This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Krippe des FLP Unifier für 2017

Шпаргалка ФЛП-единщика 2017

Um Ihnen die Navigation in den Steuererleichterungen unter Berücksichtigung aller Neuerungen des Gesetzgebers zu erleichtern, empfehlen wir die Verwendung dieser Materialien. Alle FLP-Unified-Personen (außer Rentnern und behinderten Menschen) müssen ERU "für sich selbst" bezahlen. Der einheitliche Steuersatz wird von den einheitlichen Personen selbst im Rahmen des gesetzlich festgelegten Mindest- und Höchstbetrags festgelegt ( siehe Tabelle 1 ).

Das Gesetz Nr. 1774 (Gesetz der Ukraine „Über die Änderung bestimmter Gesetzgebungsakte der Ukraine“ vom 6. Dezember 2016 Nr. 1774-VIII) führte Neuerungen in diesem Teil ein:

  • Die vereinigten FLP-Gruppen 2 und 3 zahlen nach wie vor ERUs in einer Höhe, die nicht unter dem Mindestbetrag liegt (ERWmin = 22% des Mindestlohns).
  • Für FLP-Singleton der Gruppe 1 beträgt das Mindest-ERU-Niveau seit 2017 50% der Mindestversicherungsprämie. Gleichzeitig werden diese Monate im Verhältnis zu den bezahlten ERUs dem Versicherungszeitraum gutgeschrieben. Das heißt, wenn der FLP der Gruppe 1 möchte, dass der Monat vollständig dem Versicherungszeitraum gutgeschrieben wird, muss eine solche Person ERU in Höhe von EUmin zahlen (andernfalls wird der halbe Monat für den Versicherungszeitraum berücksichtigt).

Tabelle 1. Die Größe der ERUs "für sich selbst" (UAH / Monat).

Anzeige Zeitraum 2017
Januar - April Mai - November Dezember
1. Die Mindestgröße der ERUs "für sich selbst"

1.1) für FLP-Gruppen 2, 3 (22% des Mindestlohns: 22% x 3200,00)

704,00

1.2) für den FLP der Gruppe 1 (S. 1.1 x5 0%):

352,00
2. Maximale Basis (25 PMTL) 40.000,00 42100,00 44050,00
3. Die maximale Größe der ERUs "für sich selbst" (S. 3 x 22%) 8800,00 9262.00 9691.00

Tabelle 2. EN und ERUs "für sich": Berichterstattung und Zahlung

BERICHTERSTATTUNG ZAHLUNG
DE 1. Die Steuerperiode (Ziffer 294.1 der TCU ):
  • für Gruppen 1-2 - Kalenderjahr ;
  • für Gruppe 3 - das Kalenderquartal.
2. Die Erklärung zur EN wird von den FLP-Einheitspersonen eingereicht:
  • Gruppen 1-2 - 1 Mal pro Jahr für 60 Tage. nach dem letzten Kalendertag des Berichtsjahres (Steuerjahres);
  • Gruppe 3 reicht vierteljährlich für 40 Tage eine Steuererklärung ein . nach dem letzten Kalendertag des Berichtsquartals
  • FLP-Gruppen 1-2 - Vorauszahlung spätestens am 20. Tag (einschließlich) des laufenden Monats oder Vorauszahlung für den gesamten Berichtszeitraum (Ziffer 295.1 der TCU);
  • FLP der Gruppe 3 - innerhalb von 10 Tagen nach Ablauf der Frist für die Einreichung einer Erklärung (Ziffer 295.3 der TCU)
ERUs
  • Berichtszeitraum - Kalenderjahr ;
  • Ein Bericht (Formblatt D5) wird einmal jährlich bis zum 10. Februar des auf den Berichtszeitraum folgenden Jahres eingereicht (Abschnitt III Abschnitt 2 des Verfahrens Nr. 435 (Verfahren zur Erstellung und Einreichung eines Berichts über die Höhe des veranschlagten Einzelbeitrags zur obligatorischen staatlichen Sozialversicherung, der auf Anordnung des IFI genehmigt wurde) durch die Versicherungsnehmer vom 14. April 2015 Nr. 435 ))
  • vierteljährlich bis zum 20. Tag des Monats nach dem Quartal, für das ERUs gezahlt werden (Abs. 3 Teil 8 von Artikel 9 des ERU-Gesetzes ),
oder
  • monatliche Vorauszahlung - bis zum 20. eines jeden Monats des laufenden Quartals (Unterabsatz 2, Abschnitt 6, Abschnitt IV der Anweisungen Nr. 449 (Anweisung zum Verfahren zur Berechnung und Zahlung eines einzigen Beitrags zur obligatorischen staatlichen Sozialversicherung, genehmigt durch die Anordnung des MFI vom 20.04.2015) Nr. 449 ))

Tabelle 3. Kalender des FLP-Unifier für 2017

Datum Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3
Januar 19 Th ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das IV. Quartal 2016
(Betrag - 990,00) 1
20 pt Zahlen ЕН für Januar 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH 2 )
Zahlen ЕН für Januar 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
- -
Februar 09 Th Einreichung einer Steuererklärung an die ETH durch FLP-Vereinigte Personen der Gruppen 1-2, die vierteljährlich zu melden ist 1 Abgabe der Steuererklärung nach ЕН für 2016
Einreichung des ERU-Berichts "für sich" für 2016 in Form von D5
17 Fr 3 X Nuance 2 Zahlung von ЕН für das IV. Quartal 2016 4
20 Mo. Zahlen ЕН für Februar 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
Zahlen ЕН für Februar 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
März 01 Mi. Einreichung einer Steuererklärung für die Steuer der Vereinten Nationen für 2016 Nuance 3 X.
20 Mo. Zahlen ЕН für März 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
Zahlen ЕН für März 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
April 19 Mi. ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das 1. Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das 1. Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 Th Zahlen ЕН für April 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
Zahlen ЕН für April 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
Mai 10 Mi. Einreichung einer Steuererklärung an die ETH durch FLP-Vereinigte Personen der Gruppen 1-2, die vierteljährlich zu melden ist 1 Einreichung einer Steuererklärung für das erste Quartal 2017
19 Fr 3 EH Zahlung für Mai 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH Zahlung für Mai 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
Zahlung von ЕН für das 1. Quartal 2017
X Nuance 2 X.
Juni 20 Watt EH-Zahlung für Juni 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für Juni 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
Juli 19 Mi. ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das II. Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das II. Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 Th EH-Zahlung für Juli 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für Juli 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
August 09 Mi. Einreichung einer Steuererklärung an die ETH durch FLP-Vereinigte Personen der Gruppen 1-2, die vierteljährlich zu melden ist 1 Einreichung einer Steuererklärung für das erste Halbjahr 2017
18 Fr 3 EH Zahlung für August 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH Zahlung für August 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
Zahlung von ЕН für das II. Quartal 2017
X Nuance 2 X.
September 20 Mi. EH-Zahlung für September 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für September 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
Oktober 19 Th ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das III. Quartal 2017
( Betrag - 1056,00 UAH )
ERU-Zahlung „für sich selbst“ für das III. Quartal 2017
( Betrag - 2112,00 UAH )
20 pt EH Zahlung für Oktober 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH Zahlung für Oktober 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
November 09 Th Einreichung einer Steuererklärung an die ETH durch FLP-Vereinigte Personen der Gruppen 1 - 2, die vierteljährlich in Nuance 1 zu melden ist Einreichung einer Steuererklärung für drei Quartale 2017
17 Fr 3 X Nuance 2 Zahlung von ЕН für das III. Quartal 2017
20 Mo. EH-Zahlung für November 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH-Zahlung für November 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
Dezember 20 Mi. EH Zahlung für Dezember 2017
(Betrag bis zu 160,00 UAH)
EH Zahlung für Dezember 2017
(Betrag bis zu 640,00 UAH)
X.
Nuance 1 FLP Odinschiki Gruppen 1 - 2 berichten vierteljährlich, wenn:
  • Im Berichtsjahr gab es einen Überschuss des maximalen Einkommens.
  • es wurde beschlossen, in die "ältere" Gruppe zu wechseln;
  • FLP hat das vereinfachte System aufgegeben
Nuance 2 Es ist auch erforderlich, EH aus dem Betrag des Einkommens zu zahlen, der mit einem Steuersatz von 15% besteuert und von den Zahlern der EH-Gruppen 1 bzw. 2 im IV-Quartal 2016, I-, II- oder III-Quartal 2017 angegeben wird
Nuance 3 Diejenigen Kreditgeber, die vierteljährlich Bericht erstatten, sind von der Abgabe einer jährlichen Erklärung befreit.
1 Berechnet basierend auf dem Monatslohn für Oktober-November 2016 (UAH 1.450,00) und für Dezember 2016 UAH 1.600,00 (1450 x 22% x 2 Monate + 1600 x 22%).
2 Für Gruppensänger ist der 1 ЕН-Satz ab dem 01.01.2017 an die am 1. Januar des Berichtsjahres festgelegte PMTL gebunden.
3 Steuern und Gebühren (von der TCU bereitgestellt), deren Zahlungsfrist auf einen arbeitsfreien Tag (Wochenende oder Feiertag) fällt, sollten am Vortag gezahlt werden.
4 Abhängig von der Rate von 3% oder 5% des Einkommens.

Über epodatok.com.ua, Artikel aus der Zeitung „Single Tax Payer“ Nr. 2/2017