This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Hier können Sie eine große Anzahl von radioelektronischen Schaltungen finden, Amateur-Design, Informationen über Stromzähler und vieles mehr.


Das Funktionsprinzip eines einphasigen Induktionswirkenergiezähler.

Zähler vattmetrovuyu ist ein Messsystem und ein integrierte (Summations) eine elektrische Messvorrichtung. Das Funktionsprinzip der induktiven Bauelemente beruht auf dem Zusammenwirken von alternierenden Magnetflüsse mit in den beweglichen Teilen des Instruments induzierten Ströme (in Fahrt). Elektromechanischen Wechselwirkungskräfte bewirken, um die Bewegung des beweglichen Teils. Schematische gegenphasig Vorrichtung in Fig.
Eine schematische Anordnung Einphasenzähler

Seine Hauptkomponenten sind ein Elektromagnete 1 und 2 ist eine Aluminiumscheibe 3 auf der Achse 4 gelagert, wobei die Achse des Trägers - ein Fersenlager 5 und 6 ist der Permanentmagnet 7 Achse zugeordnet mittels des Zahnrades 8 Zählmechanismus (nicht gezeigt), 9 - protivopolyus Elektromagneten 1. der Elektromagnet 1 bestehen aus L - förmigen Magnetkern, die mittlere Stange, die Spule mit mehreren Windungen aus dünnem Draht angeordnet ist, in der Spannung U über das Lastnetz N. enthielt diese Spule in Übereinstimmung mit dem Schaltschema genannten Parallelwicklung oder exch otkoy Spannung. Bei Nennspannung von 220 V wird im allgemeinen parallel zu der Spule 8-12.000 Windungen Drahtdurchmesser von 0,1 bis 0,15 mm.Elektromagnit 2 unter dem Magnetkreis Spannungssystem angeordnet ist, und umfasst U - förmigen Magnetkern mit einer Wicklung darauf positionierte ist aus einem dicken Draht mit einem kleinen Anzahl der Umdrehungen. Diese Spule ist in Reihe mit der Last verbunden und ist damit eine konsistente oder Stromwicklung genannt. Durch läuft es den vollen Laststrom /. Typischerweise ist die Menge an Ampere-Windungen der Wicklungen in dem Bereich von 70 bis 150, d.h. bei Nennstrom 5 ist eine Wicklung 14 bis 30 Teile vitkov.Kompleks umfasst, die mit den Wicklungen der Magnetkerne von in Reihe und parallel aus, die so genannte Gegendrehelement.
Der Strom durch die Spule fließt, erzeugt einen gemeinsamen Spannungs variable Strömungs matnitny Spannungskreis, einen kleinen Teil davon (Arbeitsstrom) in dem Spalte zwischen den beiden Elektromagneten angeordnet Aluminiumscheibe unterdrückt. Die meisten Durchfluss mgnitnogo Spannungsschaltung durch die Shunts geschlossen ist und die Seitenmagnetkerne (Nicht-Arbeitsstrom), die in zwei Teile unterteilt ist und benötigt wird, um den gewünschten Phasenwinkel zwischen der Magnetflussspannungsschaltung und einer Lastschaltung (Stromweg) zu erzeugen. Die magnetische Flusskreisspannung ist direkt proportional zu der angelegten Spannung (Netzspannung).

Der Laststrom durch die Stromspule fließt schafft einen wechselnden magnetischen Fluss, der auch die Aluminiumscheibe kreuzt und schließt den magnetischen Shunt Magnetkern und den oberen Teil durch die seitlichen Stäbe. Ein kleinerer Teil (Junk-Gewinde) geschlossen durch protivopolyus auf die Scheibe überquert. Da der magnetische Stromspule hat U-förmige Struktur, dessen Magnetfluss kreuzt zweimal den Datenträger.
Somit wird nur durch die Gegenplatte getestet drei magnetischen Flusses abwechseln. Nach dem Gesetz der elektromagnetischen Induktion, variable magnetische Flüsse Kreuzung auftreten, die Wicklungen sowohl der Platte, die darin induziert eine elektromotorische Kraft (das heißt, die jeweils ihre zwei), unter denen die jeweiligen Wirbelstrom (in der Regel „Daumen“ Recall) in der Scheibe um die Spuren dieser Ströme. Die Wechselwirkung der magnetischen DVZK Spannung des Wirbelstrom und die magnetischen Fluß Stromspule und die anderen Seite des magnetischen Flusses und Wirbelstromspulenstrom von der Spannungswicklung entsteht elektromechanischen Kräfte, die wirkende Drehmoment auf der Scheibe erstellen. Dieser Punkt ist zu dem Produkt aus dem magnetischen Fluß und den Sinus des Phasenwinkels zwischen ihnen proportional.
Wirkleistung durch die Last verbraucht wird, als das Produkt von Strom und Spannung an den Kosinus des Winkels zwischen ihnen angewandt definiert. Da beide Wicklungen mgnitnye proportional zur Spannung und Strom fließen, ist es möglich, durch die Gleichstellung Sinus des Winkels zu entwerfen zwischen den Strömen und dem Cosinus des Winkels zwischen dem Stromvektor und der Spannung proportionalen Drehmoment entgegen den gemessenen Wirkleistungsfaktor zu implementieren. Sine einen Winkel gleich das Kosinus von einem anderen Blickwinkel, wenn die Verschiebung zwischen 90 deg., Und dann wird einen Zähler Design erreicht (Anwendung des kurzgeschlossenen Windungen geschlossen zusätzliche Wicklungen in einstellbarem Widerstand, Bewegung der Schraubzwinge usw.) -Netzwerk Drehmoment proportional Gegenantriebsstromzuführungen während der Rotation, die Geschwindigkeit ist hergestellt, wenn das Drehmoment ausgeglichen Bremsmoment. Um ein Bremsmoment in dem Zähler zu erstellen hat einen Permanentmagneten, der die Pole der Scheibe abdeckt. Die magnetischen Feldlinien der Platte, die darin induzieren, um die Rotationsfrequenz der zusätzlichen Scheibe emf Kreuzung proportional. Diese Spannung verursacht wiederum einen Wirbelstrom in der Scheibe, die Wechselwirkung mit dem Permanentmagnetfluss führt zu elektromechanischen Kraft naprvlenie gegen eine Bewegung der Scheibe, d.h. Es führt zu der Erzeugung des Bremsmoments. Die Einstellung des Bremsmomentes und damit die Plattendrehgeschwindigkeit wird durch die Bewegung des Permanentmagneten in radialer Richtung durchgeführt. Wenn der Magnet in die Mitte der Scheibe nähert, verringert sich die Rotationsfrequenz.
So ist die gemessene Menge an Energiezählern Erreichen konstante Drehzahl des antreibe daß aus dem Produkt aus der Anzahl der Zählerplattenumdrehungen und C Koeffizienten erhalten erhalten. Proportionalitätskonstante Zähler.

NACH OBEN ^^




Das Funktionsprinzip eines einphasigen aktive elektronische Energiezähler.

Der Zähler stellt das Analog-Digitalgerät mit erweiterten Leistungswandlung in ein analoges Signal, woraufhin das analoge Signal in eine Impulswiederholungsfrequenz umzuwandeln, die Summation von der gibt die Menge an Energie verbraucht.
Der Zähler besteht aus einem Körper, einen Stromwandler zu messen und auf der Wechselrichterleiterplatte und Abrechnungsmodul vorgesehen. Strukturell Zähler besteht aus den folgenden Komponenten:

• LCD-Treiber
• Sekundärstromversorgung
• Mikrocontroller
• optisch Port
• Speicher
• Wechselrichter
• Supervisor
• Telemetrieausgang
• Echtzeituhr

Der Wandler ist ein Analog-Digitalgerät mit erweiterten Leistungswandlung in ein analoges Signal durch das Verfahren des PWM-PAM, gefolgt von der das analoge Signal in ein Impulssignal proportional zu verbrauchte elektrische Leistung umwandelt. Sekundärstromversorgung wandelt eine AC-Eingangsspannung auf einen Wert erforderlich, um alle Zählereinheiten zu versorgen. Der Mikrocontroller zählt die Eingangsimpulse, um die Berechnung der Energieverbrauchs-Steuerung und zum Austausch von Informationen mit anderen Knoten und Zählschaltungen. Supervisor erzeugt ein Rücksetzsignal, wenn die Aktivierung und Deaktivierung von Leistung, und gibt ein Signal, während den Stromausfall des Spannungseingangs zu reduzieren. Der Speicher speichert Daten über den Stromverbrauch und andere Parameter. Echtzeituhr verwendet, um die aktuelle Uhrzeit und das Datum für das Zählen. LCD-Treiber empfängt Informationen von der Mikrosteuerung und gibt Steuersignale an die LCD-Anzeige. Das LCD ist eine mehrstellige Anzeige und zur Anzeige Betriebsart, Informationen über die verbrauchte elektrische Energie und Zeitparameter. Optische Schnittstelle für Zählerablesung und Zählerprogrammierung. Der Mikrocontroller empfängt Signale von der Instrumententafel und die Signale von dem Wandler proportional zum Stromverbrauch. Der Mikrocontroller speichert die Informationen im Speicher und gibt das Impulssignal des Stromverbrauches an dem entfernten Ausgang.

NACH OBEN ^^




Muster auf dem TISCHT UND KONTROLLE. Schaltkreisbeschreibung

Das Messgerät ist ein Gerät, das nicht nur auf den Energiewert, sondern auch auf die Richtung der Übertragung anspricht. Property Zähler als Reaktion auf die Richtung der Energie führen zu der Notwendigkeit, Bindungs ​​Überstrom- Zählschaltung und einen Spannungskreis Einklang umfassen, so dass die Scheibe in der positiven Richtung bei einer Energie rotiert entsprechend den Pfeil. Bevor die spezifischen Regelungen unter Berücksichtigung kontert Listeneinschluß einige gemeinsame Positionen
Die Klammern Gegenstromwicklung und die Wicklungsspannung, die von der Stromquelle angeschlossen ist, üblicherweise als unipolar bezeichnet. Schemes unipolaren Ausgangszähler Wicklungen (Wicklungsanfang) bezeichnet einen Stern. Unipolare Spannungsklemmschaltung wird immer neben der Klemmstromspule befindet und direktes Messer ermöglicht eine Stromklemme lösbare Brücke verbunden ist.
Zuvor in der Beschreibung der Zähler, es wurde festgestellt, daß die Stromanschlüsse der Wicklungen mit den Buchstaben T (Generator) und H (load) bezeichnet sind. In diesem Fall entspricht der Generatorklemme an den Anfang der Wicklung und der Last - Ende. Wenn das Messgerät verbindet, muss sichergestellt werden, dass der Strom, der durch die Stromspule von ihrem Anfang bis zum Ende. Zu diesem Zweck müssen die Drähte an der Stromversorgung an die Generatorklemmen (Klemmen F) der Wicklungen verbunden werden, und die Drähte von der Gegenlastseite erstrecken, sind mit dem Lastklemme (H) angeschlossen ist. Für Zähler, die mit den Messwandlern enthalten sind, muß die Polarität von TT und VT in Betracht gezogen werden. Dies ist besonders wichtig für Drehstromzähler mit komplexen Umschaltschaltungen, falsche Polarität, wenn Transformatoren Messung ist nicht immer sofort an schetchike.Esli erkannt Zähler CT läuft durch schaltet ist, durch den Anfang des aktuellen Wickeldraht Wicklung von der Klemme CT Sekundär verbunden, die mit endständigen primären unipolar ist Wicklung auf der Versorgungsseite verbunden. Mit dieser Aufnahme wird die Stromrichtung in dem Spulenstrom das gleiche sein wie bei den direkten vklyuchenii.Dlya drei Phasenzähler-Eingangsanschlüssen der Spannungskreise mit unipolaren Generatorklemmen Stromwicklungen durch die Nummern bezeichnet ist, 1, 2, 3. Dies definiert eine vorbestimmte Phasen um 1- 2-3, wenn angeschlossen Zähler. Es sollte beachtet werden, dass, wenn die interne Schaltung der Verbindungen verbinden sollten irgendwelche Zweifel oder Unklarheiten nicht dazu führen, da alle erforderlichen internen Verbindungen von Metern in der Fabrik hergestellt werden. Es ist wichtig, nur die Richtigkeit der externen Verbindungen zu überwachen. Auf ris.a.6.v zeigt typische Umschaltschaltung Messer Wirk- und Blindleistung, wie in ihrer direkten Aufnahme in dem elektrischen Netz und zu den Messwandlern. In Abbildung A, B, C sind Schaltbilder von einphasigen Schaltwirkenergiezähler anzeigt, die Polarität der Messwandler. Sekundärwicklung Strom- und Spannungswandler sind aus Sicherheitsgründen geerdet. Grundsätzlich gleichgültig, dass der Boden - am Anfang oder Ende der Wicklungen von Messwandlern.
Scheme einphasigen Wirkleistungszähler eingebaut

Scheme einphasigen Wirkleistungszähler eingebaut

Fig. Umschaltschaltungen einphasiger Wirkenergiezähler: a - direkte Aufnahme; b - wenn polukosvennom Aufnahme - indirekte Verbindung;

Schematische Darstellungen des Dreiphasen-Dreidraht-Schaltens von zwei Elementen Wirkenergiezähler Typ SAZ (SAZU) in Fig. a, b, c. Beachten Sie hier insbesondere, dass ein Terminal mit Figur 2 erforderlich ist, die mittlere Phase zu verbinden, das heißt daß Phasenstrom wird den Zähler nicht zugeführt wird. Wenn der Zähler TN mit der Klemme dieser Phase geerdet ist. In Schema Bild B bei T1 Klemmen von der Stromversorgung geerdet (das heißt, Klemme .I 1), aber könnte geerdet und die Anschlüsse auf der Lastseite werden. Zähler Typ SAZ hauptsächlich verwendet, um Messwandler, so dass die Regelung in Fig. Es ist auf einer grundlegenden Wirkenergie in elektrischen Netzen 6 kV registriert und darüber.

Dreiphasen-Dreileiter-Schaltkreise mit zwei Elementen Wirkenergiezähler Typ SAZ (SAZU)

Dreiphasen-Dreileiter-Schaltkreise mit zwei Elementen Wirkenergiezähler Typ SAZ (SAZU)


Fig. Dreiphasen - Dreileiter - Schaltkreise mit zwei Elementen Wirkenergiezähler Typ SAZ (SAZU):
und - mit der direkten Integration;
b - wenn polukosvennom Aufnahme;
in - indirekte Aufnahme

Haupt elektrische Schaltung ein Dreiphasen-Dreielement-CA4 (SA4U) -Typ in ris.d gezeigt Wirkenergiezähler eingebaut, während in Fig. a, b, die wiederum präsentiert eine Dreileiterschaltung, und Fig. d, e -chetyrehprovodnogo Zähler.

Scheme Einschlussphase Dreielement-Wirkenergiezähler Typ CA4 (SA4U)

Scheme Einschlussphase Dreielement-Wirkenergiezähler Typ CA4 (SA4U)

Scheme Einschlussphase Dreielement-Wirkenergiezähler Typ CA4 (SA4U)


Fig. Scheme Einschlussphase Dreielement - Wirkenergiezähler Typ CA4 (SA4U):
und - zumin polukosvennom Aufnahme in dem Dreileiternetz;
b - mit indirekter Verbindung in Dreileiternetz;
in - mit der direkten Aufnahme in dem Vierdrahtnetz;
g - mit polukosvennom vchetyrehnrovodnuyu vermitteltes Netz

Fig. Es zeigt einen Schaltkreis mit dreiphasiger VT, Primär- und Sekundärwicklungen in Stern geschaltet sind. In diesem Fall an Masse der gemeinsame Punkt der Sekundärwicklungen, um die Sicherheit. Das gleiche gilt für die Sekundärwicklung des CT. Fig. und d ist notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Gegenwart des Nullbindung Kommunikationsnetzes mit dem Nullleiteranschluss (0) des Zählers zu zahlen. Es wurde bereits erwähnt, dass das Fehlen einer solchen Verbindung verursachen einen zusätzlichen Fehler in der Energie mit einer Netzspannung Asymmetrie registriert. Scheme Aufnahme reaktives Energiezähler 90 th Verschiebungstyp CP4 (SR4U) chetyrskhprovodnuyu Netzwerk in Fig. a, b, c. Verfahren für die Spannungen und Ströme an den Zähler Summieren ist die gleiche wie die der aktiven Energiezähler. Scheme indirekte Aktivierung dieser gleichen Zähler im Netz Drei-Draht in Fig. Da, wie das sekundäre Phase fehlt Netzwerk CT anstelle des Strom Ib zum Spulenstrom des zweiten Elements angeordnet, auf der geometrischen Summe der Ströme entgegen Ia + Ic, die gleich -Ib ist bekannt.

Drei-Element Umschaltschaltungen Blindenergiezähler mit 90 ° Verschiebung des -te Typ CP4 (SR4U)


Fig. Drei - Element Umschaltschaltungen Blindenergiezähler mit 90 ° Verschiebung des -te Typ CP4 (SR4U):
und - mit der direkten Aufnahme in dem Vierdrahtnetz;
b - wenn polukosvennom Aufnahme in dem Vierdrahtnetz;
in - indirekter Aufnahme in dem Vierdrahtnetz;
g - indirekte Aufnahme in dem Dreileiternetz

zeigt ein Diagramm einer Zwei-Element-Aufnahme polukosvennogo Blindenergiezähler mit getrenntem aufeinanderfolgenden Wicklungen CP4 (SR4U) im Netzwerk chetyrehprovonuyu Typ

Fig. zeigt ein Schaltbild mit zwei Elementen polukosvennogo Blindenergiezähler mit getrenntem aufeinanderfolgenden Wicklungen CP4 (SR4U) in chetyrehprovonuyu jeweiligen Netzwerk.
Die Dreileiternetze, in denen es nur zwei CTs, kann der Zähler durch die Regelung unter Verwendung der geometrischen Summe der Ströme von zwei Phasen ähnlich der Schaltung von Fig aktiviert werden. von Fig. sind Diagramme Blindleistungsmesser Typ SRH (SRZU) mit einer 60 ° -Verschiebung in th Dreileiternetz ermöglichen.

Ris.Shema polukosvennogo Inklusion dyadische reaktive Energiezähler mit getrenntem aufeinanderfolgenden Wicklungen Schleim CP4 (SR4U) ein Vierleiternetz

Einbeziehung Scheme Doppelelementtyp SRH Blindleistungsmesser (SRZU) vom 60. Verschiebung in einem Netzwerk Dreileiter


Fig. enthält Scheme Doppelelementtyp Blindleistungsmesser SRH (SRZU) vom 60. Verschiebung in einem Netzwerk Dreidraht:
und - mit der direkten Integration;
b -mit polukosvsnnom Aufnahme;
in - indirekte Aufnahme

Da der Wirk- und Blindenergiezähler üblicherweise zusammen verwendet werden, in Fig. als Beispiele für die Anordnungen ihrer gemeinsamen Aktivierung. Fig. sind Diagramme polukosvsnnogo in Vierdrahtvermittlungsnetz (380/220 V) Zähler. Schema für die kleinere Montage ris.trebuet
Schema polukosvennogo ermöglicht Dreielementzähler Wirk- und Blindenergie in einem Vierleiternetz mit einem kombinierten Strom- und Spannungsschaltungen

Fig. Schema polukosvennogo ermöglicht Dreielementzähler Wirk- und Blindenergie in einem Vierleiternetz mit einem kombinierten Strom- und Spannungsschaltungen.

die Anzahl der Drähte und Steuerleitungen. Bei seiner Montage reduziert deutlich das Risiko eines falschen Verbindung Meter haben Mismatch Phasen ausgeschlossen (A, B, C) von Strom und Spannung. Überprüfung der Richtigkeit von Schaltungen können Mittel vereinfacht werden, ohne dass die Phasordiagramm zu entfernen. Zu diesem Zweck ist es ausreichend, Messung der Phasenspannung, Phasenwinkel-Bestimmungsverfahren und Validierung der Aufnahme der Stromkreise ausgegeben, um die beiden Elemente des Arbeitszählers abwechselnd verwendet, und wobei die Fixierung regelmäßiges Rotationsschema ist diska.Nedostatok, dass die Validierung der Aufnahme der Stromkreise erfordert dreimal deaktivieren Benutzer und besondere Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, wenn Arbeiten wie die Sekundärkreise von TT unter den Potentialen der Primärphase Durchführung se ty. Ein weiterer gravierender Nachteil dieser Schaltung ist, dass seine Verwendung in Konflikt mit der SAE (p. 1.7..46), die für die Sekundärwicklungen nulling oder Massemesswandler auf die Notwendigkeit hinweist. Im Gegensatz zum vorherigen Schema in Fig. in diesem Schaltung Spannungskreis hat getrennte Kreisspannung und Strom, so ermöglicht es die Validierung des Einschlusses von Zählern und ihrer Ersetzung ohne dass die Verbraucher trennen kann, da getrennt werden. Darüber hinaus erfüllen sie die Anforderungen des EMP und die verschwindenden Erdstromwandlers Sekundärwicklungen.

Schema Dreielementzähler Wirk- und Blindenergie in einem mit getrenntem Strom-und Spannungsschaltungen Vierleiternetz ermöglichen polukosvennogo


Fig. Schema polukosvennogo Dreielementzähler Wirk- und Blindenergie in einem Vierleiternetz mit getrenntem Strom - und Spannungsschaltungen zu ermöglichen.

Fig. Es zeigt indirekt die Zählerschaltung im Netzwerk von mehr als 1 kV ermöglichen. In diesem Diagramm als Blindleistungsmesser hat einen Zweidrahtelementzähler mit aufeinanderfolgenden Wicklungen getrennt. Oben erwähnt, dass seit der Sekundärphase fehlt TT-Netz, anstelle eines Stroms Ib



Fig. Scheme indirekte ermöglicht zwei Elemente Meter Wirk- und Blindenergie im Dreileiternetz von mehr als 1 kV.

jeweilige Wicklungen des Strommesser auf der geometrischen Summe der Ströme Ia + Ic gleich gesetzt - Id. Anstelle der genannten reaktiven Energiezähler in diesem Schema verwendet werden kann, die 90-Grad-Verschiebung entgegenzuwirken. In diesem Fall wird der Wicklungsstrom als zweites Element geometrische Summe der Ströme Ia + Ic zugeführt wird. Fig. Es zeigt einen Schaltkreis eines triphasischen NTMI TN-Typ verwendet wird, dessen Sekundärwicklung ist geerdet. In der Praxis kann es statt Dreiphasen- und Zweiphasen-VT VT Wicklung B. Sekundärphase aufgebracht und HS-Phase wird die Erdung enthielt auf einer offenen Dreieck-Schaltung verwendet werden kann. Zusammenfassend ist die Einbeziehung der Zählerschaltung in der Regel angewendet, um den Klemmkasten abzudecken. Jedoch unter Betriebsbedingungen kann der Deckel von der anderen Art des Zählers entfernt werden. Daher sollten Sie immer überprüfen, um die Genauigkeit der Regelung mittels seiner Vereinbarkeit mit dem Standardschema und Markierungsclips.

NACH OBEN ^^

Grundlegende Konzepte und Definitionen im Zusammenhang mit der Einrichtung und das Dienstkonto der elektrischen Schaltungen.

Das Hauptziel der Stromzähler ist auf allen Ebenen der Politik im Energiesektor verlässliche Informationen über die Anzahl der erzeugten elektrischen Energie und Kraft, seine Übertragung, Verteilung und Verbrauch im Großhandelsmarkt und dem Endverbrauchermarkt für die folgenden technischen und wirtschaftlichen Probleme zu erhalten:

• finanzielle Abwicklung für Strom und Leistung zwischen den Subjekten des Groß- und Einzelhandel Verbrauchermarkt
• Steuermodus Stromverbrauch
• Die Vorhersage und Bestimmung aller Komponenten des Gleichgewichts der Kräfte (Generation, Urlaub mit den Reifen, Verlust, etc.)
• den Wert und die Kosten für die Erzeugung, Übertragung, Stromverteilung und Strom bestimmen
• tehnicheskogosostoyaniya Kontrolle und Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und technische Dokumentation von Stromzählersystemen in Pflanzen

Die Nennspannung und der Nennstrom an dem Dreiphasenmesser werden als Produkt aus der Anzahl der Phasen der Spannung und Strom angegeben wird , bedeutet , dass die Spannung , die linear, zum Beispiel: 3 * 5; 3 * 380 V. In dreiphasig vier Zähler lineare und Phasenspannungen anzeigen, die voneinander durch einen Schrägstrich getrennt, beispielsweise 3 * 5 A; 3 * 380/220 Q. Wandler m spezifizierten Transformationskoeffizienten: 3 * 6000/100 V; 3 * 200/5 A. FRONTPLATTE Zähler direkte Verbindung, sondern der Nennstrom angegeben den maximalen Stromwert (in der Regel in Klammern): 5-20 oder ein 5 (20) A.
Um die entgegenzuwirken, ohne das Erfordernis der Abwesenheit Kriechen, während als Voraussetzung für eine Empfindlichkeit dargestellt , die durch den kleinsten Wert des Stromes bestimmt wird, ausgedrückt als Prozentsatz der Nenn, Nennspannung und cos f = 1, die Drehung der Scheibe bewirkt , ohne anzuhalten. Bei dieser gleichzeitigen Bewegung wird nicht mehr als zwei Zählmechanismus Rollen erlaubt. Empfindlichkeitsschwelle sollte 0,3% bis 0,5 Meter Genauigkeitsklasse überschreitet; 0,4% bis 1,0 Grad Genauigkeit; 0,46% für die einphasigen Meter der Genauigkeitsklasse 2.0; 0,5% für die drei Stromzähler der Genauigkeitsklasse 1,5 und 2,0. Die Empfindlichkeitsschwelle von 0,5 Metern Genauigkeitsklasse mit dem Stopper versehen Flyback soll nicht 0,4% des Nennstroms überschreitet.
Das Übersetzungsverhältnis des Zählers die Anzahl ihrer Antriebsdrehzahl, die auf einen der gemessene Energie entspricht. Das Übersetzungsverhältnis wird auf der Vorderseite des Messgeräts angezeigt markiert, zum Beispiel: 1 kWh = 1.280 Umdrehungen der Platte.
Kontinuierlicher Zähler gibt die Anzahl von Leistungseinheiten, die Zählungen in einer Umdrehung der Scheibe entgegenzuwirken. Angenommen als Zähler eine konstante Wattsekunden pro Umdrehung der Scheibe zu bestimmen. Das ist gleich 36000000 Zählerkonstante durch das Übersetzungsverhältnis des Zählers geteilt.
In der Praxis Gründen eine Reihe von, die zu einem Zähler bestimmten Typ spezifisch sind und manchmal zufälligen Faktoren, nimmt tatsächlich berücksichtigt den Energiezählerwert unterscheidet sich von dem Wert, der berücksichtigt werden sollte. Dies ist der absolute Fehler des Zählers , und es wird in den gleichen Begriffen ausgedrückt wie gemessen, d.h. kWh Absolute Fehlerzähler Beziehung zu dem Ist - Wert der gemessenen Leistung ist relativ Fehlerzähler bezeichnet. Es wird als Prozentsatz gemessen.
Maximal zulässige relative Fehler, ausgedrückt als Prozentsatz, ist die Klasse der Genauigkeit bezeichnet. Nach GOST Wirkenergiezähler müssen Genauigkeitsklassen hergestellt werden: 0,5, 1,0, 2,0 und 2,5. Blindenergie Meter - 1,5, 2,0 und 3,0. Genauigkeitsklasse Zähler zeigt auf der Vorderseite eine Zahl in einem Kreis umschlossen. Es sollte beachtet werden, dass die Genauigkeitsklasse für den normalen Zählerbetriebsbedingungen festgelegt ist, und zwar:

• Direkte Phasenfolge
• Einheitlichkeit und Symmetrie der Last
• sinusförmigen Strom und Spannung
• die Nennfrequenz (50 Hz und 0,5%)
• die Nennspannung (Abweichung 1%)
• Nennlast
• der Kosinus bzw. Sinus des Winkels zwischen Strom und Spannung (sollte auf 1 (für die Zähler Wirk- oder Blindleistung, jeweils) gleich sein)
• Umgebungstemperatur
• das Fehlen externer Magnetfelder (weniger als 0,5 mT)
• vertikale Zähleranordnung (die vertikale nicht mehr als 1%)

Alle diese Arbeitsbedingungen, etc. haben unterschiedliche Auswirkungen auf die Meter Genauigkeit und nicht vernachlässigt werden kann. Dieses Problem wird im Detail im Abschnitt diskutiert

NACH OBEN ^^



Wie man nicht für Strom bezahlen ??? Scheme hier ...