This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Beratungen zur Stromversorgung und zum Energieverkauf


Ein Energieverkaufsangestellter hat nicht das Recht, die Wohnung ohne die Erlaubnis des Eigentümers oder seiner Verwandten zu betreten. Im Falle einer Verweigerung kann er einen Akt der Nichtzulassung aussprechen und nach 10 Tagen den Strom ausschalten. Tatsächlich ist das Nicht-Zulassungsgesetz eine Abschreckung, auch wenn es von zwei Energieverkaufsmitarbeitern unterzeichnet wird, ohne dass die Unterschrift eines Abonnenten keine juristische Person hat. Kraft, der Abonnent kann sich immer als Mieter dem Raum vorstellen. Es kommt vor, dass die Mitarbeiter der Energievertriebsfirma Besuche von Abonnenten mit Polizeibeamten unter dem Deckmantel der Überprüfung des Passregimes durchführen, so dass der Abonnent ihm den Pass gibt, aber wiederum kann er die Schwelle nicht betreten, aber der Grund für die Nichtzulassung kann erfunden werden.

Um die Stromversorgung sofort zu stoppen, ist die Stromversorgung nur dann berechtigt, wenn eine Gefahr für das menschliche Leben besteht.

Hat sich der Zähler aufgrund eines Fehlers des Teilnehmers als fehlerhaft erwiesen, muss der Energieverkaufsmitarbeiter den Zähler entfernen, verpacken, versiegeln und dem Abonnenten überlassen (der Zähler ist unveräußerliches Eigentum des Abonnenten), um ihn zur Prüfung zu liefern, und wenn der Teilnehmer dies nicht mit Unterschrift bestätigt, in der Werkstatt wegwerfen oder reparieren, um zu beweisen, dass es entweder unmöglich wird.

Theken, die auf Treppen installiert sind, sind Eigentum der Wohnungen und kommunalen Dienstleistungen. Sie sind auch verantwortlich für ihre Integrität und Wartungsfreundlichkeit.

Wenn der Teilnehmer ungenutzte Elektrizität verwendet, kann er die Instrumententafeln mit Angabe ihrer Leistung zerstören.Wenn der Arbeiter seine Leistung misst, sollte beachtet werden, dass fast alle Heizvorrichtungen unterschiedliche Modi haben, sowohl hinsichtlich der Leistung als auch der Zeit der automatischen Aktivierung Überprüfen Sie, ob das Gerät verifiziert ist und ob der Wert gemessen werden kann. Wenn keine Messungen vorgenommen werden, kann der Teilnehmer auf der minimalen Leistung des Suszeptors oder seiner Fehlfunktion bestehen.

Die Neuberechnung von ungenutztem Strom erfolgt folgendermaßen: Multiplizieren Sie die Leistung aller Glühbirnen mit der Brenndauer auf Basis des Zertifikats des Hydrometeoabservatoriums (im Durchschnitt ca. 8 Stunden pro Tag) zuzüglich 600 Watt rund um die Uhr (wenn keine Elektrogeräte vorhanden sind) oder die Gesamtkapazität der Geräte rund um die Uhr (außer Heizung, nur Leistung) für die Heizperiode) alle für die Zeit von der letzten Kontrolle aber nicht mehr als 3 Jahre.

Wenn der Abonnent immer noch gefangen ist, kann er: keine Dokumente unterschreiben, keine Inschriften (Erklärungen) auf sie schreiben, keinen Pass vorlegen, sich nicht dem Schalter oder dem Ort der Verletzung nähern.

Ratschlag: "Wie man sich auf die Prüfung vorbereitet"

Verpackte Theken befinden sich meist in Plastiktüten, die nicht mit Ihnen abgeglichen, sondern von Ihnen gefragt werden. Der Zähler ist gepackt, das Protokoll ist unterschrieben, die Inspektoren gehen ... Wenn Sie das Paket auf den Kopf stellen, wird eine schöne Naht gefunden. (Wenn Sie nicht gefunden haben, dann haben Sie sich nicht um ein passendes Paket im Voraus gekümmert) Schneiden Sie das Paket sanft mit einer Klinge entlang der unteren Linie. Wir nehmen den Schalter heraus und stellen ihn in Ordnung. Schieb es zurück. Verschließen Sie den Beutel vorsichtig. Es gibt eine solche Eigenschaft, Sofortkleber wie der japanische "SuperGlue" oder "Elephant" sind nicht geeignet. Um es zu kleben, ist es notwendig, kleine Abschnitte von 5-7 cm zu verwenden.Wir wenden den Kleber des "Moment" -Typs auf beide Oberflächen an und lassen ihn 15-20 Minuten trocknen, sanft drücken und so weiter bis zum Ende. Sie ziehen sich hübscher an + rasieren + kämmen Sie Ihre Haare und tragen Sie alles mutig zur Untersuchung mit und stützen die gepackte Theke von unten. Der Experte prüft die Vollständigkeit der Versiegelung auf der Verpackung, reißt sie ab, zieht den Zähler heraus und gibt ihn Ihnen. Die Nähte des Pakets überprüfen sie nicht. Am Ende des Verifizierungsverfahrens ist die Expertenkommission immer (entschuldigend) empört: Warum haben diese Alkoholik-Inspektoren einen einwandfrei funktionierenden Zähler genommen und einen so anständigen Abonnenten gestört?