This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Installation von Emulatoren und "Schlüsseln"

Option Nummer 1

(Achtung! Diese Option wird als Informationsgrundlage empfohlen. Bei der Installation dieser Option können bestimmte Schwierigkeiten auftreten. Daher ist es ratsam, Option Nr. 2 zu verwenden.)


WIEDERHOLEN !!! FÜR Idioten !!!!
WENN SIE ENTSCHEIDET HABEN, DIESE OPTION ZU LESEN, ABER ALLES ZU VERSTEHEN, GEHEN SIE NUR ZU Variante Nr. 2 (sie steht im Text niedriger!) Und ficken Sie nicht ... diese Gehirne !!!

Was soll der Emulator (Funktionen) ausführen:

Werden Sie zunächst unser eigener Dreambox-Server:
1. Lesen Sie die Karte, die wir in den internen Kartenlesern der Dreambox (oder in Phoenix) installiert haben.
2. Bieten Sie Kunden Zugriff (Passwort, Login, Port usw.) auf diese Karte, um fernzusehen (der Kunde ist unsere Dreambox, wenn wir weiterhin fernsehen möchten, sowie andere Empfänger, wenn Sie der Eigentümer der Freigabekarte sind und geben andere benutzen gerne Ihre Karte).

Zweitens irgendwo, um Informationen zu enthalten über:
3. Der auf unserer Dreambox installierte Server (wir als Client müssen wissen, wo unsere Karte installiert ist).
4. Remote-Empfänger / Freigabeserver, die uns Zugriff auf ihre Karten gewähren.

Drittens, um ein vollwertiger Kunde zu werden und:
5. Verwenden Sie Ihren eigenen Server mit einer Karte, um fernzusehen (und trotzdem mit dem Anschauen zu beginnen).
6. Verwenden Sie Remote-Empfänger / -Server, um fernzusehen (wenn wir uns für die gemeinsame Nutzung von Einkaufswagen entschieden haben).

Viertens,
7. Verwenden Sie "Schlüssel" für "gehackte" Kanäle.

Es gibt viele Emulatoren: newcamd, camd3, newcs, mgcamd, radegast usw.
Einige von ihnen führen alle oben genannten Funktionen im Komplex aus, andere sind enger spezialisiert.

Ich mag mehr:
- newcs (führt die Funktionen 1 und 2 aus), weil Es ermöglicht Ihnen, eine große Anzahl von Codierungen und zu teilen
- mgcamd (Funktionen 5, 6 und 7), as Er weiß, wie man die Verbindung wieder herstellt, wenn die Verbindung getrennt wird, arbeitet mit Softcam und vielem mehr.

Meistens benutzen sie camd3, aber ich werde nicht darüber schreiben, weil nicht benutzen

Laden Sie also die speziell für Sie vorbereitete Distribution herunter (03/09/06) http: // pocotsno! No_ego_ready.com
Die Ordnerstruktur in der Distribution entspricht der Struktur der Dreambox.
Starten Sie DCC (Dreambox Control Center).

1. Installieren Sie den Server für die Arbeit mit der Karte (Funktion 1).

Im Ordner der heruntergeladenen Distribution / var / bin befindet sich die Newcs-Binärdatei. Bewegen Sie es vom rechten Fenster (Computer) nach links (Dreambox). Wir klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen das Attribut 755 aus. Wenn Sie dies nicht tun, funktioniert es nicht.
Alle - der Server ist installiert. Jetzt müssen Sie den Kunden Zugriff darauf gewähren (für uns auch für andere Empfänger).

Wenn in Zukunft die Version von newcs aktualisiert werden muss, laden Sie die neue Distribution von einer beliebigen öffentlichen Ressource herunter.
Für Gemini werden Distributionen (Emulatoren, Plug-Ins und Add-Ons) in Dateien mit der Erweiterung .bz2 gepackt, die bequem aus dem Ordner / tmp auf dem Empfänger installiert werden.
Ich bevorzuge immer noch .zip als In dieser Form werden Updates etwas früher veröffentlicht.
Wir finden den Ordner / bin in der Distribution, die Datei "newcs.ppc" darin, benennen ihn in "newcs" um und legen ihn im Dreambox / var / bin-Ordner anstelle des vorhandenen Ordners ab. Attribut 755 prüfen!
Verwenden Sie keine Dateien mit anderen Namen, z. B. "newcs_1.11" usw., da das Skript sonst nicht funktioniert (siehe unten).

2. Wir gewähren Kunden Zugriff auf ihren eigenen Server (Funktion 2)

Suchen Sie im Distributionsordner / var / tuxbox / config die Datei newcs.xml und kopieren Sie sie in denselben Dreambox-Ordner.

Sofort zustimmen:
Die IP unserer Dreambox ist, wie wir uns erinnern, 192.168.0.2
Unser Server-Port ist 10000
Unser Servername ist Traum
Loggen Sie sich selbst ein - hochu
Passwort für dich selbst - smotret
Die Anmeldung für einen anderen Empfänger, der auf Ihren Server zugreifen kann, ist na
Das Passwort für einen anderen Empfänger, der auf Ihren Server zugreifen kann, lautet vozmi
Anschließend rate ich Ihnen, Anmeldungen und Passwörter zu ändern.

Öffnen Sie also die Datei und sehen Sie:

Abschnitt, der auf Ihren Kartenleser zeigt:

<Gerät>
...
</ Gerät>

Der gleiche Port 10000 ist darin registriert:
<newcamd_port> 10000 </ newcamd_port>

Darin sehen wir den Namen des Kartenlesers (beliebig) mit Ihrer Karte:
<name> niedriger </ name>
<node> / dev / sci0 </ node>

Wenn wir eine Dreambox 7000 oder eine andere hätten, die nicht nur einen, sondern zwei Kartenleser hat, würde dieser Abschnitt dem unteren Kartenempfänger entsprechen.
Für die Spitze würden wir einen weiteren Abschnitt hinzufügen:

<Gerät>
...
</ Gerät>

Hinzufügen eines neuen Ports, z. B. 10001, und Angeben eines neuen Namens und seiner Bezeichnung:

<name> obere </ name>
<node> / dev / sci1 </ node>

Wir kommen unten runter.
Wir sehen <newcamdserver> und etwas niedriger:
<Name> Traum </ Name>

Dies ist der Name unseres Servers.

Wir sehen den Abschnitt:

<Benutzer>
...
</ user>

Dies sind Informationen über einen Client, der das Recht hat, auf die Karte in Ihrem Server zuzugreifen.
Wir sehen den Login und das Passwort, die wir uns selbst gegeben haben:
<name> hochu </ name>
<Kennwort> smotret </ Kennwort>

Sowie die Bezeichnung des Kartenlesers, zu dem wir Zugang gewähren
<allow> niedriger </ erlaube>

Wenn wir eine Dreambox 7000 usw. hätten, würden wir eine weitere Zeile hinzufügen:
<allow> Upper </ Allow>

Also hast du dir Zugang gegeben. Großartig!

Das Folgende ist ein weiterer Abschnitt:

<Benutzer>
...
</ user>

Wir finden den Benutzernamen und das Passwort für einen anderen Empfänger heraus, der unseren Server (unsere Karte) verwendet:
<name> na </ name>
<Kennwort> vozmi </ Kennwort>

Und die Bezeichnung des Kartenlesers
<allow> niedriger </ erlaube>

Nun, das ist alles - der Zugang wird den Kunden gewährt!
Ich rate Ihnen, verschiedenen Empfängern Anmeldungen und Passwörter zu geben. Es macht Ihnen nichts aus, sich zu streiten, und Sie möchten sie von Ihrem Server trennen. Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, und andere können weiterhin zuschauen.
Die Anzahl der Abschnitte ist unbegrenzt.
Vom <! - -> Server begrenzte Zeilen sind nicht lesbar - schreiben Sie, was Sie wollen.
Um Gottes Willen! Schreibe kein Fett.

3. Jetzt zeichnen wir die Informationen auf, wo sich unser Server befindet (Funktion 3). Bald werden wir Kunde.
Im Distributionsordner / var / tuxbox / config finden wir die Datei newcamd.conf und kopieren sie in einen solchen Dreambox-Ordner.
Öffnen:
CWS = 192.168.0.2 10000 hochu smotret 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 lan dream au

Mit "#" gekennzeichnete Zeilen sind nicht lesbar. Das Zeichen kann gesetzt oder entfernt werden.

Jetzt wissen wir alles über unseren Server.

4. Jetzt zeichnen wir die Informationen auf, in denen sich die Remote-Empfänger / Server mit „ihren“ Karten befinden, von denen wir als Client Freigabedienste erhalten (Funktion 4). Bald werden wir ihr Kunde.

Lassen Sie uns zustimmen.
Server 1 gab uns die folgenden Koordinaten für die Verbindung:
Server IP - 192.168.0.9
Port - 200
Passwort ist Shara
Login - vara
Nenne shara1
Der Server befindet sich im nächsten Raum, d. H. - Lan

Server 2 gab uns die folgenden Koordinaten für die Verbindung:
Serveradresse - sovesti.sovsem.net
Port - 3000
Passwort - gadskiy
Login - Papa
Nenne shara2
Der Server befindet sich im Internet, d.h. - fahl

Siehe newcamd.conf:
CWS = 15.151.151.1 200 shara vara 0102030405060708091011121314 lan shara1
CWS = sovesti.sovsem.net 3000 gadskiy papa 0102030405060708091011121314 wan shara2

Wenn Sie "Stecker" haben, in der Zeile:
CWS_CONNECT_TIMEOUT = 100
Ändern Sie den Wert "100" in Richtung der Erhöhung (ich habe "10000" auf GPRS)

Alles erledigt.

6. Installieren Sie nun den Client-Emulator, damit Sie über newcamd.conf eine Verbindung zu unserem Server sowie zu Remote-Empfängern / Cardsharing-Servern (Funktionen 5 und 6) herstellen können.

Der Verteilungsordner / var / bin enthält die Binärdatei mgcamd. Bewegen Sie es vom rechten Fenster (Computer) nach links (Dreambox). Wir klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen das Attribut 755 aus. Wenn Sie dies nicht tun, funktioniert es nicht.

Wenn in Zukunft die mgcamd-Version aktualisiert werden muss, laden Sie die neue Distribution von einer öffentlichen Ressource herunter.
Für Gemini werden Distributionen (Emulatoren, Plug-Ins und Add-Ons) in Dateien mit der Erweiterung .bz2 gepackt, die bequem aus dem Ordner / tmp auf dem Empfänger installiert werden.
Ich bevorzuge immer noch .zip als In dieser Form werden Updates etwas früher veröffentlicht.
Wir finden den Ordner / bin in der Distribution, darin eine Datei ähnlich "mgcamd" (es kann "mgcamd_05_28" oder "mgcamd_1.00" sein usw., benennen Sie ihn in "mgcamd" um und legen Sie ihn im Ordner "Dreambox / var / bin" ab Aktivieren Sie anstelle des vorhandenen Attributs 755!
Verwenden Sie keine Dateien mit anderen Namen, z. B. "mgcamd _1.00" usw., da das Skript sonst nicht funktioniert (siehe unten).

Jetzt finden wir im Ordner / var / keys die Datei mg_cfg und verschieben sie in die Dreambox.

Alle - der Client ist installiert.

Wenn die "Stecker" weiter bestehen, ändern wir:

# Netzwerk-Ecm-Timeout in Sekunden
# defaut ist 10
K: {5}

8. Kopieren Sie aus dem Verteilungsordner / var / script das Skript mgcamd_newcs_cam.sh, ohne das der Emulator nicht gestartet werden kann. Wir klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen 755 aus.
Wenn Sie genau hinschauen, sehen Sie in der Datei "mgcamd" und "newcs". Aus diesem Grund funktioniert das Skript bei Verwendung der nicht umbenannten "mgcamd_1.00" und "newcs_1.11" usw. in / var / bin (siehe oben) nicht.

9. Stellen Sie nun die „Tasten“ ein (Funktion 7).
Der Ordner / var / keys enthält die Schlüssel für mgcamd.
Hier "auf den Haufen" sind die "Schlüssel" und Konfigurationsdateien für camd3 (Sie wissen nie, wie man es installiert, stellen Sie einfach die Einstellungen in den Konfigurationen selbst ein), im Ordner / var / scce befinden sich die "Schlüssel" für newcamd.
Wir klicken mit der rechten Maustaste auf alle und wählen 755. Wenn Sie dies nicht tun, wird es nicht funktionieren.
Überschüsse können entfernt werden. Entschuldigung, ich war zu faul.

10. Gehen Sie zum Dreambox-Menü: Einstellungen> Blue-Panel.
Setzen Sie eine "Morgendämmerung" auf "Auto-Cam aktivieren / deaktivieren", klicken Sie auf "Auto-Cam-Einstellungen" und wählen Sie "MGCamd / NewCS".
Wählen Sie dann mit der Fernbedienungstaste „Beenden“ im Dreambox-Menü (Fenster „Blue-Panel“) die Option „Aktuelle Kamera zurücksetzen“.
In Zukunft ist der Aufruf des Fensters „Blue-Panel“ mit der blauen Taste der Fernbedienung möglich.



Option Nummer 2
Empfohlen für alle Anfänger und nicht nur ...

Dies ist eine Option für diejenigen, die mit der ersten Option nicht gearbeitet haben oder etwas funktioniert nicht (zum Beispiel funktioniert die Karte nicht oder Emulatoren starten nicht automatisch), oder für die Faulen!


Also!
Entfernen Sie zunächst alle zuvor installierten Emulatoren und Schlüssel!
Verwenden Sie dazu das Blue Panel -> Addons -> Drumbox-Menü deinstallieren oder gehen Sie zu FTP und löschen Sie alles, was zuvor hochgeladen wurde!

Laden Sie dieses Archiv herunter, in dem sich 4 Dateien befinden.
Dies sind die Dateien:
mgcamd_1.22_070313.tar.bz2 - mgcamd Version 1.22 (29.05.2007)
newcs_1.20_061217.tar.bz2 - newcs Version 1.20 (29.05.2007)
mgcamd-config_1.00_060327.tar.bz2 - Konfigurationsdatei für mgcamd
newcs-config_1.14_060220.tar.bz2 - Konfigurationsdatei für newcs (25.10.2006)

Mit all diesen 4 Dateien können wir loslegen!
Wir gehen über FTP zu FTP und füllen die erste Datei mgcamd_1.22_070313.tar.bz2 im Ordner / tmp / aus. Klicken Sie dann auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir mgcamd_1.22_070313.tar.bz2 installieren möchten. Klicken Sie auf Grün Knopf! Fertig!
Wiederholen Sie diesen Vorgang nacheinander mit den Dateien
mgcamd_1.22_070313.tar.bz2, mgcamd-config_1.00_060327.tar.bz2 und newcs_1.20_061217.tar.bz2.
Es ist ratsam, die Reihenfolge nicht zu ändern und jeweils eine Datei hochzuladen und zu installieren !!!

Gehen Sie nach der Installation der letzten Datei zu Blue Panel -> Auto-Cam Setup, wählen Sie MGcamd-1.22 / NewCS-1.20 in der Dropdown-Liste aus, geben Sie die neuen Schlüssel im Ordner / var / keys / ein, kehren Sie zum Blue Panel zurück und klicken Sie auf Auto-Cam neu starten.
In diesem Fall sollte die zweite Zeile oben die Option Auto-Cam deaktivieren sein, was der Tatsache entspricht, dass die EMV eingeschaltet ist. (Wenn "Auto-Cam aktivieren" angezeigt wird, klicken Sie zuerst auf dieses Element und es wird geändert, um die Auto-Cam zu deaktivieren.)

Habt eine schöne Aussicht!



Andere Emulatoren.


Installieren Sie camd3

1. Laden Sie das Archiv camd3.zip herunter
Es enthält 2 Dateien
camd_3883_070218.tar.bz2 - selbstextrahierendes Archiv des Emulators (29.05.2007)
camd3-config_04.02.06_060204.tar.bz2 - selbstextrahierendes Archiv von Konfigurationsdateien

2. Füllen Sie das erste Archiv im Traumordner in / tmp

3. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

4. Füllen Sie das erste Archiv in den Dream-Ordner in / tmp

5. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

6. Laden Sie die Schlüssel für camd3 von jedem Upload herunter und legen Sie sie in den entsprechenden Ordner.

Weitere Informationen:
Schlüsselverzeichnis / files - / var / keys / camd3.keys
Konfigurationsverzeichnis / files - / var / keys / camd3.conf camd3.config


Installieren Sie evocamd

1. Laden Sie das Archiv evocamd.zip herunter
Es enthält 2 Dateien
evocamd_2.14_070205.tar.bz2 - selbstextrahierendes Archiv des Emulators (29.05.2007)
evocamd-config_2.14_070128.tar.bz2 - selbstextrahierendes Archiv der Konfigurationsdateien (29.05.2007)

2. Füllen Sie das erste Archiv im Traumordner in / tmp

3. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

4. Füllen Sie das erste Archiv in den Dream-Ordner in / tmp

5. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

6. Laden Sie die Schlüssel für evocamd von jedem Upload herunter und legen Sie sie in den entsprechenden Ordner.

Weitere Informationen:
Schlüsselverzeichnis / files - / var / keys / Autoupdate.Key Keylist.txt
Konfigurationsverzeichnis / files - / var / keys / camd_cfg



Installieren Sie newcamd

1. Laden Sie das Archiv newcamd.zip herunter
Es enthält 2 Dateien
newcamd_6.10b_060512.tar.bz2 - selbstextrahierendes Emulatorarchiv
newcamd-config-betad_6.02_050910.tar.bz2 - selbstextrahierendes Archiv von Konfigurationsdateien

2. Füllen Sie das erste Archiv im Traumordner in / tmp

3. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

4. Füllen Sie das erste Archiv in den Dream-Ordner in / tmp

5. Danach klicken wir auf Blue Panel -> Addons -> Manuelle Installation. Dream fragt, ob wir diese Datei installieren möchten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche! Fertig!

6. Laden Sie die Schlüssel für newcamd von jedem Upload herunter und legen Sie sie in den entsprechenden Ordner.

Weitere Informationen:
Schlüsselverzeichnis / files - / var / (tuxbox) / scce / constantcw Keylist ppua rsakeylist tpscrypt
Konfigurationsverzeichnis / files - / var / tuxbox / config / newcamd / newcamd.conf mapserv.cfg betad.cfg