This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Spickzettel FLP-vereinheitlicht auf 2017

Шпаргалка ФЛП-единщика 2017

Wir empfehlen, diese Materialien zu verwenden, um Ihnen das Navigieren in den Steuerwüsten unter Berücksichtigung aller Neuerungen des Gesetzgebers zu erleichtern. Alle Einzelunternehmer (mit Ausnahme von Senioren und Menschen mit Behinderungen) müssen die ERU „für sich selbst“ bezahlen. Die Berechnungsgrundlage wird von den Selbstkomplizen selbst im Rahmen der gesetzlich festgelegten Mindest- und Höchstgrenzen festgelegt ( siehe Tabelle 1 ).

Das Gesetz Nr. 1774 (Gesetz der Ukraine über Änderungen bestimmter Gesetzgebungsakte der Ukraine vom 6. Dezember 2016 Nr. 1774-VIII) führte Neuerungen in diesen Teil ein:

  • FLP-Unicamer der Gruppen 2 und 3 zahlen nach wie vor ERUs in einer Höhe, die nicht unter dem Mindestbetrag liegt (ESWmin = 22% des Mindestlohns);
  • Für FLP-Gewerkschaften der Gruppe 1 beträgt die Mindestspanne für ERU ab 2017 50% der Mindestversicherungsprämie. Gleichzeitig werden diese Monate im Verhältnis zur bezahlten ERU der Versicherungserfahrung gutgeschrieben. Das heißt, wenn der FLP der Gruppe 1 möchte, dass der Monat vollständig der Versicherungserfahrung gutgeschrieben wird, muss eine solche Person ERUs in Höhe von EUR / min zahlen (andernfalls wird der Versicherungserfahrung ein halber Monat gutgeschrieben).

Tabelle 1. Die Anzahl der ERUs "für sich" (UAH / Monat.).

Anzeige Zeitraum von 2017
Januar - April Mai - November Dezember
1. Die Mindestanzahl von ERUs "für sich"

1.1) für FLP-Gruppen 2, 3 (22% MW: 22% × 3200,00)

704,00

1.2) für FLP-Gruppe 1 (S. 1.1 × 5.0%):

352,00
2. Maximale Basis (25 PMTL) 40.000,00 42100.00 44050.00
3. Die maximale Anzahl von ERUs "für sich" (S. 3 x 22%) 8800.00 9262.00 9691,00

Tabelle 2. EH und ERUs "für sich": Berichterstattung und Zahlung

BERICHTERSTATTUNG ZAHLUNG
EH 1. Steuerperiode (Paragraph 294.1 der TCU ):
  • für Gruppen 1-2 das Kalenderjahr ;
  • für Gruppe 3 - Kalenderviertel.
2. Erklärung zu EN dient den einzigen Demonstranten:
  • Gruppen 1-2 - einmal im Jahr für 60 Tage. nach dem letzten Kalendertag des Berichtsjahres (Steuerjahres);
  • Gruppe 3 gibt vierteljährlich innerhalb von 40 k eine Erklärung zum EH ab . nach dem letzten Kalendertag des Berichtsquartals
  • FLP-Gruppen 1–2 - eine Vorauszahlung bis zum 20. Tag (einschließlich) des laufenden Monats oder eine Vorauszahlung für den gesamten Berichtszeitraum (Absatz 295.1 der TCU);
  • FLP Gruppe 3 - innerhalb von 10 k. Tagen. nach der Frist für die Einreichung einer Erklärung (Absatz 295.3 der TCU)
ERU
  • Berichtszeitraum - Kalenderjahr ;
  • Der Bericht (Formular D5) wird einmal jährlich bis zum 10. Februar des auf den Berichtszeitraum folgenden Jahres eingereicht (Abschnitt 2, Abschnitt III des Verfahrens Nr. 435). (Das Verfahren für die Bildung und Einreichung eines Berichts über die Höhe des aufgelaufenen Einmalbeitrags zur obligatorischen staatlichen Sozialversicherung durch den IFI vom 14.04.2015, die Nummer 435 ))
  • vierteljährlich bis zum 20. Tag des Monats, der auf das Quartal folgt, für das die ERU gezahlt werden (Artikel 9 Teil 8 Absatz 3 des ERU-Gesetzes ),
oder
  • Monatliche Vorauszahlung - vor dem 20. eines jeden Monats des laufenden Quartals (Ziffer 2, Ziffer 6, Ziffer IV, Weisung Nr. 449 (Weisung zum Verfahren zur Berechnung und Zahlung eines einzigen Beitrags zur obligatorischen staatlichen Sozialversicherung, gebilligt durch Beschluss des IFI vom 20. April 2015) Nr. 449 ))

Tabelle 3. Kalender der 2017 vereinheitlichten FLP

Datum Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3
Januar 19 Th Zahlung von ERUs "für sich" für das vierte Quartal 2016
(Betrag - 990,00) 1
20 Fr. DE Zahlung für Januar 2017
(Betrag bis zu UAH 160.00 2 )
DE Zahlung für Januar 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
-
Februar 09 Do. Abgabe einer Steuererklärung für die Eu FLP-einheitlichen Gruppen der Gruppen 1-2, die in der vierteljährlichen Frist Nuance 1 zu melden ist Abgabe der EH-Steuererklärung für 2016
Einreichung des ERU-Berichts "für Sie" für 2016 in Form von D5
17 Fr 3 X Nuance 2 DE Zahlung für Quartal IV 2016 4
20 Mo. DE Zahlung für Februar 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Februar 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
März 01 Mi. Einreichung der EH-Steuererklärung für 2016 nuance 3 X
20 Mo. EH-Zahlung für März 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für März 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
April 19 Mi. Auszahlung der ERUs "für Sie" für das erste Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
Auszahlung der ERUs "für Sie" für das erste Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 Th EH-Zahlung für April 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für April 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
Mai 10 Mi. Abgabe einer Steuererklärung für die Eu FLP-einheitlichen Gruppen der Gruppen 1-2, die in der vierteljährlichen Frist Nuance 1 zu melden ist Abgabe der EH-Steuererklärung für das erste Quartal 2017
19 Fr 3 DE Zahlung für Mai 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Mai 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
EH Zahlung für das erste Quartal 2017
X Nuance 2 X
Juni 20 W DE Zahlung für Juni 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Juni 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
Juli 19 Mi. Auszahlung der ERUs "für Sie" für das zweite Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
Auszahlung der ERUs "für Sie" für das zweite Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 Th DE Zahlung für Juli 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Juli 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
August 09 Mi. Abgabe einer Steuererklärung für die Eu FLP-einheitlichen Gruppen der Gruppen 1-2, die in der vierteljährlichen Frist Nuance 1 zu melden ist Abgabe der EH-Steuererklärung für das erste Halbjahr 2017
18 Fr 3 DE Zahlung für August 2017
(Betrag bis zu 160.00 UAH)
DE Zahlung für August 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
DE Zahlung für das zweite Quartal 2017
X Nuance 2 X
September 20 Mi. DE Zahlung für September 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für September 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
Oktober 19 Th Auszahlung der ERUs "für Sie" für das dritte Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
Auszahlung der ERUs "für Sie" für das dritte Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 Fr. DE Zahlung für Oktober 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Oktober 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
November 09 Do. Abgabe einer Steuererklärung für die von der UN FLP vereinigten Gruppen der Gruppen 1 - 2, die in der vierteljährlichen Nuance 1 zu melden sind Abgabe der EH-Steuererklärung für die drei Quartale 2017
17 Fr 3 X Nuance 2 DE Zahlung für das dritte Quartal 2017
20 Mo. DE Zahlung für November 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für November 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
Dezember 20 Mi. DE Zahlung für Dezember 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
DE Zahlung für Dezember 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X
Die Nuance von 1 einzelnen Berufsgruppe 1 - 2 meldet sich vierteljährlich, wenn:
  • im berichtsjahr wurde die maximale einkommensmenge überschritten;
  • es wurde beschlossen, in die "Senior" -Gruppe zu wechseln;
  • FLP hat das vereinfachte System aufgegeben
nuance 2 Die EH sollte auch aus den Einkünften gezahlt werden, die mit einem Steuersatz von 15% besteuert und den Zahlern der EH-Gruppen 1 und 2 im 4. Quartal 2016, I, II oder 3. Quartal 2017 gemeldet werden
nuance 3 Diejenigen Unityisten, die vierteljährliche Amtszeiten gemeldet haben, sind von der Abgabe der jährlichen Erklärung befreit.
1 Berechnet auf der Grundlage der Mindestlohnabrechnung für Oktober bis November 2016 (UAH 1450,00) und UAH 1600,00 für Dezember 2016 (1450 x 22% x 2 Monate + 1600 x 22%).
2 Für Gruppenmitglieder 1 ist der EH-Satz ab dem 01.01.2017 an die für den 1. Januar des Berichtsjahres festgelegte PIT gebunden.
3 Steuern und Gebühren (vorausgesetzt, GCC), deren Zahlungsfrist auf einen arbeitsfreien Tag (Wochenende oder Feiertag) fällt, sollten am Vortag gezahlt werden.
4 Abhängig von 3% oder 5% des Einkommens.

Via epodatok.com.ua, Artikel aus der Zeitung "Single Tax Payer" № 2/2017