This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Openbox f-500

Die Produktreihe der Empfänger Openbox® F-300FTA, X-800/810 / 820CI erfreut sich bereits großer Beliebtheit bei den Verbrauchern. Die besonderen Merkmale dieser Empfänger sind maximale Einfachheit, Bequemlichkeit, hohe technische Parameter und ein angemessener Preis.



Mit der Openbox® F-500 FTA hat SAT SYSTEMS 2008 einen Neueinsteiger auf den Markt gebracht, von dem wir glauben, dass er in der Klasse der FTA-Empfänger führend sein wird. Zum ersten Mal wurde das Modell auf der EEBC 2007 vorgestellt und der Verkauf sollte Ende 2007 beginnen.



Der Empfänger wird in einer eleganten dunkelgrünen Verpackung geliefert. In der Verpackung befindet sich das Gerät selbst, eine Fernbedienung mit AAA-Batterien, ein 3RCA-Kabel sowie eine Bedienungsanleitung in russischer Sprache mit Garantiekarte.

Besonderheiten des Openbox® F-500 Empfängers:
  • Empfangskanalqualitätsanzeige an der Vorderseite des Receivers
  • 7-Segment-5-Bit-Anzeige der Nummer des empfangenen Kanals
  • Der zulässige Kanaldurchfluss wurde von 1000 auf 45000 erweitert
  • Sharps neuer Blind Search-Eingangsblock
  • Schnelleres Suchen und Umschalten von Kanälen mit geringer Durchflussrate
  • Hochwertiger Audio / Video-Umschalter von Sony
  • Neue Premium-Fernbedienung
  • Drei SCART-Anschlüsse (TV, VCR, DVD)
  • Umfangreiche Funktionen und leistungsstarker technischer Support

Der Openbox® F-500 FTA-Empfänger ist in einer neuen Verpackung enthalten. Das Frontplattendesign wurde von unserer Firma entwickelt und enthält keine Analoga. Seine schwarze Farbe in Kombination mit dem silbernen Metallgehäuse, der eleganten POWER-Taste mit interner zweifarbiger Beleuchtung und einer mäßig hellen 7-Segment-5-stelligen grünen Anzeige - all dies passt perfekt in das Innere Ihres Raums.

Der Hauptunterschied zwischen diesem Receiver und allen anderen, die bisher von unserer Firma auf den Markt gebracht wurden, besteht darin, dass dieses Modell von unserer Firma VOLLSTÄNDIG entwickelt wurde - das Erscheinungsbild, die Konstruktion, die schematische Darstellung, die Verdrahtung und das Layout von Leiterplatten, ganz zu schweigen von der Software war das Highlight der TM® Openbox Empfänger !!!



Ein weiteres Erkennungsmerkmal des neuen Modells ist eine 10-Segment-Anzeige des Qualitätsniveaus des empfangenen Kanals (es ist jetzt nicht mehr erforderlich, sich erneut hinter die Fernbedienung zu strecken, um das Signalqualitätsniveau bei Hautausschlägen oder sich verschlechternden Wetterbedingungen zu überprüfen - alles wird als "offensichtlich" bezeichnet).
Ebenfalls auf der Vorderseite befinden sich 7 Bedientasten für die Hauptbetriebsarten des Empfängers, die die Haupttasten der Fernbedienung fast vollständig duplizieren. Eine 7-stellige 5-Segment-Anzeige der Nummer des empfangenen Kanals (mit der Möglichkeit, Lademodi anzuzeigen - Daten vom Empfänger und Software herunterladen, Modi anzeigen) Bootloader usw.)





Die Rückseite des Empfängers ähnelt früheren Modellen:
  • HF-Tunereingang „IF IN“ und Schleifenausgang „IF OUT“
  • Der Eingang und Ausgang des Modulators "ANT IN" bzw. "TV OUT"
  • Analoger Cinch-Audioausgang "AUDIO R / L"
  • Composite-Cinch-Videoausgang "VIDEO"
  • Cinch-Ausgang für 0 / 12V-Schalter
  • 2 x SCART-Anschlüsse (TV und VCR)
  • RS232-Anschluss zum Anschließen an einen Computer
  • Optischer digitaler Audioausgang "S / PDIF"

Aber das Vorhandensein von drei schwarzen länglichen SCART-Anschlüssen (TV, VCR, DVD) - aus der Kategorie der Innovationen ...



Die Fernbedienung kombiniert silber-schwarz ist aus hochwertigem "warmem" Kunststoff gefertigt. Das Design und der Aufbau der Fernbedienung werden ebenfalls vollständig von unserer Firma entwickelt. Daher sind die Position der Tasten, ihre Größe und die erforderliche Druckkraft nahezu perfekt gewählt. Dank des hervorstehenden Batteriefachs liegt die Fernbedienung sehr gut in der Hand und rutscht nicht heraus. Selbst einige Empfänger der höchsten Komplexitätsklasse können sich nicht mit einer Fernbedienung dieser Klasse rühmen ...



Was verbirgt sich hinter einer silbernen Metallabdeckung ??? Der Empfänger ist auf 3 Leiterplatten aufgebaut, von denen jede ihren eigenen funktionalen Zweck erfüllt - die Hauptplatine, das Netzteil und das Informationsfeld für die Leiterplatte.
Das Netzteil (im Bild unten) wurde unter Berücksichtigung langjähriger Erfahrung in der Reparatur und Wartung von Empfängern entwickelt. Seine Zuverlässigkeit und korrekte Schaltung wird durch den langjährigen stabilen Betrieb der Openbox® F-300FTA, X-800 / 820CI-Empfänger bestätigt. Elektrolytkondensatoren in BP werden nur mit einer begrenzten Betriebstemperatur von 105 ° verwendet.



Die Änderungen wurden auf der Hauptplatine (grün) vorgenommen, die auf dem Prozessor STi5518 basiert. Der STi5518-Chip selbst (der von einem quadratischen Kühler abgedeckt wird) kann kaum als super neu bezeichnet werden, aber dies ist nur ein "Werkzeug", das in den fähigen Händen unseres Programmierers wie die berühmte Stradivarius-Violine "klingen" kann.

Oben auf der Hauptplatine befindet sich eine lange silberne Schachtel. Dies ist die neue Sharp BS2F7VZ7395-Eingabeeinheit, die auf dem STV0288-Chip von STMicroelectronics basiert. Http://www.alldatasheet.com/view.jsp?Searchword=STV0288.

Das Hauptmerkmal der Eingabeeinheit BS2F7VZ7395 ist, dass der STV0288-Chip eine Blindsuchfunktion besitzt, ohne den Empfangssignalpegel wesentlich zu beeinträchtigen !! Das heißt Die Empfindlichkeit des Openbox® F-500 FTA-Empfängers ist der alten Linie von Openbox® F-300 - X-8XX nicht unterlegen. Alle DX-Rs träumen von einem solchen Empfänger, da es eine sehr schwierige Aufgabe ist, eine gute Empfindlichkeit mit einer blinden Suche zu kombinieren. Jetzt müssen Sie die Parameter der Transponder wirklich nicht mehr kennen. Der Openbox® F-500 FTA-Empfänger kann die vorhandenen Transponder finden und in der Liste speichern. Sie müssen lediglich die Antenne auf einen der in Ihrer Region empfangenen Satelliten abstimmen!

Derzeit überraschen Sie niemanden mit Plasma- oder LCD-Bildschirmen mit einer festen Bildschirmdiagonale. Auf diesen Bildschirmen können Sie "mehr sehen" und benötigen daher eine Quelle mit der höchstmöglichen Signalqualität.

Der Openbox® F-500 FTA-Empfänger implementiert eine Lösung, die von einer Reihe von Unternehmen in Empfängern der PVR-Klasse verwendet wird - mit dem A / V-Schalter von Sony! Wozu dient dieser Video-Schalter ??? Die Besitzer der Openbox® X-810-Empfänger kennen das sehr gut, nämlich ein qualitativ hochwertiges und realistisches Bild auf dem Bildschirm Ihres Fernsehgeräts mit der Möglichkeit, den Ausgangssignalpegel im RGB-Modus anzupassen. Diese Qualitätsindikatoren in Kombination mit der Möglichkeit, Videos von 4/3 auf 16/9 und umgekehrt zu formatieren, bieten der Openbox® F-500 FTA einen enormen Vorteil im Vergleich zu Empfängern der FTA-Klasse ...



Es ist zu beachten, dass das Bild mit der höchsten Qualität nur dann auf dem Bildschirm angezeigt werden kann, wenn ein SCART-Kabel (RGB- oder PbPrY-Signale) verwendet wird. Wenn Sie also kürzlich einen Fernseher mit einer großen Diagonale gekauft haben, sollten Sie überlegen, ob Sie das entsprechende Kabel kaufen.

Die Verwendung des Sony CXA2161R-Switches in einem Receiver auf Budgetebene bestätigt erneut den Wunsch unseres Unternehmens, dem Markt stets hochwertige Produkte zu erschwinglichen Preisen anzubieten, die den Eigentümern maximale Möglichkeiten bieten. Darüber hinaus werden durch die Verwendung des dritten DVD-Scart-Anschlusses die Umschaltmöglichkeiten des Openbox® F-500 FTA-Empfängers erheblich erweitert (jemand wird sich wahrscheinlich an die alten Nokia 9200-9600-Empfänger mit ihrer überragenden Bildqualität und drei Scarts erinnern) ...