This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Jimm ist ein kostenloser ICQ ™ Client für Java-fähige Mobiltelefone

Jimm 0.6.0beta auf dem Emulator Sony Ericsson

Jimm 0.6.0beta auf dem Emulator Sony Ericsson

Jimm 0.5.1 auf Siemens CX65

Jimm 0.5.1 auf Siemens CX65
Wenn Sie für Jimm bezahlt haben, SMS an eine kurze Nummer senden, dann werden Sie betrogen!
Wenn nach dem Start von Jimm eine große Menge Geld von Ihrem Konto abgehoben wurde, dann wurden Sie ebenfalls getäuscht!
Kürzlich ist auf vielen Webseiten (einschließlich dieser) eine Werbung für den modifizierten Jimm erschienen, der nach dem Start SMS an eine kurze Nummer sendet und eine große Menge Geld vom Telefonkonto entfernt.
Denken Sie daran, dass Jimm ein völlig kostenloses Programm ist und Sie nichts bezahlen müssen, um es herunterzuladen oder zu benutzen . Sei wachsam!

Merkmale des JIMM

  • Freie Software, voll verfügbarer Quellcode (unter GPL)
  • Kommunizieren Sie über ICQ ™ mit Benutzern auf der ganzen Welt
  • Unterstützung für animierte Smileys (seit Version 0.6.0)
  • Übertragung von Bildern und Dateien auf fast jeden ICQ-Client (ab Version 0.6.0)
  • ICQ ™ Clone für die J2ME ™ Plattform ( MIDP )
  • Direkte Verbindung zum ICQ ™ Netzwerk
  • Die Grundlage ist das 8. Protokoll
  • Bis zu 96% Einsparungen im Vergleich zu Short Message Service (SMS), Beispiel
  • Unterstützung für die Schnittstelle in verschiedenen Sprachen (Englisch, Deutsch, Russisch, Litauisch, Bulgarisch, Tschechisch, Ukrainisch und Serbisch sind im Moment verfügbar)
  • Freie Software , voll verfügbarer Quellcode ( unter GPL )
  • In keiner Weise mit ICQ Inc. verbunden

Die kursiven Merkmale der neuesten Testversion sind kursiv gekennzeichnet .

Merkmale des JIMM

Nachrichten

Jimm unterstützt den Austausch von Klartextnachrichten . Der Austausch von mehrfarbigem oder formatiertem Text ist nicht vorgesehen.
Wenn die Nachricht von Jimm den Adressaten erreicht, das Bild der Nachricht JIMM im Chat ist angekreuzt: JIMM .

Nachrichtenverlauf speichern

Der Client Jimm bietet das Speichern der Nachrichtenhistorie in einem speziellen Zellenspeicher namens RMS an. Bei einigen Mobiltelefonen (z. B. bei Motorola) hat dieser Speicher ein eher kleines Volumen und daher wird es nicht empfohlen, den Verlauf auf solchen Mobiltelefonen zu speichern. Die Programmeinstellungen werden im selben Speicher gespeichert, und wenn sie überläuft, werden die Einstellungen nicht mehr gespeichert.
Sie können den Verlauf eines oder aller Kontakte auf einmal löschen. Sie können einzelne Nachrichten nicht aus dem Verlauf löschen. Es ist möglich, den Verlauf als Datei zu speichern (nur wenn das Mobiltelefon den Zugriff auf Dateien von Java-Anwendungen unterstützt).

Status und erweiterte Status

Jimm unterstützt nicht nur Standardstatus, sondern auch nicht standardisierte zusätzliche von anderen ICQ-Clients (zum Beispiel von QIP). Ihr nicht standardmäßiger Status wird nur in den Clients angezeigt, die diesen Status unterstützen.
Die Standardstatus und x-Status sind in der Auswahlliste fett markiert und nicht standardisierte Status sind mit den üblichen markiert:
JIMM

Direkte Dateiübertragung über das Netzwerk

In Jimm'e gibt es eine direkte Übertragung von Dateien gemäß der 8. Version des Dateiübertragungsprotokolls (dh das Telefon stellt eine neue Verbindung direkt mit dem Computer Ihres Gesprächspartners her) nur auf Computer, die eine echte IP-Adresse im Internet haben. Um Dateien auf beliebige Clients und Computer übertragen zu können, wird empfohlen, die Dateiübertragung über einen Webserver durchzuführen .

PS: Es ist geplant, in Zukunft die 9. Version des File-Exchange-Protokolls zu unterstützen. Dies bedeutet, dass Jimm nicht nur Dateien direkt an Clients senden kann, die dieses Protokoll unterstützen, sondern auch über den Proxy-Server von ICQ Inc., und eingehende Dateien empfangen und im Dateisystem des Telefons speichern (das Telefon muss den JSR unterstützen). 75)

Übertragen einer Datei über einen Zwischenserver

Mit dem Jimm-Client können Sie Dateien von einem Mobilfunknetz zu anderen Clients über einen Zwischenserver übertragen. Bei dieser Methode wird die Datei von Jimm'a auf den Webserver heruntergeladen, und die empfangende Partei erhält einen Weblink zu dieser Datei.

Diese Übertragungsart hat folgende Vorteile:
  • Die Datei kann sogar an die Clients übertragen werden, die das Empfangen von Dateien über ICQ nicht unterstützen
  • Sie können eine Datei einmal auf den Server hochladen und gleichzeitig mehrere Kontakte an mehrere Kontakte senden

Private Listen

Im ICQ-Service gibt es 3 Datenschutzlisten:
  • Liste der ignorierten - eine Liste derjenigen, die Ihren Status nicht sehen, und Sie werden keine Nachrichten von ihnen erhalten
  • Die Liste der ungesehenen - diese Liste zeichnet Kontakte auf, die nicht sehen, dass Sie online sind. Alle Nachrichten von diesen Kontakten werden jedoch übermittelt.
  • Liste derjenigen, die es sehen - diese Liste zeigt die Kontakte, die Ihren Status sehen, auch wenn Sie das Netzwerk unsichtbar gemacht haben
Sie können die Zugehörigkeit des Kontakts zur Datenschutzliste entweder über das Kontaktmenü oder über einen speziellen Bildschirm (Menü-> Einstellungen-> Liste verwalten-> Priv-Liste) ändern:

JIMM

Registrierung eines neuen Kontos in ICQ

Jetzt können Sie einen neuen ICQ-Account direkt aus dem Jimm-Programm registrieren. Dazu wird weder ein Webbrowser noch ein Postfach benötigt.
Bei der Registrierung genügt es, das Passwort für das neue Konto und den Code aus dem Bild anzugeben. Die empfangene UIN und das Passwort werden automatisch zur Liste der Konten hinzugefügt. Die Möglichkeit, ein neues ICQ-Konto zu registrieren, ist nur dann über das Kontextmenü verfügbar, wenn Sie nicht alle drei Konten haben.

Antispam-Filter

Mit Antispam-Filter können Sie sich beispielsweise vor Spam-Bots schützen und sie von lebenden Personen trennen, die mit Ihnen chatten möchten.

Wie funktioniert der Anti-Spam-Filter?
Wenn jemand, der nicht auf Ihrer Liste steht, Ihnen zum ersten Mal eine Nachricht sendet, sendet der Anti-Spam-Filter die Frage, auf die er antworten soll. Wenn die Antwort auf die Frage richtig war, dann erlaubt der Filter diesem Kontakt, mit Ihnen zu kommunizieren, wenn nicht - Sie wissen nicht einmal, dass Sie versuchen zu stören.

Remote (Phantomkontakte)

Wenn Sie einen Kontakt aus Ihrer Liste löschen, legt der ICQ-Server ihn in eine spezielle Liste von Phantomkontakten. In dieser Liste werden Kontakte gespeichert, die entweder gelöscht wurden oder für die eine Autorisierung angefordert wurde. Die Phantomliste wird jedes Mal an den ICQ-Client übergeben, wenn sie in das Netzwerk eintritt, weshalb zusätzlicher Datenverkehr verschwendet wird. Das Maximum in dieser Liste darf nicht mehr als 200 Kontakte umfassen.

In Jimm'e können Sie eine Liste von Phantomkontakten anzeigen (Sie müssen die Einstellung "Entfernte Kontakte anzeigen" aktivieren) und sogar Kontakte aus dieser Liste löschen. Phantom-Kontakte in der Liste werden in einer separaten Gruppe platziert und auch mit dem Buchstaben [f] gekennzeichnet

Avatare anzeigen

Jimm kann Kontaktavatare im Kontaktinformationsfenster anzeigen. Der Avatar wird automatisch beim Betrachten von Informationen angefragt (es dauert einige Zeit, um einen Avatar zu erhalten).
In Zukunft ist geplant, Ihren Avatar auf den Server zu laden, damit alle ICQ-Benutzer ihn sehen können.

Überprüfen der ICQ-Server beim Herstellen der Verbindung

Bei der Suche nach Servern versucht Jimm, sich nicht nur mit einem Standardserver login.icq.com, sondern auch mit anderen alternativen Servern zu verbinden. Es kann nützlich sein, wenn der Fehler "133: Zu viele Verbindungen von einer Adresse" häufig auftritt, wenn versucht wird, eine Verbindung herzustellen.
Die Liste der Server ist in den Netzwerkeinstellungen angegeben. Server werden in einer Zeile getrennt durch Kommas eingegeben:

login.icq.com, login.oscar.aol.com, ibucp-vip-d.blue.aol.com

Bei der Verbindung sortiert Jimm Server von der Liste seit dem allerersten aus. Wenn Sie eine Verbindung über einen Server herstellen können, wird dieser sofort zum Anfang der Liste hinzugefügt, um die Verbindung von diesem Server das nächste Mal zu starten

Stabile Version 0.5.1 (Veröffentlichungsdatum: 2006/10/31)

Laden Sie direkt zum Handy herunter
Um den Jimm-Client direkt auf das Mobiltelefon herunterzuladen und zu installieren, öffnen Sie den integrierten Internet-Browser Ihres Mobiltelefons, gehen Sie zu wap.jimm.org und wählen Sie die Version zum Herunterladen aus

Laden Sie den Computer hoch
Der Download-Assistent ermöglicht es Ihnen, die gewünschte Version des Programms für Ihr Mobiltelefon auszuwählen und auf Ihren Computer herunterzuladen. Dann können Sie es über das Bluetooth-, Kabel- oder Infrarot-Port auf dem Handy installieren
Führen Sie den Ladeassistenten aus

Hochladen eines großen Archivs
Das Archiv enthält viele Varianten des Jimm-Programms für alle möglichen unterstützten Plattformen sowie den Quellcode des Programms:

Aktuelle Testversion 0.6.0beta (nächtlicher Build)

Die Testversion enthält die neuesten Innovationen, die in der nächsten Version enthalten sein werden. Es kann aber auch Fehler enthalten. Erwarten Sie nicht, dass diese Version ohne Fehler funktioniert. Wenn Sie einen Fehler in der Testversion finden, schreiben Sie darüber an die Entwickler im Forum.

Um die Testversion direkt auf das Handy herunterzuladen, gehen Sie in den WAP-Browser des Mobiltelefons unter jimm.org/wap und gehen Sie zum Link " Testversion ".

Vollversion + animierte Smileys *

Mobilfunk mit MIDP2-Unterstützung: jimm-MIDP2-ani.zip
Siemens (Serie 65-75): jimm-SIEMENS2-ani.zip
Motorola jimm-MOTOROLA-ani.zip
Blackberry-Smartphones jimm-RIM-ani.zip

* Animierte Smileys benötigen mindestens 1 MB freien Speicher für Java-Anwendungen

Vollversion mit statischem Lächeln

Mobilfunk mit MIDP2-Unterstützung: jimm-MIDP2-full.zip
Siemens (Serie 65-75): jimm-SIEMENS2-full.zip
Motorola jimm-MOTOROLA-full.zip
Blackberry-Smartphones jimm-RIM-full.zip
Andere mit MIDP1-Unterstützung jimm-DEFAULT-full.zip

"Lightweight" Version ohne Module

Mobilfunk mit MIDP2-Unterstützung: jimm-MIDP2-light.zip
Siemens (Serie 65-75): jimm-SIEMENS2-light.zip
Motorola jimm-MOTOROLA-licht.zip
Blackberry-Smartphones jimm-RIM-light.zip
Andere mit MIDP1-Unterstützung jimm-DEFAULT-light.zip

Quellen der Testversion

jimm_src.7z - 7z-Archiv jimm_src.7z
jimm_src.zip - ZIP-Archiv jimm_src.zip
trunk.tar.gz - GZ-Archiv von SVN trunk.tar.gz

Zum Entpacken von Archiven unter MS Windows können Sie den 7-zip Archiver verwenden: www.7-zip.org

Über das Erstellen von Jimm aus den Quellen wird auf dieser Seite und auch in der Datei README geschrieben .

Gehe zur Quellseite der Testversionen

Fragen Antworten

Probleme durch Version 0.6.0beta

Beim Start startet mein Handy neu. Ich habe die Version mit einem animierten Lächeln versehen.

Es ist möglich, dass auf dem Mobiltelefon nicht genügend Speicher vorhanden ist. Es ist notwendig zu versuchen, die Version mit dem üblichen Lächeln zu liefern.

Beim Booten schreibt Jimm: "Keine Erinnerung, um Emotionen zu laden!". Danach funktionieren Smilies nicht

Auf dem Handy ist nicht genug Speicher, um animierte Emoticons zu laden. Es ist notwendig, die Version mit dem üblichen Lächeln zu liefern.

Ich habe Jimm gesetzt und kann einige Einstellungen nicht vornehmen. Bei der Verbindung wird ein Fehler angezeigt, dass der Port nicht richtig konfiguriert ist

Dies lag daran, dass Jimm die alten Einstellungen falsch übernommen hat. Sie müssen zuerst Jimm entfernen und dann erneut einfügen.

Vor einigen Kontakten in meiner Liste gibt es ein Icon (f). Diese Kontakte sind immer offline. Woher kamen sie?

Dies sind die sogenannten Phantom-Kontakte - jene Kontakte, die einmal auf der Liste standen oder für die eine Autorisierung angefordert wurde. Sie sind immer noch auf dem ICQ-Server gespeichert und Sie können sie löschen (noch einmal, sicher).
Um zu verhindern, dass diese Kontakte in der Liste angezeigt werden, müssen Sie die Anzeige von Remote-Kontakten in den Einstellungen deaktivieren.

Warum sind die Smilies in Jimm so klein? Warum können Entwickler keine Version mit großen animierten Koloboks erstellen?

Tatsache ist, dass ICQ Ltd. das exklusive Recht hat, große Koloboks in Instant-Messaging-Clients zu verwenden. Entwickler Jimm'a haben nicht das Recht, diese Emoticons in Ihren Client einzufügen.

Beim Verbinden von Jimm gibt es einen Fehler "Das Paket des getrennten Kanals wird nicht verarbeitet (# 135.1)"

Es ist notwendig, die "Sichere Anmeldung" -Einstellung in den Netzwerkeinstellungen zu aktivieren, oder die Jimm-Version nicht älter als 0.5.1 zu installieren

Meine Zelle bei Verbindung gibt Fehler 121 (oder 118). Ich konnte mich nie verbinden :(

Dies bedeutet, dass GPRS-Internet nicht auf dem Mobilfunknetz funktioniert. In diesem Fall müssen Sie Folgendes tun:
  • Überprüfen Sie, ob der GPRS-Internetdienst vom Mobilfunkbetreiber aktiviert wurde. Wenn nicht, dann müssen Sie es aktivieren.
  • Konfigurieren Sie GPRS-Internet auf dem Mobilfunknetz.
All diese zwei Punkte können mit der aktiven Teilnahme des Support-Service des Mobilfunkanbieters erfüllt werden. Ie. Sie rufen einfach den Kundendienst an und fragen, ob ich GPRS Internet aktiviert habe usw. und folgen Sie den vorgeschlagenen Anweisungen.
  • Wenn Sie sicher sind, dass GPRS-Internet korrekt konfiguriert ist und Jimm nicht funktioniert hat, versuchen Sie die Einstellungen "Permanente Verbindung" und "Asynchrone Übertragung" zu aktivieren
Wenn diese Tipps nicht geholfen haben, liegt das Problem im Handy oder in der schlechten Qualität der Verbindung.

Ich habe GPRS (weil ich auf WAP-Seiten durch GPRS klettern kann) und Jimm möchte nicht verbinden und gibt immer Fehler

Der WAP-Browser verwendet GPRS-WAP. Und für Jimms Arbeit wird GPRS-Internet benötigt. Wie es konfiguriert wird, ist im vorherigen Abschnitt der FAQ beschrieben.

Warum habe ich Nummern in der Kontaktliste von Jimm statt "Spitznamen"?

Es ist alles, weil Sie in Miranda Kontakte knüpfen. Miranda füllt das Feld "Nick" in der Kontaktliste nicht aus, sodass nur UINs angezeigt werden. Löse dieses Problem auf zwei Arten:
  • Gehen Sie zu http://go.icq.com/ und benennen Sie die Kontakte um, die als Nummern angezeigt werden.
  • Wählen Sie, um die Informationen für jeden Kontakt anzuzeigen. Danach wird der Kontaktname automatisch umbenannt.

Wenn das Programm ausgeführt wird oder beim Starten, wird mein Mobiltelefon neu gestartet oder getrennt :(

Solche Dinge passieren aufgrund von Fehlern in der Firmware des Mobilfunknetzes. Entwickler Jimm'a kann dieses Problem nicht beheben. Es bleibt zu hoffen, dass in der nächsten Version der Firmware des Mobilfunks dieses Problem beseitigt wird.

Ich gehe in die Einstellungen, ändere einige Optionen, speichere die Änderungen, aber die Einstellungen werden nicht gespeichert. Was zu tun ist?

Höchstwahrscheinlich ist das Data Warehouse des Jimms voll. Sie müssen den Datenspeicher löschen (wie hier beschrieben)

Manchmal kommen Nachrichten, die nicht gelesen werden können. sie bestehen aus unverständlichen Symbolen

In diesem Fall müssen Sie in den Schnittstelleneinstellungen den Eintrag "Win1251-Codierung" aktivieren.

Jimm schreibt immer das falsche Passwort bei der Verbindung. Vielmals das Passwort eingegeben, aber nichts hilft.

Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen:
  • Sie haben ein Passwort angegeben, das länger als 8 Zeichen ist. Geben Sie nur die ersten 8 Zeichen des Passworts an.
  • Du wurdest von der Asi-Nummer "entführt". Dies kann durch Booten von einem anderen Client überprüft werden. In diesem Fall müssen Sie den Dienst zum Wiederherstellen des ICQ-Kontos auf der ICQ-Site verwenden: https://www.icq.com/password/

Jimm verbringt viel Verkehr :(

Höchstwahrscheinlich in den Einstellungen in der "Connection Type" ist "Http". Es ist notwendig, zu "Socket" zu wechseln. "Http" sollte nur ausgewählt werden, wenn das Mobiltelefon Socket-Verbindungen nicht unterstützt.

Bei Verwendung von Jimm'a wird die Akkuladung meines Telefons schneller verbraucht. Es ist in Ordnung?

Ja, seit der Verwendung von Jimm nutzt Ihr Telefon eine Menge CPU-, Speicher- und Netzwerkfähigkeiten, so dass ein erhöhter Batterieverbrauch unvermeidlich ist.

Warum gibt es nach mehreren Verbindungsversuchen einen Fehler, der Versuch ist erschöpft # 114?

Wenn Sie sich zu oft mit dem ICQ-Server verbinden, kann innerhalb von 10-20 Minuten ein Verbindungsverbot zu dieser ICQ-Nummer verhängt werden. Versuchen Sie es nach einer Weile erneut.

Jimm'a hängt, wenn Sie direkt nach dem Einschalten booten. Was zu tun ist?

Höchstwahrscheinlich war das Data Warehouse des Jimms übergelaufen oder beschädigt, seine Säuberung wird in keiner Weise helfen.

Warum gibt es einen konstanten Fehler während der Verbindung? E / A-Fehler # 120?

Dieser Fehler tritt auf, wenn Jimm nicht auf das Datennetzwerk zugreifen kann. Stellen Sie sicher, dass GPRS-Dienste verfügbar sind (überprüfen Sie den Kontostand, das Signalniveau). Stellen Sie sicher, dass die Java-Anwendungszugriffsprofile für das Internet korrekt konfiguriert sind. Stellen Sie sicher, dass Jimm nicht vom Zugriff auf das Internet ausgeschlossen wurde. Möglicherweise verschwindet dieser Fehler nach dem Neustart des Telefons (aus- und wieder eingeschaltet).
  • Bei Siemens x65-75-Telefonen kann dieser Fehler auftreten, wenn Sie die aktive WAP-Verbindung vor der Verwendung von Jimm nicht unterbrechen. Im Bereitschaftsmodus wird diese Verbindung durch das Symbol GPRS> angezeigt. Verwenden Sie den Standard-WAP-Browser, um die WAP-Verbindung zu trennen.
  • Wenn der Verbindungsprozess-Indikator konstant bei 10% stoppt und nach einiger Zeit der Fehler # 120 auftritt, versuchen Sie, die zusätzliche Verbindung in den Netzwerkeinstellungen von Jimm zu aktivieren. Dies gilt für einige Betreiber, die mit jeder neuen Paketverbindung die interne IP-Adresse der Teilnehmer ändern.

Warum erreichen meine Nachrichten manchmal die Adressaten nicht oder die Nachrichten erreichen mich nicht?

Dies liegt an der Tatsache, dass während der Arbeit aus verschiedenen Gründen die GPRS-Verbindung unterbrochen werden kann (häufige Zellenwechsel, schlechtes Empfangsniveau). Manchmal kann das Telefon die Verbindung wiederherstellen und die Arbeit wird fortgesetzt, und manchmal kann die Verbindung nicht wiederhergestellt werden und es treten Fehler auf. Leider kann Jimm nicht genau wissen, ob die Verbindung unterbrochen ist, so dass es wie gewohnt für eine Weile funktioniert, nur Nachrichten werden nirgendwohin gehen, genauso wie eingehende Nachrichten nicht ankommen werden.

Warum sind einige meiner Kontakte grau dargestellt und verschwinden beim nächsten Verbindungsaufbau aus der Kontaktliste?

Kontakte, die grau dargestellt sind, werden als temporäre Kontakte bezeichnet, da sie nicht in der Serverkontaktliste gespeichert sind. Solche Kontakte gehen verloren, wenn Sie Jimm verlassen, also müssen sie eine Server-Kontaktliste hinzufügen, indem Sie die Funktion Kontakt hinzufügen verwenden.

Setzen Sie Jimm auf das Nokia 6230i. Alles funktioniert, aber es gibt keine Geräusche und Vibro funktioniert nicht

Die Sache ist, dass für den Ordner, in dem Anwendungen installiert sind (Anwendungen-Sammlung), die Berechtigungen für Sound und Vibra nicht enthalten sind. Sie müssen diese Berechtigungen über die "Optionen - Anwendungseinstellungen" aktivieren und alles sollte verdient werden