen und mit ihren Überflügen zu betrügen, und als wir in einen Zwangsflug stiegen, arrangierten sie für uns ein herzliches Treffen mit Spezialeinheiten, gepanzerten Personaltransportern und einem riesigen amerikanischen Flughafenmanager, der unsere Piloten wild anschrie, als er es herausfand was ist los!!! Gott sei Dank gab es keine Schüsse. Und unsere Tour zog sich für einen weiteren Tag hin, während uns aus Pulkovo ein neuer Radiosender geliefert wurde ... Ich garantiere die Echtheit, da ich ein direkter Teilnehmer bin.
Was sind wir wert?
Vor ein paar Jahren, am 7. März, hatten meine Freunde und ich eine gute Zeit. Die Party endete um 6 Uhr morgens. Der Zustand ist großartig: Am frühen Morgen, dem 8. März, erinnert sich der abends verzehrte Löschzettel immer noch an sich selbst. Wir müssen gehen, um der besseren Hälfte der Menschheit zu gratulieren. Wir laden in das Auto und fahren langsam auf den Blumenmarkt zu (er wird noch nicht bald geöffnet). Und plötzlich bleibt unser Fahrer mitten auf der Straße stehen und steht ... Natürlich stellt sich die Frage: - Was sind wir wert? Die unerschütterliche Antwort: - Also das rote Licht ... Der Mann blieb mit roten Laternen, die von den Straßenverkehrsdiensten benutzt wurden, vor dem Zaun stehen ...
Ziegenmilch
Ich ruhte mit meiner Familie an der Basis in der Nähe von Boguslav. Als meine Frau und ich dorthin gingen, sprachen wir viel über Ziegenmilch und nannten es scherzhaft Ziegenmilch. Angekommen. Auf dem Markt verkauft die Großmutter die oben genannte Milch. Wir nähern uns mit meiner Frau und meiner Frau aus Trägheit und fragen: - Wie viel kostet Ziegenmilch? Die verdammte Großmutter entschied, dass diese Stadtmenschen völlig dumm waren und bewies uns etwa eine halbe Stunde lang, dass die Ziege nicht melkte. Hier ist eine Geschichte.
Ich bin von überall her!
Es war damals, als ich in der Schule war. Dieses Jahr war der Jahrestag eines Ereignisses, obwohl ich mich nicht erinnere, was ich töte. Bei dieser Gelegenheit war es notwendig, eine bestimmte theatralische Propagandaaktion mit ideologisch korrektem Inhalt zu inszenieren. Eine Liste von "Freiwilligen" wurde genehmigt, und diese Betroffenen sollten das einzige, aber wichtige Privileg haben - aus dem Unterricht entfernt zu werden. Ich konnte eine solche Gelegenheit nicht verpassen und trat daher dem Probenstab bei. Und dann kam der Tag der Präsentation. Von Bewusstlosigkeit störrische Schulkinder wurden in die Aula gefahren. Alles begann sehr feierlich, der Moderator las aus dem Proscenium einen Pathosvers, etwas über das Komsomol, und Lenin ist so jung und jung, Oktober zurück, und etwas aus dieser Serie. Am Ende des Verses sollte er seine Stimme erheben und einladend rufen: "Wo bist du aus der Jugend ?!" Als Antwort darauf sollte der Rest der Truppe aus den Flügeln kommen, in denen sie sich die ganze Zeit versteckt hatten, und laut sagen: "Ich bin von überall her!". (Es schien dem Regisseur, dass dies ein großartiger Szenariozug war). Und jetzt, da der Moment des Ausstiegs kommt, sammle ich volle Luft und mache mich bereit zu treten. In diesem Moment hebt sich mein Klassenkamerad, der sich hinter mich schleicht, leicht hoch und gibt mir einen starken, progressiv fliegenden Impuls. Wenn wir die Tatsache berücksichtigen, dass ich in jenen Jahren ein anmutiger Bettler war und der Junge ziemlich körperlich entwickelt war, ist es leicht vorstellbar, dass ich als Ergebnis dieser Aktion mit einem lauten Schrei "Ich bin von überall her" in die Mitte der Bühne flog und der Rest der Schurken erstickte vor Lachen in den Flügeln. Der Erfolg war natürlich vorbestimmt, ich brach den Applaus und das Publikum konnte sich lange nicht beruhigen. Dann hatte ich einen lyrischen Vers in der Mitte, aber das Publikum konnte sich nicht auf die gewünschte Stimmung einstellen und kicherte ununterbrochen. Also habe ich an diesem Abend keine Träne von ihnen gepresst.
Zotteliger Dreck
Wir lebten mit einer Katze, einem süßen, liebevollen Tier. Er hatte ein Problem - aus irgendeinem Grund stellte er sich einen Hund vor. Er liebte es, seine Hände zu lecken, trank nur Wasser aus der Toilette, aß Knochen - nur geben, aber auch regelmäßig beißen. Dafür liebte ihn sein Mann nicht besonders. Eines Nachts legte er sich ins Bett (eine Katze, kein Ehemann, der Ehemann war bereits da) und versuchte bescheiden, sich unter die Decke zu setzen. Mein Mann, muss ich sagen, schläft sehr unruhig (man kann aktiv sagen). Er eilt auf dem Bett herum, tritt mich und murmelt ständig etwas. Ich bin schon daran gewöhnt und achte nicht darauf, und die Katze war jung und unerfahren. Kurz gesagt, als der Ehemann erneut mit einem imaginären Gegner kämpfte und die Katze trat, bekam er Angst, die Hundegene sprangen und er umklammerte mutig die Zähne seines Mannes mit den Zähnen. Ich erwachte aus den hysterischen Schreien einer Katze und eines männlichen Knurrens. Nachdem ich eine hysterisch kämpfende Katze kaum vertrieben und das weinende Kind beruhigt hatte, kehrte ich auf das Schlachtfeld zurück, wo ich meinen Mann im Bett sitzen sah. Er sah mich mit verrückten Augen an und spuckte aus. Durch Spucken konnte ich kaum erkennen: `` Welchen zotteligen Mist hast du wieder in meinen Mund gesteckt? Das Interessanteste ist, dass er sich am Morgen an nichts erinnerte und die Katze lange Zeit nicht in unser Bett gelockt werden konnte.
Vega Blockflöte
Wir haben (Vadim, Marat - meine Mitbewohner und ich) im glorreichen Staat Nowosibirsk studiert. Universität. Und eines Abends, nachdem ich ein Vega-Tonbandgerät gekauft hatte (was zu dieser Zeit angesichts des Studentenstipendiums ein außergewöhnliches Ereignis war), wurde ein Gespräch mit Freunden fürs Leben geführt. Frank das Gespräch eines solchen Mannes vor dem Schlafengehen, als sich alle bereits in ihren Betten niedergelassen hatten und das Licht aus war. Das Diskussionsthema ist, wer von uns als erster heiraten wird und wofür unsere zukünftigen Frauen uns lieben werden. - Hier hat Vadim einen Reinigungsservice, und im Falle von irgendetwas kocht er Abendessen, und seine Hände sind golden ... Im Allgemeinen ist er ein idealer Familienvater ... - Aber Marat ist TALENTIV! Er spielt Gitarre und Gott hat nicht mit seiner Stimme beleidigt. Nun, nur ein Traum eines romantischen Mädchens! - wir loben uns gegenseitig ... Dann kommt die Wende zu mir und ich lecke mir geistig die Lippen und schaue vor Vergnügen, in der Erwartung, dass sie jetzt etwas Angenehmes über mich sagen ... Eine unangenehme Stille hängt ... Und dann die Stimme eines treuen Marat sagt tröstend in dieser Stille: "Nichts, Max, aber du hast ein Vega-Tonbandgerät!" Vorhang PS Und von uns dreien habe ich zuerst geheiratet. Jetzt habe ich eine wundervolle Frau, Olya, und eine schöne Tochter, Nastya. Also kaufen Sie, Bürger, Vega-Tonbandgeräte, und in Ihrem Leben wird alles gut!