This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Versicherungs-Glossar

Der Notfallkommissar ist ein Spezialist, der im Auftrag des Versicherers Ursache, Art und Höhe der Schäden ermittelt und ein Notfallzertifikat ausstellt.

Nachtrag - ein Zusatzdokument zum Versicherungsvertrag, das die Änderungen der Versicherungsbedingungen anzeigt.

Ein Unfallbericht ist ein Dokument, das von der Verwaltung und dem Ausschuss einer Gewerkschaft eines Unternehmens oder einer Organisation erstellt wird, wenn bei ihrem Mitarbeiter ein Unfall in Bezug auf die Erfüllung seiner Dienstpflichten aufgetreten ist. In Fällen mit einem Passagier wird im Transport ein entsprechendes Dokument erstellt. Wenn das Opfer gegen Unfälle versichert ist, wird die Tat zur Abwicklung der Versicherungszahlungen an das Versicherungsunternehmen gesendet.

Abbruch - Ablehnung des Versicherten aus dem im Versicherungsfall geschädigten Vermögen zugunsten des Versicherers

Zusatz - Zusatzvereinbarung zum Versicherungsvertrag, Ergänzung oder Änderung seiner Bedingungen.

Die Agenturvereinbarung ist eine Vereinbarung zwischen dem Auftraggeber (dem Versicherer) und dem Vertreter (Tour . Form), die die Art und den Betrag des Auftrages definiert, den der Vertreter auf Kosten und im Auftrag des Auftraggebers für eine bestimmte Vergütung ausführen muss.

Act - ein Versicherungsdokument, das von einem Versicherungsunternehmen in Anwesenheit eines Versicherungsfalls erstellt wird

Underwriter - Person, die für den Abschluss von Versicherungsverträgen verantwortlich ist

Stornierung, Kündigung, Stornierung.

Mietzahlung für die Immobilie in der Reihenfolge der vorübergehenden Nutzung.

Ein Aktuar ist ein offiziell autorisierter Spezialist, der die Versicherungsraten mit Hilfe mathematischer statistischer Methoden berechnet.

Der Versicherer ist ein hochqualifizierter und verantwortungsbewusster Spezialist auf der Seite des Auftragnehmers, der die erforderlichen Verfahren zur Prüfung von Vorschlägen und zum Eingehen von Risiken für die Versicherung (Rückversicherung) durchführen darf.

Assistenz - eine Liste von Dienstleistungen (im Rahmen eines Versicherungsvertrages), die durch medizinische, technische und finanzielle Hilfe zum richtigen Zeitpunkt erbracht werden. Sie wird im Ausland häufig eingesetzt, um die Sicherheit von Reisenden bei Reisen ins Ausland zu gewährleisten (bei Krankheit, Unfall).


Begünstigter - eine natürliche oder juristische Person, zu deren Gunsten der Versicherte einen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat, und ein Dritter ein Begünstigter im Rahmen eines Versicherungsvertrages ist.

Bonus-Malus ist ein in der Versicherung geltendes System von Vergütungen und Rabatten.

Grundprogramm der obligatorischen Krankenversicherung - eine Liste der auf anerkannte Weise genehmigten medizinischen Leistungen, die allen Versicherten im System der obligatorischen Krankenversicherung bei Eintritt eines versicherten Ereignisses garantiert werden

Bordero - eine dokumentierte Liste der für die Versicherung akzeptierten und rückversicherten Risiken

Begünstigter - In der Tat der freiwillige Vermittler des Versicherten. Manchmal auch verstanden als: Die vom Versicherungsnehmer in der Versicherungspolice angegebene dritte Person als Empfänger der Versicherungsentschädigung oder der Versicherungssumme.

Bonus - Zhivets-Köder beim Fangen des Versicherten im trüben Wasser des russischen Wirtschaftssumpfes. Manchmal wird dies verstanden als: Geldbeträge, die an Versicherungsnehmer verteilt oder ihnen zugeteilt werden, die am Gewinn des Unternehmens beteiligt sind.

Bordero - (von einem anderen römischen " Bordel ") Eine Liste von Bordangestellten, die an einen anderen Bordell geschickt wurden . Manchmal auch als eine Liste von Versicherungsrisiken bezeichnet, die in die Rückversicherung im Rahmen eines obligatorischen Rückversicherungsvertrags überführt wurden und vom Absender an den Rückversicherer gesendet werden.

Bruttowette - Die letzte Festung von Brutus. Manchmal auch verstanden als: Ein Teil des Versicherungstarifs, der die Aufwendungen des Versicherers für die Geschäftsführung, Agenturgebühren, Abzüge vom Fonds für vorbeugende Maßnahmen und den Gewinn des Versicherers umfasst.

Als Begünstigter eine juristische oder natürliche Person, die vom Versicherungsnehmer bestellt wurde, um eine Versicherungsentschädigung oder eine Entschädigung aus dem Versicherungsvertrag zu erhalten.

Wahrscheinlichkeit eines versicherten Ereignisses Eine quantitative Beschreibung der Möglichkeit des Eintritts zukünftiger Ereignisse, bei denen die Versicherungsentschädigung oder die Versicherungssumme gezahlt wird. Vs SS auf der Grundlage statistischer Daten ermittelt.

Versicherungsprämie: Der Geldbetrag, den der Versicherer dem Versicherer für die von ihm eingegangene Verpflichtung gezahlt hat, den dem Versicherten oder seinem Vermögen verursachten Sachschaden zu ersetzen oder bei Eintritt bestimmter Ereignisse während des Versicherungslebens den Versicherungsbetrag zu zahlen

Die Rückerstattung der Versicherungsprämie kann erfolgen, wenn die Versicherung nicht stattgefunden hat und der Versicherer keine Verantwortung trägt, sowie durch Vereinbarung zwischen dem Versicherer und dem Versicherten

Verlängerung des Versicherungsabschlusses eines Versicherungsvertrages für eine neue Laufzeit ohne Unterbrechung (Verlängerung) oder Hinzufügung eines bestehenden Sonderantrags

Das Alter der Versicherten ist der Hauptfaktor, der das Risiko der Erkrankung (einschließlich Todesfälle) und den Bedarf an medizinischen Leistungen beeinflusst. Bei der Festlegung des Tarifs wird außerdem der Lebensstil und der Gesundheitszustand des Versicherten berücksichtigt.


Gruppenversicherung Über zwei schreckliche Hinterlassenschaften des Sozialismus ( Bytovuha und Gangbang ). Versicherung einer Gruppe von Personen mit ähnlichen Interessen. Eine Gruppenrichtlinie wird an einen Arbeitgeber oder einen anderen Vertreter der Gruppe ausgestellt, und jedes Mitglied der Gruppe erhält eine Bescheinigung über die Versicherung seiner Versicherung.

Haftpflicht des Versicherten gegenüber Dritten für Schäden, die er an Gesundheit, Leben und / oder Eigentum verursachen kann. Eine zivilrechtliche Haftung kann auch im Falle einer unbeabsichtigten Straftat oder Verletzung vertraglicher Verpflichtungen entstehen.

Eine Garantie ist eine Form einer schriftlichen Garantie, ein Dokument, das von einem Versicherungsunternehmen ausgestellt wurde und die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens bestätigt, auf das die Garantie ausgestellt wurde.

Der Garant ist der Garant. Der Staat, das Unternehmen, die Institution, das Unternehmen oder die Person, die in irgendeiner Weise eine Garantie gibt.

Die Versicherungsvereinbarung ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Versicherten und dem Versicherer, wonach der Versicherer im Versicherungsfall Verpflichtungen eingeht, um eine Versicherungszahlung an den Versicherten oder eine andere im Versicherungsvertrag angegebene Person zu leisten.

Dividende - Etwas Kleines, das jeder für Anstand zeigt. Der Teil des Nettogewinns des Versicherers, der auf die Anteilseigner verteilt wird, ist proportional zu der Anzahl der von ihnen gehaltenen Anteile

Vollmacht - Bevollmächtigt den Vertreter des Versicherers, der vor dem versicherten Ereignis GLAUBEN kann, und danach - sie haben kein Vertrauen. Schriftliche Vollmacht einer Person gegenüber einer anderen Person zur Vertretung vor Dritten

Dischecher Versicherung für nasse Fälle. Die Person, die die Untersuchung durchführt und das Verfahren zur Beilegung des Schadensersatzanspruchs aushandelt.

Die freiwillige Versicherung ist eine der Versicherungsformen; entsteht nur aufgrund einer freiwilligen Vereinbarung zwischen dem Versicherer und dem Versicherten

Green Card ist ein System internationaler Vereinbarungen und Versicherungszertifikate für die Haftpflichtversicherung von Fahrzeugbesitzern, die in die Länder reisen, die Mitglieder dieses Systems sind.

Versicherte Person ist eine natürliche Person, zu deren Gunsten ein Lebens- und / oder Krankenversicherungsvertrag abgeschlossen wurde.

Die Green Card ist ein System internationaler Vereinbarungen über die obligatorische Versicherung der Haftpflicht von Fahrzeugbesitzern, die in die Mitgliedsländer dieses Systems reisen.

Antrag auf Versicherung - der Wille einer natürlichen oder juristischen Person, einen Versicherungsvertrag abzuschließen.

Eine wesentliche Versicherung ist die Versicherungsbranche, in der der Versicherungsgegenstand Eigentum juristischer Personen oder Einzelpersonen ist.


An ASKO- Versicherungsfahrzeuge (Schiffe, Flugzeuge, Autos). Die Versicherung von Passagieren, beförderten Gegenständen, Haftung gegenüber Dritten usw. umfasst nicht.

Fracht   (aus dem Wort "Karga") Eine spezielle Art der Versicherung für den Inhalt von Avosek schädlicher alter Frauen. Frachtversicherung; allgemeiner Name der Ware.

Kombinierte Versicherung - umfassende Versicherung für verschiedene Arten von Versicherungen, die eine Versicherungspolice garantiert.

Versicherungsprovision - eine Geldprämie, die der Versicherer an Vermittler für die Beteiligung von Versicherungsnehmern, die Registrierung von Versicherungsunterlagen usw. zahlt .

Lizenzierung Eine charmante Frau, ohne die ein echter Versicherer unanständig ist und gefährlich ist, in einem anständigen Versicherungsunternehmen aufzutreten. Die von der Finanzabteilung erteilte Lizenz zur Durchführung von Versicherungstätigkeiten zur Überwachung von Versicherungstätigkeiten.

Die Haftungsgrenze des Versicherers ist die maximal mögliche Haftung des Versicherers aus den Bedingungen des abgeschlossenen Versicherungsvertrages. Diese Grenze ist in der Versicherungspolice festgelegt und wird als "Versicherungssumme" bezeichnet.

Die Lizenz für die Ausübung einer Versicherungstätigkeit ist ein Dokument einer vorgeschriebenen Form, das von einer offiziellen Einrichtung ausgestellt wurde und das das Recht des Eigentümers zur Ausübung einer Versicherungstätigkeit im Land bestätigt

Die Personenversicherung ist ein Versicherungszweig, in dem der Gegenstand der Versicherungsbeziehungen das menschliche Leben, die Gesundheit und die Arbeitsfähigkeit sind

Die Krankenversicherung ist eine persönliche Versicherung für den Fall eines Gesundheitsverlustes aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls.

Das Kfz-Transportbüro der Ukraine (MTIBU) ist eine Vereinigung von Versicherern, die die Haftpflichtversicherung von Landfahrzeugbesitzern versichern.

Netto-Satz ( jarg . Von "Rate ist nicht dafür") Teil der Versicherungsprämie, auf die das Sprichwort lautet: "Das Auge sieht, aber die Hand ist nicht ym ± t ." Teil des Versicherungssatzes, der für die Bildung von Rückstellungen und Zahlungen verwendet wird.

Unfall - ein Feuer, ein Verkehrsunfall, ein Unfall, eine chemische Vergiftung oder eine andere Handlung, die zum Tod oder zur Invalidität der versicherten Person geführt hat, zu einer Beschädigung oder Zerstörung des versicherten Vermögens.


Versicherungsgegenstände des Eigentümers der Sachversicherung; Haftung für Schäden an Leben, Gesundheit und / oder Eigentum von Dritten; Arztkosten; Leben und Gesundheit.

Versicherungsgegenstand ist das besondere Eigentum des Versicherungsnehmers oder des Versicherten (Eigentum, Haftung gegenüber Dritten, Leben und Gesundheit usw.), das durch Naturereignisse, Unfälle oder sonstige Versicherungsmaßnahmen beschädigt werden kann . Eigentumsinteressen im Zusammenhang mit dem Leben, der Gesundheit, der Arbeitsfähigkeit und dem Rentenschutz des Versicherten oder des Versicherten, die nicht im Widerspruch zu den ukrainischen Rechtsvorschriften stehen.

Die obligatorische Versicherung ist eine der Versicherungsformen, bei der Versicherungsbeziehungen gesetzlich entstehen.

Risikobewertung Sach- und Kostenanalyse aller Risikofaktoren, die Risikoparameter kennzeichnen

Es handelt sich um eine begrenzte Maßnahme, die dem schuldnerpflichtigen Versicherten gesetzlich auferlegt wird, um ihn zur Erfüllung seiner Verpflichtungen zur Zahlung der Versicherungsprämie zu zwingen.

Rückversicherung ist ein System von Wirtschaftsbeziehungen, in dem der Versicherer, der Versicherungsrisiken eingeht, einen Teil seiner Verantwortung zu vereinbarten Bedingungen an andere Versicherer überträgt, um ein ausgewogenes Versicherungsportfolio zu schaffen und den Versicherungsbetrieb sicherzustellen . Über den Vorgang zwischen zwei Versicherungsgesellschaften, bei denen eine von ihnen (der Abtretende) im eigenen Namen gegen eine bestimmte Gebühr einen Teil des Risikos aus einem mit dem Versicherten geschlossenen Vertrag an eine andere Gesellschaft (Rückversicherer) überträgt.

Versicherungsdokument , das den Abschluss eines Versicherungsvertrages bestätigt. Das Rückgriffsrecht ist das Recht des Versicherers, einen Rückgabeanspruch (Rückgriffsanspruch) von Dritten zu erhalten, die sich schuldig machen, und zwar als Versicherungsersatz für den Versicherungsanspruch des Versicherten gemäß dem Versicherungsvertrag.

Versicherungsprämie ist die Bezeichnung der Versicherungsprämie (Versicherungszahlung), die in der internationalen Praxis verwendet wird.


Versicherungsdauer Datum des Beginns und des Ablaufs des Versicherungsvertrages.

Poole Freiwilliger Zusammenschluss von mittelständischen Unternehmen mit dem Ziel, Versicherungsmonster mindestens einmal in die Hände zu schneiden. Verband der Versicherer zur Mitversicherung großer Risiken.

Rücknahme - das Recht des Versicherers, in Höhe des tatsächlich gezahlten Betrags an den Versicherten Schadenersatz zu leisten / Ansprüche gegenüber einem Dritten, der den versicherten Fall schuldig ist, um Schadenersatz vom Versicherer zu erhalten.

Retrozessionär (aus dem Lateinischen. Retro ) Im ältesten vorsichtigen Rückversicherer. Das Unternehmen, das das Risiko für die Rückversicherung übernommen hat und seinen Teil an einen anderen Versicherer oder einen Rückversicherer übertragen hat.

Retrozession Der Betrag, der dem Unternehmen vor 40 bis 50 Jahren zugesagt wurde. Rückversicherung übernahm Rückversicherung.

Das Risiko eines Versicherungsereignisses oder seiner Kombination, bei dessen Eintritt die Versicherung durchgeführt wird.


Über die Versicherung Über den Grund der Anweisungen des Tolstoi, wenn der Versicherer gegen eine Gebühr (Versicherungsprämie) alle Schläge des Versicherers von jedermann durch seine Wange ersetzt. Beziehungen zum Schutz der Eigentumsinteressen von Einzelpersonen und juristischen Personen bei Eintritt bestimmter Ereignisse (versicherte Ereignisse) zu Lasten von Barmitteln, die aus den von ihnen gezahlten Versicherungsprämien gebildet werden (Versicherungsprämien) .   aus dem System der Wirtschaftsbeziehungen eine Reihe von Formen und Methoden zur Bildung von Treuhandfonds und deren Verwendung zum Ausgleich von Schäden unter verschiedenen ungünstigen Bedingungen (Versicherungsfall) sowie zur Unterstützung der Bürger und (oder) ihrer Familien beim Auftreten bestimmter Ereignisse in ihrem Leben (Verletzungen) Behinderung, Tod usw.).

                       

Versicherungszahlung Das Ereignis verursacht Ausschlag und Krämpfe beim Versicherer, weil es heißt: "Sie nehmen jemand anderes, geben Sie ..." Bei einem Versicherungsfall mit Eigentum erfolgt die Versicherungszahlung in Form einer Versicherungsentschädigung, im Falle eines Versicherungsfalls bei der versicherten Person oder einer dritten Person - Art des Versicherungsschutzes.

Versicherungsentschädigung - die Entschädigung, die der Versicherer dem Versicherten für den dem Versicherten infolge des Versicherungsfalls entstandenen Schaden zahlt.

Versicherungsausgleichsmechanismus für einen finanziellen Ausgleich für den Versicherten der tatsächlich entstandenen Aufwendungen, der in der Form sein kann:
- Barzahlungen
- reparieren
- Ersatz
- Erholung

Versicherungsgesetz Über eine der Methoden der Gewalt gegen den Versicherer durch den Versicherten. Die Schutzpflicht liegt beim Versicherer. Ein vom Versicherer erstelltes Dokument, wenn es den Eintritt des versicherten Ereignisses erkennt und als Grundlage für die Zahlung der Entschädigung dient.

Versicherungsmakler Trump-Card für beliebige, unabhängig von Eigentumsform und Inhalt des Portfolios, Versicherungsdecks. Juristische Personen oder natürliche Personen, die in der vorgeschriebenen Weise als Unternehmer registriert sind und Versicherungsvermittlung in eigenem Namen auf Anweisung des Versicherten oder des Versicherers durchführen

Versicherungsportfolio Eine Aktentasche voller Ängste, Überraschungen und Schwierigkeiten für den Versicherer. Die von dem Versicherer eingegangenen Risiken in seiner Verantwortung.

Strahududina Ein Mitarbeiter der Lebensversicherungsabteilung einer Versicherungsgesellschaft. Ein nicht attraktiver Mensch.

Versicherungsdauer - das Zeitintervall, in dem der Versicherungsvertrag gültig ist.

Der Versicherte ist eine natürliche oder juristische Person, die mit dem Versicherer (Versicherungsunternehmen) einen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat.

Versicherer - ein Finanzinstitut

Die Versicherungszahlung (Versicherungsprämie, Versicherungsprämie) ist die Zahlung für die Versicherung, die der Versicherte gemäß dem Versicherungsvertrag an den Versicherer zahlen muss.

Die Versicherungssumme ist ein Geldbetrag, innerhalb dessen der Versicherer gemäß den Versicherungsbedingungen verpflichtet ist, bei Eintritt des Versicherungsfalls an den Versicherungsnehmer auszuzahlen

Das versicherte Risiko ist ein mögliches Ereignis, für das eine Versicherung durchgeführt wird, und weist Anzeichen von Wahrscheinlichkeit und Zufälligkeit des Eintretens auf.

Versicherungstarif - der Satz der Versicherungszahlung pro Versicherungssumme für eine bestimmte Versicherungsdauer.

Versicherungsfall - ein Ereignis, das im Versicherungsvertrag oder in der Gesetzgebung festgelegt ist und bei dessen Eintritt die Verpflichtung des Versicherers besteht, die Versicherungssumme (Versicherungsentschädigung) an den Versicherungsnehmer, den Versicherten oder einen anderen Dritten zu zahlen.

Der Versicherer (Versicherungsunternehmen ) ist ein Finanzinstitut, das eine Lizenz zur Durchführung der Versicherungstätigkeit in der vorgeschriebenen Weise erhalten hat.

Die Versicherungsdauer ist der Zeitraum, in dem der Versicherungsvertrag gültig ist.

Der Versicherer ist eine natürliche oder juristische Person, die mit dem Versicherer (Versicherungsunternehmen) einen Versicherungsvertrag abgeschlossen hat.

Versicherungsprämie (Versicherungszahlung, Versicherungsprämie) ist die Zahlung an den Versicherer für den Versicherungsschutz aus dem Versicherungsvertrag.

Versicherungssumme (Haftungsgrenze) der im Versicherungsvertrag angegebene Betrag, soweit sich der Versicherer zur Zahlung verpflichtet.

Versicherungsereignis (Versicherungsfall) ein Ereignis, dessen Verluste aus dem Eintritt desselben durch den Versicherungsvertrag abgedeckt sind.

Versichertes Risiko   mögliches Ereignis, das zu Sach- und / oder Personenschäden führt.

Der Versicherungssatz ist die Zahlung des Versicherungsschutzes an den Versicherer, ausgedrückt in Prozentsatz der Versicherungssumme.

Der Risikograd ist die Eintrittswahrscheinlichkeit des versicherten Ereignisses unter Berücksichtigung der Höhe des möglichen Schadens. Spiegelt den Haftungsumfang des Versicherers für die aus dem Versicherungsvertrag übernommenen Verpflichtungen wider.

Die Gepäckversicherung ist eine Art Sachversicherung, die separat oder in Kombination mit der Versicherung anderer Gegenstände im Rahmen eines anderen Vertrags abgeschlossen wird.

Die Haftpflichtversicherung ist eine Art von Versicherung, bei der der Gegenstand die gesetzlich vorgeschriebene Haftung des Versicherten gegenüber Dritten ist, die Schaden erleiden können.

Die Unfallversicherung ist eine persönliche Versicherung, bei der der Verlust der Arbeitsfähigkeit oder im Todesfall infolge ungünstiger zufälliger Ereignisse im Leben einer Person die Zahlung eines bestimmten Geldbetrags durch die Versicherungsgesellschaft vorsieht.

Reiseversicherungen sind eine Art Versicherung, die den Bürgern während der Reise Versicherungsschutz bietet. Neben der Lebensversicherung von Touristen kann dies auch die Versicherung von Eigentum und Haftung umfassen.

Ein Versicherungsvertreter ist ein Beamter, der im Namen der Versicherungsgesellschaft Transaktionen zum Abschluss von Versicherungsverträgen mit juristischen Personen und Einzelpersonen durchführt.

Die Versicherungsprämie (Zahlung) ist der Betrag, den der Versicherer dem Versicherer für die Verpflichtung des Versicherers gezahlt hat, den der versicherten Person verursachten materiellen Schaden zu ersetzen oder den Versicherungsbetrag bei Eintritt eines bestimmten Versicherungsfalls zu zahlen.

Versicherungsschaden Sachschaden , der dem Versicherten durch den Versicherungsfall entsteht


Ein Dritter ist eine Person, die nicht der Versicherte oder der Versicherer in einem bestimmten Versicherungsvertrag (Versicherungsvertrag) ist.

Körperliche Verletzungen (Verletzungen) sind lokale Verletzungen der Unversehrtheit oder Funktionalität des Gewebes (Körperteile, Organe) unter dem Einfluss einer direkten physikalischen oder chemischen Einwirkung von außen.

Der Dritte ist eine Partei (juristische oder natürliche Person ), die nicht an Abschluss und Versicherungsvertrag teilnimmt, jedoch unter bestimmten Umständen bestimmte Rechte erwirbt, die sich aus dem Inhalt der Vertragsbedingungen ergeben.

Late Look von schmerzhaften körperlichen Schäden

Universeller Versicherer, der alle Arten von Versicherungen und Rückversicherungen abdeckt

Schadensregulierung Die Berechnung der Höhe des Schadens, der infolge eines versicherten Ereignisses zu erstatten ist

F - Major Major 1) Ereignisse, Notfälle, die nicht vorhergesehen, verhindert oder auf irgendeine Weise beseitigt werden können; 2) außergewöhnliche Umstände, die in den Versicherungsvorschriften festgelegt sind, in denen der Versicherer von der Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Versicherungsvertrag befreit ist

Der Selbstbehalt ist ein Teil des Schadens, der laut Versicherungsvertrag vom Versicherer nicht erstattet wird. Es gibt ein bedingtes ( nicht abzugsfähiges ) und ein bedingtes (abzugsfähiges) Franchise. Der bedingte Selbstbehalt wird nicht in Abzug gebracht, wenn die Höhe der Verluste seine Größe übersteigt, und der unbedingte Selbstbehalt wird bei jedem Versicherungsfall in Abzug gebracht.

Franchise - ein Teil des vertraglich vereinbarten Schadens, der im Versicherungsfall vom Versicherer nicht erstattet wird. Franchise ist bedingt und bedingungslos. Ein bedingtes Franchise stellt das Recht dar, den Versicherer von der Schadenshaftung zu befreien, wenn seine Größe nicht die Größe der Franchise übersteigt und der Schaden in vollem Umfang entschädigt wird, wenn seine Größe die Franchise übersteigt. Bedingungsloser Selbstbehalt bedeutet, dass sich die Haftung des Versicherers nach der Höhe des Schadens richtet

Selbstbehalt bedingter Selbstbehalt (siehe), der aufgrund seines Wahnsinns mit Schwierigkeiten in Kontakt kommt und von vielen Konventionen begleitet wird.   Der Versicherer ist von der Schadenshaftung befreit, wenn seine Größe nicht die Größe der Franchise übersteigt, und der Schaden wird in voller Höhe erstattet, wenn seine Größe die Franchise übersteigt. In diesem Fall wird der Selbstbehalt als absoluter Wert festgelegt.

C- Einheit (aus der Kneipe "Natsedi-ka, der Eigentümer ...") Der Versicherer, der das Risiko auf die Rückversicherungsabtretung übertragen hat Abtretung Der Betrag, den die Versicherungsgesellschaft in diesem Jahr berechnen kann. Manchmal auch verstanden als: Der Betrag, den der Abtretungsgeber dem Rückversicherer zuweist.

Ø monetäre Erholung, ein Maß für die wesentlichen Auswirkungen auf Personen, die gegen geltende Gesetze, Verträge oder bestimmte Regeln verstoßen haben

Es wäre nicht überflüssig für Ihre Freunde, diese Informationen herauszufinden, den Artikel mit ihnen zu teilen!

Erweitern / Reduzieren Kommentarfenster erweitern / minimieren

Kommentare

Bedenken Sie, dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht die Gefühle realer Menschen verletzen, Respekt und Toleranz gegenüber Ihren Gesprächspartnern zeigen können, auch wenn Sie ihre Meinung nicht teilen nicht nur virtuell, sondern auch die reale Welt. Alle Kommentare werden aus dem Index ausgeblendet, Spam wird kontrolliert.
Jetzt kann jeder Artikel veröffentlichen.
Versuchen Sie es zuerst!
Artikel schreiben
Gefällt es dir Abonnieren Sie RSS- Feeds,
der Erste sein, der Informationen erhält
über alle wichtigen Ereignisse des Landes und der Welt.
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf: