This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Karte der Namen der ukrainischen Kinder

Karte der Namen der ukrainischen Kinder

Im Jahr 2013 waren die beliebtesten Namen für Kinder in Kiew Sofia, Maria, Alexander und Ivan.

Unter den ungewöhnlichen Namen für Mädchen erwiesen sich Aya, Aisu, Electra und Margina jedoch als beliebt. Unter den Jungen waren die Namen Arash, Dzenislav, Junior, Ishaan und Zorro relevant. Früher hieß ein in der Region Transkarpatien geborener Junge Berezhansky Yanukovych Ivanovich und in Lviv - Euromaidan Tikhun.

In der UdSSR waren die Namen Stalin, Oktyabrin und Noyabrina (zu Ehren der Revolutionen), Gertrude (Heldin der Arbeit), Kim (Kommunistische Jugend International), Stalen (Stalin, Lenin) beliebt.

UDP 16.01.2014 Die Abgeordneten Palatny und Tedeev haben beschlossen, ihre eigenen Namen zu verbieten

Die Werchowna Rada aus der Ukraine hat einen Gesetzesentwurf zum Verbot der Vergabe ungewöhnlicher Namen an Kinder registriert - „Gesetzesentwurf zur Änderung von Artikel 146 des ukrainischen Familiengesetzbuchs (zur Bestimmung des Namens eines Kindes)“.

Das Dokument ist eine Änderung des Familiengesetzbuchs. Die Autoren der Gesetzesvorlage sind die Abgeordneten der Partei der Regionen Elbrus Tedeev und Vladimir Misik sowie der Abgeordnete der "BLOW" -Fraktion Arthur Palatny. Das Dokument soll die Rechte des Kindes schützen. Sie ist ab dem 14.01.2014 unter der Nummer 3881 registriert.

In einem erläuternden Vermerk zur Gesetzesvorlage heißt es, dass Kindern keine Namen gegeben werden sollten, die aus den Namen lebloser Gegenstände, erfundenen Figuren, geografischen Namen, Flora und Fauna, Titeln, Krankheiten, Symbolen, Zahlen oder Abkürzungen bestehen.

Außerdem dürfen Kindern nicht mehr als zwei Namen gegeben werden, wenn dies nicht die Gewohnheit der nationalen Minderheiten ist, denen die Mutter oder der Vater angehören.

Wenn sich das Standesamt weigert, ein Kind mit dem einen oder anderen Namen anzumelden, können Eltern dies vor Gericht anfechten.

Ein Meisterwerk des gesetzgeberischen Nonkonformismus mit gesundem Menschenverstand lautet insbesondere:

"1) Teil eines Freundes des Staates 146 in der folgenden Ausgabe:

"2. Kindern dürfen nicht mehr als zwei Namen gegeben werden, aber sie dürfen nicht länger hart sein, und ich spreche von der nationalen Minderheit, bis ich die Mutter und (jedenfalls) den alten Mann habe. Ім'я дитини schuldig відповідати її стіти. Kinder können nicht gegeben werden, aber ich kann die Namen von leblosen Objekten, Vigadan-Charakteren, geografischen Namen, Flora und Fauna, Titeln, Zweigen, eintägigen Buchstaben, Symbolen für Zahlen und Abkürzungen auffüllen. "

Die Schöpfer dieses genialen Motivs haben möglicherweise noch keine Schule besucht. Denn dort, in den Grundstufen, erzählen sie, woher die menschlichen Namen kamen. Und was meinen sie damit?

Es ist nicht erforderlich, dass der Professor eine Vorstellung davon hat, dass die überwiegende Mehrheit der in der Ukraine verbreiteten Namen Namen von leblosen Objekten sind, die aus dem Lateinischen, Hebräischen oder Altgriechischen übersetzt wurden. Nun, und andere Sprachen, lebend und tot. Wie Sie wissen, Peter, ist dies zum Beispiel ein Stein. Irina - Friede, Friede, Michael - wie Gott, Victoria - Sieg und so weiter. Nun, Sie wissen, wie viele Namen vom Verbot bedroht sind.

Übrigens stellt sich heraus, dass Tedeev nach seinem eigenen Gesetz persönlich seinen eigenen Namen - Elbrus - verbieten will. Was auf der einen Seite aus dem Tatarischen übersetzt "strahlend" bedeutet, und auf der anderen Seite ist Elbrus der Name des Berges. Sie sehen, das Thema ist nicht ganz lebendig.

Offensichtlich folgte auch der Abgeordnete des Hauses dem gleichen Motiv, seinen eigenen Namen aus den künftigen Geburtsurkunden zu streichen. Sein Name ist Arthur - wenn jemand es nicht weiß, bedeutet es auf keltisch - ein großer (oder mächtiger) Bär.

Mysyk - und er ist Wladimir - kann laut Gesetzentwurf das Recht rechtfertigen, seinen Namen zu tragen. Wenn Sie jedoch klagen, heißt es im zweiten Teil der Rechnung:

"2) Artikel 146 ändert Teil 4 einer solchen Klausel:

"4. Zum Zeitpunkt der Eintragung von zivilrechtlichen Handlungen in die Aneignung des Zivilrechts wurde mir nicht Teil 2 des Statuts gewährt, aber der Vater (oder nur einer von ihnen) kann vor das Gericht geschickt werden.

- in der Behauptung darauf hinweisen, dass Wladimir der geografische Name ist, den die Stadt in der Russischen Föderation stolz trägt, dass Wolodja nicht mehr in der Ukraine sein wird.

Wenn einheimische Gesetzgeber gebildeter oder rechtlich versierter wären, hätten sie in ihre zweifelhafte Qualität und nicht minder zweifelhafte Relevanz natürlich den Gesetzesentwurf und einen Begriff wie "Sie können ihn mir nicht geben, aber buchstäblich den Namen von unbelebten Gegenständen meines Souveräns addieren" einbeziehen können Aber in diesem Fall könnte das Gesetz sehr vieldeutig angewendet werden.

Natürlich macht sich niemand Illusionen über die plötzliche Flut des gesetzgebenden Wahnsinns, die sich auf die Abgeordneten der respektierten Menschen ausgewirkt hat. Wir verstehen irgendwie, dass die unerwartete Relevanz dieses Projekts, das der Werchowna Rada unter den Bedingungen eines nicht akzeptierten Budgets zur Prüfung vorgelegt wurde, nicht bestrafte "visumfreie" Gesetze usw. Aufgrund des kürzlichen Auftretens in der Liste der ukrainischen Namen Euromaidan. Was jetzt, wie wir sehen, verboten werden kann.

Nach dem Gesetzestext von Tedeev, Palatny und Mysyk kann das Kind jedoch immer noch nach Janukowitsch benannt werden, nach dem Vorbild der Bewohner Transkarpatiens.

Und danke dafür :)

Ukrainische Nutzer sozialer Netzwerke und Leser unserer Website antworteten sofort auf die registrierte Rechnung:

Veselovsky Panikovsky

Hier gäbe es noch mehr SOLCHE NACHRICHTEN !!

Alice Nedashkovskaya

Armer Junior und Zorro ... (die sogenannten Kiewer Kinder 2013)

Öffentliche "Kwasniewski Cola"

benanntes geographisches
Sie können die Erdnuss nicht anrufen, ich verbiete es Ihnen persönlich. Elbrus
Реакция на законопроект Эльбруса Тедеева

Tatyana Dovbysheva

Ein Mann für dieses Gesetz, vielleicht wurde er ein Stellvertreter :) )))

Taras zifstud

Elbrus - wunderbarer Name)

Alexander Chupakhin

Völlig FÜR, ich habe genug von der gegenwärtigen Tendenz gesehen, Kinder "Wundernamen", Elternwitze und -trends zu nennen, so dass sie in der FB auffallen und herausstechen können und denken, dass das Kind mit diesem Namen anscheinend keine Nervenzellen im Gehirn hat ... Und über Elbrus gibt es eine separate Parabel ... In der Idee selbst steckt eine Frage!
Obwohl Samantha Kucherenko und ihre Freunde Francesco Kovalchuk und Jonathan Dziuba eine großartige Gesellschaft sind))

Alexander Skromnitsky

Titushka Titushkovich Titushka.
Пользователи делятся демотиваторами про оригинальные имена

Margaryta Kalancha

Es gibt nichts zu reservieren. Pan Yelbrus yogo мар es ist unklar, dass er dazu beigetragen hat, bestimmte Visionen zu erreichen, aber ich mache keinen Unterschied für sie. Es könnte besser sein, einen Spender nach Hoverla zu holen.

Victor Mandziak

Durch das erste Opfer des Gesetzes, der "Gesetzgeber" selbst. schöner bi-verbannt (Patronym von Elbrus Tedeyev - Soslanovich), der seine Sinah einen Goverla oder einen Pop-Ivan nennt))