This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man einen hausgemachten Handy-Störsender macht



Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов


Nach der Suche, wie man einen Handy-Störsender macht , habe ich in einem Blog-Beitrag des Jammer Store Inc-Teams gefunden, wonach ich gesucht habe.

Nachdem ich es gelesen hatte, schaffte ich es , mein eigenes Schalldämpfer-Handy zu machen .

Entschuldigung für die schlechte Übersetzung;)

Diese selbst hergestellten Geräte sind in einigen Ländern illegal. Daher verwenden Sie diese Anleitung auf eigenes Risiko.

Technische Details

Die meisten Mobiltelefone verwenden den GSM800-Standard für die mobile Kommunikation, daher stellen wir den Frequenzbereich auf 800 MHz ein, VCO (Wide Oscillator). Es kann ziemlich schwierig sein, die Arbeit ohne einige Fähigkeiten und ein gutes Testwerkzeug richtig einzurichten, aber als Ergebnis haben Sie einen effektiven VCO. (Viele Mobiltelefone verwenden den Mobilfunkstandard GSM800, daher ist mein VCO (Sweeping Oscillator) auf den Frequenzbereich von 800 MHz abgestimmt. Es kann recht schwierig sein, diesen ohne einige Fähigkeiten und gute Testwerkzeuge zum ordnungsgemäßen Funktionieren zu bringen, aber das Ergebnis sind Sie wird den effizienten VCO haben.)

Ich benutze eine 45MHz-Uhr als Stör- und Störgenerator. Dadurch wird der lokale Oszillator-Port ausgelöst, der sich im Mixer befindet. Das Signal kommt vom Oszillator und durchläuft auf seinem Weg den Netzwerkwiderstand, sodass Sie den Widerstand des 45-MHz-Taktoszillators mit dem Widerstand des Mixer-Ports gleichsetzen können. (Als Rauschgenerator für diesen Störsender habe ich einen Taktoszillator für 45 MHz verwendet. Er treibt den lokalen Oszillator-Port an, der sich am Mischer befindet. Das Signal geht vom lokalen Oszillator aus und durchläuft dabei das Impedanzanpassungsnetzwerk. Dies hilft Gleichsetzen der Impedanz eines 45-MHz-Taktoszillators mit der Impedanz des Mixer-Ports.)

Dieser Port fungiert als HF-Interferenzsignaleingang. Das HF-Signal gelangt durch den Ausgangsverstärker zu einer Minischaltung. Die Ausgangsleistung wird um zusätzliche 15-16 dBm erhöht. Dann geht das Ausgangssignal zum Ausgang der HF-Antenne. Der HF-Eingang hat auch eine Antenne. (Dieser Anschluss fungiert als HF-Eingang des Signalstörers. Das HF-Ausgangssignal durchläuft den Verstärker auf der Mini-Schaltung. Die Ausgangsleistung wird auf diese Weise um zusätzliche 15-16 dBm erhöht. Dann gelangt das Ausgangssignal zur HF-Ausgangsantenne Der HF-Eingang hat auch die Antenne.)

Verwenden von Störsendern

Warum habe ich mich für einen 45-MHz-Takt entschieden? Denn die GSM800-Standards von Sende- und Empfangssignalen sind immer durch die genaue Anzahl der Frequenzen getrennt und das ist was 45MHz. Stellen Sie sich vor: Ein Telefonbenutzer wählt jemanden und das Signal geht aus. Dieses Signal hat die Frequenz des empfangenen Signals des Handys, so dass der Handynutzer seine eigene Stimme im Telefon hört! :) (Warum habe ich mich für einen 45-MHz-Taktoszillator entschieden? Da die gesendeten und empfangenen Signale im GSM800-Band immer durch die exakte Frequenznummer getrennt sind und es sich um 45 MHz handelt. Stellen Sie sich Folgendes vor: Der Benutzer eines Mobiltelefons wählt jemanden und das Signal geht aus Der Störsender modifiziert dieses Signal und lässt es los. Dieses Signal hat eine Frequenz des empfangenen Signals des Handys, sodass der Benutzer des Handys seine eigene Stimme in einem Telefon hören würde! :) )

Ich muss erwähnen, dass dieser spezielle Handy-Störsender verwendet werden kann, um das Signal des Ortungsgeräts eines Mobiltelefons zu blockieren, das Ihre GPS-Daten erfasst und an einige Bösewichte sendet. Und es kann wahrscheinlich sogar einige IED-Signale stören, wenn sie von einem Mobiltelefon der GSM800-Gruppe gesteuert werden. (Ich sollte auch erwähnen, dass dieser spezielle Handy-Störsender verwendet werden kann, um das Signal des zellbasierten Autoverfolgungsgeräts zu blockieren, das Ihre GPS-Daten aufzeichnet und an einige Bösewichte sendet. Und er kann möglicherweise sogar einige IED-Signale stören, wenn diese vorhanden sind.) werden über das GSM800-Band des Mobiltelefons gesteuert.)

Aber ich hoffe, dass es in diesem Leben keine Situation gibt, in der diese Funktion für mich, Sie oder jemand anderen notwendig ist. (Aber ich hoffe, dass es in diesem Leben keine Situation gibt, in der diese Funktion von mir, Ihnen oder jemand anderem benötigt wird.)

Fotos und Beschreibungen

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Ein gebrauchtes Mischpult wurde ursprünglich für 600 MHz hergestellt, aber ich habe es ein wenig geändert und es funktioniert hervorragend bei 800 MHz. (Das verwendete Mischpult wurde ursprünglich für 600 MHz hergestellt, aber ich habe es ein wenig modifiziert und es funktioniert perfekt für 800 MHz.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Ein Verstärker leistet mit seiner Ausgangsleistung fantastische Arbeit. Trotz dieser anziehenden zusätzlichen Ernährung lohnt es sich. (Der Verstärker macht mit seiner Ausgangsleistung eine fantastische Figur. Obwohl er eine zusätzliche Stromversorgung benötigt, lohnt es sich.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Das Störsendergehäuse bestand aus einem alten Aluminiumfenster, und die UHF-Anschlüsse stammten von meinen alten Motorola-Handys. (Das Störsendergehäuse wurde aus einer alten Aluminiumbox und UHF-Anschlüssen hergestellt, die ich von meinem alten Motorola-Telefon genommen habe.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Diese Steckverbinder müssen an den Mini-Schaltkreis gelötet werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren. (Diese Anschlüsse müssen an den Mini-Schaltkreis gelötet werden, damit sie ordnungsgemäß funktionieren.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Um diese geringe Störung zu gewährleisten, reicht ein 9-Volt-Batteriesignal mit einem Spannungsregler aus. Ich habe es mit Polystyrolschaum von anderen elektronischen Bauteilen getrennt. (Um diesen kleinen Signalstörsender zu versorgen, reicht die 9-Volt-Batterie mit Spannungsregler. Ich habe sie mit Schaumstoff von anderen elektronischen Bauteilen getrennt.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Denken Sie daran, einen Netzschalter für Ihre neue Kreation zu erstellen. Oh, und befestigen Sie die Antennen an den UHF-Anschlüssen. (Vergessen Sie nicht, für Ihre neue Kreation einen Netzschalter einzuschalten. Oh, und schließen Sie Antennen an die UHF-Anschlüsse an.)

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов
Es ist also fertig! Setze es mit Bedacht ein;) (Also ist es fertig! Setze es mit Bedacht ein;))

Störsender-Schaltung

Как сделать самодельный глушитель сотовых телефонов