This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Ersetzen des Partikelfilters (FAP / DPF) durch den SK-05-Emulator

Замена сажевого фильтра (FAP / DPF) на эмулятор SK-05

Der Emulator ist so ausgelegt, dass der Partikelfilter bei Dieselmotoren mit einem Common-Rail-Einspritzsystem vollständig entfernt wird. Dieselfahrzeuge, die die Anforderungen der Euro-4-Norm erfüllen und mit Partikelfiltern ausgestattet sind, wurden 2001 vorgestellt. Die Euro-4-Norm selbst gilt seit 2005 in Europa, die Euro-5-Norm seit 2009 in Europa. Mit diesem Gerät können Sie alle mit dem Partikelfilter verbundenen Signale abspielen.

Vorteile des FAP / DPF-Partikelfilteremulators:

  • - Sie sparen erheblich beim Austausch des Partikelfilters (Die Kosten für den Filter beginnen bei 1.000 USD).
  • - Sie erhalten eine gewisse Leistungssteigerung, indem Sie den Widerstand gegen Abgase verringern.
  • - Reduzierter Kraftstoffverbrauch aufgrund von Änderungen in der Regenerationsperiode;
  • - Der Dieselpartikelfilter wird Sie nie wieder stören.
  • - Die Steuereinheit öffnet sich bei der Installation des Emulators nicht.

Symptome einer Fehlfunktion des Partikelfilters

Признаки неисправного сажевого фильтра
Признаки неисправного сажевого фильтра

Der Fahrer stellt normalerweise fest, dass ein Partikelfilter (FAP / DPF) vorhanden ist, nachdem die entsprechende Anzeige auf der Instrumententafel angezeigt wird. Der Ausfall eines Partikelfilters führt normalerweise zu einer Verringerung der Leistung und einer Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs, des Rauches und des instabilen Betriebs eines Dieselmotors. Beim Lesen von DTCs wird normalerweise der Fehlercode P2002 „Niedrige FAP / DPF-Effizienz“ angezeigt.

Partikelfilterprinzip (FAP / DPF)

Die Reduzierung der Menge an schädlichen Emissionen wird sowohl aufgrund der Konstruktionsmerkmale des Motors mit dem Common-Rail-System als auch aufgrund der Verwendung eines Dieselpartikelfilters erreicht. Bei den meisten modernen Dieselfahrzeugen ist ein Partikelfilter strukturell mit einem oxidierenden Katalysator kombiniert. Der oxidierende Katalysator befindet sich vor dem Filter. Somit sind die Funktionen sowohl des FAP / DPF-Filters als auch des Katalysators erfüllt.

Ein Partikelfilter fängt Rußpartikel ein, die in Abgasen enthalten sind. Die Funktion des Katalysators besteht darin, Kohlenwasserstoffe (nach dem Verbrennen von unverbranntem Kraftstoff) wie bei einem Benzinmotor zu oxidieren.

Damit der Dieselpartikelfilter ordnungsgemäß funktioniert, sind viele Sensoren und die Funktionen, die im Benzinmotor fehlen, in das Steuerungssystem des Fahrzeugs eingebunden.

Принцип действия сажевого фильтра (FAP / DPF)
  1. Schalttafel
  2. Elektronisches Steuergerät
  3. Luftmengenmesser (MAF)
  4. Dieselmotor
  5. Temperatursensor vor der Turbine
  6. Turbine
  7. Temperatursensor vor dem Partikelfilter
  8. Sauerstoffsensor (Lambda)
  9. Partikelfilter (FAP / DPF)
  10. Partikelfilter-Differenzdrucksensor
  11. Temperatursensor nach Dieselpartikelfilter
Фильтр FAP / DPF обычно устанавливается в непосредственной близости от турбины.



Der FAP / DPF-Filter wird normalerweise in unmittelbarer Nähe der Turbine installiert.

Der Filter ist eine Keramikmatrix, die in einem Metallgehäuse eingeschlossen ist. Es ist von Einlass- und Auslasskanälen durchdrungen. Die Filterwände bestehen aus porösem Siliziumkarbid, das mit Hilfsstoffen beschichtet ist. Die Wände fangen Rußpartikel ein und das Gas strömt frei durch die Kanäle.

Regeneration

Während des Betriebs sammelt sich eine große Menge Ruß im Partikelfilter an, wodurch der freie Austritt von Abgasen verhindert wird. Daher müssen Sie von Zeit zu Zeit regelmäßig osfobozhdat Filter von Ruß. Der Prozess der Freisetzung des Filters aus Ruß wird als Regeneration bezeichnet.

Es gibt eine aktive und passive Regeneration des Partikelfilters. Der Regenerationsprozess für den Fahrer ist nicht erkennbar.

Виды регенерации в зависимости от степени заполнения фильтра FAP / DPF
Regenerationsarten abhängig vom Füllgrad des FAP / DPF-Filters

Passive Regeneration

Bei der passiven Regeneration wird der Rußverbrennungsprozess kontinuierlich und ohne Störung des Motormanagementsystems durchgeführt. Passive Regeneration ist hauptsächlich bei überdurchschnittlichen Motorlasten möglich, wenn die Temperatur der Abgase im Filter 350 Grad und mehr erreicht. Bei der passiven Regeneration treten chemische Reaktionen der Umwandlung von Ruß in Kohlendioxid auf. Die Beschleunigung dieser Reaktionen erfolgt mit einer Platinschicht, die als Katalysator wirkt.

Aktive Regeneration

Das Steuergerät überwacht mit Hilfe von Temperatursensoren, Differenzdruck und Luftstrom ständig den Grad der Filterverstopfung. Wenn ein kritischer Verstopfungsgrad erreicht ist, beginnt die Steuereinheit mit der aktiven Regeneration.

Die Essenz der aktiven Regeneration besteht darin, die Temperatur im Partikelfilter künstlich auf 600 Grad oder mehr zu erhöhen. Das Erreichen dieser Temperatur ist mit einer gerichteten Motorsteuerung möglich.

Um die Temperatur der Abgase zu erhöhen, führt das Steuerungssystem die folgenden Aktionen aus:

  • Die Abgasrückführung stoppt, um die Temperatur der Kraftstoffverbrennung zu erhöhen.
  • Ein zusätzlicher Teil Kraftstoff wird eingespritzt, wenn die Kurbelwelle um 35 Grad gedreht wird. nach OT;
  • Mit dem Gas wird die Luftzufuhr zum Motor reduziert;
  • Eine weitere zusätzliche Kraftstoffeinspritzung kann vorgenommen werden, während sich der Kraftstoff nicht im Zylinder entzündet, sondern direkt im FAP / DPF-Filter verbrennt.
  • Der Ladedruck wird auf einem solchen Niveau gehalten, dass der Fahrer den Übergang in den Regenerationsmodus nicht bemerken konnte.

Garantie 1 Jahr ab Verkaufsdatum.

Die Testdauer beträgt 14 Tage.