This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Machen Sie ein Gif-Bild mit transparentem Hintergrund





Hier möchte ich ein Beispiel geben, wie Sie ein Gif-Bild mit transparentem Hintergrund erstellen können:
Nimm die fertige GIF-Datei und platziere sie im Editor (in unserem Fall ist dies GIF Movie Gear)



Öffnen Sie das Menü: Animation / Eigenschaften ../ Globaler Rahmen und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. (Transparent aktiviert):







Es bleibt ein Klick auf die Pipette auf dem weißen Hintergrund des Bildes und der Hintergrund wird transparent. Wenn schmutzige Pixel im Bild verbleiben, können sie mit der zweiten Pipette mit einem Plus beseitigt werden. Jedes Mal werden alle Pixel derselben Farbe ausgewählt und hinzugefügt, und ihre Farbe wird durch den Punkt mit dem Mauszeiger zum Zeitpunkt des Klicks bestimmt:



Dann drücken wir den [Ok] -Taster (er passte nicht in die Abbildung) und speichern die resultierende Animation:





Mögliche Bildartefakte können retuschiert werden.

Ein solches Muster kann auf anderen Ebenenbildern überlagert werden, vorausgesetzt, dass die erste Ebene niedriger als die zweite ist und so weiter.

Der Optimierungsmodus für GIF-Animationen ist ebenfalls ausgesetzt, da sich wiederholende Bildpunkte zwischen benachbarten Frames fallen lassen:





Sie können auch die Zeitverzögerung zwischen Bildern, deren Größe und Farbe ändern.







Besonders gut komprimierte Animationen von Großformaten mit sich wiederholenden Fragmenten von Bildern und kleiner Farbart.