This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

FAQs Katalog für PS3 JailBreak

Каталог FAQ'ов для PS3 JailBreak


Inhalt:

1. Grundlegende FAQ

2. JailBreak mit Geräten

3. JailBreak mit Boards (USB-Dongles)

4. Backup - Manager

5. Verschiedenes







Rogero CEX 4.30
1. Diese Firmware wird nur auf der Firmware 3.55ofw / 3.55cfw installiert
2. Diese Firmware wird erst nach dem Enthaaren / Zurücksetzen des Siskons auf der Downgrade-Konsole“ installiert
3. Benutzer der True-Blue- und Cobra-Firmware müssen zu 3.55ofw und dann zu 3.55cfw wechseln. Beide Aktionen sollten im Wiederherstellungsmodus ausgeführt werden.
4.Benutzer der Firmware 4.21Rogero cfw müssen ein Downgrade auf 3.55cfw durchführen und dann zu Rogero CEX 4.30 wechseln. Siehe die folgenden Downgrade-Anweisungen.
5. Die Wahrscheinlichkeit von Brik ist immer da. Dies kann sowohl durch krumme Hände als auch durch einen ungeplanten Stromausfall in der Mitte der Firmware-Aufzeichnung erreicht werden. Dazu müssen wir uns versichern und den Flash-Speicher sichern. Wir brauchen nur einen Dump, wenn die Konsole noch einen Stein gefangen hat. Durch die Hardwaremethode und das Vorhandensein eines Speicherauszugs kann die Konsole wiederbelebt werden.
6. Wir installieren diese Firmware aus dem Wiederherstellungsmodus, um einen möglichen Baustein zu verhindern.
7. Alle heruntergeladenen Spiele werden nur mit dem Original-Eboot geliefert, dh alle Spiele, die Sie unter 3.55 gepatcht haben, funktionieren nicht. Damit sie funktionieren, müssen Sie nur die gepatchten Eboots durch die Originale ersetzen.
8. Diese Firmware eignet sich für ein Software-Downgrade, dh es besteht immer die Möglichkeit, auf 3.55 zurückzukehren.
9. Alles, was Sie tun, tun Sie auf eigene Gefahr und Gefahr

Also fangen wir an.
Sie können entweder in Multimen oder im Memdamp ausgeben. Entscheiden Sie selbst, wo das Abladen für Sie bequemer ist.

Dump Nor / Nand Flash mit Multiman
1. Laden Sie das Multimen http://depositfiles.com/files/jg776a5yy herunter
2. Installieren Sie es aus den Instal-Paketdateien und führen Sie das Programm aus.
3 Drücken Sie gleichzeitig Auswahl und Start.
4. Als nächstes befinden wir uns im Betriebssystem des Multimens selbst.
5. Wechseln Sie mit dem Multimen-Browser zur Festplatte, und drücken Sie für eine beliebige Datei, nämlich die Datei und nicht den Ordner, O. Wählen Sie in der Liste Hex-Editor aus.
6. Als nächstes sehen wir die Tabelle, aber sie interessiert uns nicht. Drücken Sie Auswahl und dann Start.
7. Das Multimen bietet an, Lv1, Lv2 und Flash zu sichern. Es ist Ihre Sache, Sie können alles oder nur Flash sichern. In unserem Fall benötigen Sie Flash. (Denken Sie beim Dump an das Speicherauszugsverzeichnis.)
8. Der Multimen-Browser kopiert Dateien von der Festplatte auf Ihr USB-Flash-Laufwerk.

Dump Nor / Nand Flash mit MemDump
1. Laden Sie MemDump http://depositfiles.com/files/l798tbrr0 herunter
2. Installieren Sie aus Instal-Paketdateien.
3. Führen Sie das Programm aus und erstellen Sie den gewünschten Speicherauszug.

Siskon entkleiden / zurücksetzen
1. Laden Sie Toggle_qa.pkg herunter: https://dl.dropbox.com/u/64707444/To.../toggle_qa.pkg
2. Wir laden die heruntergeladene Pkg-Datei auf das USB-Flash-Laufwerk hoch.
3.Installieren Sie Toggle_qa.pkg unter Installieren Sie die Paketdateien.
4. Sie müssen sicherstellen, dass während der Aktivierung von Toggle QA nichts an die USB-Anschlüsse der Konsole angeschlossen ist. Andernfalls wird die Konsole nicht neu gestartet, sondern hängt einfach auf einem schwarzen Bildschirm.
5. Starts von xmb Rebug QA umschalten. Nach dem Klicken wird der Bildschirm schwarz und die Konsole wird neu gestartet.
6. Überprüfen Sie die Leistung. Gehen Sie auf der Registerkarte Einstellungen zur Registerkarte Netzwerkeinstellungen. Drücken Sie gleichzeitig L1 + L2 + L3 (linker Stick) + R1 + R2 + dpad down (Cross down), ohne zum Abschnitt „Netzwerkeinstellungen“ zu wechseln . Nach dem Klicken auf die Schaltflächen sollten auf der Registerkarte "Netzwerkeinstellungen" drei weitere Registerkarten angezeigt werden: "Edy Viewer", "Debug-Einstellungen", "Paketdateien installieren".

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der neuen Firmware haben Sie das Recht, die Version zu wählen, an der Sie interessiert sind.
Firmware vorbereiten
1. Laden Sie die Firmware von Rogero CEX 4.30 v1.00 https://multiupload.biz/166plv0w9xf6...l#.UI2e1Yb86tE herunter
2.Downloaden Sie die Firmware von Rogero CEX 4.30 v1.03 http://narod.ru/disk/63383003001.4e8..._Pack.rar.html
3.Downloaden Sie die Firmware von Rogero CEX 4.30 v1.04 http://www.mediafire.com/?e9y8fcbrcqdif9y
4. Herunterladen der Firmware Rogero CEX 4.30 v2.00 http://www.mediafire.com/?3w9ijyg4ez1v194
4. Die heruntergeladene * .PUP-Datei wird in PS3UPDAT.PUP umbenannt
5. Wir werfen dies auf ein Flash-Laufwerk im Ordner „Usb \ PS3 \ UPDATE \ PS3UPDAT.PUP

Wenn sich im Laufwerk eine Festplatte befindet, entfernen wir diese, um Softwarekonflikte der Firmware selbst zu vermeiden.
Als nächstes können wir zum Wiederherstellungsmenü gelangen, indem wir den Netzschalter oder den weichen Pfad ihres XMB betätigen.

Wiederherstellungsmenü
1. Schalten Sie die Konsole aus.
2. Halten Sie den Netzschalter gedrückt und halten Sie ihn gedrückt, bis sich die Konsole ein- und dann ausschaltet.
3. Lassen Sie die Taste los.
4. Halten Sie den Netzschalter erneut gedrückt - den ersten „Piepton“, den zweiten „Doppel-Piepton“ und lassen Sie den Knopf los.
5. Die Konsole fordert Sie auf, das Gamepad über ein USB-Kabel anzuschließen.
6. Stecken Sie den USB-Stick mit vorbereiteter Firmware in PS3.
7. Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte „System Update“ und starten Sie die Installation der Firmware.
8. Sie sind Eigentümer von Rogero CEX 4.30 .

Wiederherstellungsmenü von XMB
1. Laden Sie Condor Updater v2.0 http://condorstrike.com/Homebrew/Con...%20Updater.pkg herunter
2. Installieren Sie über Paketdateien installieren.
3. Führen Sie Condor Updater aus und nach einigen Sekunden gelangen wir zum Wiederherstellungsmenü.
4. Stecken Sie den USB-Stick mit vorbereiteter Firmware in PS3.
5. Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte „System Update“ und starten Sie die Installation der Firmware.
6. Sie sind Eigentümer von Rogero CEX 4.30 .

Wenn Sie möchten, können Sie jederzeit zum guten alten 3.55cfw zurückkehren.

Downgrade bei 3.55
1.Download Downgrader http://www.sendspace.com/file/d9pe9v Mirror http://www.mediafire.com/?1iwd6c811pgpats
2. Benennen Sie die heruntergeladene Datei in "PS3UPDAT.PUP" um und werfen Sie sie auf dem USB-Stick in "\ PS3 \ UPDATE \ PS3UPDAT.PUP".
3. Stecken Sie den USB-Stick ein und gehen Sie zu xmb: „System Update“.
4. Installieren Sie Downgrader.
5.Nach Abschluss der Installation von Downgrader wechseln Sie zur 3.55-Hybrid-Firmware, die in xmb als 4.30 definiert ist (4.21 für diejenigen, die dies getan haben).
6. Wir enthauen / setzen den Siskon zurück (siehe Anweisungen oben).
7.Download "Rogero CEX-3.55CFW V3.7" http://www.sendspace.com/file/6njwvd
8. Wir werfen es auf ein Flash-Laufwerk in "\ PS3 \ UPDATE \ PS3UPDAT.PUP".
9. Wechseln Sie in den Wiederherstellungsmodus (siehe Anweisungen oben) und installieren Sie von dort aus die vorbereitete Firmware.
10. Jetzt sind Sie auf " Rogero CEX-3.55CFW V3.7 ".
11. Laden Sie alle benötigten 3.55cfw herunter und legen Sie sie unter "\ PS3 \ UPDATE \ PS3UPDAT.PUP" auf dem USB-Stick ab.
12.Wir wechseln wieder in den Wiederherstellungsmodus und installieren Ihr 3.55cfw.
13. Sie sind der Besitzer des 3.55cfw, den Sie benötigen

Migration von Rogero CEX 4.30 v1.00 / 01/02/03 / zu Rogero CEX 4.30 v1.04
1. Führen Sie gemäß den oben beschriebenen Anweisungen ein Downgrade auf 3.55cfw durch.
2. Laden Sie die Firmware-Version herunter, an der Sie interessiert sind.
3. Installieren Sie die Firmware aus dem Wiederherstellungsmodus.

Versionsänderungsliste
CFW 4.30 1.01
1.Wenn Sie während des Spiels die Ps-Taste drücken, werden die XMB-Symbole korrigiert.
2. Es ist möglich, Spiele von App_home aus zu starten.
3. Es wurden noBD- oder noBT-Patches hinzugefügt, die die Installation auf Konsolen mit einem defekten Laufwerk / Gamepad ermöglichen.

CFW 4.30 1.02
1. Die Datei dev_blind ist bereits in die Firmware integriert.
2. Der Fehler "Beschädigte Daten" wurde behoben, als die Firmware aus dem Wiederherstellungsmodus installiert wurde, der bei einigen Benutzern auftrat.
3. Dateien hinzugefügt, um den Cinavia-Schutz in der Firmware zu deaktivieren.

CFW 4.30 1.03.
1. Die ursprünglichen Cinavia-Schutzdateien wurden zurückgegeben, da das Löschen Probleme bei der Videowiedergabe verursachte.

CFW 4.30 1.04
1. Alle Demo-Modi von Xmb entfernt (Es gibt keine Demo-Modus-Meldungen mehr)
2. Es wurden einige Änderungen an der Firmware hinzugefügt, die die Meldung "Daten sind beschädigt" entfernen.
3.Fix PlayStation Home v1.04.

CFW 4.30 2.0
1. Die Firmware wurde basierend auf OFW4.30 (ohne Verwendung von DEX / SEX-Dateien) mit dem Originalmenü von OFW4.30 mit all seinen Funktionen von Grund auf neu erstellt
2. Alle Probleme der Version 1.04 mit fehlerhafter Sortierung in XMB- und Demo-Modus-Meldungen wurden behoben
3. Menüpunkte "Paketdateien installieren" entfernt (Pakete werden jetzt ab multiMAN 12/04/00 und höher installiert)
4. LV1 gepatcht, um den LV2-Schutz zu entfernen
5.Patched LV1 mit Peek / Poke-Unterstützung als Ersatz für hvc 182/183 (MultiMAN Direct Disc Access funktioniert jetzt in CFW4.21 / 4.30 v2.00)
6. LV1 gepatcht, um die SYSTEM MANAGER INTEGRITY CHECK zu deaktivieren (um BRIC auf nicht dekachierten herabgestuften Konsolen zu verhindern)
7.Patched LV1 Core OS Hash Check (um BRIC auf nicht entjungferten, herabgestuften Konsolen zu verhindern)
8.Patched LV2 mit zusätzlicher Peek / Poke-Unterstützung. (sowohl in LV1 als auch in LV2)
9.Patched VSH, um Unterstützung für ReActPSN hinzuzufügen (Ermöglicht die Verwendung von nicht signierten act.dat- und * .rif-Dateien, Deaktivierung von act.dat ist deaktiviert)
10. Dem neuesten OFW - 4.31 wurde Parodie hinzugefügt.
11. Der Zugriff auf PSN / SEN funktioniert so lange, bis das aktuelle "Passwort" geändert wird.
12. Das Herunterladen von Spielen über das App_home-Symbol funktioniert jetzt.
13. Jetzt werden Spiele gestartet, die mit Schlüsseln bis 4.30 signiert sind, ohne dass ein Eboot / Sprx-Patch erforderlich ist
14. Bestehendes Homebrew für 3.55 auf dieser CFW kann nicht gestartet werden - sie müssen erneut auf FW4.21 / 4.30 signiert werden