This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

E-Mail-Anonymität

Um die IP herauszufinden, müssen Sie von jedem E-Mail-Client einen Brief erhalten: MS Outlook, The Bat! .... Informationen zum Konfigurieren von MS Outlook finden Sie weiter unten. Wenn Sie den Brief erhalten, müssen Sie sich nur den Briefcode ansehen. Dort in der Kopfzeile des Briefes befindet sich das Dekret des IP-Absenders. Öffnen Sie in Outlook den Buchstaben, klicken Sie auf Datei und dann auf Eigenschaften und wählen Sie die Registerkarte Details. In der Fledermaus! Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Öffnen Sie den Brief, klicken Sie auf Anzeigen und wählen Sie Dienstinformationen aus. Anschließend wird der Nachrichtenkopf oben hinzugefügt. In vielen Mail-Systemen mit einer webbasierten Oberfläche ist es auch möglich, den E-Mail-Header anzuzeigen ...

Beispiel (Titel)

Von vasyap@mail.ru Sa 27. März 12:16:35 2000 ................... von wem und Datum
Umschlag an: xxx@mail.ru.
Liefertermin: Sa, 27. März 2000 12:16:35 +0300 ..................... Datum und Uhrzeit
Erhalten: von der Mail von f8.mail.ru mit local (Exim 3.14 # 43)
id Рк4eК5е-0554нq7-00
für xxxx@mail.ru; Sa, 27. März 2000 12:16:35 +0300 . ........... das ist unsere Adresse
Erhalten: von [208.46.44.12] von koi.mail.port.ru mit HTTP;
Sa, 27. März 2000, 09:16:35 Uhr +0000 (GMT)
Aus: "Vasya Pupkin" ..
An: XXX@mail.ru ........................................... ... an wen
Betreff: Hi Beavis .............................................. ................. Betreff des Briefes
Mime-Version: 1.0
X-Mailer: The But! ........................................... .................... welches Programm gesendet wurde
X-Originating-IP: unbekannt über Proxy [ xxx.yyy.zzz.xxx ] ....... Absender-IP
Antwort an: "Vasya Pupkin" ...................... an wen zu antworten (von wem)
Inhaltstyp: Text / Klartext; Zeichensatz = koi8-r ............................... Buchstabenkodierung
Inhaltsübertragungscodierung: 8 Bit
Nachrichten-ID: <Рк4eК5е-0554нq7-00@f8.mail.ru>
Datum: Sa, 27. März 2000 12:16:35 +0300

Ist wichtig

Ein Brief kann mehrere IPs haben, die niedrigste ist die IP, der Absender

Verstecken Sie Ihre IP-Adresse

Informationen zum Ausblenden Ihrer IP-Adresse durch Senden einer E-Mail finden Sie im Artikel "Senden anonymer E-Mails".

Konfigurieren Sie MS Outlook

Sie können Briefe nicht nur mit Browsern (IE, NN) senden, sondern mit jedem E-Mail-Programm müssen Sie nur Ihren Namen (z. B. Schüler) und die Adresse des Pop-Servers (in unserem Fall www.mail.ru) angeben. Dies kann mit Outlook Express erfolgen. Um E-Mails zu erhalten, klicken Sie einfach auf "Empfangen". Es ist wie folgt konfiguriert: Starten Sie Outlook Express, gehen Sie zum Dienst / zu den Konten , klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen , wählen Sie E- Mail aus, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse pupkin@mail.ru ein, klicken Sie auf Weiter, schreiben Sie in das Feld für den eingehenden Server www.mail.ru oder ein anderes und in das zweite Feld SMTP-Serveradresse (Senden von Nachrichten), dann müssen Sie Ihren Namen und Ihr Passwort eingeben. Klicken Sie jetzt einfach auf E-Mail empfangen oder ähnliches ... (Lesen Sie mehr über die Adressen der POP- und SMTP-Server auf der Site, auf der Sie E-Mails haben.)

Persönlich benutze ich The Bat! weil Es ist Multithread-fähig, hängt nicht, ist klein und weist weniger Störungen auf als in MS Outlook