This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Glossar der Versicherungsbedingungen

Und der Varia-Beauftragte ist ein Spezialist, der im Auftrag des Versicherers die Ursache, Art und das Ausmaß der Verluste ermittelt und ein Notfallzertifikat ausstellt.

Nachtrag - ein zusätzliches Dokument zum Versicherungsvertrag, in dem Änderungen der Versicherungsbedingungen angegeben sind.

Unfallgesetz - ein Dokument, das von der Verwaltung und dem Ausschuss einer Gewerkschaft eines Unternehmens oder einer Organisation erstellt wurde, wenn mit ihrem Mitarbeiter ein Unfall im Zusammenhang mit der Erfüllung offizieller Aufgaben aufgetreten ist. In Fällen mit einem Passagier wird das entsprechende Dokument im Transport erstellt. Wenn das Opfer gegen Unfälle versichert ist, wird die Tat an die Versicherungsorganisation gesendet, um Versicherungszahlungen zu arrangieren.

Abandon - die Verweigerung des Versicherers von Sachschäden in einem versicherten Fall zugunsten des Versicherers

Nachtrag - Eine ergänzende Vereinbarung zum Versicherungsvertrag, die seine Bedingungen ergänzt oder ändert.

Agenturvereinbarung - eine Vereinbarung zwischen dem Auftraggeber (dem Versicherer) und dem Vertreter (Reiseunternehmen), die Art und Umfang der Bestellung festlegt, die der Vertreter auf Kosten und im Namen des Auftraggebers gegen eine bestimmte Gebühr ausführt.

Gesetz - ein Versicherungsdokument, das von der Versicherungsgesellschaft bei Vorliegen eines versicherten Ereignisses erstellt wurde

Underwriter - die Person, die für den Abschluss von Versicherungsverträgen verantwortlich ist

Stornierung Stornierung, Kündigung, Ungültigerklärung .

Leasingzahlung für vorübergehend zur Verfügung gestelltes Eigentum.

Ein Aktuar ist ein offiziell zugelassener Spezialist, der mit Hilfe mathematischer Statistikmethoden die Versicherungstarife berechnet.

Der Underwriter ist ein hochqualifizierter und verantwortungsbewusster Spezialist des Versicherers, der befugt ist, die erforderlichen Verfahren zur Prüfung der Vorschläge und zur Übernahme von Versicherungsrisiken (Rückversicherung) durchzuführen.

Unterstützung - Eine Liste von Dienstleistungen (im Rahmen eines Versicherungsvertrags), die zum richtigen Zeitpunkt durch medizinische, technische und finanzielle Unterstützung erbracht werden. Es wird im Ausland häufig verwendet, um die Sicherheit von Reisenden zu gewährleisten, die ins Ausland reisen (im Falle einer Krankheit, eines Unfalls).


Begünstigter - eine natürliche oder juristische Person, zu deren Gunsten der Versicherungsnehmer einen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat, ein Dritter ist ein Begünstigter eines Versicherungsvertrags.

Bonus Malus ist ein System von Zulagen und Rabatten, die in der Versicherung verwendet werden.

Das Grundprogramm der obligatorischen Krankenversicherung - eine Liste der in der festgelegten Weise genehmigten medizinischen Leistungen, die allen Versicherten im System der obligatorischen Krankenversicherung im Falle eines versicherten Ereignisses garantiert werden

Bordero - eine dokumentierte Liste der für Versicherungen akzeptierten und rückversicherungspflichtigen Risiken

Begünstigter - Der faktische freiwillige Rücktritt des Versicherungsnehmers. Es wird manchmal verstanden als: Ein Dritter, der in der Versicherungspolice vom Versicherungsnehmer als Empfänger der Versicherungsentschädigung oder des Versicherungsbetrags angegeben wird.

Bonus - Zhivets Köder, wenn der Versicherungsnehmer in den schlammigen Gewässern des russischen Wirtschaftssumpfes gefangen wird. Manchmal verstehen sie wie: Geldbeträge, die ausgeschüttet oder an Versicherungsnehmer mit Beteiligung am Unternehmensgewinn abgetreten werden.

Bordero - (von einem anderen römischen " Bordell ") Eine Appellliste von Bordellmitarbeitern , die auf ein anderes Bordell übertragen wurden. Manchmal verstehen sie wie: eine Liste der Versicherungsrisiken, die im Rahmen eines obligatorischen Rückversicherungsvertrags auf die Rückversicherung übertragen werden und vom Abtretungsempfänger an den Rückversicherer gesendet werden.

Gross Bet - Die letzte Festung von Brutus. Manchmal verstanden als: Teil des Versicherungstarifs, einschließlich der Kosten des Versicherers für die Geschäftstätigkeit, Maklergebühren, Abzüge auf den Fonds für vorbeugende Maßnahmen und des Gewinns des Versicherers.

Für den Begünstigten (Begünstigten) eine juristische Person oder Person, die vom Versicherungsnehmer ernannt wurde, um eine Versicherungsentschädigung oder eine Entschädigung im Rahmen eines Versicherungsvertrags zu erhalten.

Die Wahrscheinlichkeit eines versicherten Ereignisses Eine quantitative Beschreibung der Möglichkeit zukünftiger Ereignisse, bei denen eine Versicherungsentschädigung oder ein Versicherungsbetrag gezahlt wird. V.S.S. basierend auf Statistiken bestimmt.

Beitragsversicherungsprämie: Der Betrag, den der Versicherungsnehmer an den Versicherer für dessen Verpflichtung gezahlt hat, den der versicherten Person oder ihrem Eigentum entstandenen Sachschaden zu ersetzen oder die Versicherungssumme bei Eintritt bestimmter Ereignisse im Leben des Versicherten zu zahlen

Die Versicherungsprämie kann erstattet werden, wenn die Versicherung nicht abgeschlossen wurde und der Versicherer keine Verantwortung trägt, sowie nach Vereinbarung zwischen dem Versicherer und dem Versicherungsnehmer

Verlängerung des Versicherungsabschlusses eines Versicherungsvertrages für eine neue Laufzeit ohne Unterbrechung (Verlängerung) oder durch Ergänzung des bestehenden Sonderantrags

Das Alter des Versicherten ist der Hauptfaktor, der das Krankheitsrisiko (einschließlich Tod) und den Bedarf an medizinischen Leistungen beeinflusst. Darüber hinaus werden bei der Festlegung des Tarifsatzes der Lebensstil und der Gesundheitszustand des Versicherungsnehmers berücksichtigt


Gruppenversicherung Über den Grund der beiden schrecklichen Hinterlassenschaften des Sozialismus ( Haushalts- und Gruppensex ). Versicherung für eine Gruppe von Personen mit ähnlichen Interessen. Die Gruppenrichtlinie wird dem Arbeitgeber oder einem anderen Vertreter der Gruppe ausgestellt, und jedes Mitglied der Gruppe erhält eine Bescheinigung über die Tatsache seiner Versicherung.

Die zivilrechtliche Haftung des Versicherten gegenüber Dritten für Schäden, die er an seiner Gesundheit, seinem Leben und / oder seinem Eigentum verursachen kann. Eine zivilrechtliche Haftung kann auch im Falle einer unbeabsichtigten Straftat oder eines Verstoßes gegen vertragliche Verpflichtungen entstehen.

Die Garantie ist eine Form der schriftlichen Garantie, ein Dokument, das von einer Versicherungsgesellschaft ausgestellt wurde und die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens bestätigt, das die Garantie ausgestellt hat.

Bürge Bürge. Der Staat, das Unternehmen, die Institution, das Unternehmen oder die Person, die in irgendeiner Weise eine Garantie geben.

Der Versicherungsvertrag ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Versicherungsnehmer und dem Versicherer, wonach der Versicherer im Falle eines Versicherungsereignisses verpflichtet ist, eine Versicherungszahlung an den Versicherungsnehmer oder eine andere im Versicherungsvertrag angegebene Person zu leisten.

Dividende - Etwas Kleines, das jedem für Anstand gezeigt wird. Ein Teil des Nettogewinns des Versicherers wird unter den Aktionären im Verhältnis zur Anzahl der von ihnen gehaltenen Aktien verteilt

Vollmacht - Erteilt dem Vertreter des Versicherers, der vor dem versicherten Ereignis GLAUBEN kann, und danach - es besteht kein Vertrauen in ihn. Schriftliche Vollmacht einer Person an eine andere Person zur Vertretung vor Dritten

Dispenser Insurance Cop für nasse Fälle. Die Person, die die Untersuchung durchführt und das Verfahren zur Lösung von Schadensersatzansprüchen bespricht.

Freiwillige Versicherung ist eine Form der Versicherung; entsteht nur aufgrund eines freiwilligen Vertrages zwischen dem Versicherer und dem Versicherungsnehmer

Die Green Card ist ein System internationaler Verträge und eine Bescheinigung über die Haftpflichtversicherung von Fahrzeugbesitzern, die in Länder reisen, die Mitglieder dieses Systems sind.

Versicherte Person - eine Person, zu deren Gunsten ein Lebens- und / oder Krankenversicherungsvertrag abgeschlossen wurde.

Die Green Card ist ein System internationaler Verträge über die obligatorische Haftpflichtversicherung von Fahrzeugbesitzern, die in die Mitgliedsländer dieses Systems reisen.

Versicherungsantrag - der Wille einer natürlichen oder juristischen Person, einen Versicherungsvertrag abzuschließen.

Und Eigenversicherung ist die Versicherungsbranche, in der das Eigentum von juristischen Personen oder Einzelpersonen als Versicherungsobjekt dient.


Zur ASKO- Versicherung von Fahrzeugen (Schiffen, Flugzeugen, Autos). Beinhaltet keine Versicherung für Passagiere, transportiertes Eigentum, Haftung gegenüber Dritten usw.

Fracht   (vom Teppich "Fracht") Eine spezielle Art der Versicherung für den Inhalt von Avosek schädlicher Oldtimer. Frachtversicherung; allgemeiner Name der Ware.

Kombinierte Versicherung - Vollkaskoversicherung für verschiedene Versicherungsarten, die eine Versicherungspolice garantiert.

Versicherungsprovision - Geldvergütung, die der Versicherer an Vermittler zahlt, um Unternehmen für Versicherungen zu gewinnen, Versicherungsunterlagen zu erstellen usw.

Lizenzierung Eine charmante Frau, ohne die ein echter Versicherer unanständig und gefährlich ist, in einer anständigen Versicherungsgesellschaft aufzutreten. Lizenz für Versicherungsaktivitäten, ausgestellt von der Abteilung des Finanzministeriums für die Überwachung von Versicherungsaktivitäten.

Die Haftungsbeschränkung des Versicherers ist die maximal mögliche Haftung des Versicherers aus den Bedingungen des abgeschlossenen Versicherungsvertrags. Diese Grenze ist in der Versicherungspolice festgelegt und wird als "Versicherungsbetrag" bezeichnet.

Lizenz zur Durchführung von Versicherungsaktivitäten Ein Dokument eines Standardformulars, das von einer offiziellen Institution ausgestellt wurde und das Recht seines Eigentümers zur Durchführung von Versicherungsaktivitäten im Land bescheinigt

Personenversicherung ist die Versicherungsbranche , in der Gegenstand von Versicherungsbeziehungen das Leben, die Gesundheit und die Arbeitsfähigkeit einer Person ist

Krankenversicherung - eine Art von Personenversicherung bei Verlust der Gesundheit aufgrund von Krankheit oder Unfall.

Das Kfz-Versicherungsbüro der Ukraine (MTIBU) ist eine Form der Vereinigung von Versicherern, die eine Haftpflichtversicherung für Landfahrzeugbesitzer abschließen.

Kein Nettotarif ( Jargon für "falscher Tarif") Der Teil der Versicherungsprämie, für den das Sprichwort gilt: "Das Auge sieht, aber die Hand ist nicht um ± t ". Der Teil des Versicherungstarifs, der zur Bildung von Versicherungsreserven und -zahlungen verwendet wird.

Unfall - ein Brand, ein Verkehrsunfall, ein Unfall, eine chemische Vergiftung oder eine andere Handlung, die den Tod oder die Behinderung des Versicherten, die Beschädigung oder Zerstörung des versicherten Eigentums verursacht hat.


Über Versicherungsgegenstände , die auf dem Versicherungsvermögen des Eigentümers aufgenommen wurden; Haftung für Schäden an Leben, Gesundheit und / oder Eigentum Dritter; medizinische Ausgaben; Leben und Gesundheit.

Versicherter Gegenstand - ein spezifisches Eigentumsinteresse des Versicherten oder der versicherten Person (Eigentum, Haftung gegenüber Dritten, Leben und Gesundheit usw.), an dem Schäden durch ein natürliches Ereignis, einen Unfall oder eine andere Versicherungsmaßnahme verursacht werden können . Eigentumsinteressen, die nicht im Widerspruch zur Gesetzgebung der Ukraine in Bezug auf Leben, Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und Altersversorgung des Versicherten oder der versicherten Person stehen.

Die Pflichtversicherung ist eine Form der Versicherung, bei der Versicherungsverhältnisse gesetzlich entstehen

Risikobewertung Naturmaterial- und Kostenanalyse aller Risikoumstände, die Risikoparameter charakterisieren

Die Sanktion ist eine begrenzte Maßnahme, die dem Schuldner-Versicherer gesetzlich auferlegt wird, um ihn zur Erfüllung seiner Verpflichtungen zur Zahlung der Versicherungsprämie zu zwingen

Rückversicherung ist ein System wirtschaftlicher Beziehungen, bei dem der Versicherer, der Risiken für Versicherungen eingeht, einen Teil seiner Verantwortung zu vereinbarten Bedingungen auf andere Versicherer überträgt, um ein ausgewogenes Versicherungsportfolio zu schaffen und den Versicherungsbetrieb sicherzustellen . o Betrieb zwischen zwei Versicherungsunternehmen, bei denen einer von ihnen (Abtretungsempfänger) in seinem Namen gegen eine bestimmte Gebühr einen Teil des Risikos im Rahmen einer mit dem Versicherungsnehmer geschlossenen Vereinbarung auf ein anderes Unternehmen (Rückversicherer) überträgt.

Die Police ist ein Versicherungsdokument, das den Abschluss eines Versicherungsvertrags bestätigt. Das Recht, auf das Recht des Versicherers zurückzugreifen, in umgekehrter Reihenfolge (Rückgriff) von Dritten, die sich des Schadens schuldig gemacht haben, die Beträge zu erhalten, die als Versicherungsentschädigung für den Anspruch des Versicherten gemäß dem Versicherungsvertrag gezahlt wurden.

Die Versicherungsprämie ist der Name der Versicherungsprämie (Versicherungszahlung), die in der internationalen Praxis verwendet wird.


Die Versicherungsdauer ist das Start- und Enddatum des Versicherungsvertrags.

Pool Eine freiwillige Vereinigung mittelständischer Unternehmen mit dem Ziel, Versicherungsmonster mindestens einmal zu zerschlagen. Verband der Versicherer zur Versicherung großer Risiken.

Regress - das Recht des Versicherers, im Rahmen des tatsächlich an den Versicherungsnehmer gezahlten Betrags für Schäden / Ansprüche an den Dritten, der des versicherten Ereignisses schuldig ist, zu nominieren, um von ihm eine Entschädigung für den verursachten Schaden zu erhalten.

Retrozessionär (ab lat. Retro) Altersvorsichtiger Rückversicherer. Ein Unternehmen, das das Risiko einer Rückversicherung übernommen und einen Teil davon erneut auf einen anderen Versicherer oder Rückversicherer übertragen hat.

Retrozessionsbetrag , der dem Unternehmen vor 40-50 Jahren versprochen wurde. Rückversicherung akzeptiert Rückversicherung.

Das Versicherungsrisiko ist ein wahrscheinliches Ereignis oder deren Kombination, bei dessen Eintritt eine Versicherung abgeschlossen wird.


Mit dem verdammten Über den Grund der Richtungen der Dicke, wenn der Versicherer gegen eine Gebühr (Versicherungsprämie) seine Wange unter all den Ohrfeigen freilegt, die der Versicherungskörper von irgendjemandem verursacht. Beziehungen zum Schutz der Eigentumsinteressen von Einzelpersonen und juristischen Personen beim Eintreten bestimmter Ereignisse (versicherte Ereignisse) auf Kosten von Geldmitteln, die aus den von ihnen gezahlten Versicherungsprämien (Versicherungsprämien) gebildet werden .   ein System wirtschaftlicher Beziehungen, eine Reihe von Formen und Methoden zur Bildung von Treuhandfonds und deren Verwendung zum Ausgleich von Schäden unter verschiedenen widrigen Bedingungen (versichertes Ereignis) sowie zur Unterstützung der Bürger und (oder) ihrer Familien bei bestimmten Ereignissen in ihrem Leben (Verletzung, Behinderung, Tod usw.).

                       

Versicherungszahlung Ein Ereignis, das einen Ausschlag und Krämpfe des Versicherers verursacht, denn es heißt: „Sie nehmen Fremde, geben Ihre eigenen ...“ Bei einem Versicherungsereignis mit Eigentum erfolgt die Versicherungszahlung in Form einer Versicherungsentschädigung, im Versicherungsfall mit der Identität des Versicherten oder eines Dritten - Art des Versicherungsschutzes.

Versicherungsentschädigung - die Höhe der Entschädigung, die der Versicherer dem Versicherungsnehmer für Schäden zahlt, die dem Versicherten durch ein versichertes Ereignis entstanden sind.

Die Versicherungsentschädigung ist ein Mechanismus zur finanziellen Entschädigung der tatsächlich angefallenen Kosten für den Versicherten, der in Form von:
- Barzahlungen;
- reparieren;
- Ersatz;
- Erholung

Versicherungsgesetz Über eine der Methoden der Gewalt gegen den Versicherer durch den Versicherten. Die Schutzpflicht liegt beim Versicherer. Ein Dokument, das der Versicherer erstellt, wenn er das Eintreten eines versicherten Ereignisses erkennt und als Grundlage für die Zahlung der Entschädigung dient.

Versicherungsmakler Eine Trumpfkarte für jedes Versicherungsdeck, unabhängig von der Eigentumsform und dem Inhalt des Portfolios. Juristische Personen oder natürliche Personen, die in der etablierten Weise als Unternehmer registriert sind und auf Anweisung des Versicherten oder Versicherers in eigenem Namen Versicherungsvermittler tätig sind.

Versicherungsportfolio Ein Portfolio voller Angst, Überraschungen und Probleme für den Versicherer. Die vom Versicherer auf eigenes Risiko eingegangenen Risiken.

Strakholyudina Mitarbeiter der Lebensversicherungsabteilung einer Versicherungsgesellschaft. Unschlagbarer Mensch.

Versicherungsdauer ist das Zeitintervall, in dem der Versicherungsvertrag gültig ist.

Versicherungsnehmer - eine natürliche oder juristische Person, die einen Versicherungsvertrag mit einem Versicherer (Versicherungsunternehmen) abgeschlossen hat.

Versicherer - ein Finanzinstitut

Versicherungszahlung (Versicherungsprämie, Versicherungsprämie) - die Versicherungsgebühr, die der Versicherte gemäß Versicherungsvertrag an den Versicherer zu zahlen hat.

Versicherungssumme - der Geldbetrag, innerhalb dessen der Versicherer gemäß den Versicherungsbedingungen verpflichtet ist, bei Eintritt eines Versicherungsereignisses an den Versicherten eine Zahlung zu leisten.

Das Versicherungsrisiko ist ein mögliches Ereignis, für das eine Versicherung abgeschlossen wird und Anzeichen für Wahrscheinlichkeit und Unfallereignis aufweist.

Versicherungssatz - Der Satz der Versicherungszahlung pro Einheit der Versicherungssumme für einen bestimmten Versicherungszeitraum.

Versichertes Ereignis - ein Ereignis, das im Versicherungsvertrag oder in der Gesetzgebung festgelegt ist und bei dessen Eintritt die Verpflichtung des Versicherers entsteht, den Versicherungsbetrag (Versicherungsschadenersatz) an den Versicherungsnehmer, die versicherte Person oder einen anderen Dritten zu zahlen.

Versicherer (Versicherungsunternehmen ) - ein Finanzinstitut, das in der vorgeschriebenen Weise eine Lizenz zur Durchführung von Versicherungstätigkeiten erhalten hat.

Versicherungsdauer ist das Zeitintervall, in dem der Versicherungsvertrag gültig ist.

Versicherungsnehmer ist eine natürliche oder juristische Person, die einen Versicherungsvertrag mit einem Versicherer (Versicherungsunternehmen) abgeschlossen hat.

Versicherungsprämie (Versicherungszahlung, Versicherungsprämie) an den Versicherer für die Bereitstellung des Versicherungsschutzes gemäß Versicherungsvertrag.

Versicherungssumme (Haftungslimit) ist der im Versicherungsvertrag festgelegte Betrag, innerhalb dessen sich der Versicherer zur Erstattung verpflichtet.

Ein Versicherungsereignis (versichertes Ereignis) ist ein Ereignis, dessen Verluste durch den Eintritt durch den Versicherungsvertrag gedeckt sind.

Versicherungsrisiko   ein mögliches Ereignis, das zu Sach- und / oder Lebens- und Gesundheitsschäden führt.

Versicherungsgebühr an den Versicherer für die Bereitstellung von Versicherungsschutz, ausgedrückt in Prozent der Versicherungssumme.

Der Grad des Risikos ist die Wahrscheinlichkeit eines versicherten Ereignisses unter Berücksichtigung der Höhe des möglichen Schadens. Spiegelt die Höhe der Haftung des Versicherers für die Verpflichtungen aus dem Versicherungsvertrag wider.

Die Gepäckversicherung ist eine Art von Sachversicherung, die separat oder in Kombination mit der Versicherung anderer Gegenstände aus einem anderen Vertrag abgeschlossen wird.

Die Haftpflichtversicherung ist eine Art der Versicherung, bei der der Gegenstand die Haftung des Versicherten nach dem Gesetz gegenüber Dritten ist, die möglicherweise geschädigt werden (Schaden).

Die Unfallversicherung ist eine Art von Personenversicherung, die die Zahlung eines bestimmten Geldbetrags durch eine Versicherungsgesellschaft im Falle einer Behinderung oder im Todesfall aufgrund unerwünschter zufälliger Ereignisse im Leben einer Person vorsieht.

Die Reiseversicherung ist eine Art von Versicherung, die den Bürgern während ihres Aufenthalts auf der Reise Versicherungsschutz bietet. Neben der Lebensversicherung von Touristen kann dies auch die Versicherung ihres Eigentums und ihrer Haftung umfassen.

Ein Versicherungsvertreter ist ein Beamter, der im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft Operationen zum Abschluss von Versicherungsverträgen mit juristischen Personen und Einzelpersonen durchführt.

Die Versicherungsprämie (Zahlung) ist der Betrag, den der Versicherer dem Versicherer für dessen Verpflichtung zahlt, den der versicherten Person entstandenen Sachschaden zu ersetzen oder den Versicherungsbetrag im Falle eines bestimmten versicherten Ereignisses zu zahlen.

Versicherungsschaden materieller Verlust, der dem Versicherungsnehmer infolge eines versicherten Ereignisses entstanden ist


Dritter - eine Person, die nicht der Versicherte oder der Versicherer in einem bestimmten Versicherungsvertrag (Police) ist.

Körperverletzung (Verletzung) ist eine lokale Verletzung der Integrität oder Funktionalität des Gewebes (Körperteile, Organe) unter dem Einfluss direkter physikalischer oder chemischer Einwirkungen von außen.

Dritte sind Parteien (juristische oder natürliche Personen ), die nicht am Abschluss- und Versicherungsvertrag teilnehmen, aber unter bestimmten Umständen bestimmte Rechte erwerben, die sich aus dem Inhalt der Bestimmungen dieses Vertrags ergeben.

Der Abend hat eine Form von schwerer Körperverletzung

Universal Insurance Company, eine Versicherungsgesellschaft, die Operationen für alle Arten von Versicherungen und Rückversicherungen durchführt

Schadensregulierung Berechnung der Höhe des Schadens, der infolge eines versicherten Ereignisses zu ersetzen ist

F -major 1) Ereignisse, Notfälle, die auf keine Weise vorhergesehen, verhindert oder beseitigt werden können; 2) außergewöhnliche Umstände aufgrund von Versicherungsvorschriften, bei denen der Versicherer von der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Versicherungsvertrag befreit ist

Der Selbstbehalt ist Teil des Schadens, der laut Versicherungsvertrag vom Versicherer nicht erstattet wird. Unterscheiden Sie zwischen bedingten ( nicht abzugsfähigen ) und bedingungslosen (abzugsfähigen) Franchise. Ein bedingter Selbstbehalt ist nicht abzugsfähig, wenn die Höhe der Verluste seine Größe überschreitet, und ein bedingungsloser Selbstbehalt wird jedes Mal abgezogen, wenn ein versichertes Ereignis eintritt

Franchise - ein Teil des vertraglich festgelegten Schadens, der im Falle eines Versicherungsereignisses vom Versicherer nicht erstattet wird. Franchise ist bedingt und bedingungslos. Ein bedingter Selbstbehalt weist auf das Recht hin, den Versicherer von der Haftung für Schäden zu befreien, wenn seine Größe die Größe des Selbstbehalts nicht überschreitet, und der Schaden wird vollständig kompensiert, wenn seine Größe die Größe des Selbstbehalts überschreitet. Ein bedingungsloser Selbstbehalt bedeutet, dass die Haftung des Versicherers durch die Höhe des Schadens bestimmt wird

Franchise-bedingte Franchise (siehe), die aufgrund ihres Wahnsinns kaum in Kontakt kommt und mit vielen Konventionen einhergeht.   Der Versicherer ist von der Schadenhaftung befreit, wenn seine Größe die Höhe des Selbstbehalts nicht überschreitet, und der Schaden wird vollständig kompensiert, wenn seine Größe den Selbstbehalt überschreitet. In diesem Fall wird der Selbstbehalt als absoluter Wert festgelegt.

Der Eigentümer (vom kabatsky "Go, master ...") Der Versicherer, der das Risiko der Rückversicherung übertragen hat Abtretung Der Betrag, auf den sich die Versicherungsgesellschaft in diesem Jahr verlassen kann. Manchmal verstanden als: Der Betrag, den der Abtretungsempfänger dem Rückversicherer zuweist.

Ш eine Geldbuße, ein Maß für die wesentlichen Auswirkungen auf Personen, die sich eines Verstoßes gegen geltendes Recht, Verträge oder bestimmte Regeln schuldig gemacht haben

Es wird für Ihre Freunde nicht überflüssig sein, diese Informationen zu lernen und einen Artikel mit ihnen zu teilen!

Kommentare Erweitern / reduzieren Sie das Kommentarfenster erweitern / kollabieren

Denken Sie beim Kommentieren daran, dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht die Gefühle realer Menschen verletzen, Ihren Gesprächspartnern Respekt und Toleranz entgegenbringen können, auch wenn Sie ihre Meinung nicht teilen. Ihr Verhalten unter den Bedingungen der Meinungsfreiheit und Anonymität, die das Internet bietet, ändert sich nicht nur virtuell, sondern auch die reale Welt. Alle Kommentare werden aus dem Index ausgeblendet, Spam wird kontrolliert.
Hat es dir gefallen? RSS- News abonnieren,
der Erste sein, der Informationen erhält
über alle wichtigen Ereignisse des Landes und der Welt.
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf: