This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie schaden Smartphones einer Person?

Как смартфоны вредят человеку?

Im Verhältnis zur Expansion der Verbreitung von Smartphones des menschlichen Lebens nimmt die Zahl der Hasser moderner Technologien zu. Wer nervt nicht Freunde, die alle zwei Minuten die Nachrichten überprüfen, parallel abgelenkt von Selfie und Korrespondenz in sozialen Netzwerken? Unternehmen beginnen, den Einsatz elektronischer Assistenten während der Arbeitszeit zu beschränken. An der Universität von Pennsylvania erhalten Studenten einen Rabatt auf Einkäufe auf dem Campus, wenn Studenten das Gerät im ausgeschalteten Zustand verlassen. Es scheint, dass Smartphone-Abhängigkeit zu einer der häufigsten psychischen Störungen des Jahrzehnts wird. Dann ist es angespannt?

Gesundheit schädlich

Как смартфоны вредят человеку?

Der Einfluss von elektromagnetischer Strahlung auf Smartphones wurde am menschlichen Körper oft erwähnt, aber es geht nicht nur um den hohen SAR-Index, den die Besitzer des iPhone 6 und 6 Plus befürchten.

Ein ehemaliger Militärmann von 29 Jahren spielte jeden Tag für 6-8 Wochen in den süchtig machenden Candy Crush auf seinem Smartphone. Gadgetomana litt unter stetigem Schmerz in der linken Hand, mit der er das Gerät kontrollierte. Es stellte sich heraus, dass der Mann die Sehne gerissen hatte und einen chirurgischen Eingriff brauchte. Laut der Quelle verbrachte das Opfer von Süßigkeiten Manie einfach Zeit mit dem Gerät nach der Arbeit.

Gliedmaßen, Körperhaltung und Sehvermögen können Opfer der Abhängigkeit von Sinnesorganen werden. Der Blick richtet sich auf das Display und der Kopf ist zu weit nach vorne geneigt, was zur Dehnung der Nackenmuskulatur führt. Das Ergebnis ist ein Schmerz im Schultergürtel.

Elektronische Medien ersetzen allmählich das Papier, und die kontinuierliche Überwachung des flackernden Bildschirms verursacht Irritationen, behindert die Konzentration und verringert die Sehschärfe. Darüber hinaus kann ein kompaktes Gerät in beliebiger Entfernung vom Gesicht gehalten werden. Kleine Kinder bringen Geräte oft näher, und die negativen Auswirkungen verstärken sich. Es besteht eine große Chance, in einem frühen Alter Hyperopie zu entwickeln.

Bedrohte Einstellungen

Как смартфоны вредят человеку?

Eine Studie von Sarah Coyne, Professorin an der Brigham-Young-Universität, zeigte, dass unter den 143 verheirateten Frauen, die interviewt wurden, 70 Prozent eine Veränderung in der Art der Beziehung zwischen ihnen und ihren Ehepartnern aufgrund der modernen Technologie feststellten. Außerdem haben die Befragten die erhöhte Häufigkeit von Familienkonflikten aufgrund der Ignorierung des Partners aufgrund der Verwendung des Geräts zur Kenntnis genommen. Die Folge ist Unzufriedenheit mit Ehe, Leben und sogar Depression.

James A. Roberts, Marketing-Lehrer an der School of Business. Khankamera, Baylor University, glaubt auch, dass die Bindung an das Gerät Stress und Gefühle der Unterdrückung verursacht. In der wissenschaftlichen Publikation verwendete Roberts den Begriff "phub" - eine Kombination der englischen Wörter "phone" und "snub" ("Telefon" und "Beleidigung"). Die Definition eines Neologismus besteht darin, eine lebende Person einem Zeitvertreib mit einem Gadget vorzuziehen. Für ein Paar ist das fatal.

Übermäßige Begeisterung für ein technologisches Wunder verdirbt nicht nur Beziehungen mit der anderen Hälfte, sondern auch mit "echten" Menschen im Allgemeinen. Internet und virtuelle Kommunikation behindern die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten bei Kindern. Das Leiden an der Smartphone-Abhängigkeit kann die emotionale Stimmung des Gesprächspartners einfach nicht verstehen - dies wurde an der University of California bestätigt. Das Experiment zeigte, dass Schulkinder, die fünf Tage im Lager ohne sensorische Assistenten verbracht haben, die Stimmung der Helden der Fotoporträts besser als ihre Altersgenossen mit freiem Zugang zu Elektronik und dem weltweiten Netzwerk unterscheiden.

Über iguides.ru