This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

1 Ist es möglich, das Gif im IE geladen zu haben, aber nicht im NN? Wenn es möglich ist, dann wie es geht.
2 Ich möchte die erste Seite der Website schön machen, so dass es ein Bild gibt, und ihre verschiedenen Teile beziehen sich auf HTML-Dateien. Wenn Sie den Mauszeiger über den gebundenen Bereich in der Mitte bewegen, wird ein bestimmtes Muster angezeigt. Wie soll ich das sagen?
3 Das Menü wird mithilfe von Java erstellt (onmouseover und onmouseout). Das Problem besteht darin, dass die Bilder, die on-mouseover gecrawlt werden sollen, nur geladen werden, wenn sie mit ihnen verbunden sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sie zusammen mit der Seite geladen werden
4 Hilf mir, eine laufende Zeile für Netscape zu einem Java-Skript zu machen.
5 Ich brauche dringend ein Java: Wenn ich über einen Header (Bild) schwebe, sehe ich zwei neue Bilder, die an verschiedenen Stellen sind, d. auf der einen Seite das Bild, und an anderer Stelle die Beschreibung dieses Bildes.
6. Sag mir wie man in JavaScript den Titel des Browserfensters für Netscape ändert? document.title funktioniert aus irgendeinem Grund nicht dafür
7. Das Skript öffnet das Popup und der Fokus wird übergeben, wie geht das umgekehrt?
8. : ^ D
9. Gibt es ein Skript, das die Größe des Benutzer-Viewers bestimmt (nun, es gibt 640x480 usw.)?
10 So laden Sie Bilder (Hyphas)
11. : Sobald der Benutzer im Browser den Knopf 'Zurück' drückt, kommt er wieder auf index.htm, der ihn sofort zurücksendet. Es stellt sich heraus, dass die Seite es dem Benutzer nicht erlaubt, sie zu verlassen. Wie geht man damit um?
12. Wie öffne ich die Seite nicht mit der angegebenen Breite und Höhe, sondern im vollen Fenster?
13. Verwenden Sie unterschiedliche Bilder für verschiedene Auflösungen. Finde die Breite des Bildschirms:
14. Es gibt ein Skript, mit dem Pop-ups erstellt werden können. Ie. Der Benutzer hat das Browserfenster geschlossen, woraufhin ein neues voreingestelltes Fenster erscheint. Und ob es möglich ist, die Zeit einzustellen, nach der das zweite Fenster geöffnet werden soll. Kann ich zu unterschiedlichen Zeiten mehrere Pop-ups öffnen?
15. Welches Skript ist erforderlich, damit er die Bildschirmerweiterung erkennt und dann abhängig von diesen Werten bestimmte Werte an die Rahmengrößenparameter übergibt?
16 Brauchen Sie ein Skript (vorzugsweise mit Erklärungen) für die Berechnung der Preise
17. Wie man so kreiert, dass "BOTTOM" knapp darunter sitzt, trotz der Größe des Fensters unter "BOTTOM" schaue ich mir hier einen solchen Text an:
18. Und wie man die Reihenfolge des Ladens von Bildern einstellt, und es stellt sich heraus, dass die Banner von Suchmaschinen meine Menüs nach vorne lehnen?
19 Wie kann ich etwas zeichnen, zum Beispiel auf die Stirn einer Person, die auf dem Kopf steht und sich zu drehen beginnt?
20 Wie verwende ich JavaScript, um das Fenster zu "erzwingen", um es im Vollbildmodus zu öffnen, unabhängig von der Auflösung?
21 Wie kann ich ein Bild mit JavaScript zwischenspeichern?
22 Wie kann ich den Text auf der Seite mit dem Java-Applet ändern? Kann ich irgendwie JavaScript oder VBScript benutzen? Der Ort auf der Seite, an dem sich der Text ändern soll, ist bekannt, aber vorher ist bekannt, wofür er sich ändern soll.
23 Wenn Sie den Cursor bewegen, ändert sich das Bild 1.gif zum Bild 2.gif Klicken Sie mit der Maus auf das Bild (1.gif oder 2.gif), um den Hyperlink zur Seite zu navigieren
24 Sie benötigen ein Skript, um den Frame und die Konsequenzen seines Schließens zu "töten".
25 Ich habe eine Website. Die Site wird mit Frames erstellt. Was soll ich tun, wenn ich ohne Rahmen auf eine der Seiten gehe? Gibt es JavaScript, das auf der Startseite mit dieser Seite angezeigt wird?
26. Eine Seite mit Frames, sagen wir 3 Frames. Wie man das macht, wenn man auf einen Link klickt, ändert sich der Inhalt von mehr als einem Frame und 2-3?


Frage:
Ist es möglich, das Gif im IE geladen zu haben, aber nicht im NN? Wenn es möglich ist, dann wie es geht.
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Nun, es kann einfach nicht auf der Seite enthalten sein, wenn der Browser Netscape ist:
  <Skript>
 browser_name = navigator.appName;
 browser_version = parseFloat (navigator.appVersion);

 if (browser_name == "Netscape") {roll = 'wahr';}

 if (roll == 'falsch') {
 document.write ("<img src = 'xxx.gif'>");
 }
 </ script> 

Antwort von Valery Papushin
Fügen Sie einen Link zum gif-ku Backslash ein, IE wird geladen, und NN wird einen leeren Platz hinterlassen.

Antwort gesendet von DoctorGenius Service
Ja, es ist möglich. Auf der Seite der Website müssen Sie ein Skript einfügen, das je nach Browser eine bestimmte HTML-Seite lädt.
1.htm für den Explorer
2.htm für Netscape
3.htm für andere Browser.
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 if (navigator.appName == "Netscape") window.location.href = "1.htm";
 sonst if (navigator.appName == "Microsoft Internet Explorer")
  window.location.href = "2.htm";
 else window.location.href = "3.htm";
 // ->
 </ script> 

Die Antwort wurde von Komlev Michael gesendet
Schreibe ein Skript auf VBScript (weil NN es nicht unterstützt die Bilder nicht) True Ich weiß nicht, wie es auf VBScript, analog in JavaScript sein wird:
 <Skript>
 document.write ("<IMG SRC = gif.jpg ALT = gif1>")
 </ script> 
oder über document.images Sie müssen nur VBScript lernen :)


Frage:
Ich möchte die erste Seite der Website schön machen, so dass es ein Bild gibt, und ihre verschiedenen Teile beziehen sich auf HTML-Dateien. Wenn Sie den Mauszeiger über den gebundenen Bereich in der Mitte bewegen, wird ein bestimmtes Muster angezeigt. Wie soll ich das sagen?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Dies geschieht sehr einfach im Programm "FrontPage". Klicken Sie auf das Panel "Bildsymbolleiste" mit einer Schaltfläche mit einem Rechteck, einem Kreis oder einer gestrichelten Linie (alles hängt davon ab, wie Sie das Objekt auswählen möchten, auf das referenziert werden soll - rechteckig, kreisförmig oder Sie möchten die Grenzen selbst definieren). Wählen Sie den Bereich in der Abbildung, in den Sie verlinken möchten. Stößt das Fenster aus. In dem Fenster, das mit "URL:" signiert ist, schreibe einen Link, zu dem du gehen kannst. Detailliert beschrieben, aber wenn Sie es in der Praxis versuchen, finden Sie es sofort heraus.

Die Antwort wurde von Komlev Michael gesendet
Durch MAP.
<MAP name = Map0_about> <AREA coords = 10,0,122,14 href = "/click?http://www.site.ru/html/about/about_main.htm" shape = RECT target = _top> <AREA coords = 10,16,128,28 href = "/click?http://www.site.ru/html/about/about_finances.htm" shape = RECT target = _top> <AREA coords = 131,16,203,28 href = "/ click ? http: //www.site.ru/html/about/about_press.htm "shape = RECT target = _top> </ MAP>

Antwort gesendet von Sasha Cutter
Es ist notwendig, eine Bildkomposition zu machen: die Haupteinfügung in der Mitte (so schön), und den Rest zur Seele, die du magst ... Wenn du auf einem der Bilder schwebst - das Haupt ändert sich, wenn du die Maus aus dem Bild entfernst - das Haupt wird dasselbe - ich denke du wolltest es so. Sie sollten dieses Skript verwenden:
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 if (navigator.appVersion.indexOf ("2.")! = -1)
 {check = false;  }

 if ((navigator.appVersion.indexOf ("3.")! = -1) &&
  (navigator.appName.indexOf ("Explorer")! = -1))

 {check = false;  }
 sonst {check = wahr;  }

 im1ch = neues Bild ();
 im1ch.src = "1.gif";
 im1chon = neues Bild ();
 im1chon.src = "2.gif";

 Funktion imon (Name)
 {Dokument ["ändern"]. src = eval (Name + "chon.src");  }

 Funktion imoff (Name) {Dokument ["Änderung"]. src = eval (Name + "ch.src");  }

 NN3 = wahr;

 Funktion auf (Name)
 {if (check == true) {imon (name);}}

 Funktion aus (Name)
 {if (check == true) {imoff (name);}}
 </ script>
Wo ist zuerst die Browser-Version überprüft (wird das Skript arbeiten), dann die Beschreibung des Bildes und die, die es ersetzt (im1 und im1chon), und dann das Ersatz-Skript selbst ... Sie können beliebig viele Bilder einfügen (im2, im3, .. imn ...), aber du musst sie so nennen ...
<img SRC = "main.gif" NAME = "ändern">
<a href = "/ klick? http: // _ go, wie angefordert_" onMouseOver = "on ('im1')"; onMouseOut = "aus ('im1')">
<img SRC = "1.gif" NAME = "im1" BORDER = "0"> </a>
Die erste Zeile ist das Originalbild mit dem Namen ändern (siehe das Skript), dann wird es hinzugefügt. (so kann man viel analog machen) ... Das ist alles :)


Frage:
Das Menü wird mithilfe von Java erstellt (onmouseover und onmouseout). Das Problem besteht darin, dass die Bilder, die on-mouseover gecrawlt werden sollen, nur geladen werden, wenn sie mit ihnen verbunden sind. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sie zusammen mit der Seite geladen werden
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
durch die Tatsache, dass auf Kanälen mit einer schmalen Bandbreite das folgende Bild erhalten wird: Ich bringe Mäuse zum Menüpunkt, und das Bild, das auf einmal erscheinen sollte, klettert erst nach 3-5 Sekunden.

Die Antwort wurde von Andrey R. Sirvutis gesendet
Platzieren Sie das folgende Skript zwischen den <head> -Tags. </ Head>
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 Funktion MM_preloadImages () {//v3.0
  var d = Dokument;  if (d.images) {if (! d.MM_p) d.MM_p = neues Array ();
  var i, j = d.MM_p.length, a = MM_preloadImages.arguments;  für (i = 0; i
  if (a [i] .indexOf ("#")! = 0) {d.MM_p [j] = neues Bild;  d.MM_p [j ++]. src = a [i];}}
 }
 // ->
 </ script>
Und dann die Konstruktion dieser Art:
<BODY onLoad = "MM_preloadImages ('pic1.gif', 'pic2.jpg')">
Das ist alles. Ihre Bilder werden im Voraus geladen und wenn Sie den Mauszeiger über das Objekt bewegen, wird der Trigger onMouseOver sofort angezeigt. Der einzige Punkt - der Besucher sollte im Prinzip auf den Abschluss des Ladens der Seite und der Bilder warten. Ansonsten ist die Situation in der Frage beschrieben


Frage:
Hilf mir, eine laufende Zeile für Netscape zu einem Java-Skript zu machen.
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Hier ist ein Skript, das in Netscape Communicator 4.51 und in Internet Explorer 4 funktioniert. Zusätzlich können Sie Links in diese laufende Zeile einfügen.
  <Skriptsprache = "JavaScript1.2"> / *
 Cross-Browser-Markierungsskript
 ї Dynamisches Laufwerk (www.dynamicdrive.com)
 Für den vollständigen Quellcode, Installationsanweisungen,
 100 weitere DHTML-Skripte und Terms Of
 Verwenden Sie, besuchen Sie dynamicdrive.com
 * /
 // Angeben der Breite des Laufrahmens (in Pixel)
 var marquewidth = 330
 // Geben Sie die Höhe des Laufrahmens an (in Pixeln, gilt nur für NS)
 var marqueheight = 20
 // Spezifiziere die Laufgeschwindigkeit des Laufrahmens (größer ist schneller)
 var Geschwindigkeit = 6
 // Spezifiziere den Inhalt des Auswahlrahmens
 var marqueecontents = '<font face = "Arial"> <strong> <big> Kriechende Linie.  Sie können auch <a href="/click?http://"> Links einfügen. </a> Ihr Text ....... </ big> </ strong> </ font>
 if (document.all)
 document.write ('<marquee scrollAmount =' + Geschwindigkeit + '
  style = "width: '+ Marquewidth +'"> '+ Marquee contents +'   ')
 Funktion regenerieren () {
 window.location.reload ()
 }
 Funktion regenerate2 () {
 if (document.layers) {
 setTimeout ("window.onresize = regenerate", 450)
 Intializemarquee ()
 }
 }
 Funktion inializemarquee () {

 document.cmarquee01.document.carquee02.document.write (
  '<nobr>' + Markenzusammensetzung + '</ nobr>')
 document.cmarquee01.document.carquee02.document.close ()
 thelength = document.cgarquee01.document.carquee02.document.width
 scrollit ()
 }
 Funktion scrollit () {
 if (document.cmarquee01.document.carmarque02.left> = dieLänge * (- 1)) {
 document.cmarquee01.document.carquee02.left- = Geschwindigkeit
 setTimeout ("scrollit ()", 100)
 }
 sonst {
 document.carcaree01.document.carmarquee02.left = Rahmenbreite
 scrollit ()
 }
 }
 window.onload = regenerate2
 </ script>
 <ilayer width = & {Markierungsbreite};  Höhe = & {Marqueheight};  name = "cmarquee01">
 <Schichtname = "cmarque2"> </ Schicht>
 </ ilayer>



Frage:
Ich brauche dringend ein Java: Wenn ich über einen Header (Bild) schwebe, sehe ich zwei neue Bilder, die an verschiedenen Stellen sind, d. auf der einen Seite das Bild, und an anderer Stelle die Beschreibung dieses Bildes.
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Hier ist das Skript:
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 if (navigator.appVersion.indexOf ("2.")! = -1)
 {check = false;  }
 if ((navigator.appVersion.indexOf ("3.")! = -1) &&
  (navigator.appName.indexOf ("Explorer")! = -1))
 {check = false;  }
 sonst {check = wahr;  }

 im1ch = neues Bild ();
 im1ch.src = "1.jpg";
 im1chon = neues Bild ();
 im1chon.src = "2.jpg";
 im1 = neues Bild ();
 im1.src = "1_1.jpg";
 im1on = neues Bild ();
 im1on.src = "1_2.jpg";
 Funktion imon (Name)
 {Dokument ["ändern"]. src = eval (Name + "chon.src");  }
 Dokument [Name] .src = eval (Name + "on.src");
 Funktion imoff (Name) {Dokument ["Änderung"]. src = eval (Name + "ch.src");  }
 Dokument [Name] .src = eval (Name + ".src");
 NN3 = wahr;

 Funktion auf (Name)
 {if (check == true) {imon (name);}}

 Funktion aus (Name)
 {if (check == true) {imoff (name);}}
 </ script>
Und hier ist die Herausforderung:
<a href = "/ klicke? http: // !!!" onMouseOver = "on ('im1')"; onMouseOut = "aus ('im1')">
<img SRC = "1.jpg" NAME = "im1" BORDER = "0"> </a> <br> <img "1_1.jpg" NAME = "ändern">



Frage:
Sag mir wie man in JavaScript den Titel des Browserfensters für Netscape ändert? document.title funktioniert aus irgendeinem Grund nicht dafür
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Wahrscheinlich in keiner Weise, weil der document.title in NN schreibgeschützt ist. Sie können auch versuchen:
 <HTML>
 <Kopf>
 <title> ttt </ title>
 </ Kopf>
 <KÖRPER>
 <form>
 <Skript>
 Funktion changeTitle (newTitle)
 {
  document.write ("<title>");
  document.write (neuerTitel);
  document.write ("</ title>");
 }
 </ script>
 <Eingabetyp = "Text" Name = "TxtTitle">
 <input type = "submit" value = "Titel ändern"
 onClick = "changeTitle (document.forms [0] .txtTitle.value)">
 </ form>
 </ BODY>
 </ HTML> 
Aber ein solches Design funktioniert nicht richtig. Es gibt keine anderen Möglichkeiten.


Frage:
Das Skript öffnet das Popup und der Fokus wird übergeben, wie geht das umgekehrt?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
  <Skriptsprache = "JavaScript">
 Artel = window.open ("Frame2.htm", "Artel",
 "Breite = 500, Höhe = 160, Werkzeugleiste = 0, Position = 0",
 "Status = 0, Menüleiste = 0, Bildlaufleisten = 0, Skalierbar = 0");
 //
 Fokus ();
 </ Skript>



Frage:
: ^ D
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
: ^ D


Frage:
Gibt es ein Skript, das die Größe des Benutzer-Viewers bestimmt (nun, es gibt 640x480 usw.)?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 var Höhe = 0;
 var width = 0;

 if (self.screen) {// für NN4 und IE4
  width = Bildschirmbreite
  Höhe = Bildschirmhöhe
 }
 sonst if (self.java) {// für NN3 mit aktiviertem Java
  var jkit = java.awt.Toolkit.getDefaultToolkit ();
  var scrsize = jkit.getScreenSize ();
  width = scrsize.width;
  Höhe = scrsize.height;
 }
 </ script>
 </ Kopf>
 <Körper>
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 if (Breite> 0 && Höhe> 0) {
  document.writeln ('Ihre Auflösung:', Breite, 'x', Höhe)
 } sonst {
  document.writeln ('Ich weiß deine Erlaubnis nicht \\ Ich')
 }
 // ->
 </ script>

Die Antwort wurde von Litvinov Roman gesendet
Ein Skript, das entsprechend der Bildschirmauflösung des Benutzers zur entsprechenden Seite sendet!
 <Kopf>
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 var Höhe = 0;
 var width = 0;

 if (self.screen) {// für NN4 und IE4
 width = Bildschirmbreite
 Höhe = Bildschirmhöhe
 } else if (self.java) {// für NN3 mit aktiviertem Java
 var jkit = java.awt.Toolkit.getDefaultToolkit ();
 var scrsize = jkit.getScreenSize ();
 width = scrsize.width;
 Höhe = scrsize.height;
  }
 // ->
 </ script>
 </ Kopf>
 <Körper>
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 if (width == 800 && height == 600) {
  location.href = "800x600.htm"}
 sonst if (width == 640 && height == 480) {
  location.href = "640x480.htm"}
 else {location.href = "unbekannt.htm"}
 // ->
 </ script>
 </ body>



Frage:
So laden Sie Bilder (Hyphas)
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
und dann, wenn HeMouseOver, sowohl das Ersetzen des Bildes und der Statuszeile, und wenn HeMouseAut - das Bild wiederherstellen (Statusleiste)? Dies geschieht mit Hilfe der Funktion - das weiß ich. Und der Wert der Statuszeile variiert (window.status = document.title - das ist verständlich). Es ist nicht nur mit den Zeichnungen klar.

Antwort gesendet von DoctorGenius Service
Hier ist ein Skript, das das Bild und die Inschrift in der Statusleiste ersetzt, wenn Sie die Maus bewegen. Wenn die Maus entfernt wird, wird alles so zurückgegeben, wie es war.
Dieser Teil des Skripts befindet sich zwischen den <HEAD> -Tags ... </ HEAD>
 <Skriptsprache = "javascript1.1">
 <! -
 firstimage = neues Bild ()
 firstbild.src = "p1.gif"
 secondimage = neues Bild ()
 secondimage.src = "p2.gif"
 // ->
 </ script>
 <Skript>
 <! -
 Funktionsfilter (Bildname, objectsrc) {
 if (document.images)
 document.images [Bildname] .src = eval (objectsrc + ". src")
 }
 // ->
 </ script>
Dieser Teil des Skripts befindet sich zwischen <BODY> ... </ BODY>
<a href = "/ klick? http: //" onmouseover = "filter ('a', 'secondimage'); window.status = 'Linkbeschreibung in der Statusleiste'; return true;" onmouseout = "filter ('a', 'firstimage'); window.status = ''; true zurückgeben;">
<img src = "p1.gif" name = "a" grenze = 0> </a>


Frage:
: Sobald der Benutzer im Browser den Knopf 'Zurück' drückt, kommt er wieder auf index.htm, der ihn sofort zurücksendet. Es stellt sich heraus, dass die Seite es dem Benutzer nicht erlaubt, sie zu verlassen. Wie geht man damit um?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Meine index.htm-Seite sieht folgendermaßen aus:
 
  <script> if (browser == InternetExplorer) document.location.href = "page_add_IE.htm";
 
  if (browser == NetscapeNavigator) document.location.href = "page_to_NN.htm";
 
  document.location.href = "page_add_all_other_browsers.htm";
 
  </ script>
 
Das Skript funktioniert einwandfrei: Sobald der Benutzer unter IE auf die Seite kommt, gelangt er sofort auf die "page_ under_IE.htm"

Antwort gesendet von YURIK
Führen Sie eine separate Login-Schaltfläche aus Beispiel: Einige wenige beenden Ihr Skript.
 <Skript>
  Funktion vhod () {
  if (browser == InternetExplorer) document.location.href = "page_add_IE.htm";
 if (browser == NetscapeNavigator) document.location.href = "page_to_NN.htm";
 document.location.href = "page_add_all_other_browsers.htm";
 }
 </ script>
 <A HREF="#" onClick="vhod()"> Anmeldung </a>
Sie haben also eine andere Seite für Banner und Counter.

Antwort gesendet von Andrej R. Sirvutis
So weit ich weiß, entspricht das Klicken auf die Schaltfläche "Zurück / Zurück", zum Beispiel im Explorer, dem Klicken auf den Javascript-Link: history.back ()
Versuchen Sie, diesen Übergang zu übertreffen. Oder benutze onUnload (), aber dann solltest du darüber nachdenken, was in jedem Fall funktionieren wird, auch wenn du durch einen anderen Link von der aktuellen Seite navigierst.


Frage:
Wie öffne ich die Seite nicht mit der angegebenen Breite und Höhe, sondern im vollen Fenster?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Es gibt folgendes Skript: 001 = window.open ("file: /// c: /s/sb_bb001.htm", "001", "links = 0, oben = 0, width = 730, height = 480, scrollbars = yes , veränderbar = ja ");

Die Antwort wurde von Alexander Tsehelnikov gesendet
Anstatt Werte zu schreiben: für width = <script> screen.width </ script>, für height = <script> screen.height </ script>. Sollte wie ein Pferd arbeiten! :)


Frage:
Verwenden Sie unterschiedliche Bilder für verschiedene Auflösungen. Finde die Breite des Bildschirms:
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
 <Skript>
 x = Bildschirmbreite;  // hier ist es allgemein notwendig, die Breite eines Fensters zu berechnen -
 // minus der Breite der Bildlaufleiste, weil  Das Fenster ist möglicherweise nicht vollständig
 // bereitgestellt ...
 if (x> 750) document.write ('<img src = "1024.gif width ="' + x + '">');
 // obwohl es keine Regel ist, ein Bild zu strecken oder zu komprimieren ...
 sonst document.write ('<img src = "800.gif width ="' + x + '">');
 </ script>
zwei Bilder, weil 750 px bis 1000 dehnen oder 1000 bis 640 komprimieren - ist auch nicht schön. und allgemein komprimieren / dehnen - hässlich


Frage:
Es gibt ein Skript, mit dem Pop-ups erstellt werden können. Ie. Der Benutzer hat das Browserfenster geschlossen, woraufhin ein neues voreingestelltes Fenster erscheint. Und ob es möglich ist, die Zeit einzustellen, nach der das zweite Fenster geöffnet werden soll. Kann ich zu unterschiedlichen Zeiten mehrere Pop-ups öffnen?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Die Antwort wurde von Rustem Samatov gesendet
setTimeout (popup (), 200); // führe die Funktion popup () aus; mit einer Verzögerung von 200 Millisekunden. dh durch unLoad = setTimeout (.... und alle Taxis :) aber das ist ein sehr schlechter Ton


Frage:
Welches Skript ist erforderlich, damit er die Bildschirmerweiterung erkennt und dann abhängig von diesen Werten bestimmte Werte an die Rahmengrößenparameter übergibt?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
 Verwenden Sie dieses Skript.
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 if (self.screen) {
 width = Bildschirmbreite
 Höhe = Bildschirmhöhe
 }
 sonst wenn (self.java) {
 var jkit = java.awt.Toolkit.getDefaultToolkit ();
 var scrsize = jkit.getScreenSize ();
 width = scrsize.width;
 Höhe = scrsize.height;
 } sonst {
 width = Höhe = 'x'
 }
 if (Breite == 640)
 {document.write ('<FRAMESET cols = 20%, 80%> <FRAME src = "menu.htm">
 <FRAME name = Anzeige src = "firpage.htm"> </ FRAMESET> ');  }
 sonst if (Breite == 800)
 {document.write ('<FRAMESET cols = 50%, 50%> <FRAME src = "menu.htm">
 <FRAME name = Anzeige src = "firpage.htm"> </ FRAMESET> ');  }
 sonst if (Breite == 1024)
 {document.write ('<FRAMESET cols = 10%, 90%> <FRAME src = "menu.htm">
 <FRAME name = Anzeige src = "firpage.htm"> </ FRAMESET> ');  }
 sonst if (Breite == 1280)
 {document.write ('<FRAMESET cols = 30%, 70%> <FRAME src = "menu.htm">
 <FRAME name = Anzeige src = "firpage.htm"> </ FRAMESET> ');  }
 else {document.write ('<FRAMESET cols = 40%, 60%> <FRAME src = "menu.htm">
 <FRAME name = Anzeige src = "firpage.htm"> </ FRAMESET> ');  }
 // ->
 </ script>



Frage:
Brauchen Sie ein Skript (vorzugsweise mit Erklärungen) für die Berechnung der Preise
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
  Erstellen Sie ein Formular mit Dropdown-Menüs
 <form name = "choisecomp" style = "Auffüllung: 0; Rand: 0; Rahmen: 0">
 <select name = "MB" onChange = "javascript: _berechnet ()">
 <option value = "0" ausgewählt> keine </ option>
 <option value = "100"> MB Gygabyte PII ($ 100) </ option>
 <Optionswert = "200"> MB Gygabyte PIII (200 $) </ option>
 </ select> <BR>
 <select name = "Prozessor" onChange = ".........
 ...... </ select> <BR>
 <select name = "RAM" onChange = ".........
 ...... </ select> <BR>
 ............................
 <Eingabetyp = "Text" Name = "Summarn">
 </ form>

 und die Funktion _calculate (), die zählt.

 Funktion _berechnet () {
 var comp = neues Array ("MB", "Prozessor", "RAM", .........);
 var summa = 0;
 für (i = 0; i <komp.Länge; i ++) {
 if (document.choisecomp.comp [i] .selected) {
 summa = summa + document.choisecomp.comp [i] .value;
 }
 }
 document.choisecomp.summarn.value = summa;
 }



Frage:
Wie man so kreiert, dass "BOTTOM" knapp darunter sitzt, trotz der Größe des Fensters unter "BOTTOM" schaue ich mir hier einen solchen Text an:
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Ich kann eine Variante auf JavaScript vorschlagen, wenn es geeignet ist%)! Sie geben es zwischen <head> und </ head> ein
  <Stil>
  #divBottom {Position: absolut;  Schriftfamilie: Arial, Helvetica;
  Höhe: 20;  Breite: 100;  Schriftgröße: 12pt;  Schriftgewicht: fett}
  </ Stil>
  <Skriptsprache = "JavaScript1.2">
  var gright = 220 // Einrückungen nach rechts und unten
  var gbottom = 40
  var n = (Dokument.Schichten)?  1: 0;
  var ie = (Dokument.alle)?  1: 0;

  Funktion makeObj (obj, nest) {
  Nest = (! Nest)?  '': 'document.' + nest + '.'
  this.css = (n)?  eval (nest + 'Dokument.' + obj): eval (obj + '. style')
  this.moveIt = b_moveIt;
  }
  Funktion b_moveIt (x, y) {
  this.x = x;  this.y = y
  this.css.left = this.x
  this.css.top = Dies.y
  }
  var pageWidth, pageHeight
  Funktion Init () {
  oTest = neues makeObj ('divBottom')
  pageWidth = (ie)? document.body.offsetWidth-4: innereBreite;
  pageHeight = (dh)? document.body.offsetHeight-2: innerHeight;
  checkIt ()
  onresize = Größe geändert
  if (ie) window.onscroll = checkIt;
  }
  Funktion checkIt () {
  if (dh) oTest.moveIt (document.body.scrollLeft + pageWidth-gright,
  document.body.scrollTop + pageHeight-gbottom)
  sonst wenn (n) {
  oTest.moveIt (window.pageXOffset + pageWidth-gright,
  window.pageYOffset + pageHeight-gbottom)
  setTimeout ('checkIt ()', 20)
  }
  }
  Funktion resized () {
  pageWidth = (ie)? document.body.offsetWidth-4: innereBreite;
  pageHeight = (dh)? document.body.offsetHeight-2: innerHeight;
  if (ie) checkIt ()
  }
  onload = Init;
  if (n || ie) document.write ('<div id = "divBottom"> Also wer ist die Seite?
 hast du gemacht? </ div>
  </ script>
Danach sollte es nahe kommen, wie alles!


Frage:
Und wie man die Reihenfolge des Ladens von Bildern einstellt, und es stellt sich heraus, dass die Banner von Suchmaschinen meine Menüs nach vorne lehnen?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Verwenden Sie das Preload-Skript (der folgende Code). Bilder werden beim Aufruf heruntergeladen, und beim Anfordern von Bildern werden sie angezeigt, und die Banner werden in der üblichen Reihenfolge geladen.
  <Kopf> <Skriptsprache = "JavaScript"> <! -
 Funktion MM_preloadImages () {//v3.0
  var d = Dokument;  if (d.images) {if (! d.MM_p) d.MM_p = neues Array ();
  var i, j = d.MM_p.length, a = MM_preloadImages.arguments;  für (i = 0; i  </ script>
 </ Kopf>
 <BODY onLoad = "MM_preloadImages ('pic1.gif', 'pic2.jpg')">
 ...
 <Körper>
Ich hoffe, es ist verständlich. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie, dieses Skript auf die Seite zu setzen, von der aus Sie mit Banner zu der Seite gelangen.


Frage:
Wie kann ich etwas zeichnen, zum Beispiel auf die Stirn einer Person, die auf dem Kopf steht und sich zu drehen beginnt?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Am einfachsten ist es, ein animiertes Bild (anim.gif) und ein statisches mit dem ersten animierten Bild (stat.gif) zu verwenden.
Lassen Sie das Bild als <img src = "stat.gif" onmouseover = "JustDoIt (das, 'anim.gif')" onmouseout = "JustDoIt (das, 'stat.gif')">
und die Funktion sieht so aus:
Funktion JustDoIt (obj, src) {obj.src = src; }
Aber das ist ohne Vorladen, d.h. Wenn Sie mit der Maus über ein Bild fahren, wird eine Anfrage an den animierten Server gestellt, die die Arbeit verlangsamt und die Impression verschmiert.
Als nächstes wird eine Vorbelegung durchgeführt. Code, die Katze. wird vor <body> eingefügt:
 <Skript>
 var Geld = 0;
 if (document.images) {
  var ImgList = neues Array ();

  ImgList [0] = neues Bild ();
  ImgList [0] .src = "stat.gif";

  ImgList [1] = neues Bild ();
  ImgList [1] .src = "anim.gif";

  Bargeld = 1;
 }
 </ script>
Die Überprüfung auf das Vorhandensein von document.images verhindert die Verwendung alter Browser, der Katze. unterstützt das Images-Objekt nicht (IE3 zum Beispiel)
Dann wird unsere Funktion wie eine Spur aussehen. Weg:
  Funktion JustDoIt (obj, src, x)
 {if (cash == 1) obj.src = ImgList [x] .src;
  sonst obj.src = src;
 } 
und die Beschreibung des Bildes ändert sich zu
<img src = "stat.gif" onmouseover = "JustDoIt (das, 'anim.gif', 1)" onmouseout = "JustDoIt (this, 'stat.gif', 0)">


Frage:
Wie verwende ich JavaScript, um das Fenster zu "erzwingen", um es im Vollbildmodus zu öffnen, unabhängig von der Auflösung?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Daher ist das System einfach
<Skriptsprache = "JavaScript"> window.moveTo (0,0);
window.resizeTo (screen.availWidth, screen.availHeight)
</ script>
Und alle! Fügen Sie es irgendwo auf der Seite ein


Frage:
Wie kann ich ein Bild mit JavaScript zwischenspeichern?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Wenn ich das Problem richtig verstanden habe. Etwas wie
if (document.images) {
var ImgList = neues Array ();
ImgList [0] = neues Bild ();
ImgList [0] .src = "stat.gif";
ImgList [1] = neues Bild ();
ImgList [1] .src = "anim.gif";
}
und dann nicht mit dem Namen des gewünschten Bildes anwenden, sondern die Zuordnung erfolgt als
obj.src = ImgList [x] .src;


Frage:
Wie kann ich den Text auf der Seite mit dem Java-Applet ändern? Kann ich irgendwie JavaScript oder VBScript benutzen? Der Ort auf der Seite, an dem sich der Text ändern soll, ist bekannt, aber vorher ist bekannt, wofür er sich ändern soll.
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Antwort von Andrei.
Schreiben Sie auf die Seite an der Stelle, an der der Text eingefügt wird:
<script language = "javascript" src = "meinskript.js"> </ script>
Erstellen Sie eine myscript.js Datei und schreiben Sie den gewünschten Text hinein, den Sie dann ändern können:
document.write ("Text");
Sie können mehrere Funktionen mit unterschiedlichen Texten anlegen und dann je nach Skript mit ye; ysvb-Texten verschiedene aufrufen


Frage:
Wenn Sie den Cursor bewegen, ändert sich das Bild 1.gif zum Bild 2.gif Klicken Sie mit der Maus auf das Bild (1.gif oder 2.gif), um den Hyperlink zur Seite zu navigieren
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Generell kann man etwas anders machen. Wenn Sie den Mauszeiger über 1.gif halten, ändert sich das Bild in 2.gif. Wenn die Maus klickt, wird der Hyperlink ausgelöst. Wenn die Maus das Bild verlässt, wird das Bild wiederhergestellt (dies kann und sollte nicht durchgeführt werden, wenn dies nicht erforderlich ist).
 <HTML> <HEAD>
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 <! -
 Funktion MM_swapImgRestore () {// v3.0
  var i, x, a = Dokument.MM_sr;  für (i = 0; a && i <a.Länge && (x = a [i]) && x.Osrc; i ++)
 x.src = x.oSrc;
 }
 Funktion MM_preloadImages () {//v3.0
  var d = Dokument;  if (d.images) {if (! d.MM_p) d.MM_p = neues Array ();
  var i, j = d.MM_p.length, a = MM_preloadImages.arguments;  für (i = 0; i <a.Länge; i ++)
  if (a [i] .indexOf ("#")! = 0) {d.MM_p [j] = neues Bild;  d.MM_p [j ++]. src = a [i];}}
 }
 Funktion MM_findObj (n, d) {// v3.0
  var p, i, x;  wenn (! d) d = Dokument;  if ((p = n.IndexOf ("?"))> 0 && parent.frames.length) {
  d = parent.frames [nstring (p + 1)].  n = nstring (0, p);}
  wenn (! (x = d [n]) && d.alle) x = alle [n];  für (i = 0 ;! x && i <d.forms.length; i ++)
 x = d.forms [i] [n];
  für (i = 0 ;! x && d.layers && i <d.layers.length; i ++)
 x = MM_findObj (n, d.layers [i] .document);  Rückgabe x;
 }
 Funktion MM_swapImage () {//v3.0
  var i, j = 0, x, a = MM_swapImage.argumente;  document.MM_sr = neues Array;
 für (i = 0; i <(a.Länge-2); i + = 3)
  if ((x = MM_findObj (a [i]))! = null) {document.MM_sr [j ++] = x;  if (! x.oSrc)
 x.oSrc = x.src;  x.src = a [i + 2];}
 }
 // -> </ script> </ HEAD> <BODY onLoad = "MM_preloadImages ('1.gif', '2.gif')">
 <P ALIGN = "MITTE">
 <img name = "Bild1" alt = "Text" Rahmen = "0" src = "1.gif"
 onMouseOut = "MM_swapImgRestore ()"
 onMouseOver = "MM_swapImage ('Image1', '', '2.gif', 1)">
 </ P> </ BODY> </ HTML>
Antwort von Shico.
Hier ist das einfachste Design ohne Vorspannungen und alles andere. Es funktioniert sehr gut, nur machen Zeichnungen weniger Gewicht.
<a href="xlam.htm"> <img src = "xlam1.gif" WIDTH = "120" HÖHE = "24" alt = "XLAM" border = "0" onMouseover = "this.src = 'xlam2.gif '"onMouseout =" this.src =' xlam1.gif '"> </a>
Überall funktioniert alles gleich und ohne zusätzliche Funktionen.


Frage:
Sie benötigen ein Skript, um den Frame und die Konsequenzen seines Schließens zu "töten".
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Die Bedeutung ist dies:
Es gibt eine Seite, deren Inhalt ich nicht ändern kann (der Code ist unten). Es lädt die Seite meiner Website http://mysite.ru in das Fenster. Wenn das Fenster geschlossen oder ein anderer Link geladen wird, erscheint ein neues Fenster mit Werbung oben auf dem Rahmen (_top). Hier ist, wie man es loswerden kann?

Antwort von Andrej R. Sirvutis.
 <Skript>
 if (parent.frames [0]) {
 top.location.href = "/click?http://mysite.ru";
 }
 </ script> 
Dieses Skript "tötet" den Frame einer anderen Person und öffnet Ihre Seite in diesem Fenster. Wahres Fenster mit Werbung kann immer noch erscheinen, tk. In der aufrufenden Datei wird ein Skript geschrieben, um beim Entladen ein neues Fenster zu öffnen. Ohne es könnte das nicht funktionieren.

Antwort 2 Wenn Sie einen Rahmen löschen müssen, hier ist es:
 <Skriptsprache = "JavaScript" type = "text / javascript">
 setTimeout ("changePage ()", 3000);

 Funktion changePage () {
 if (self.parent.frames.length! = 0)
 self.parent.location = document.location;
 }
 </ script>
Übrigens, der Code von Gordon McComb.


Frage:
Ich habe eine Website. Die Site wird mit Frames erstellt. Was soll ich tun, wenn ich ohne Rahmen auf eine der Seiten gehe? Gibt es JavaScript, das auf der Startseite mit dieser Seite angezeigt wird?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Ich schlage ein sehr einfaches Skript vor, das im HEAD-Bereich oder jedenfalls vor dem BODY-Bereich platziert werden sollte. Nehmen wir an, Sie haben zwei identische horizontale Frames. Die Datei 1.htm (irgendein Menü) wird auf die oberste und 2.htm auf die untere heruntergeladen. Platzieren Sie das folgende Skript am Anfang der 2.htm-Datei:
 <Skript>
 if (top.frames.length == 0) {
 document.write ("" <Rahmenname = 'q1' src = '#'> "+
 "<frame name = 'q2' src = '#'>" +
 "</ frameset>")
 top.frames [0] .location.href = '1.htm'
 top.frames [1] .location.href = '2.htm'
 }
 </ script>
Der erste Schritt besteht darin, zu prüfen, ob am Anfang Frames vorhanden sind. Wenn bereits vorhanden, wird der Inhalt der aktuellen Datei (2.htm) geladen. Wenn anfänglich keine Rahmen vorhanden sind, werden sie sofort gezeichnet. Und nach einem Moment wird angezeigt, welche Dateien in ihnen geladen sind.
Sie können die expliziten Namen der Frames frames ['q1'], frames ['q2'] als Indizes für das Array frames [] angeben. Nun, für das erste Bild können Sie sofort die Quelle eingeben <frame name = 'q1' src = '1.htm'>, spielt keine Rolle.

Antwort von Andrej R. Sirvutis.
 <Skriptsprache = "JavaScript">
 if (self.parent.frames.length == 0)
 self.parent.location = "index_main.htm";
 </ script> 
Wenn die aktuelle Seite nicht in den Rahmen geladen wird, wird die Seite index_main.htm aufgerufen. Platzieren Sie zwischen <head> und </ head>.

Antwort von Victor.
Dieses Skript erzeugt beim Öffnen der Seite, auf der es auf dem gesamten Bildschirm platziert ist, Text (wenn Sie diese Seite in einen Rahmen laden, wird dieser Text sicherlich nicht vorhanden sein):
Es ist besser, mit dem Kontrollrahmen zu schauen
<SCRIPT LANGUAGE = "JavaScript"> <! - if (self.parent.frames.length == 0) document.writeln ("Es ist besser, das <A HREF = \\" index.htm \\ "> control <zu betrachten / A> "); // -> </ SCRIPT>


Frage:
Eine Seite mit Frames, sagen wir 3 Frames. Wie man das macht, wenn man auf einen Link klickt, ändert sich der Inhalt von mehr als einem Frame und 2-3?
-------------------------------------------------- ---------------------------------
Antwort:
Schreibe ein Java-Skript.
auf den Tasten:
 onClick = "javascript: _change (_ Ihre Referenznummer_)" //it.e.  auf der ersten Taste - 1, auf der zweiten - 2, ... // wenn Sie auf die 1. Schaltfläche klicken, ändern alle im Skript definierten Frames den Pfad zu linkX_1.htm, // wenn die zweite Schaltfläche auf linkX_2.htm und t geklickt wird .d.  Funktion _change (numLink) {linkArray1 = neues Array ("link1_1.htm", "link1_2.htm", ....);  linkArray2 = neues Array ("link2_1.htm", "link2_2.htm", ....);  // usw. durch die Anzahl der Frames, wobei link1_1 der erste bereits // geänderte Link im 1. Frame ist.  name_of_frame1.location = eval ('http://mysite.com/' + linkArray1 [numLink]);  name_of_frame2.location = eval ('http://mysite.com/' + linkArray2 [numLink]);  // nochmal nach der Anzahl der zu ändernden Frames} 

Antwort von Andrej R. Sirvutis.
Verwenden Sie die onClick-Ereignisbehandlung.
<a target="frame2" href="page2.htm" onclick="parent.frame3.location.href='page3.htm'"> Link </a>
Dieser Entwurf lädt die "page2" Seite "page2.htm" in den Rahmen und gleichzeitig "frame3" umrahmt die Seite "page3.htm".