This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

PSGroove - FAQ für Dummies PSGroove (Hacking PS3)


Im Moment kannst du Spiele aus dem Internet herunterladen, die auf einem Flash-Laufwerk oder einer externen und internen Festplatte sind.

Und in naher Zukunft wird es einen Start von Discs geben, sie schreiben schon Software.



Bereit psgroove


Ich werde versuchen, wenigstens einige Anweisungen für diejenigen zu machen, die sich für Jailbreak PS3 interessieren. Dies ist eine Open Source Lösung - PSGroove. Zu Teekannen, das alles mag kompliziert erscheinen, aber glauben, dass alles so einfach ist, dass dieses "Brechen" absolut lächerlich erscheint.
Zuerst lohnt es sich zu erklären, wie alles fertig ist und was es ist.
Jailbreaking wird durch das Anschließen eines speziellen Gerätes an den USB-Port der PS3 und die Durchführung einfacher Aktionen durchgeführt. Aber die ganze Magie kommt auf Kosten der Software, die in diesem USB-Gerät genäht ist , nicht Eisen. Diese Firmware kann auf einem von vielen fertigen Geräten installiert werden. Menschen, die mit einem Lötkolben befreundet sind, können ein solches Gerät auf eigene Faust zusammenstellen, um sie in 300 Rubel zu bringen.


Welche Art von Eisen wird unterstützt?
Kessel besser gehen direkt auf die nächste Frage.
Die Firmware wird auf Mikrocontrollern der AVR-Familie mit Hardware-USB installiert. Hier ist eine Liste von 100% der AVRoc-Arbeiter:
- AT90USB162
- AT90USB646
- AT90USB647
- AT90USB1286
- AT90USB1287
- ATMEGA32U4
- Theoretisch und viele andere.
Dies bedeutet, dass jedes USB-Gerät / Karte auf der Grundlage dieser Mikrocontroller, ob es sich um eine Kaffeemaschine mit einem USB-Anschluss, funktionieren wird.

Auch gibt es Ports auf dem PIC18F2550, Nokia N900, Dingoo A320, etc. Alles geht auf die Tatsache, dass PSGroove Port alles, was sein kann. Aber ich schreibe nur was ich weiß Deshalb wird dieses Thema nur über AVR sprechen.


Welche fertigen Geräte sind garantiert?
Es gibt mehrere beliebte fertige Lösungen. Aber zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist es fast unmöglich, sie zu kaufen - es ist alles vorbei, was nicht verwunderlich ist. So wirst du angefahren:
- Teensy (Version 1 oder 2, sowie Teensy Pins) - $ 18, bestellen im Internet hier:
Http://www.pjrc.com/store/teensy.html
- Teensy ++ (Version 1 oder 2, sowie Teensy ++ Pins) - $ 24, bestellen im Internet hier:
Http://www.pjrc.com/store/teensypp.html
- AT90USBKEY - Sie können in Moskau kaufen, teuer, aber erschwinglich:
Http://www.einfo.ru/catalog/comp-112325.html
- AVR-USB162 - nur 500 Rubel in Moskau, Postversand in Russland ist möglich:
Http://microsin.ru/content/view/685/44/
- USBTiny Mkii Programmierer - $ 28, ich habe eine lange Zeit so bin ich sehr zufrieden mit ihm, hier bestellen:
Http://tom-itx.dyndns.org:81/~webpage/comm...merce_index.php

Wenn Sie diese Liste hinzufügen können - schreiben Sie.


Wie kann ich das Gerät selbst zusammenbauen?
Diese Frage ist nicht für Dummies. Sie benötigen:
- Einer der oben genannten Mikrocontroller. Zum Beispiel, AT90USB162 - in Moskau speichert es kostet von 150 bis 250 Rubel.
- Quarzresonator für 8 oder 16 Megahertz.
- Ein Paar Kondensatoren von 10 pF. Allerdings wird jeder von 10 pF bis 22 pF tun.
- Verflüssiger für 1 mF.
- Etwas zum Anschluss an den USB - USB - Stecker oder MiniUSB - Buchse.
- Es ist sehr wünschenswert: zwei Tasten zum Übertragen des Gerätes in den Firmware-Aktualisierungsmodus.
- Wünschenswert: Kondensatoren zur Stabilisierung der Stromversorgung bei 1 mF und 0,1 mF
- Wünschenswert: 22 Ohm Widerstände, zum Schutz. Sie können und ohne sie ...
- Optional: zwei LEDs zur Betriebsanzeige und Widerstände von 200 Ohm bis 1000 Ohm (abhängig von LEDs, besser auf 1000 Ohm).
- Es ist zwingend erforderlich: gerade Arme. Der Mikrocontroller befindet sich in der Regel im TQFP-Paket, es ist wünschenswert, das Board unter ihm zu ätzen.

Hier ist meine Version des Schemas (basierend auf Teensy):

Benutzerbild

Firmware für dieses Schema kann hier heruntergeladen werden: tyts .


Also haben wir ein Gerät. Wie installiere ich PSGroove?
Die meisten dieser Mikrocontroller (einschließlich AT90USB162) haben einen Bootloader im Werk installiert, was die Aktualisierung der Firmware ohne zusätzliche Hardware ermöglicht. Weitere Anweisungen werden mit der Erwartung geschrieben, dass Sie Windows auf Ihrem Computer haben:
1) Laden und installieren Sie das FLIP-Programm, Link: http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_do...aller-3.4.1.exe
Weitere Versionen finden Sie hier: http://www.atmel.com/dyn/products/tools_ca...sp?tool_id=3886
2) Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem USB-Port des Computers.
3) Es ist notwendig, die Geräte in den Firmware-Update-Modus zu übertragen. Normalerweise ist es so gemacht: wir klemmen die HWB-Taste, drücken Reset, warten ein paar Sekunden, HWB loslassen. Bei einigen Geräten erfolgt dies nur mit einem Knopf (zB Teensy). Wenn es keine solchen Tasten auf dem Gerät gibt, dann einfach (ja, es ist einfach) schließen Sie die entsprechenden Pins auf den Boden.
4) Wenn der vorherige Schritt korrekt ist, erkennt Windows das neue Gerät. Installiere die Treiber dafür, sie befinden sich im Ordner "USB", der sich in dem Ordner befindet, in dem du das FLIP einsetzst.
5) Führen Sie FLIP selbst aus. Es erscheint folgendes Fenster:


Ich nummerierte die Tasten auf dem Bild für Bequemlichkeit.

6) Drücken Sie die Taste mit der Mikroschaltung (Taste 1) und wählen Sie Ihr Modell des Mikrocontrollers aus. Auf meiner Strecke ist es AT90USB162. Wenn du das Modell nicht kennst, dann schau dir das Brett an - es steht auf einem Chip.
7) Drücken Sie die Taste mit dem Kabel (Taste 2), wählen Sie "USB" und drücken Sie "Öffnen". Wenn es richtig gemacht wird, wird rechts unten "USB ON" sein.
8) Drücken Sie die linke Taste mit dem Notebook (Taste 3) und wählen Sie die * .hex-Datei mit der Firmware.
9) Prüfen Sie, ob die Häkchen wie in der Abbildung sind - Löschen, Programmieren, Überprüfen.
10) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen" (Taste 4), der Vorgang wird gestartet. Normalerweise dauert es etwa eine Sekunde.
11) Wenn alles richtig gemacht ist, dann erscheint unten die Inschrift "PASS bestätigen", und die Lichter neben den Häkchen sind grün.

12) Fertig! =) Trennen Sie das Gerät vom USB und schließen Sie es wieder an. Im System wird es nur als USB-Hub gesehen, nichts mehr. Es ist in Ordnung.


Wo bekomme ich die Firmware? Welches zu wählen?
Sagen Sie, dass, wenn Sie Backup-Spiele laufen wollen, dann benötigen Sie gepatchte Firmware PSGroove. Alle Links verweise ich auf gepatchte Versionen.

Ich denke, es lohnt sich, mit dem Quellcode zu beginnen.

Sie können es hier herunterladen: tyts .
Zum kompilieren müssen Sie WinAVR installieren: http://winavr.sourceforge.net/

Aus den Quellen ist es sehr einfach, die Firmware für jeden Mikrocontroller der AVR-Familie zu kompilieren, einfach das Makefile bearbeiten. Vergessen Sie nicht, die Frequenz korrekt anzugeben, d.h. In Übereinstimmung mit dem etablierten Quarz. In anderen Dateien können Sie ganz einfach den Ort und die Methode der Verbindung von LEDs ändern, wenn Sie es brauchen.
Wenn jemand nicht weiß: um die Firmware zu kompilieren, geh in das Verzeichnis, in dem sich das Makefile befindet, und geben Sie "make" an der Kommandozeile ein.

Und für diejenigen, die nichts verstehen, hier ist die fertige Firmware für Sie:
- AVR90USB162
- AT90USBKEY
- Teensy
- Teensy ++
- Teensy2.hex
- Teensy2 ++
- USBTiny MKII

Ein archiv: tyts

Noch einmal, für mein Schema, das höher ist: tyts .

Wenn das, habe ich nur unter USBTiny MKII überprüft. Wird nicht arbeiten - schreibe. Ich könnte leicht verwechseln und etwas verwechseln.


Und wie man es benutzt?
1) Schalten Sie den PS3 Netzschalter von hinten aus, und schalten Sie ihn dann wieder ein.
2) Wir halten unser Gerät in den USB-Port der Konsole, wenn wir das noch nicht gemacht haben.
3) Schalten Sie den Netzschalter des Typs 3 ein und drücken Sie sofort die Auswurftaste.
4) Wenn es funktioniert, wird die rote LED auf dem PSGroove-Gerät (falls vorhanden) ausgehen, und die grüne (wieder, wenn es ist) leuchtet auf.
5) Wenn die PS3 gebootet wird, geh zum "Spiel" -Menü. Es sollten neue Elemente erscheinen, darunter "Packsets installieren". Mit ihm können Sie ein Homebrew-Programm von einem USB-Flash-Laufwerk installieren. Zum Beispiel "Backup Manager"