This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man einen Avatar (animiert) aus coolen Bildern macht


Inhaltsverzeichnis:
1. Was ist ein Avatar und wo kann ich ihn verwenden?
2. Welche Programme werden benötigt, um Avatare zu erstellen?
3. Woraus soll man einen Avatar machen und woher kommt er?
4. Erste Schritte
4.1. Schneiden, Zerkleinern und Anpassen.
4.2. Schönheit und Originalität hinzufügen.
4.3. Speichern Sie richtig.
5. Was ist gut und was ist schlecht?
6. Ich möchte nicht lernen, aber ich möchte ...


1. Was ist ein Avatar und wo kann ich ihn verwenden?

Nun, ich werde nicht alle Homonyme des Wortes "Avatar" betrachten - nur vergebliche Bytes übersetzen. Wir werden über diese Avatare sprechen, die Sie normalerweise in den Foren sehen. Dies sind die Bilder, die Sie gerade betrachten, und die anfängliche Meinung über den Gesprächspartner nimmt bereits Gestalt an. Dabei spielt es keine Rolle, dass die erste Meinung falsch ist, sie verliert niemals ihre Bedeutung.
Vergleichen Sie zum Beispiel diese drei Avatare. Sie sind eloquenter als alle Wörter:
Nun zu ihrer alternativen Verwendung, d.h. nicht nur in den foren. Ja, fast überall, wo Grafiken verwendet werden: in Qip, beim Erstellen von Bannern (zum Beispiel habe ich meine Banner auf der Grundlage meiner eigenen Avatare erstellt), beim Dekorieren des Designs, sogar als Hintergrund auf Webseiten. An diesem Punkt hat jeder genug Phantasie.


2. Welche Programme werden benötigt, um Avatare zu erstellen?

Programme können unterschiedlich verwendet werden. Es gibt sogar spezielle Programme für Avatare, nur vertraue ich ihnen nicht und nutze sie nicht, weil Ich glaube, dass ihre Hände einen besseren automatisierten Roboter schaffen werden.

Ich lehre Sie anhand des alten (oder neuen) guten (und nicht so) Photoshops. Wenn Sie keine Version dieses Programms haben, empfehle ich Ihnen, es zu kaufen (keine Sorge, es ist bis zu einem gewissen Grad kostenlos, es wiegt viel und es ist einfacher, es auf der Festplatte zu kaufen, als einen halben Tag im Internet herunterzuladen).

Die folgenden Programme können auch für uns nützlich sein: Vindosovsky Paint (Paint), jeder Winamp (wenn Sie gerne Musik bei der Arbeit hören), oder etwas zu essen - essen (oder auch wenn die Inspiration bricht), bricht es ab ).


3. Woraus soll man einen Avatar machen und woher kommt er?

Avatare werden in der Regel aus Quellcode erstellt - Bildern, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Und woher bekomme ich diese Quellen? Und Sie denken selbst - von dem, was Sie zur Hand haben! Ihre (oder nicht Ihre) Bilder (sie können gescannt werden), jedes Hintergrundbild, Screenshots von Cartoons, Filmen oder Spielen, fertige Avatare, von denen Sie annehmen, dass sie geändert werden.

Aus gescannten Zeichnungen . Die Option ist ideal, da ein solcher Avatar wahrscheinlich im gesamten Internet einzigartig ist. Für einige Zeit wahr. Denn um Ihren Avatar zu nehmen, können Sie niemanden verbieten.

Tapete verwenden . Hintergründe sind Ihr Hintergrund auf Ihrem Desktop und es gibt eine ganze Menge davon im Internet. Jede Suchmaschine gibt Ihnen eine Reihe von Websites mit Hintergrundbildern. Aber rechnen Sie nicht mit absoluter Einzigartigkeit, denn dies ist der einfachste Weg. Avatar natürlich, obwohl es einzigartig sein wird, aber die Quelle - nein.

Screenshots von Spielen, Filmen und Cartoons . Die Methode ist ziemlich gut, weil Nicht jeder ist schlau genug, um genau den gleichen Moment wie Sie zu fotografieren. Das wird so gemacht:
1) wir fangen an, wir sagen die Karikatur,
2) schau, bis wir etwas Interessantes finden,
3) Wir drücken eine Pause,
4) Klicken Sie auf Strg + Druck. - d. H. Machen Sie einen Screenshot, diese Schaltfläche ist nicht weit von der Rücktaste entfernt.
5) Öffnen Sie Paint, wählen Sie die Auswahlschaltfläche aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den weißen Hintergrund des Bildes und wählen Sie "Einfügen".
6) Speichern Sie als ... mit der Erweiterung jpg. U