This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Sharing innerHTML und onMouseOver

Die Notiz ist ein einfaches Beispiel für die Verwendung von Methoden und Eigenschaften von innerHTML und onMouseOver zum dynamischen Ändern von Text auf einer Seite. Das einfachste Beispiel zum Ändern des Texts, wenn Sie eine Verknüpfung zum gewünschten Link (und einem anderen Container) halten:
 <html>
 <Skripttyp = "Text / Javascript">
 <! -
 Funktion change_desc () {
 //desc.innerHTML="Ändern Sie den Inhalt des Absatzes mit id = 'desc' ";  keine universelle Option
 document.getElementById ("desc"). innerHTML = "Änderte den Inhalt des Absatzes mit id = 'desc'";
 }
 ->
 </ script>

 <p id = "desc"> Absatz mit sich änderndem Text </ p>
 <a href="#" onMouseOver="change_desc()"> Text ändern </a>
 </ html>

Dieses Beispiel kann leicht vereinfacht werden, indem Sie beispielsweise den Text in einem Absatz in verschiedene Varianten ändern und ihn nach dem Entfernen des Mauszeigers unter Verwendung vordefinierter String-Konstanten in den ursprünglichen Zustand zurückversetzen:

 <html>
 <Skripttyp = "Text / Javascript">

 <! -
 Standardtext = "Standardtext";
 text1 = "Jeweils text1";
 text2 = "Jeweils text2";
 Funktion change_desc (v) {
 //desc.innerHTML="Ändern Sie den Inhalt des Absatzes mit id = 'desc' ";  keine universelle Option
 document.getElementById ("desc"). innerHTML = v;
 }
 ->
 </ script>
 <p id = "desc"> Absatz mit sich änderndem Text </ p>
 <! - Führen Sie unsere Microfunction aus den Parametern als konstanten Namen mit Text -> aus
 <a href="#" onMouseOver="change_desc(text1)" onMouseOut="change_desc(default_text)"> Ändern Sie den Text in den ersten </a>
 <a href="#" onMouseOver="change_desc(text2)" onMouseOut="change_desc(default_text)"> Ändern Sie den Text in den 2. </a>

 </ html>

Hinweis:
Wenn FireBug beim Testen der JavaScript- Arbeit die Meldung "Variablenname, Konstante oder Funktion ist nicht definiert" anzeigt , muss der Code auf Korrektheit überprüft werden. Beispiel: Wenn im Inhalt der Konstante nicht abgeschattete Anführungszeichen (") enthalten sind und ein Semikolon (;) vor der Übergabe der Funktion möglicherweise nicht vorhanden ist.