This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Terminologie für den Betrieb von Gasanlagen im Zusammenhang!

Terminologie für den Betrieb von Gasanlagen im Zusammenhang!

Die Kenntnis dieser Begriffe, natürlich, werden Sie nützlich bei der Umsetzung von Methoden finden, und in dem Leben im Allgemeinen, wenn Sie für den Betrieb des Gerätes angeschlossen werden verwendet Erdgas oder LPG.

Technische Begriffe.

  1. Gaszähler, Gaszähler, Erdgas Dosiereinrichtung. Technische Ausführung, die Hauptfunktion von der für den Verbrauch von Erdgas entfallen.

  2. Die Gasanlage. Vereinfachen können wir sagen, dass diese Gaspipeline, die auf die speziellen technischen Geräte verbunden ist, die den Fluss des Erdgases zu regulieren, ist für den Verbrauch von Erdgas Bilanzierung und Erdgas zu verteilen.

  3. Pipeline. Ein Teil des Gassystems. Die Pipeline für Erdgas von einem Lieferanten von Erdgas an die Verbraucher zu übertragen.

  4. Der Zählmechanismus. Technisches Gerät, das in Verbindung mit dem Mechanismus Buchhaltung Gaszähler funktioniert. Seine Aufgabe ist es, die Daten für das übergebene Gas und Umwandlung dieser Daten in verständliches Auge mathematischen Wert (mit Hilfe der Wahl) zu berechnen. Mit ihm nimmt direkt Lesungen für die Zahlung für die verbrauchte Substanz.

  5. Membrangaszähler. Eine der häufigsten Arten von Gaszählern. Weitere Details werden in den entsprechenden Abschnitten beschrieben.

  6. Rotationsgaszähler. Eine der häufigsten Arten von Gaszählern. Weitere Details werden in den entsprechenden Abschnitten beschrieben.

  7. Der Verbrauch von Gasgeräten. Instrumente und Geräte, in denen Erdgas für den Betrieb verwendet wird. Grundsätzlich sind sie eine Heizung (Heizung) Geräte.

  8. Gasdruckminderer. Das Gerät, das den Gasaustritt aus dem Behälter mit verflüssigtem Gas reguliert.

  9. Erdgas. Der Codename von brennbarem Gas, die mittels der Pipeline zugeführt wird.

  10. Verkeilung (Zähler). Einige technische Intervention, die in einem Teil des Mechanismus zu einer Fehlfunktion führt.

  11. Druckentlastung. Technische Störungen, die einen Teil des Gasströmungssystems führt speziell innerhalb der Umgebung erstellt (das injizierte Gas) in die Umwelt.

  12. Detail. Nicht zusammenklappbar, was in der Technik verwendet werden, die nur eine Funktion in den technischen Vereinbarungen spezifiziert durchführen können.

  13. Mechanismus. Eine bestimmte Menge von Teilen, die zusammen eine bestimmte vorgegebene Funktion auszuführen.

  1. Gerät. Eine bestimmte Reihe von technischen Einrichtungen zusammen, um eine bestimmte vorgegebene Funktion auszuführen.

  2. Fitting. Die Pipeline spezielle Vorrichtung, durch die vorge kann von der Pipeline Start- oder Erdgas entnommen werden (siehe Diagramm unten).

  1. Clamp. Das Gerät, das auf einem bestimmten Abschnitt der Rohrleitung getragen wird. Die Funktion des Kragens für Löcher in dem Verteiler (siehe Diagramm unten) abdichten.

  1. Der private Sektor (in Bezug auf den Gasverbrauch). Privatbesitz, auf dem der Verbrauch von Erdgas. Vor diesem Erdgas darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden (beispielsweise zum Verkauf herzustellen bestimmte Produkte). Wenn es für die Herstellung bestimmter Produkte für den Verkauf verwendet wird, wie ein Sektor der Produktion genannt. Für den Fertigungssektor besondere Regeln für den Erdgasverbrauch verwendet.

  1. Spezialklammer (Klemme OUR). Außer, dass das Loch im Klemm Verteiler einbettet, ist es noch mit Löchern wird Erdgas in einer bestimmten Richtung ausgerichtet (das Diagramm unten). Solche Kragen sind in Baumärkten und Märkten verkauft.

  1. Linke - Pipeline. Die Pipeline, die für die Verwendung unaccounted Gas.

  2. Die Kreuzung. Ein bestimmter Bereich des Gassystems, das einige technische Ausrüstung oder andere Gas-System verbindet.

  3. Gasman Master. Professional (Experten), die die Verwendung und Reparatur von Gasgeräten untersucht.

  4. Gas Prüfstellen. Organisationen, die ausgelegt sind, den Verbrauch und die Nutzung von Erdgas zu überwachen.

  5. Stoppen des Gaszählers. Auswirkungen auf den Zähler, als Ergebnis dem das Erdgas gelangt über den Gaszähler weggelassen.

  6. Brüskiert Gaszähler. Auswirkungen auf den Zähler, als Ergebnis dem das Erdgas über den Gaszähler hindurchgeht, wird teilweise weggelassen.

  7. Abwickeln Gaszähler. Auswirkungen auf dem Zähler, bei dem der Gaszähler Ablesungen variieren, unabhängig von dem Durchgang von Gas dort hindurch (in der Regel nach unten).

  8. Seal. Schutzvorrichtung (in der Regel aus Blei oder Aufkleber), die in Gegenwart eines bestimmten Teils des Mechanismus zu öffnen ist praktisch unmöglich, ohne die Dichtungen zu zerstören.

  9. Sundae. Das Gerät, mit dem Füllen hergestellt.

  10. Vorbereitung für die Dichtungen. Artikel, die, wenn sie zu einer Creme ausgesetzt ist, in eine Dichtung umgewandelt.

  11. Vorrichtung zur Herstellung eines Schutzmechanismus Montage. Legen Sie meist auf dem Eis. In modernen Dichtungen mit der Identifikationsnummer wird direkt auf der Vorform für die Dichtung eingestellt. In seiner Verwendung Vorform zum Abdichten wird in eine vollständige Abdichtung umgewandelt.

  12. Kennzahl. Eine bestimmte Menge von Zahlen und Buchstaben, die auf eine spezifische Dichtung zugeordnet ist. Theoretisch kann die Identifikationsnummer der Wiederholung nicht sollte.

  13. Peripheriegerät. Das Gerät, das außerhalb der allgemeinen technischen Einrichtung abgeleitet ist.

  14. Val. Element, durch welches eine Rotationsbewegung übertragen.

  15. Getriebe. Artikel, die verwendet werden kann die Drehbewegung von einem Teil (z.B. Getriebe) zu einem anderen Element zu übertragen.

  16. Spezielle mechanische Beschädigungen. Schäden, die absichtlich in einem bestimmten Mechanismus durchgeführt wurden.

  17. Natürliche mechanische Beschädigungen. Beschädigung des Geräts durch das niedrige Qualität Gegenstände oder im Laufe der Zeit setzen.

  18. Rohr. Ein Stück Rohr, das an einem Ende an einen bestimmten Teil des Systems angebracht ist (beispielsweise Düsen sind an den Körper des Gaszählers geschweißt), ähnlich wie passend.

  19. Acht förmigen Schaft. Eine der Komponenten, die in den Drehkolbengaszähler installiert sind.

  20. Dichtring. Es ist aus einem speziellen weichen Material (z.B. Gummi). Es ist beabsichtigt, um die Lücken abzudichten, die zwangsläufig an den Verbindungen von zwei technischen Systemen, wie beispielsweise Zähler- und Pipeline auftreten.

  21. Minimaler Verbrauch von Erdgas. Einer der Perioden des Erdgasverbrauches durch die Verbraucher, wenn sie in sehr geringen Mengen im Verhältnis zu anderen Zeiten des Verbrauchs von Erdgas verbraucht wird.

  22. Yield - Pipeline. Das Gerät, das dem einen oder dem anderen Gasverbraucher angeschlossen werden kann.

  23. Der Behälter von verflüssigtem Gas. Spezialbehälter, der unter hohem Druck eine bestimmte Art von Erdgas eingespritzt wird.

  24. Verriegelungsvorrichtung für Gaszähler. Gerät innerhalb des Gaszählers, die es in einem Versuch, verriegeln ausgebildet ist, die Gaszähler zu zwingen, in der umgekehrten Richtung zu betreiben.

  25. Kompressor und Staubsauger. Technische Geräte, die viel Druck erzeugen kann.

  26. Kupplung. Besondere technische Vorrichtung, die mittels Schraubverbindungen durch das Gerät oder System miteinander verbunden sind.

Jetzt kann jeder Artikel veröffentlichen
Versuchen Sie es zuerst!
Schreiben Sie einen Artikel

Nicht übel und Ihre Freunde diese Informationen herausfinden, teilen mit ihnen den Artikel!

Wie es? Abonnieren Sie RSS Nachrichten!
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf:
Erweitern / Reduzieren Expand / Collapse Box mit Kommentaren

Kommentare

Kommentieren, denken Sie daran , dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht , die Gefühle von echten Menschen Respekt und Toleranz gegenüber seinen Gesprächspartnern zeigen , schaden können, auch wenn Sie Ihr Verhalten in der freien Meinungsäußerung nicht ihre Meinung teilen, und die durch das Internet zur Verfügung gestellt Anonymität, Änderungen nicht nur virtuell, sondern reale Welt. Alle Kommentare aus dem Index ausgeblendet sind, überwacht Spam.
Kostenlose Kreditkarte mit einem Limit von 15.000 US-Dollar.