This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Katalog und die Beschreibung der Elektrizität.



Hier sind Details von einigen (nicht alle) von Zählern.
Methoden ändern Hinweise auf das Fehlen von Zählern geeignet sind hier!

CO-EE6706

CO-EE6706

Fall Runde
Messung und Berechnung von elektrischer Energie in den einphasigen Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennspitzenstrom, A: 20.05; 10-40
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 5,5V.A verbraucht und 1,3 W bzw.
  • die Gesamtleistung durch den Stromkreis von nicht mehr als 0,35 VA verbraucht
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -20 bis +60
  • Kalibrierintervall: 16 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre

CO-EE6705

CO-EE6705

 

Gehäuse rechteckigen
Messung und Berechnung von elektrischer Energie in den einphasigen Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennspitzenstrom, A: 20.05; 10-40
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 5,5V.A verbraucht und 1,3 W bzw.
  • die Gesamtleistung durch den Stromkreis von nicht mehr als 0,35 VA verbraucht
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -20 bis +60
  • Kalibrierintervall: 16 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre  

TSE2726

TSE2726

 

Die Messung und die Berechnung der elektrischen Energie und Leistung bis 4 Tariff

  • Genauigkeitsklasse: 1,0
  • Nennspitzenstrom, A: 5-50
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 5,0V.A verbraucht und 2,0 W bzw.
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von nicht mehr als 0,5 VA
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -25 bis +55
  • Kalibrierintervall: 16 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 30 Jahre
  • Telemetrieausgang
  • dort ist eine Modifikation der genannten elektrischen Leistung mit eingebautem Modem

Das Messgerät bietet kommerzielle Abrechnungssysteme (AMR)

CE-2705

CE-2705
  •        Nennspannung gesteuert Leitung 220
  • -          gesteuerte Spannungsvariationsbereich (187 ... 242) In
  • -          Nennlaststrom 5A
  • -          maximaler Laststrom von 50 A
  • -          Mindestlaststrom von 0,25 A
  • -          momentaner Überstrom von 150 A
  • -          gesteuert Nennfrequenz von 50 Hz
  • -          gesteuerte Netzfrequenz Änderungsbereich (47.5 ... 52.5) Hz
  • -          die Gesamtleistung durch die aktuelle Kette von nicht mehr als 0,05 VA verbraucht
  • -          Aktive und Gesamtenergieverbrauch in dem Spannungskreis nicht mehr als 2,5 VA
  • -          Genauigkeitsklasse im Lastbereich 1 ... 1000% nominal. Strom 1,0; 2.0
  • -          Übersetzungsverhältnis Hauptübertragungsgerät 16000 Imp. / kWh
  • -          Kalibrierungsintervall von 16 Jahren
  • -          die durchschnittliche Lebensdauer von 30 Jahren

SOLO

SOLO

 

Messung und Dosierung von Strom in den heimischen und Industriesektoren kleiner Motor

  • Genauigkeitsklasse 1.0; 2.0
  • Nennspitzenstrom, A: 5-60; 10-80; 10-100
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 8,0V.A verbraucht und 2,0 W bzw.
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von nicht mehr als 0,5 VA
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -25 bis +55
  • Kalibrierintervall: 16 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 30 Jahre
  • Telemetrieausgang

Das Messgerät bietet kommerzielle Abrechnungssysteme

Mercury 200

Mercury 200

Messung und Dosierung von Strom in den heimischen und Industriesektoren kleiner Motor

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennspitzenstrom, A: 5-50
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 10V.A verbraucht und 2,0 W bzw.
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von nicht mehr als 2,5 VA
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -20 bis +55
  • Kalibrierintervalls: 8 oder 16 Jahre (sm.modifikatsii)
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 30 Jahre
  • Anzahl der Tarifzonen 1-4
  • Multiraten - Zähler haben eine eingebaute serielle für den Austausch von Informationen mit dem Computer CAN - Schnittstelle
  • kann als die traditionelle Art und Weise befestigt werden, und DIN-Schienenmontage.

CA4-I672M, SA4U-I672M

CA4-I672M, SA4U-I672M

 

Drei-Phasen - Induktions
Aktive Energie direkt und Wandleranschluss

Die Messung und Dosierung der Wirkleistung in den Dreiphasen - Drei und Vierdraht - Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • die Gesamtleistungsaufnahme Kreisspannung von 5,0 bis 6,0V.A, aktiv 1,5 bis 2,0Vt (in Abhängigkeit von der Art des Meters)
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von 0,6 bis 1,0V.A und mit einem Maximalstrom von nicht mehr als 30A 2,5V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: 0 bis 40
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre
  • ein komplettes Programm für den Soll-Maximalstrom, Spannung und Anschlußpläne

CA4-I678, I678-SA4U

CA4-I678, I678-SA4U

 

Drei-Phasen - Induktions
Aktive Energie direkt und Wandleranschluss

Die Messung und Dosierung der Wirkleistung in den Dreiphasen - Drei und Vierdraht - Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • die Gesamtleistungsaufnahme Kreisspannung von 5,0 bis 6,0V.A, aktiv 1,5 bis 2,0Vt (in Abhängigkeit von der Art des Meters)
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von 0,6 bis 1,0V.A und mit einem Maximalstrom von nicht mehr als 30A 2,5V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: 0 bis 40
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre
  • ein komplettes Programm für den Soll-Maximalstrom, Spannung und Anschlußpläne

CA3-I670M, SA3U-I670M

CA3-I670M, SA3U-I670M

 

Drei-Phasen - Induktions
Aktive Energie direkt und Wandleranschluss

Die Messung und Dosierung der Wirkleistung in den Dreiphasen - Drei und Vierdraht - Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2,0
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • die Gesamtleistungsaufnahme Kreisspannung von 5,0 bis 6,0V.A, aktiv 1,5 bis 2,0Vt (in Abhängigkeit von der Art des Meters)
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von 0,6 bis 1,0V.A und mit einem Maximalstrom von nicht mehr als 30A 2,5V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: 0 bis 40
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre
  • ein komplettes Programm für den Soll-Maximalstrom, Spannung und Anschlußpläne

CP4 I673M, SR4U-I673M

CP4 I673M, SR4U-I673M

 

Blindenergie der direkten und Wandleranschluss

Messung und Registrierung von Blindenergie in Drei-Phasen - Drei- und Vierdraht - Wechselstromnetzen

  • Genauigkeitsklasse: 2.0 (Zähler für den direkten Anschluss 3.0)
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • die Gesamtleistungsaufnahme Kreisspannung von 5,0 bis 6,0V.A, aktiv 1,5 bis 2,0Vt (je nach Art des Meters)
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von 0,6 bis 1,0V.A und mit einem Maximalstrom von nicht mehr als 30A 2,5V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: 0 bis 40
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre
  • Mittlere Lebensdauer: mindestens 32 Jahre
  • eine komplette Produktpalette für die Soll-Höchststromstärke , Spannung und Diagramme Verbindungen

TSE2727

TSE2727

 

Dreiphasige elektronische Wirkenergie direkt und Wandleranschluss.

Die Messung und Dosierung der Wirkleistung in den Dreiphasen - Drei und Vierdraht - Wechselstromnetze bis 8 Tarifschaltuhr Zonen 8

  • Genauigkeitsklasse: 1,0
  • Nennspannung, V: 3 x 57,7; 3 x 100; 3 x 380; 3 x 220/380
  • Nennspitzenstrom, A: 1-2; 5-10; 5-50; 10-100
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 5,0V.A verbraucht und 2,0 W bzw.
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von nicht mehr als 0,2 VA
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -25 bis +55
  • Kalibrierungsintervall von 8 Jahren
  • die durchschnittliche Lebensdauer von mindestens 30 Jahren
  • Schnittstelle: RS232; RS485; Telemetriekanal
  • Kalibrierungsintervall von 8 Jahren

Verfügbarkeit Modifikation mit integriertem Modem ermöglicht die elektrische Leistungsmesser in der System (AMR) die Datenübertragung über die Stromleitung von 0,4 Kg

F669

F669

 

Drei-Phasen - Multi-Funktions - aktiv und reaktive

Messung der Wirk- und Blindenergie und Strom in zwei Richtungen 4 Tarif 5 Zeitzonen

  • Genauigkeitsklasse: 0,5 S; 1.0
  • Nennspannung an der Anschlußschaltung in Abhängigkeit
  • Nennspitzenstrom, A: 1-1,25; 5-6,25
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 4,0V.A verbraucht und 2,0 W bzw.
  • die Gesamtleistungsaufnahme der aktuellen Kette von nicht mehr als 0,3 VA
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -20 bis +55
  • Kalibrierungsintervall von 8 Jahren
  • die durchschnittliche Lebensdauer von mindestens 20 Jahren
  • Schnittstellen: Typ „Stromschleife“, ein Telemetrieausgang, optischer Anschluss, RS232; RS485

Zähler in Bezug auf Funktionalität ist nicht schlechter als die besten ausländischen Modelle

Mercury 230

Mercury 230

Drei-Phasen - elektronische Multifunktions - aktiv und aktiv-Blindenergie

Die Messung und Dosierung der aktiven und Wirk- und Blindleistung in Vorwärtsrichtung Drehstrom Nennfrequenz von 50 Hz abwechseln.

  • klacs Genauigkeit Wirkenergie: 0,5; 1.0
    Aktivblindenergie: 0,5 (1,0); 1,0 (2,0)
  • Nennspitzenstrom, A; 5-50; 10-100; 5-7,5
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltung verbraucht Spannung und 7,5V.A 0,5 W bzw.
  • Verbrauchsstromkreis Scheinleistung 0,1V.A
  • Anzahl der Tarifzonen: 1- 4
  • Temperaturbereich C Betrieb: von -20 bis +55
  • Kalibrierintervall - 8 Jahre
  • die durchschnittliche Lebensdauer von mindestens 30 Jahren
  • CAN - Meter verfügen über eine serielle Schnittstelle für den Austausch von Informationen mit dem Computer
  • Die Zähler können sowohl unabhängig als auch in AMR - Systemen verwendet werden

CO-50

CO-505

Zweck: Einphasen-Stromzähler CO-505 für das Rechnungswesen der Wirkleistung in der Heimat, öffentlichen und industriellen Gebäuden.

Prinzip: Das Prinzip des Betriebs des Meßgeräts CO-505 basiert auf der Induktion des Messsystems.

Varianten: Das Messgerät CO-505 ist ein Ausführungsbeispiel der SB-505T mit Telemetrie - Ausbeute. Reader Telemetrie - Gerät ermöglicht es Ihnen , einen Zähler in einem automatisierten System von Kontrolle und Dosierung zu verwenden.
Ausführungsformen des Gehäuses, das Vorhandensein von umgekehrter Stopper durch den Kunden definiert ist .

ESR-5

ESR-5

 

Zweck: Elektrische SOE-5 entwickelt , um die aktive elektrische Energie in den Zweidraht - Schaltungen der Wechselspannung von 220 V, 50 Hz zu messen.

Erhältlich in drei Versionen: ein Tarif, Dual-Rate - Tarif mit einem externen Schalter und viele Tarifen mit internen rater für die automatische Energiesteuerung und Dosiersysteme.

Zähler mit internen Beurteiler haben eine RS-232 oder RS-485 digitale Schnittstelle. Unter Verwendung einer digitalen Schnittstelle , die durch die Zeit der Gültigkeit der Tarife Einstellen der Justiergenauigkeit des Takts, Datenauslesens. Für die Speicherung der Informationen in den nichtflüchtigen Speicher EEPROM vorgesehen Zählern. Der Speicher speichert die Datenregister für jeden Tarif.

Die Zähler haben Telemetrieausgang galvanisch von anderen Schaltungen isoliert ist.

SOE-52

SOE-52

 

Elektrische SOE-52 sind für den Energieverbrauch berücksichtigen in den Zweidraht - Schaltungen des elektrischen Stroms in den geschlossenen Räumen. Autonom und innerhalb des automatisierten Steuerung und Strommesssystem (AMR) unter Verwendung eines gepulsten Ausgangs betrieben werden.

Zähler entsprechen GOST 30.207-94 (IEC 1036 bis 1090) , und registriert mit dem Staat Register №17301-02 zu messen.

Zertifikat № ROSS RU.ME65.B00556

Vorteile:

-Verfügbarkeit LED - Arbeitszähler.

-Use SMD-Montage

-Verfügbarkeit Telemetrieausgang

SA4U-510 SA4-514, SA4-518

SA4U-510 SA4-514, SA4-518

 

Drei-Phasen - Induktionsstromzähler

 

Zweck: für aktive Energie zu berücksichtigen , in Dreiphasen - Vierdraht - Wechselstromkreisen an dem Industrieunternehmen und Privatkunden.

Ausführungen: SA4U-510T, SA4-514T, SA4-518T haben eingebaute Foto Adapter Telemetrieausgang für die Verwendung in automatischen Energiesteuerung und Dosiersysteme.
Auf Antrag des Kunden auf dem Zähler Anti-Reverse gesetzt, erlaubt nicht den Diebstahl von Strom.
Elektrizitätszähler werden aus nicht brennbaren Materialien.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

 

SA4U-510

 

SA4-514

 

SA4-518


Genauigkeitsklasse

 

2.0

 

2.0

 

2.0


Einschlussverfahren

 

Transformator

 

gerade

 

gerade


Nennspannung,

 

3h220 / 380

 

3h220 / 380

 

3h220 / 380


Frequenz, Hz

 

50

 

50

 

50


Nennstrom, A

 

3x5

 

3x10

 

3x20 (3x10)


Der maximale Strom, A

 

3h6,25

 

3h40

 

3x80


Der maximale Strom,% I nom

 

125

 

400

 

400 (800)


Ansprechschwellenzeit, A

 

0.025

 

0,05

 

0,1 (0,05)


Übersetzungsverhältnis, r / kWh

 

600

 

125

 

60


Anzahl telemetrischer Ausgangsimpulse für die Version „T“ Impulse / kWh

 

600

 

125

 

60

TE560

TE560

 

Phase mikroprozessorbasierte Stromzähler


 

Zweck: Strom STE560 Serie ist für die Dosierung von Wirk- und Blindenergie in den Drei- und Vierleiternetzen von Dreiphasenwechselstrom an dem Industrieunternehmen und Privatkunden entwickelt, sowie im Rahmen der automatisierten Kontrollsysteme und die Inventur des Energieverbrauches zu arbeiten. Die Zähler werden auf einem digitalen Signalprozessor DSP aufgebaut und mittels spezieller Programme geregelt.

Für die Speicherung der Informationen in den nichtflüchtigen Speicher EEPROM vorgesehen Zählern. Register payamyati Daten werden für jeden Tarif gespeichert.

Die Zähler haben Telemetrieausgang, galvanisch von anderen Schaltungen isoliert.

Um Informationen unter Verwendung von Flüssigkristallanzeige angezeigt werden , stabil bei niedrigeren Temperaturen betrieben.

Die Zähler haben eine digitale Schnittstelle IRPS (Stromschleife). eine digitale Schnittstelle eingestellt wird , Tarife Aktionszeiteinstellung Stunden einstellen und bei Bedarf Zählerfernauslesung über Computer.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN


Genauigkeitsklasse:

- Wirkenergie

 

1.0

- Blindenergie

 

2.0


Nennspannung,

 

3h220 / 380; 3h57,7 / 100; 3x100


Nennstrom, A

 

5; 10


Der maximale Strom, A

 

7,5; 40; 80


Empfindlichkeit:

- Wirkenergie, IN%

 

0,25

- Blindenergie% IN

 

0,4


Zählerkonstante, Impulse / kWh

 

1000 5000


Betriebstemperatur, ° C

 

-20 bis +55


Mittlere Lebensdauer, Jahre

 

30


Mean Time Between Failures, h

 

100000


Mezhproverochny Intervall, Jahre

 

10


Gesamtabmessungen

 

317 (283) h174h75


Gewicht nicht mehr als kg

 

1,65

STS5605, STS5602

STS5605, STS5602

SERIES METER Phasen Mikroprozessor KOMBINIERTE


 

Zweck: Die Zähler STS5605 Serie STS5602 - Drei-Phasen - Mehrtarif, elektronische, digitale, kombirovannye Geräte , die Multifunktions - Mikroprozessor-basierten Meter und Meter Leistung elektroznergii Qualität kombinieren. Zähler STS5605 Reihentransformatorverbindung ausgelegt sind Wirk- und Blindenergie in Industrieanlagen und Kraftwerken zu messen. Sie werden in Systemen verwendet , von AMR für die Übertragung der Messwerte an die Leitwarte Überwachung, Erfassung und Verteilung von elektrischer Energie.

 

STK-3

 

STK-3

 

Entwickelt , um Wirk- und Blindenergie in Ein- und Dreiphasenschaltungen zu messen Drei- und Vierdraht - Wechselstromleistung, mit der Möglichkeit, unter Berücksichtigung von zwei Richtungen, gerade oder Schalttransformator, allein oder als Teil von automatischen Systemen für die Steuerung und Dosierung (AMR).

Bilanzierung von elektrischer Energie in den Energieobjekten, Industrieanlagen, im häuslichen Bereich unter der Anwendung der Differenzzeitstromtarife. Die Zähler können in der technischen oder kommerziellen Mess Accounting eingesetzt werden.

 

Messnetzfrequenz, Hz

50

Ansprechschwellenzeit, mA

4

Die Gesamtleistung durch die Parallelschaltung verbraucht, V · A

3.6

Der Gesamtstromverbrauch der Reihenschaltung, V · A

0,3

Das Übersetzungsverhältnis des Impulstelemetrieausgang, imp / kvarh

von 1.000 bis 100.000

Die Anzahl der Ausgänge telemetrischer

1,2,4

Masse, kg

2.8

Last Timing für jeden Quadranten, die Anzahl der Dosierstellen

2160

digitale Schnittstelle

RS 485

Selbstdiagnosesystem

ist

Abmessungen, "Energie 8", "STK3-" mm

330h170h70

Abmessungen, STK1-10

200h130h80

Integrationsperiode

1,3,5,10,30,60

Anzahl der Jahreszeiten

bis 12

Die Anzahl der Zeitzonen in jeder Jahreszeit

6

Nennspannung U, in

57.7, 100, 220, 380

Nominal (maximal) Strom, A

1 (1,5) 5 (7,5)
10 (40), 40 (100)

Die Zahl der Schaltausgänge

bis 4

Die Übertragungsrate der RS-485 - Daten

bis zu 19200

Mezhproverochny Intervall

6 Jahre

Relative Luftfeuchtigkeit bei 30 ° C

90%

Atmosphärendruck

70 bis 106,7 kPa

A100

A100

 

Termin

Zähler A100 wird zur Dosierung der aktiven Energie in einphasigen Wechselstromkreisen in Einmoden- und Mehrtarif ausgelegt sowie für den Einsatz in automatisierter Steuerung und Messung der elektrischen Energie (AMR). Zähler A100 unterscheidet Qualität der Leistung, Beständigkeit gegen Temperaturänderungen, ein hohes Maß an Schutz, Unempfindlichkeit gegenüber der konstanten Komponente und geringe Abmessungen.

Funktionalität

  • Zähler A100 ermöglicht Ihnen:
  • Implementieren Sie beide Ein- und Zweitarif Messung von Strom. Die Wechselraten von einem externen Tarifficator.
  • Zur Aufzeichnung und Speicherung von Daten für die Richtigkeit der Angaben bestätigt hat , wie zum Beispiel:
    • Die Gesamtwirkleistung in der umgekehrten Richtung.
    • Eine direkte Anzeige des Energieflusses in der entgegengesetzten Richtung zu der LCD.
    • Anzahl der Stromausfälle.
    • Betriebsstundenzähler.
    • Stunden nach der letzten Leistung.
    • Die Verweilzeit im Zählermodus, kein Strom.
    • Die Anzahl der Neustarts des Mikroprozessors.
    • Die Zahl der Fälle von aktiver Energie umgekehrt.
  • Übertragen von Daten über Infrarot (IrDA) oder den Impulsausgang (RJ11).
  • Speichern von Daten , wenn der Strom in dem nicht-flüchtigen EEPROM - Speicher aus.

A1000

A1000

Termin

A1000 Meter , zur Abrechnung von Wirk- und Blindleistung und Leistungsmessung in einer oder zwei Richtungen in den Dreiphasen - Wechselstromkreisen, in einer und in dem Multi - Raten - Modus.

Funktionalität

Zähler A1000 ermöglicht Ihnen:

  • Implementieren , wie Ein- oder Mehrtarif - Elektrizitätszähler (bis zu 4 Tarife). Die Wechselraten von einem externen Tarifficator.
  • 2 auszuführen Messungen in Multi - Raten - Modus:
    • + P - Wirkenergie verbraucht;
    • + P, -P - aktive Energie verbraucht und ausgegeben werden ;
    • + P + Q - Wirk- und Blindenergie verbraucht;
    • + Q, -Q - Blindenergie verbraucht und ausgegeben werden ;
    • P = | P1 | + | P2 | + | P3 | - durch aktive Energie auf dem Modul;
    • P = | P1 | + | P2 | + | P3 |, + Q - aktiv Modulo und Blindenergie verbraucht;
  • Befestigen Sie die maximale Leistung.
  • Energie , die über eine vorbestimmten Schwelle der Lastleistung registrieren.
  • Registrieren Sie die Abwesenheit von Spannung in einer oder zwei Phasen.
  • Messung und Anzeige auf dem Display pro Phase Spannung, Strom, Wirk-, Blind- und Scheinleistung Netz.

ALPHA Plus (A2)

ALPHA Plus (A2)

Termin

Multifunktions - Mikroprozessor dreiphasige Stromzähler Alpha Plus (A2) für die Wirk- und Blindleistung und Energie zu 3-Phasen - Wechselstromkreise, Leistungsqualitätsüberwachung Parameter sowie für den Betrieb in dem AMR.

Funktionalität

  • Die Messung der Wirk- und Blind Energien und Kräfte in zwei Richtungen.
  • Dosierung und Energie in Zollregelung ausgegeben.
  • Messung der maximalen Leistungsbelastung auf dem aktuellen Zeitintervall, das Datum und die Zeit der Fixierung maximaler Wirk - und Blindleistung für jede Tarifzone.
  • Aufnahme und im Speicher erzeugte Datenladezähler speichert.
  • Automatische Steuerung der Last mit der Möglichkeit des Scheiterns oder Alarm.
  • Transmissionsmessungen an digitalen Kommunikationsschnittstellen und gepulst (bis zu zwei Gruppen galvanisch getrennte Relais).

Leistungsparameter

Zähler ALPHA Plus - Maßnahmen, berechnet und zeigt auf dem Display 46 , bis die Werte auf die Leistungsparameter bezogen. Dazu gehören:

  • Ströme und Phasenspannungen.
  • Wirk-, Blind- und Scheinleistung des Netzes.
  • Wirk-, Blind- und Scheinleistung Phasen.
  • Leistungsfaktor kostet Netzwerk und jede Phase.
  • Phasenwinkel von Vektoren von Spannung und Strom.
  • Der Wert des zweiten Harmonischen der Spannungsphasen.
  • Der Wert des zweiten Harmonischen der Stromphasen.
  • Coefficient Verzerrung Sinusspannung und Strom.
  • Netzfrequenz.

Delta

Delta

Termin

Gegen Delta Anteil von aktiv oder Wirk- und Blindenergie in der drei- und einphasigen Wechselstromschaltungen, Ein- und Mehrraten - Modus, und auch für den Einsatz in automatisierten Systemen zur Steuerung und Dosierung (AMR).

Funktionalität

  • Die Messung von aktiver oder Wirk- und Blindenergie.
  • Als Einzel- und Mehrtarif Messung von Strom.
  • Montage auf einer DIN-Schiene oder Platte.
  • Impulsausgänge für den Einsatz in AMR.

CT-ER01 (ETB)

CT-ER01 (ETB)

  • Genauigkeitsklasse: 1,5
  • Nennspitzenstrom, A: 5; 7.5
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • Spannung 3h57.7 / 100
  • die Gesamtleistung , die von der Schaltung verbraucht Spannung 1V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -25 bis +55
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre

CT-ER02 (ETB)

  • Genauigkeitsklasse: 1,5
  • Nennspitzenstrom, A: 5; 50
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • Spannung 3x380 / 220
  • die Gesamtleistung , die von der Schaltung verbraucht Spannung 4.5V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -25 bis +55
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre

CT-EA03 (ETB)

  • Genauigkeitsklasse: 1
  • Nennspitzenstrom, A: 5; 7.5
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • Spannung 3x100
  • die Gesamtleistung , die von der Schaltung verbraucht Spannung 1V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -10 bis +55
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre

CT-EA05 (ETB)

  • Genauigkeitsklasse: 1
  • Nennspitzenstrom, A: 5; 7.5
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • Spannung 3x100
  • die Gesamtleistung , die von der Schaltung verbraucht Spannung 1V.A
  • Betriebstemperaturbereich, 0C: -10 bis +55
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre

CO EA05

CO EA05

  • Genauigkeitsklasse: 1,0
  • Nennspitzenstrom, A: 10; 50
  • Nennfrequenz 50 Hz
  • und die Gesamtwirkleistung durch die Schaltungsspannung 5,5V.A verbraucht und 1,3 W bzw.
  • Betriebstemperaturbereich, von -35 0 C bis +55
  • Kalibrierintervall: 6 Jahre