This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

8.4. Realismus - historisch-konkrete Kunstform

Z 40 pp. XIX Jahrhundert Die Romantik ergab sich dem Meister des Realismus - speziell der sozialen und sozialanalytischen Methode. Ha wie in der Romantik, Realismus - das ganze Mysterium des "luzіnі іlіly", der brennenden Analyse ihres Prozesses. Realismus (französisch. Realisme - Дійсний) - geradlinig in Literatur und Mysterium, eine Art Verständnis für das Bedürfnis nach einem wahren Bild der Realität. Die Yogokongenese sollte bis in die 20-30er Jahre eingeführt werden. XIX Jahrhundert

Dia meine, der Begriff " kritischer Realismus" winik mit der bisherigen Literatur des neunzehnten Jahrhunderts. In stosno literarischen gewinnen angemessene, nizh stosno geräumige, geräumige Geheimnisse. Kreativität von großen Realisten, die bereits bei 40-60-r das europäische Rätsel erreichten. ХІХст., Erweitert um seine Bedeutung und um nicht von diesen Verständnissen übernommen zu werden. Vіdmovas romantische Romanze ’piddsilila Pathos des Geheimnisses des Geheimnisses zur realen Realität. Die Breite des breiten Spektrums sozialer Manifestationen, das ungehinderte Bild der Superstaaten, die Darstellung des Denkvermögens der in der Masse lebenden Menschen, der Humor eines neuen Typs positiver Helden - ein Schnurrbart ist zu einem neuen Stadium in der Entwicklung des heiligen Mysteriums geworden.

Vorsehung in der Literatur zur Realisierung des Romans. Produzhuyuchi vertreiben Romantiker, die die Grenzen zwischen den Genres der Literatur zerstören und eine realistische Romantik schaffen, die das Epos organisch verbindet und mit einem lyrischen und dramatischen beginnt. Die Aufnahme des Dramas in das spätere Genre gab VG Belinsky das Recht, über die Menschen mit "Dramen in Form und Roman" zu sprechen.

Naipovnishe Repräsentationsrealismus in Frankreich von O. de Balzac und Stendhals Schriftstellern, in England von C. Dickens, in Russland von L. Tolstoy, F. Dostoevsky. Mit Aagalismus des Realismus werden Sie das Gesetz der beschleunigten künstlerischen Entwicklung durchgehen, wenn sie ihren kreativen Weg als Romantik festgelegt haben und in Zukunft zum Positivismus des Realismus gewechselt sind. Die Kugel selbst ist charakteristisch für die Kreativität von V. Hugo, O. Pushkina, M. Lermontov.

Für pädagogische Mystik Realismus 40-60 s pp. ein Schaufenster von Kunstwerken, die eine konkrete kritische Analyse der Wirklichkeit liefern ("Lyudina z motikoy" des französischen Malers Millet, "Kamenyary" des Franzosen Courbet), und Kreativität, die den wahren Künstler des Sozialisten grotesk satirisch erobern )

Krisenerscheinungen in der europäischen Kultur der anderen Hälfte des 19. Jahrhunderts brachte neue Nöte der Überhöhung zu scherzen. Die realistische Tendenz in der Literatur und im Mysterium verwandelte sich also zunehmend in Naturalismus (die Art von Französisch: Naturalismus und lateinische Natura - Natur) - für ein bestimmtes Merkmal der gleichen Art von Menschen ist dies für das geheimnisvolle dritte Jahrhundert des 19. Jahrhunderts in Europa unumstritten Tatsachenberichterstattung. Die Kleiderbügel des Tsoys verließen sich direkt auf den visuellen Zustrom von Menschen, die harten Mentalitäten menschlichen Verhaltens, einen sozialen Mittelweg, eine Peitsche, einen Niedergang. Als echter Theoretiker werde ich direkt an den Schriftsteller Emіl Zola (Г Groshі, ерм Germinal) schreiben.