This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

HTML-Wörterbuch für diejenigen, die ihre erste Seite erstellen werden

HTML-Dokument (Seite) ist ein in Hypertext Markup Language (HTML) geschriebenes Dokument. Es ist zwischen den <HTML> und </ HTML> Flags.

Website, Web-Server - eine Kette von logisch zusammenhängenden Dokumenten, die in HTML geschrieben sind.

Flag-Werte für Dokumentenmarkierung

Markup Flags sind spezielle Befehle zum Platzieren von Text-, Grafik-, Video- und Audiofragmenten auf dem Bildschirm sowie Befehle, die zur Kommunikation mit anderen HTML-Dokumenten und Internetressourcen verwendet werden.

Hauptmarkierungsflaggen

<HEAD> und </ HEAD> . Zwischen diesen Flags befinden sich Informationen über das Dokument.

<TITEL> und </ TITEL> . In ihren Flags steht der Name der Seite, die im Rahmen des Browserfensters angezeigt wird.

<BODY> und </ BODY> . Der "Körper" des Dokuments (Text, Grafiken usw.) befindet sich zwischen diesen beiden Flaggen.

Die Parameter des <BODY> -Flags:

BGCOLOR - Hintergrundfarbe (<BODY BGCOLOR = "# FFFFFF">)

HINTERGRUND - "Tapete" oder Hintergrund

TEXT - Textfarbe

LINK - Hypertext Link Farbe (Links)

VLINK - die Farbe der bereits in der Vergangenheit besuchten Verknüpfung

ALINK - die Farbe des aktiven Links Flags für die Textformatierung

<P> und </ P> Flaggen dienen zur Unterscheidung von abzadtsy. Ein neuer Absatz wird immer durch eine Leerzeile von der vorherigen getrennt.

<BR> Ein Flag, das dazu dient, Text in eine andere Zeile zu übertragen. Es kann auch dazu dienen, Grafiken von Text zu Leerzeichen zu trennen.

<HR> Ein Flag, das dazu dient, den Text logisch durch eine horizontale Linie zu trennen.

<PRE> und </ PRE> Zwischen diesen Flags befindet sich vorformatierter Text. Auf dem Bildschirm wird in der Schriftart "Kurier" angezeigt.

Ausrichtungsoptionen

Verwendet in <P> und <H *>

ALIGN = LINKS - Linke Ausrichtung

ALIGN = RECHTS - richtige Ausrichtung

ALIGN = CENTER - Mittelausrichtung

Ausrichtungskennzeichen

<LINKS> und </ LINKS> - linke Ausrichtung

<RECHTS> und </ RECHTS> - richtige Ausrichtung

<CENTER> und </ CENTER> - Ausrichtung zentrieren

Die Überschriften markieren die logischen Teile des Textes

<H1> und </ H1> Der Titel der ersten Ebene.

<H2> und </ H2> Der Header der zweiten Ebene.

<H2> und </ H2> Der Titel der dritten Ebene.

<H4> und </ H4> Die Überschrift der vierten Ebene.

<H5> und </ H5> Der Titel der fünften Ebene.

<H6> und </ H6> Der Titel der sechsten Ebene.

Flags zum Hervorheben von Text und Schriftart

<B> und </ B> Flags zum Hervorheben von Text (Wörter, Buchstaben) in Fettdruck.

<I> und </ I> Flags zum Hervorheben von Text (Wörtern, Buchstaben) in kursiver Schrift, z. B. Kursivschrift.

<U> und </ U> Der Text zwischen diesen beiden Flags wird unterstrichen.

<BLINK> und </ BLINK> Der Text zwischen diesen beiden Flags blinkt.

<FONT SIZE = + n> und </ FONT>

<FONT SIZE = -n> und </ FONT> Flags zum Ändern der Schriftgröße.

<FONT COLOR = "# 0000FF> und </ FONT> Flags zum Ändern der Schriftfarbe.

Flags zum Erstellen von Listen

<OL> und </ OL> Flags, die den Anfang und das Ende einer nummerierten Liste anzeigen

<UL> und </ UL> Flags, die den Anfang und das Ende der Aufzählung anzeigen.

<LI> Listenelement

<DL> und </ DL> Flags, die den Anfang und das Ende des Glossars anzeigen.

<DT> Der Begriff Glossar befindet sich ohne einen Einzug am linken Seitenrand.

<DD> Beschreibung des Begriffs befindet sich mit einem Einzug vom linken Seitenrand.

Flags-Befehle zum Einfügen von Nicht-Text-Informationsobjekten in den Text

<IMG SRC = "file.gif"> oder <IMG SRC = "file.jpg"> - Befehl zum Einfügen eines grafischen Bildes

<IMG SRC = "file.wav"> - Befehl zum Einfügen eines Soundfragments

<IMG SRC = "file.avi"> - Befehl zum Einfügen eines Videofragments

Bildoptionen

WIDHT - Breite des Bildes in Pixel

HEIGHT - die Höhe des Bildes in Pixel

ALIGN - Ausrichtung (ALIGN = LINKS - linke Ausrichtung, ALIGN = RECHTS - auf dem rechten Feld, ALIGN = TOP - auf dem oberen Rand, ALIGN = BOTTOM - auf dem unteren Rand, ALIGN = MIDDLE oder CENTER - in der Mitte)

HSPACE - horizontale Einrückung aus dem Grafikbild

VSPACE - vertikale Einrückung

ALT - Alternativtext, dient als Bild

Befehle, die zum Hyperlink zu anderen HTML-Dokumenten und Internetressourcen dienen

<A HREF="fail.htm"> und </A> oder <A href="/click?http://www.ru"> und </A> - Hyperlinks

<ADRESSE> <A HREF=mailto:person@firm.ru> person@firm.ru </ ADRESSE> - Hyperlink mit E-Mail-Adresse

Tabellen

Tabelle - Raster zur Anzeige von Daten in Zeilen und Spalten sowie ein Werkzeug zur Textformatierung

<TABLE> und </ TABLE> Flags zum Einfügen einer Tabelle in ein HTML-Dokument

Die Parameter des <TABLE> Flags

BGCOLOR - Hintergrundfarbe

BORDER - Bordsteinbreite

Breite - Tischbreite

Markierung der Tabellenmarkierung

<CAPTION> und </ CAPTION> - der Name der Tabelle, hat den Parameter ALIGN = TOP - Ausrichtung über der Tabelle und ALIGN = BOTTOM - unter der Tabelle.

<TR> und </ TR> Die Zeile der Tabelle. Es kann Parameter BGCOLOR - Hintergrundfarbe innerhalb der Linie haben; ALIGN = LINKS, RECHTS, MITTE - Ausrichtung innerhalb der Linie; VALIGN = TOP, BOTTOM, MIDDLE - vertikale Ausrichtung innerhalb der Tabellenzeile.

<TD> und </ TD> Die Spalte der Tabelle. Kann BGCOLOR-Parameter haben - die Hintergrundfarbe unter der Spalte; ALIGN = LINKS, RECHTS, MITTE - Ausrichtung innerhalb der Spalte; VALIGN = TOP, BOTTOM, MIDDLE - vertikale Ausrichtung; COSPAN dehnt die Zellen auf mehrere Spalten, ROWSPAN - streckt die Zellen in mehrere Linien.

<TH> und </ TH> Die Spaltenüberschrift. Kann die Parameter BGCOLOR - die Hintergrundfarbe unter dem Namen haben; ALIGN = LINKS, RECHTS, MITTE - Ausrichtung; VALIGN = TOP, BOTTOM, MIDDLE - vertikale Ausrichtung; COLSPAN, ROWSPAN - streckt die Zelle in mehrere Spalten oder Reihen; WIDHT ist die Breite des Namens.

Rahmen-Rahmen

Frames-Frames sind eine Möglichkeit, den Bildschirm in mehrere Bereiche zu unterteilen, von denen jeder den Inhalt einer separaten Webseite oder sogar einer ganzen Website anzeigt.

<FRAMESET> und </ FRAMESET> Flags zum Erstellen eines Frames

Parameter des Flags <FRAMESET>

COLS - Unterteilen Sie den Bildschirm in eine angegebene Anzahl von Spalten (vertikal)

ROWS - Unterteilen Sie den Bildschirm in eine bestimmte Anzahl von Spalten (horizontal)

BORDCOLOR - Rahmenfarbe

BORDER - Bordsteinbreite

FRAMEBORDER - Frame-Rahmen (FRAMEBORDER = YES - es gibt eine Grenze, FRAMEBORDER = NO - keine Rahmen,

FRAMESPACING = n - Rahmenbreite )

<FRAME> Das Flag zum Beschreiben des Frames (<FRAME SRC = "file.htm">).

Parameter des <FRAME> -Flags

SCROLING - Parameter zum Anpassen der Bildlaufleiste:

SCROLLING = YES - die Bildlaufleiste wird immer angezeigt

SCROLLEN = NEIN - die Bildlaufleiste wird nicht angezeigt

SCROLLING = AUTO - die Bildlaufleiste erscheint nur bei Bedarf

MARGINWIDHT und MARGINHEIGHT - Parameter, die den Einzug innerhalb der Frames steuern, dienen zum Ausrichten des Grafikbildes innerhalb des Frames

NORESIZE ist ein Parameter, der angibt, dass sich die Größe des Frame-Frames niemals ändert.

Ein Link zu <A HREF="file.htm" TARGET="frame2"> file.htm </A> - Verbindung zwischen Frames

TARGET - das Attribut der Kommunikation zwischen Frames. Hat mehrere Bedeutungen:

_BLANK lädt den Inhalt der durch den Link angegebenen Seite in ein neues leeres Fenster.

_SELF der Inhalt der Seite, die durch den Link in dem Fenster angegeben wird, das den Link enthält.

_PARENT lädt den Inhalt der durch den Link angegebenen Seite in das Fenster, das der direkte Besitzer des Framesets ist.

_TOP den Inhalt der Seite, die durch den Link zum Fenster angegeben wurde, wobei die verwendeten Frames ignoriert werden.

Umgang mit Browsern, die keine Frames unterstützen:

<FRAMESET>

... Hier sind die Frames

</ FRAMESET>

<NOFRAMES>

<KÖRPER>

... Hier ist der Text ohne Frames

<KÖRPER>

</ NOFRAMES>

In dem Abschnitt, der für die Benutzer gedacht ist, die das Framework nicht "sehen", können Sie erläuternden Text arrangieren.

Schleichende Linie

<MARQUEE> TEXT </ MARQUEE> - Ein Flag, das eine laufende Zeile erstellt

<MARQUEE RICHTUNG = links> TEKCT </ MARQUEE> - Wenn die laufende Linie von rechts nach links gesendet werden soll

<MARQUEE RICHTUNG = rechts> TEKCT </ MARQUEE> - Bewegung von links nach rechts.

Scroll - Standardbewegung von der rechten Kante nach links

Rutsche - die Inschrift läuft einmal von der rechten Kante nach links, wo sie bleibt.

alternate - bewegt sich vom rechten Rand der Seite nach links und zurück. Unendlicher Zyklus.

<MARQUEE LOOP = n BEHAVIOR = scroll> TEKCT </ MARQUEE> - Begrenzung der Anzahl der Zyklen. Der Wert des n-Operators LOOP gibt die Anzahl der Wiederholungen der Schleife an.

<MARQUEE WIDHT = n> TEKCT </ MARQUEE> - Geben Sie die Breite des von der Bildlaufzeile belegten Bereichs an, wobei n die Breite des Teils der Seite ist, auf der sich die Bildlaufzeile befindet. Der Wert von n wird sowohl in Pixeln als auch in Prozent der Gesamtbreite des sichtbaren Teils der Seite angegeben.

<MARQUEE scrollamount = n> TEKCT </ MARQUEE> - Passt die Bewegung der Beschriftung auf dem Bildschirm an. Hier ist n die Anzahl der Pixel.

<MARQUEE scrolldelay = t> TEKCT </ MARQUEE> In diesem Fall wird die Variable t in Millisekunden gemessen. Die Methode zur Einstellung der Geschwindigkeit besteht darin, die Zeit anzugeben, nach der der Text erneut auf dem Bildschirm angezeigt wird.

<FONTSIZE = n> <MARQUEE> TEXT </ MARQUEE> </ FONT> - die Möglichkeit, die Schriftgröße des Textes in der Zeile festzulegen.

<MARQUEE BGCOLOR = n> TEXT </ MARQUEE> - bemale die Oberfläche der laufenden Linie in einer beliebigen Farbe, wobei n, wie zuvor, in Form einer hexadezimalen Zahl angegeben werden kann oder indem man seinen Namen schreibt

<MARQUEE HEIGHT = n> TEXT </ MARQUEE> - Geben Sie die Höhe der laufenden Linie an und geben Sie den Wert von n in Pixeln an