This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Einführung in Munition

Знакомство с патронами

Die Patrone (Einheitspatrone, lateinisch unitas - "Einheit") - Munition für Kleinwaffen und Artilleriegeschütze, mit der die Waffe auf einmal aufgeladen wird. Eine einheitliche Patrone kann ein Artillerieschuss oder eine Patrone sein, in der ein Projektil (Kugel, Schrotflinte oder Schrotladung), eine Schießpulverladung, ein Zündelement (Zünder-Zünder) und manchmal zusätzliche Elemente mittels einer Hülse zu einem Ganzen zusammengefasst sind. Der Begriff „Einheitspatrone“ tauchte im 19. Jahrhundert auf - die Grundierung war in der Konstruktion der früheren Patronen nicht enthalten und wurde separat berechnet. In modernen Hinterlader-Kleinwaffen werden ausschließlich einheitliche Patronen verwendet.

Das Kaliber ist der Hauptparameter von Waffen und Patronen. Im übertragenen Sinne ist Kaliber Größe. Zum Beispiel Kaliber 9x18. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass die Länge der Patronenhülse 18 mm und der Durchmesser der Hülse (wo sich die Kugel befindet) 9 mm beträgt. Oder 5,45 x 39: bedeutet, dass der Durchmesser der Kugel 5,45 mm und die Länge der Hülse 39 mm beträgt.

Einführung in Munition

Verwechseln Sie nicht die Definitionen:

  • - Die Hülse ist das Objekt, in dem sich die Pulverladung und die Kapsel befinden (ein Gerät, das das Pulver durch einen Schlag entzündet).
  • - Eine Kugel ist ein Stück Blei, Stahl oder anderes Material, das nach einem Schuss aus einer Waffe fliegt und ein Ziel trifft.
  • - Die Patrone ist eine Kombination aus Patronenhülse und Patrone, dh der in der Patrone installierten Patrone.
Einführung in Munition

1. Kaliber 9x18

Dies sind Pistolen PM (Makarov-Pistole), die häufigste Pistole in der Ukraine, Weißrussland und anderen Ländern der ehemaligen UdSSR. Diese Waffe ist seit mehr als 50 Jahren in allen Bereichen im Einsatz: Polizei, Sicherheit, Streitkräfte usw. Diese Waffe kann eine Person in einer Entfernung von bis zu 50 m sicher von ungeschützten Körperteilen treffen. Patronen dieses Kalibers werden auch in einigen Haushaltsmaschinenpistolen und Spezialpistolen verwendet.

2. Kaliber 9x19

Dies ist das in Europa und den USA am weitesten verbreitete Kaliber für Pistolen. Die gebräuchlichsten Pistolen dieses Kalibers sind die Glock-19. Außerdem wurden viele Maschinenpistolen für diese Patrone hergestellt. Patronen dieses Kalibers haben eine große Kraft, so dass sie garantiert eine ungeschützte Person in einer Entfernung von 100-150 m treffen und in einer Entfernung von bis zu 50 m leichte Panzerwesten durchdringen können.

3. Kaliber 5.45x39

Dies ist eine automatische Patrone der inländischen Produktion. Derzeit ist es im Dienst mit der Ukraine, Weißrussland und anderen Ländern. Das ist - die beliebteste Patrone in der Armee, die auch als "fünf" bezeichnet wird. Es wird für Kalaschnikow-Sturmgewehre und Maschinengewehre verschiedener Serien verwendet: Ak-74, RPK-74 usw. Patronen dieses Kalibers können sicher eine ungeschützte Person in einer Entfernung von bis zu 1-1,5 km treffen, und in einer Entfernung von bis zu 500-700 m können sie Licht und Medium durchstoßen, um den Körperschutz zu gewährleisten. Vorteile dieser Patronen: Ihre dofig, ist überall; Leichtgewichtler, können Sie viel tragen; normale Penetrationsfähigkeit bei mittlerer Kampfreichweite. Minuspunkte: Die Kugeln dieser Patronen sind relativ leicht, wenn sie aus großer Entfernung in den Wald schießen - die Kugeln können von den Zweigen des Busches abweichen. Auch auf kurze Distanz, wenn es in den ungeschützten Körper einer Person eindringt, wird es durchbohrt, was keinen schnellen Tod des Feindes garantiert, es sei denn, es bedeutet natürlich, in den Kopf zu gelangen.

4. Kaliber 5.56x45 (NATO)

Dies ist das Hauptkaliber aller Maschinengewehre und Gewehre der USA und der NATO. Die Anzahl der Typen dieser Gewehre ist so groß, dass es keinen Sinn macht, darüber zu schreiben.

5. Kaliber 7.62x39

Dies ist das Kaliber der inländischen Waffen, das in der Sowjetzeit war. Aber auch dieses Kaliber ist heute in arabischen und lateinamerikanischen Ländern sowie weltweit als Munition für Jagdwaffen äußerst verbreitet. Die häufigste Waffe für diese Patrone ist:

  • - legendäre Ak47, AKM und ihre Modifikationen;
  • - Kalaschnikow leichte Maschinengewehre;
  • - Saiga-Karabiner und andere.

Patronen dieses Kalibers haben eine sehr starke stoßdynamische Kraft: Wenn Sie die Hand des Feindes im Nahkampf treffen, wird sie diese höchstwahrscheinlich abreißen.

6. Kaliber 7.62х51

Dies ist eine "Schlacht" -Munition der NATO. Wird am häufigsten in Scharfschützengewehren sowie in Maschinengewehren verwendet. Die Kraft dieses Kalibers ist sehr groß und wird daher in vielen Beispielen von Scharfschützenwaffen verwendet. Wenn Sie unter das Feuer eines Maschinengewehrs dieses Kalibers geraten, dann ... verstehen Sie.

7. Kaliber 7.62x54

Dies ist ein Haushaltskaliber, dessen Patronen im SVD-Scharfschützengewehr (und seinen Modifikationen) verwendet werden. Im mittleren und mittleren Kampf durchbohren Waffen mit dieser Patrone die meisten Arten von Körperschutz, Helmen sowie leicht gepanzerten Fahrzeugen.

Weite Kugeln - vor 100 Jahren durch die Haager Konvention verboten.

Знакомство с патронами

Weite Kugeln - die gefährlichste, die vor 100 Jahren durch die Haager Konvention verboten wurde. Sobald sie im Körper sind, dehnen sie sich stark aus und bilden schreckliche Kanäle. Zerreißen Sie weiches Gewebe, zerquetschen Sie Knochen. In 99% der Fälle kommt es zum Tod.

Zur Information: Verbotene Expansive Bullets

Знакомство с патронами

Weite Kugeln - die gefährlichste, die vor 100 Jahren durch die Haager Konvention verboten wurde. Sobald sie im Körper sind, dehnen sie sich stark aus und bilden schreckliche Kanäle. Zerreißen Sie weiches Gewebe, zerquetschen Sie Knochen. In 99% der Fälle kommt es zum Tod.

Einführung in Munition
Einführung in Munition
Einführung in Munition
Einführung in Munition
Einführung in Munition
Einführung in Munition
Einführung in Munition