This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Analyse von Websiteseiten

Nach dem Entwurf einer vereinheitlichten Seite wird eine sorgfältige Analyse durchgeführt. Tatsache ist, dass, wenn ein Entwickler Ungenauigkeiten entdeckt oder plant, in einem späteren Stadium der Erstellung einer Website Verbesserungen vorzunehmen, dann kehrt der Prozess zum Anfang zurück.

Um die Perfektion dieser Entwicklungsstufe zu perfektionieren, bedarf es noch einiger Übung, aber Sie werden diese grundlegenden Analysemethoden benötigen:

  • Überprüfen Sie die Seite in verschiedenen Browsern . Obwohl die Statistiken vieler Suchseiten anzeigen, dass etwa 90% der Besucher den Browser MSIE bevorzugen, schreiben Sie trotzdem nicht die restlichen 10% ab - das ist eine sehr große Zielgruppe.
  • Verschiedene Bildschirm-Erweiterungsmodi einchecken.
  • Quellcode-Analyse.
  • Analyse von Referenzen.

Lassen Sie uns nun näher auf sie eingehen.

Browser und die vom W3C- Konsortium vorgeschlagenen HTML- Standards sind heute relevant. Tatsache ist, dass Entwickler von Browsern, die versuchen, ihren Beitrag zur Entwicklung der HTML-Sprache zu leisten, oft eigene Elemente (Tags, Attribute) erstellen, die mit anderen Browsern nicht kompatibel sind. Dies bezieht sich oft auf die DHTML- Sprache. Wenn Sie also ein Navigationsmenü entwickeln, das auf dieser Sprache basiert, nehmen Sie es sehr ernst, sonst wird Ihre Website in einem anderen Browser gelähmt.

In anderen Fällen sehen die Verluste weniger greifbar aus. In den populären Browsern MSIE 6 , Opera 7.x / 8.x, Mozilla 1.7 und Netscape 7.1 (die Sie testen müssen ) ist die Einstellung zur HTML-Sprache nicht so grundlegend. Gewöhnliche HTML-Editoren , zum Beispiel Macromedia Dreamweaver MX oder Microsoft Front Page, verfügen über integrierte Tools zur Lösung solcher Probleme (alle Fehler werden hervorgehoben), auch wenn die erste Seite kompiliert wird.

Was die Cascading Stylesheets betrifft , haben Netscape- Browser-Entwickler viele neue CSS- Elemente vorgeschlagen, die von anderen Browsern nicht unterstützt werden.

Das Überprüfen der Seiten in verschiedenen Bildschirmauflösungsmodi wird durchgeführt, um Fehler bei der Zusammenstellung von Tabellen (die die Breite und Höhe angeben) zu ermitteln. Wenn die Positionierungsmethode angewendet wurde, wird das Ergebnis auf verschiedene Arten angezeigt . Vernachlässige einen solchen Test nicht. Obwohl die meisten die Erweiterung 800x600 verwenden, aber mit dem Wachstum moderner Geräte nimmt die Anzahl der Benutzer mit einer höheren Auflösung ständig zu .

Quellcode-Analyse

Der HTML- Quellcode bezieht sich auf alles, was sich im Container <HEAD> befindet . Dies ist ein wichtiger Teil der Website. Es sind ihre Suchmaschinen, ohne schöne Zeichnungen, eine ausgezeichnete Navigationsleiste und alle aufwendig gestalteten Elemente der Webseite selbst. Lasst uns ernsthaft den Quellcode studieren .

Ganz am Anfang des Dokuments wird sein Typ angegeben. Beispiel:

<! DOCTYPE HTML PUBLIC "- // W3C // DTD HTML 4.01 Dokumententyp // DE"

Sie sind von der Art:

  • streng (genau) - enthält keine Tags und Attribute, die vom W3C-Konsortium als unerwünscht angesehen werden.
  • Übergang - kann unerwünschte Tags und Attribute enthalten.
  • Frameset (Frame) - kann sowohl unerwünschte Elemente als auch Frames enthalten.

Diese Informationen werden von jedem HTML-Editor bereitgestellt. Sie müssen nur bei Bedarf eine Anpassung vornehmen.

Es ist wünschenswert, das <TITLE> -Tag von der Vorlage auszuschließen. Es trägt den Namen der Seite, die für jede von ihnen am seltensten ist. Auf der anderen Seite wird es nicht stören . Erst nach Abschluss der Überarbeitung sollte es den Titel der Seite enthalten, der einfach , ansprechend und gleichzeitig verständlich für das Lesen von Sätzen oder Wörtern aussieht.

Das <META> -Tag ist universell einsetzbar. Es dient dazu, Suchmaschinen Schlüsselwörter oder Phrasen, Seitencodierung , Copyright- Informationen , Reload und Seitenumleitung bereitzustellen . In der HTML 4.01- Spezifikation können Sie auch das Datum angeben, an dem das Dokument erstellt wurde.

Falls Sie ein paar Dutzend oder Hunderte von Seiten erstellen müssen, ist es natürlich besser , alles im Quellcode zu vereinheitlichen , außer das Umleiten der Seiten. Letzteres wird nach Belieben verwendet .

Das NAME- Attribut im <META> -Tag gibt die Reduzierung des Informationszeichens für Suchmaschinen an. Der Wert "keywords" gibt an, dass Schlüsselwörter angewendet werden, und das Attribut CONTENT listet die letzten auf. Für diese Wörter verwenden Besucher Ihre "Suchmaschinen", um Ihre Website zu finden . Sie müssen die Schlüsselwörter durch Kommas trennen und sie müssen mit dem Inhalt der Site übereinstimmen. Dabei müssen Sie lernen, wie Sie die ausgewählten Schlüsselwörter in Ihre Webseiten einfügen. Je nach Inhalt kann es erforderlich sein, Wörter auf verschiedenen Seiten anzupassen.

Nach dem gleichen Prinzip wird ein Code mit den Werten kompiliert:

  • Beschreibung - eine Zusammenfassung der Website. Es wird im Suchergebnisfenster von "Suchmaschinen" angezeigt
  • Autor - Name des Autors.
  • Generator - ein Zeiger auf den Namen des HTML-Editors, der zum Erstellen der Seite verwendet wird.
  • Copyright - Informationen über das Urheberrecht.

Beispiel für den Quellcode:

<! DOCTYPE HTML PUBLIC "- // W3C // DTD HTML 4.01 Übergang // DE"
"http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">
<HTML>
<Kopf>
<META NAME = "Generator" CONTENT = "Ace HTML 6 Pro">
<TITEL> Videos </ TITEL>
<META http-equiv = "Inhaltstyp" content = "text / html; charset = windows-1251">
<META NAME = "Autor" CONTENT = "VideoService LLC">
<META NAME = "Keywords" CONTENT = "CD, DVD, Videobänder, Post, Actionfilme, Komödien, Mystik>
<META NAME = "Beschreibung" CONTENT = "Die größte Auswahl an Filmen., Die niedrigsten Preise.>

Linkanalyse

Überprüfen Sie erneut, wie Sie die Links gepostet haben. Sie sollten sich irgendwie vom Hauptinhalt abheben und die ganze Zeit über die Kontrolle haben . Vermeiden Sie beim Erstellen von Seiten "tote" Links. Fehlerhafte Links erzeugen bei Ihren Besuchern einen Eindruck, dass die Seite beiläufig und selten angeboten wird.

Verwenden Sie Links häufiger , da sie als Grundlage für das Web-Surfen dienen. Aber sie sollten in angemessener Menge sein .

Wenn Sie Links im Text implementieren , müssen diese untrennbar mit dem Text selbst verknüpft sein. Verschiedene Anrufe "Und schau hier" oder "Klick hier!" lenke davon ab, irgendwelche Informationen zu lesen.

Nun, das Wichtigste ist, dass die Verbindung transparent sein sollte , das heißt, der Besucher der Website verstand, wohin er gehen würde.