This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

PSGroove - FAQ für PSGroove-Dummies (Hacken von PS3)


Im Moment können Sie aus dem Internet heruntergeladene Spiele ausführen, die sich auf einem USB-Flash-Laufwerk oder einer externen und internen Festplatte befinden.

Und in naher Zukunft wird es einen Start von Discs geben, Software wird bereits geschrieben.



bereit psgroove


Ich werde versuchen, zumindest einige Anweisungen für diejenigen zu erstellen, die sich für den PS3-Jailbreak interessieren. Es geht um eine Open Source-Lösung - PSGroove. Für Dummies mag das alles kompliziert erscheinen, aber glauben Sie mir, alles ist so einfach, dass dieses „Hacken“ absolut lächerlich erscheint.
Zunächst lohnt es sich zu erklären, wie alles gemacht wird und was es ist.
Jailbreak wird durchgeführt, indem ein spezielles Gerät an den PS3-USB-Anschluss angeschlossen und einfache Schritte ausgeführt werden. Aber all die Magie geschieht durch die Software, die in dieses USB-Gerät integriert ist , und nicht durch Bügeln. Diese Firmware kann auf einem von vielen vorgefertigten Geräten installiert werden. Menschen, die mit einem Lötkolben befreundet sind, können ein solches Gerät selbst zusammenbauen und 300 Rubel verstauen.


Welche Hardware wird unterstützt?
Dummies sollten direkt zur nächsten Frage übergehen.
Die Firmware wird auf Mikrocontrollern der AVR-Familie mit Hardware-USB installiert. Hier ist eine Liste von 100% funktionierenden AVRok:
- AT90USB162
- AT90USB646
- AT90USB647
- AT90USB1286
- AT90USB1287
- ATMEGA32U4
- Theoretisch und viele andere.
Dies bedeutet, dass jedes USB-Gerät / Board, das auf diesen Mikrocontrollern basiert, auch dann funktioniert, wenn es sich um eine Kaffeemaschine mit USB-Anschluss handelt.

Es gibt auch Anschlüsse am PIC18F2550, Nokia N900, Dingoo A320 usw. Alles geht so weit, dass PSGroove auf alles portiert wird, was möglich ist. Aber ich schreibe nur über das, was ich weiß. Daher wird dieses Thema nur über AVR behandelt.


Welche vorgefertigten Geräte passen garantiert?
Es gibt mehrere beliebte schlüsselfertige Lösungen. Aber zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist es fast unmöglich, sie zu kaufen - überall war alles vorbei, was nicht überraschend ist. Also passen sie zu dir:
- Teensy (Versionen 1 oder 2 sowie Teensy Pins) - $ 18, hier im Internet bestellen:
http://www.pjrc.com/store/teensy.html
- Teensy ++ (Versionen 1 oder 2 sowie Teensy ++ Pins) - 24 US-Dollar, hier im Internet bestellen:
http://www.pjrc.com/store/teensypp.html
- AT90USBKEY - Sie können in Moskau kaufen, teuer, aber verfügbar:
http://www.einfo.ru/catalog/comp-112325.html
- AVR-USB162 - nur 500 Rubel in Moskau, Zustellung per Post in Russland möglich:
http://microsin.ru/content/view/685/44/
- USBTiny Mkii Programmierer - $ 28, seit langer Zeit bin ich so zufrieden damit, hier bestellen:
http://tom-itx.dyndns.org:81/~webpage/comm...merce_index.php

Wenn Sie dieser Liste hinzufügen können - schreiben Sie.


Wie montiere ich das Gerät selbst?
Diese Frage ist überhaupt nicht für Dummies. Sie benötigen:
- Einer der oben genannten Mikrocontroller. Zum Beispiel AT90USB162 - in Moskau-Läden kostet es 150 bis 250 Rubel.
- Quarzresonator bei 8 oder 16 Megahertz.
- Ein Kondensatorpaar mit 10 pF. Es ist jedoch jeder von 10 pF bis 22 pF geeignet.
- Kondensator bei 1 mF.
- Etwas zum Anschließen an USB - USB-Stecker oder Mini-USB-Buchse.
- Sehr wünschenswert: zwei Tasten, um das Gerät in den Firmware-Aktualisierungsmodus zu versetzen.
- Wünschenswert: Kondensatoren zur Leistungsstabilisierung bei 1 mF und 0,1 mF
- Wünschenswert: 22 Ohm Widerstände zum Schutz. Es ist möglich ohne sie ...
- Auf Anfrage: zwei LEDs zur Anzeige des Betriebs und Widerstände für diese von 200 Ohm bis 1000 Ohm (je nach LED besser 1000 Ohm).
- Es ist unbedingt erforderlich: gerade Arme. Der Mikrocontroller befindet sich normalerweise in einem TQFP-Gehäuse. Es ist wünschenswert, die Platine darunter zu ätzen.

Hier ist meine Version der Schaltung (basierend auf Teensy):

Vom Benutzer gepostetes Bild

Die Firmware für dieses Schema kann hier heruntergeladen werden: tyts .


Wir haben also ein Gerät. Wie installiere ich PSGroove darauf?
Bei den meisten dieser Mikrocontroller (einschließlich AT90USB162) ist werkseitig ein Bootloader installiert, mit dem Sie die Firmware ohne zusätzliche Ausrüstung aktualisieren können. Die folgenden Anweisungen werden mit der Erwartung geschrieben, dass Sie einen Windows-Computer haben:
1) Laden Sie das FLIP-Programm herunter und installieren Sie es unter folgendem Link: http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_do...aller-3.4.1.exe
Andere Versionen finden Sie hier: http://www.atmel.com/dyn/products/tools_ca...sp?tool_id=3886
2) Schließen Sie Ihr Gerät an den USB-Anschluss des Computers an.
3) Sie müssen das Gerät in den Firmware-Aktualisierungsmodus versetzen. Normalerweise geschieht dies folgendermaßen: Halten Sie die HWB-Taste gedrückt, drücken Sie die Reset-Taste, warten Sie einige Sekunden und lassen Sie die HWB los. Bei einigen Geräten erfolgt dies einfach mit einer einzigen Taste (z. B. Teensy). Wenn das Gerät keine solchen Tasten enthält, schließen Sie einfach (ja, es ist einfach) die entsprechenden Kontakte gegen Masse kurz.
4) Wenn der vorherige Schritt korrekt ausgeführt wurde, erkennt Windows das neue Gerät. Installieren Sie die Treiber dafür. Sie befinden sich im Ordner „USB“, der sich in dem Ordner befindet, in dem Sie FLIP installiert haben.
5) Starten Sie FLIP selbst. Das folgende Fenster wird angezeigt:


Der Einfachheit halber habe ich die Tasten in der Abbildung nummeriert.

6) Drücken Sie die Taste mit der Mikroschaltung (Taste 1) und wählen Sie Ihr Mikrocontroller-Modell aus. Auf meiner Schaltung ist dies AT90USB162. Wenn Sie das Modell nicht kennen, schauen Sie sich die Tafel an - sie ist auf einen Chip geschrieben.
7) Drücken Sie die Taste mit dem Kabel (Taste 2), wählen Sie "USB" und klicken Sie auf "Öffnen". Wenn alles richtig gemacht wurde, erscheint unten rechts "USB ON".
8) Drücken Sie die linke Taste mit dem Notebook (Taste 3) und wählen Sie die * .hex-Datei mit der Firmware aus.
9) Überprüfen Sie, ob die Kontrollkästchen wie in der Abbildung dargestellt sind - Löschen, Programmieren, Überprüfen.
10) Drücken Sie die "Run" -Taste (Taste 4), der Vorgang wird fortgesetzt. Normalerweise dauert es ungefähr eine Sekunde.
11) Wenn alles richtig gemacht wurde, erscheint unten links die Aufschrift "PASS überprüfen" und die Lichter neben den Häkchen leuchten grün.

12) Fertig! =) Trennen Sie das Gerät von USB und schließen Sie es wieder an. Im System wird es nur als USB-Hub angesehen, nicht mehr. Es ist in Ordnung.


Woher bekomme ich die Firmware? Welches soll ich wählen?
Ich muss sofort sagen, dass Sie eine gepatchte PSGroove-Firmware benötigen, wenn Sie Backups von Spielen ausführen möchten. Alle Links, die ich zur gepatchten Version gebe.

Ich denke, es lohnt sich, mit dem Quellcode zu beginnen.

Sie können es hier herunterladen: tyts .
Zum Kompilieren müssen Sie WinAVR installieren: http://winavr.sourceforge.net/

Von der Quelle aus ist es sehr einfach, die Firmware für jeden Mikrocontroller der AVR-Familie zusammenzustellen. Bearbeiten Sie einfach das Makefile. Vergessen Sie nicht, die Frequenz korrekt anzugeben, d. H. in Übereinstimmung mit dem etablierten Quarz. In anderen Dateien können Sie den Ort und die Methode zum Anschließen von LEDs bei Bedarf leicht ändern.
Wenn jemand nicht weiß: Um die Firmware zu kompilieren, müssen Sie in das Verzeichnis gehen, in dem sich das Makefile befindet, und den Befehl "make" in die Befehlszeile eingeben.

Und für diejenigen, die nichts verstehen, haben Sie hier eine vorgefertigte Firmware für:
- AVR90USB162
- AT90USBKEY
- teensy
- Teensy ++
- Teensy2.hex
- Teensy2 ++
- USBTiny MKII

In einem Archiv: tyts .

Noch einmal für mein Schema, das höher ist: tyts .

Wenn überhaupt, habe ich nur unter USBTiny MKII nachgesehen. Wird nicht funktionieren - schreiben. Ich könnte leicht einen Fehler machen und etwas durcheinander bringen.


Und wie benutzt man es?
1) Schalten Sie die PS3 mit dem Schalter auf der Rückseite aus und wieder ein.
2) Wir stecken unser Gerät in den USB-Anschluss der Konsole, falls Sie dies noch nicht getan haben.
3) Schalten Sie die PS3 mit dem Netzschalter ein und drücken Sie sofort die Auswurftaste.
4) Wenn es funktioniert, erlischt die rote LED am PSGroove-Gerät (falls vorhanden) und die grüne (falls vorhanden) leuchtet auf.
5) Wenn die PS3 hochfährt, gehe zum Menü "Spiel". Es sollten neue Elemente angezeigt werden, einschließlich "Paketdateien installieren". Damit können Sie Homebrew-Programme von einem USB-Stick installieren. Zum Beispiel "Backup Manager"