This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie man aus einem coolen Foto einen Avatar (animiert) macht


Inhaltsverzeichnis:
1. Was ist ein Avatar und wo kann ich ihn verwenden?
2. Welche Programme werden benötigt, um einen Avatar zu erstellen?
3. Woher soll der Avatar und woher kommt er?
4. Gehen wir zur Arbeit.
4.1. Schneiden, Schreddern und Anpassen an Dimensionen.
4.2. Hinzufügen von Schönheit und Originalität.
4.3. Richtig speichern.
5. Was ist gut und was ist schlecht?
6. Ich möchte nicht studieren, aber ich möchte ...


1. Was ist ein Avatar und wo kann ich ihn verwenden?

Nun, ich werde nicht alle Homonyme des Wortes "Avatar" berücksichtigen - vergeblich Bytes übersetzen nur. Wir werden über die Avatare sprechen, die du normalerweise in den Foren siehst. Das sind Bilder, die man sich gerade anschaut, und die ursprüngliche Meinung über den Gesprächspartner wird bereits gebildet. Und es spielt keine Rolle, dass die erste Meinung falsch ist, sie verliert nie ihre Wichtigkeit.
Vergleichen Sie zum Beispiel diese drei Avatare, sie sind eloquenter als jedes Wort:
Nun zu ihrer alternativen Verwendung, d.h. nicht nur in den Foren. Ja, fast überall dort, wo die Grafik verwendet wird: in ICQ qip, bei der Erstellung von Bannern (zum Beispiel habe ich meine Banner auf Basis ihres eigenen Avatars gemacht), bei der Gestaltung des Designs, sogar als Hintergrund auf Webseiten. An diesem Punkt hat jemand genug dafür.


2. Welche Programme werden benötigt, um einen Avatar zu erstellen?

Programme können unterschiedlich verwendet werden. Es gibt sogar spezielle Programme für Avatare, nur ich traue ihnen nicht und benutze sie nicht. Ich glaube, dass ihre Hände einen besseren automatisierten Roboter bilden werden.

Ich werde dich auf der Grundlage des alten (oder neuen) guten (und nicht sehr) Photoshop unterrichten. Wenn Sie keine Version dieses Programms haben, rate ich Ihnen, es zu kaufen (keine Sorge, es ist in gewissem Maße kostenlos, es ist nur eine Menge Gewicht und es ist einfacher, es auf einer Diskette zu kaufen als Halbtages-Download von Ineta).

Wir können auch die folgenden Programme verwenden: Vindosovsky Paint (Paint), jeden Vinamp (wenn Sie gerne Musik hören bei der Arbeit), gut, und etwas zur Hand - zu essen (oder wenn Inspiration verschüttet wird, auch bei starkem Hunger zum Kühlschrank pleite zu gehen ).


3. Woher soll der Avatar und woher kommt er?

Avatare werden normalerweise aus Quellen - Bildern mit etwas hergestellt, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Und woher bekommst du diese Quellen? Und du selbst denkst - was dir zur Verfügung steht! Ihre (oder nicht Ihre) Zeichnungen (Sie können sie scannen), beliebige Hintergrundbilder, Screenshots von Cartoons, Filmen oder Spielen, vorgefertigte Avatare, die nach Ihrem Plan geändert werden.

Aus den gescannten Zeichnungen . Die Option ist ideal, da solch ein Avatar sicherlich einzigartig im Internet sein wird. Wahrheit für eine Weile. Schließlich kannst du niemandem verbieten, deinen Avatar zu nehmen.

Verwenden Sie Hintergrundbilder . Hintergrund ist dein Hintergrund auf dem Desktop, und es gibt eine beträchtliche Menge von ihnen im Netzwerk. Jede Suchmaschine gibt Ihnen eine Reihe von Websites mit Hintergrundbildern. Aber zählen Sie nicht auf absolute Einzigartigkeit, da dies der einfachste Weg ist. Avatar natürlich, obwohl es einzigartig sein wird, aber die Quelle - nein.

Screenshots von Spielen, Filmen und Cartoons . Die Methode ist ziemlich gut, weil nicht jeder hat die Intelligenz, einen Screenshot genau aus dem gleichen Moment zu machen wie deiner. Dies geschieht folgendermaßen:
1) Sagen wir, wir sind ein Cartoon,
2) schau, bis wir etwas interessantes finden,
3) Wir drücken eine Pause,
4) Hit Strg + Prt Bildschirm - d.h. machen Sie einen Screenshot, dieser Knopf ist in der Nähe der Rücktaste,
5) Öffne Paint, wähle den Highlight-Button, klicke mit der rechten Maustaste auf den weißen Hintergrund des Bildes und wähle "Einfügen",
6) Wählen Sie zum Speichern als ... mit der Erweiterung jpg. Und wir haben bereits fertige Tapeten in unseren Händen.

Benutze den fertigen Avatar für die Änderung . Die Situation ist ungefähr die gleiche wie bei der Tapete, aber es wird weniger Ärger geben.


4. Gehen wir zur Arbeit.

Um es bequemer zu machen, brach ich das Training jedes Schrittes in separate Unterthemen.

4.1. Schneiden, Schreddern und Anpassen an Dimensionen.

Wir gehen davon aus, dass Sie in Photoshop fast Null sind.
Wir haben uns dieser Phase mit der Tatsache genähert, dass wir schon zwei Bilder haben sollten. Warum zwei? Und wir werden sofort einen animierten Avatar machen, wenn Sie lernen, wie man animiert, dann ohne Animation, noch mehr. Diese zwei experimentellen Bilder:
Und wir werden Animation von diesen zwei Pfoten machen. Das heißt, die Pfote ohne Krallen wird zu einer Krallenpfote. Dieses Beispiel eignet sich ideal für die Verwendung von Screenshots von Filmen und Cartoons. Das heißt, das Thema, das wir bearbeiten werden, ist ungefähr an der gleichen Stelle wie im vorherigen Frame.

Und jetzt brauchen wir die Photoshop-Anwendung "Image Ready". Führen Sie es aus. Erstellen Sie auf dem Desktop einen Ordner mit dem Namen 1. Kopieren Sie in unseren Ordner unsere Bilder. Wählen Sie nun im Programm Datei => Importieren => Ordner als Frames => Ordner 1 auf dem Desktop.

Sie können die Null-Animation sehen, indem Sie auf den Play-Button unten klicken. Es wird zu häufigen Blitzen von Frames (Frames) kommen. Klicken Sie auf die Haltestelle, gehen Sie zur Arbeit ...
Da wir nur einen Avatar unserer Pfote machen wollen, nicht des gesamten Hintergrunds, müssen wir das Überflüssige loswerden: Wählen Sie mit einem Quadrat (bei gedrückter Shift-Taste) ein graues Quadrat auf einem der Frames aus.
Als nächstes wähle Image => Crop (Crop) - Wir haben den Hintergrund los! (Bilder von geringer Qualität, um Verkehr zu sparen)
Jetzt wollen wir die graue Umgebung unserer Pfoten loswerden. Wählen Sie den "Magic" Radiergummi und machen Sie den ersten Frame aktiv (sehen Sie sich die Bilder an), dann klicken Sie auf den Radiergummi auf dem grauen Hintergrund, jetzt gibt es keinen grauen Hintergrund. Gleiches gilt für den zweiten Frame. Vergiss nicht, es aktiv zu machen.

Aber wir brauchen schließlich keine willkürliche Größe. Um die Größe des gesamten Avatars proportional zu ändern, wählen Sie Bild => Bildgröße => Abmessungen, z. B. 64.
Lassen Sie uns nun die Animation glatter machen, wählen Sie unter den Frames der Verzögerung Sekunde (siehe mittleres Bild), sagen Sie 0,5 Sekunden zu jedem Frame. Auf dem Spiel können Sie das Ergebnis sehen. Für eine bessere Animation in der Lücke zwischen ihnen, können Sie mehr Frames (ich mag es mehr) stopfen oder machen Sie die Animation automatisch mit der Taste und klicken Sie auf OK, wir werden 5 interne Frames - Übergänge, geben Sie sie jedes Mal für 0,2 Sekunden und bewundern, klicken Sie auf das Spiel.


4.2. Hinzufügen von Schönheit und Originalität.

Und die Schönheiten können wie vor Punkt 4.1 und danach behandelt werden. Ich werde die technische Seite hier nicht offen legen, da es eine sehr lange Zeit dauern wird, aber ich werde Beispiele von Verbesserungen geben: Sie können Aufschriften hinzufügen, Nadmisi kann mit jedem Rahmen ändern, die Farben von Objekten können sich auch ändern, Sie können verzerren und ausrichten usw.


4.3. Richtig speichern.

Es blieb ein wichtiger Punkt - Erhaltung. Unterschätzen Sie es nicht, mit der richtigen Konservierung kann 10 mal sparen! Und die Qualität wird gleich bleiben.
Wir fangen an. Wählen Sie die Registerkarte über dem Bild des optimierten Avatars. So wird es nach dem Speichern wirklich wie dein Avatar aussehen, unten kannst du sehen, wie viel es wiegen wird. Sie müssen seine Größe und die Anzahl der Farben reduzieren, bis Sie das akzeptable Gewicht erreicht haben. Die Farben ändern sich rechts in der Farbtabelle. Passen Sie das gewünschte Ergebnis an, wählen Sie Speichern Optimiert als ... und AVatara READY !



5. Was ist gut und was ist schlecht?

Es ist gut, eigene Avatare zu erstellen, aber es ist schlecht, die Urheberschaft eines anderen zu vergeben. Wenn du den Avatar leicht verändert hast - daran ist nichts falsch, aber du wurdest nicht zum Autor. Es ist nicht sehr gut, den Avatar von jemand anderem aus dem Forum zu nehmen und es direkt in diesem Forum zu benutzen. Es ist nicht gut, in den Avatar-Matten zu verschreiben - es schmückt dich nicht, aber es kann verfremden. Der Rest wird mit eigenen Ideen kommen :) .