This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ersetzen von Windows Desktop: Alternative Shell - Übersicht

Früher oder später möchte jeder Benutzer das Erscheinungsbild von Windows verbessern, an Ihren Geschmack anpassen oder die Implementierung von Routineoperationen optimieren. Nun, und da die Möglichkeiten des Standard-Explorers für diese Zwecke nicht ausreichen, ist es am besten, alternative Windows-Shells zu verwenden. Die interessantesten davon werden in diesem Artikel vorgestellt.

Objekt-Desktop

"Heavyweight" im Bereich Shellersatz (der offizielle Name solcher Shells) - sowohl in Bezug auf Funktionalität als auch in Bezug auf Größe und Preis. In der Tat ist dies ein ganzer Komplex von Programmen zur vollständigen Anpassung des Erscheinungsbildes von Windows. Die Hauptkomponenten sind das WindowBlinds-GUI-Anpassungsprogramm, DesktopX-Desktopersatz, Popup-Menüs, Hotkeys, ObjectBar und visuelle Effekte (WindowFX), verschiedene Cursor (CursorXP) und Desktop-Designs ( WinStyles). Da wir in diesem Fall an einer Alternative zum Windows Desktop interessiert sind, konzentrieren wir uns auf DesktopX und WindowBlinds.

DesktopX ist keine eigenständige Shell, sondern ein Themen- und Skins-Manager für den Desktop. Sie können damit auch Ihre eigenen Desktop-Objekte erstellen, sei es Verknüpfungen zu Anwendungen, Ordnern oder einfach dekorative Elemente mit einer Größe von 16 16 bis 64 64 Punkten, mit der Möglichkeit, sie zu animieren. Zusätzliche Themen können von www.wincustomize.com heruntergeladen werden, oder Sie können sie mithilfe des Winstyles-Dienstprogramms derselben Firma selbst erstellen.

WindowBlinds - eines der beliebtesten Programme zum Ändern der GUI von Windows. Dank Mac OS, Windows XP und 3.11 usw. können Sie die OS-Benutzeroberfläche leicht "remake", indem Sie vorgefertigte Skins verwenden oder diese selbst erstellen (in SkinStudio). Die registrierte Version von WindowBlinds bietet zusätzliche Einstellungen für die Taskleiste, Bildlauf usw. und weitere unterstützte Programme. Die neueste Version des Programms - 4.1 - funktioniert leider nur mit Windows 2000 / XP, und für Besitzer von 98 / Me sind nur 3.5 verfügbar.

Ja, und zum Schluss sollte ich noch eine weitere Nuance von Object Desktop erwähnen: Alle Komponenten können separat von der Entwickler-Website www.stardock.com heruntergeladen werden . Wenn Sie sie gleichzeitig installieren möchten, müssen Sie sich kostenlos in der Zone Stardock.net registrieren und das Dienstprogramm Stardock Central herunterladen, mit dem Sie die gewünschten Object Desktop-Module installieren können.
Objekt-Desktop
Dank der Object Desktop- Hilfsprogrammsuite kann die OS-Oberfläche unter Mac OS, Windows XP und 3.11 usw. einfach "erneuert" werden.
Preis - 49,95 $
Entwickler Stardock Corporation
Www.objectdesktop.net- Website
+   Autarke Dienstprogramme zur vollständigen Anpassung des Erscheinungsbildes von Windows
-   Hoher Preis; Es gibt keine allgemeine Testversion für alle Programmkomponenten
!   Der einfachste und schnellste Weg, das Aussehen von Windows zu verändern, ist jedoch der teuerste


LiteStep v. 0,24,6

Der unbestrittene Führer unter der großen Gruppe freier alternativer Windows-Shells. Mit dem Programm können Sie das Erscheinungsbild sowie die Funktionalität der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) von Windows, die beim Arbeiten mit dem Explorer nicht verfügbar ist, vollständig ändern. Aber nichts auf dieser Welt ist kostenlos, und in diesem Fall muss LiteStep für die Funktionalität und Schönheit einer absolut nicht intuitiven Programmkonfiguration bezahlen - durch das Bearbeiten von Textdateien.

Nachdem die Nachteile herausgefunden wurden, ist es an der Zeit, sich mit den Vorteilen des Programms auseinanderzusetzen. Die wichtigste davon ist die modulare Struktur, mit der Sie alle Arten von Plug-Ins anschließen können, die von Fremdentwicklern erstellt wurden. Dadurch wird die gesamte Leistungsfähigkeit von LiteStep realisiert - zum Beispiel die Module der "Hotkeys", der Befehlszeile oder des Kontextmenüs (die sich funktional gegenüber den Pendants der Standard-Windows-Shell befinden), dem virtuellen Desktop-Manager und vielem mehr. Mit der Arbeit einiger Plugins wird jedoch manchmal etwas nicht "verklebt", aber es gibt nichts, was Sie dagegen tun können - darum geht es beim Open-Source-Projekt.

Natürlich gab es nicht viele verschiedene Themen, die Sie übrigens selbst erstellen können. Dank der unglaublichen Flexibilität beim Einstellen und der maximalen Gestaltungsfreiheit, die dem Benutzer zur Verfügung steht, unterscheiden sich die Themen extrem voneinander - oft muss man verstehen, dass LiteStep nur durch die Innenseiten der Schale vor Ihnen liegt, da dies nicht aussagekräftig ist.

Somit ist LiteStep eine sinnvolle Alternative zum Explorer für fortgeschrittene Benutzer, die keine Angst haben, Textdateien manuell mit den Programmeinstellungen zu bearbeiten. unerfahren in dieser Angelegenheit ist es notwendig, ein sehr umfangreiches Hilfesystem im Detail zu studieren ...
Objekt-Desktop
Dank der Object Desktop- Hilfsprogrammsuite kann die OS-Oberfläche unter Mac OS, Windows XP und 3.11 usw. einfach "erneuert" werden.
Freeware
Entwickler LiteStep-Entwicklungsteam
Website www.litestep.net
Dateigröße 1,1 MB
+   Frei; modulare Struktur; tolle Funktionalität
-   Nicht sehr benutzerfreundliche Oberfläche; Anpassung durch Bearbeiten von Textdateien
!   Eine ausgezeichnete Wahl für Fans, die das System "von selbst" einstellen.


Win3D Build 2000

Eine sehr ungewöhnliche Hülle, die Ihren Desktop in echtes 3D-Ding übersetzt. Vergessen Sie den üblichen Desktop und das native Hauptmenü - stattdessen bietet Win3D vier "Räume" (Internet, Büro, Spiele, Multimedia) an, in denen sich die vom Benutzer ausgewählten Anwendungen befinden. So enthält das Office- Abteil dreidimensionale Verknüpfungen gängiger Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint ...), die genau ihre Funktion widerspiegeln: Für Excel ist dies ein Diagramm, für Word ein Blatt Papier und der Korb hat eine Schraffur auf dem Boden. In Form von Kästchen befinden sich die Bezeichnungen häufig verwendeter Ordner ( Eigene Dateien , Desktop , Programmdateien , logische Laufwerke usw.) und in der Nachbarschaft die Bildschirmeinstellungen, Tastaturlayouts, Maus und Peripheriegeräte.

Einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt die Games- Abteilung in Form einer Halbkugel mit drei Abschnitten, auf deren Innenfläche sich die Spieletiketten befinden. Das Internet enthält Favoriten- Links und Verknüpfungen zum Aufrufen des E-Mail-Clients und des Browsers. Der Abschnitt Multimedia ist der entsprechenden Software gewidmet, die auf dem PC des Benutzers installiert ist. Nun, eine der „Wände“ von Win3D kann für Diashows mit „Hintergrundbildern“ und Fotos angepasst werden, ganz zu schweigen von der sofortigen Farbänderung einer Schnittstellenkomponente. Leider ist diese Hülle bei all ihrer attraktiven Erscheinung im Arbeitsalltag, gelinde gesagt, nicht sehr praktisch. Aber es ist wirklich ein Vergnügen, vom Abteil zum Abteil zu „reisen“, daher wird jedem empfohlen, sich Win3D anzuschauen.
Win3D Build 2000
Die Verwendung der Win3D- Shell bei der täglichen Arbeit ist nicht sehr praktisch, aber das „Reisen“ von Abteil zu Abteil ist ein wahres Vergnügen.
Freeware
Entwickler Clockwise Technologies
Website www.clockwise3d.com
Dateigröße 2,27 MB
+   Ursprüngliches Konzept; dreidimensionale Schnittstelle
-   Mittelmäßige Texturqualität; fehlende Programmaktualisierungen; Unannehmlichkeiten bei der Verwendung
!   Nicht der beste Weg, um Ihren Desktop dreidimensional zu gestalten.


Hoverdesk v. 2,50

Ein sehr schöner Ersatz für den Standard-Windows-Desktop. Die Gruppierung aller Fenster einer einzigen Anwendung (z. B. Windows XP) und eines perfekt implementierten Menüs in der Taskleiste lassen sich vorteilhaft mit anderen Hoverdesk-Programmen vergleichen. Es bietet eine benutzerfreundliche, leicht anpassbare Benutzeroberfläche, einen Systemressourcenmonitor mit integriertem RAM-Optimierer, der übrigens sehr effizient ist, sowie einen virtuellen Desktop-Manager. Letzteres scheint eine Art "Visitenkarte" der meisten alternativen Muscheln zu sein. Ein spezieller Kontext verdient das Kontextmenü des Programms, das nicht nur Zugriff auf die Ordner des Hauptmenüs bietet, sondern auch auf alle Dateien oder Verzeichnisse auf den logischen oder Wechseldatenträgern des Computers. Im Gegensatz zum Windows-Menü fällt außerdem im Hoverdesk-Untermenü der Inhalt des Ordners "heraus", wenn Sie mit der Maus auf den entsprechenden Menüpunkt klicken. Dies kann etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, garantiert jedoch das Fehlen störender "Zusammenbrüche" der gesamten "mehrstöckigen Struktur" zum ungeeignetsten Zeitpunkt. Natürlich gibt es eine Änderung der Skins und detaillierte Einstellungen für jedes Element der Benutzeroberfläche (Auswahl von Schriftart, Texturen, Schaltflächen usw.) zusammen mit kyrillischer Unterstützung. In einigen inoffiziellen Themen kann es zwar zu Fehlern bei der Anzeige kyrillischer Zeichen kommen, aber das ist nicht so schlimm. Obwohl die Autoren des Programms es vor allem als "Add-On" unter Windows positionieren, ist es übrigens durchaus möglich, als eigenständige Shell zu arbeiten. Dazu müssen Sie einen beliebigen Shell-Manager herunterladen (z. B. ShellOn, www.dx13.co.uk/shellon/index.html ).
Hoverdesk v. 2,50
Von den anderen Hoverdesk- Programmen sind die Gruppierung in der Taskleiste aller Fenster einer Anwendung (a la Windows XP) und das hervorragend implementierte Menü günstig zu vergleichen .
Shareware (30 Tage Testversion, Registrierung - 19,95 USD)
Entwickler- Hover
Website www.verdesk.net
Laden Sie die Größe 3.5 MB herunter
URL www.hoverdesk.net/dl/de/HDsetup.zip
+   Praktisches Menü; Fenster einer Anwendung in der Taskleiste gruppieren; gute Funktionalität
-   Vollversion bezahlt; Das Programm ist keine eigenständige Shell
!   Erfolgreicher Austausch von Windows Desktop. Leider bezahlt


Winstep

Winstep ist wie Hoverdesk eine Art "Add-On" über Windows Desktop, das seine Funktionen erfolgreich ergänzt. Das Programm besteht aus drei Modulen: NextStart, WorkShelf und Font Browser. Wie bei Object Desktop kann jeder von ihnen separat heruntergeladen und erworben werden. Um alle Funktionen des Programms nutzen zu können, ist es jedoch ratsam, sie zusammen zu verwenden. WorkShelf ist ein Ersatz für Taskleiste, Schnellstart und Systray. Es besteht aus 6 Abteilungen: Haupt (die aktuellen Einstellungen des Programms und des Papierkorbs ), Desktop (alle Verknüpfungen der Anwendung vom Desktop aus finden Sie hier), Systemsteuerung, Schnellstart und Aufgaben. Der Korb und die Uhr werden in Form von separaten Modulen präsentiert, mit der Möglichkeit, ihr Erscheinungsbild anzupassen.

NextStart "ergänzt" das Hauptmenü und die Taskleiste und macht das Arbeiten damit noch komfortabler. Wie in Hoverdesk können Sie hier direkt vom Hauptmenü aus schnell auf die gewünschten Dateien oder Ordner auf dem Medium zugreifen. Font Browser ist ein praktisches Hilfsprogramm zum Anzeigen installierter Schriftarten im System und steht in keinem direkten Zusammenhang mit den beiden oben beschriebenen Komponenten. Sowohl NextStart als auch WorkShelf sind äußerst flexibel in der Anpassung, so dass sie an jeden Geschmack und Wunsch der Benutzer angepasst werden können. Leider ist das alles gebrochen, weil das kyrillische Alphabet überhaupt nicht unterstützt wird und der Preis recht hoch ist, weshalb wir es nicht jedem empfehlen können.
Winstep
Alle Vorteile der Winstep- Shell sind "defekt", weil das kyrillische Alphabet nicht vollständig unterstützt wird und der Preis recht hoch ist.
Shareware (30 Tage Testversion, Registrierung - 39,95 USD)
Entwickler Winstep Software Technologies
Www.winstep.net Website
Downloadgröße 5,79MB
URL www.winstep.net/winstep.zip
+   Funktionalität; detaillierte Einstellung jedes Programmelements
-   Deutlich überteuert; Das Programm ist keine in sich geschlossene Shell. keine kyrillische Unterstützung
!   Es ist sinnvoll, das Programm in englischen Versionen von Windows zu verwenden.


Aston v. 1.8.2

Sehr erfolgreiche Entwicklung russischer Handwerker. Aston besticht vor allem durch sein spektakuläres Erscheinungsbild und eine große Anzahl verschiedener Themen und Skins (weitere Informationen finden Sie unter www.astonshel.com/designs/). Zusammen mit der Möglichkeit, jedes Element im Detail anzupassen, können Sie diese grafische Hülle an jeden Geschmack und an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen.

Das Programm enthält die Hauptelemente von Windows Desktop - Desktop, Taskleiste, Systray, Hauptmenü -, was den Übergang vom Explorer zu Aston völlig schmerzlos macht. Mit dem integrierten Shell-Swapper können Sie schnell zwischen ihnen wechseln. Das wichtigste "Highlight" von Aston ist jedoch die bequeme visuelle Konfiguration der einzelnen Elemente, ohne dass Struktur und Befehle der Konfigurationsdateien untersucht werden müssen. Erwähnenswert sind die leicht anpassbaren Symbolleisten (mehrstufige Bedienfelder mit Schaltflächen) in beliebiger Größe, mit denen Sie Ihre bevorzugten Anwendungen schnell starten können. Natürlich kann man den bescheidenen Ressourcenverbrauch dieser Hülle in Verbindung mit der hohen Stabilität, die heutzutage sehr selten ist, natürlich nicht übersehen.

Das Programm hinterlässt einen sehr angenehmen Eindruck und verdient zu Recht den Titel einer der besten Shells für Windows. Nur schade, dass die 30-tägige Probezeit schmerzhaft kurz ist ...
Aston v. 1.8.2
Shareware (30 Tage Testversion, Registrierung - 25 USD)
Gladiators Software- Entwickler
Website www.astonshell.com/rus/index.html
Datei herunterladen 1.57 MB
URL www.astonshell.com/rus/files/aston.zip
+   Spektakuläres Aussehen; nette Schnittstelle; komfortable visuelle Konfiguration jedes Programmelements
-   Shareware-Verteilung
!   Eine der besten alternativen Muscheln


Talisman Desktop v. 2.6 build 2601

Eine weitere erfolgreiche Entwicklung ehemaliger USSR-Programmierer. Das Programm kann in vier Modi arbeiten: eine normale Anwendung (wie alle anderen Programme in Windows), Anwendungen ohne Windows-Taskleiste, ein Bedienfeld auf dem Desktop und die Shell selbst. Darüber hinaus wird das Wechseln zwischen ihnen sowie der Themenwechsel buchstäblich mit einer Berührung ausgeführt, was sehr bequem ist. Die durchdachte Talisman-Benutzeroberfläche verdient ebenfalls ein Lob: Alle Verknüpfungen des Desktops in kleinerer Form befinden sich auf der rechten Seite des Desktop-Bedienfelds und links im entsprechenden Bedienfeld sind die beliebtesten "Büro" -Anwendungen. Das Gleiche kann über das Kontextmenü und die Taskleiste gesagt werden, wo sich unter anderem die Media-Player-Bedienschaltflächen „befinden“. Mit dem Talisman Object Editor können Sie beliebige Komponenten der Designs erstellen, ändern und löschen. Mit dem integrierten Editor können Sie auch Skripts für das Programm schreiben, um eine Reihe von Befehlen auszuführen, wodurch die Möglichkeiten erheblich erweitert werden. Ein weiterer Vorteil von Talisman ist die Verwendung von Bildern anstelle von Standardsymbolen sowie von 32-Bit-Windows XP-Symbolen mit einer Größe von 16 bis 128 Punkten. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es Sie nach diesem aktualisierten Desktop angenehm überraschen wird.

Kurz gesagt, das Programm ist zweifellos erfolgreich und ist neben Aston und LiteStep die beste Wahl unter alternativen Windows-Shells. Richtig, für ehemalige Mitbürger könnten Entwickler den Preis senken ...
Talisman Desktop v. 2.6 build 2601
Neben Aston und LifeStep ist Talisman (entwickelt von ehemaligen USSR-Programmierern) die beste Wahl unter alternativen Windows-Shells.
Shareware (30 Tage Testversion, Registrierung - 25 USD)
Lighttek Software- Entwickler
Website www.lighttek.com/talisman.htm
Downloadgröße 3,62 MB
URL www.neosoft.ru/files/talisman.zip
+   Flexibilität zum Anpassen der Schnittstelle; mehrere Betriebsarten; viele Funktionen
-   Shareware-Verteilung
!   Würdiger Konkurrent Aston und Object Desktop