This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

E-Mail-Anonymität




  • Wir gehen zu der Site, die die IP Ihres Computers ermittelt
  • Wir lernen IP in den Eigenschaften der Verbindung zum Internet
  • Wir ermitteln die IP des Computers mit dem Windows-Dienst ipconfig
  • Ermitteln Sie die IP-Adresse des Computers mithilfe des Windows-Routendrucks
  • Ein bisschen über statische und dynamische IP-Adressen
  • Bestimmen Sie die IP des Computers in Windows 95/98
  • Suchen Sie die IP-Adresse im lokalen Netzwerk
  • Wir lernen IP über ICQ



  • Um die IP herauszufinden, müssen Sie einen Brief von einem beliebigen E-Mail-Client erhalten: MS Outlook, The Bat! .... Wie Sie MS Outlook konfigurieren, lesen Sie unten. Wenn Sie den Brief erhalten haben, müssen Sie sich nur den Buchstabencode ansehen Dort im Briefkopf dekretieren IP-Absender. Öffnen Sie in Outlook den Brief und klicken Sie auf die Datei, dann auf Eigenschaften und wählen Sie die Registerkarte Details. In der Fledermaus! So geht's: Öffnen Sie den Brief, klicken Sie auf die Ansicht und wählen Sie die Service-Informationen aus, dann wird die Kopfzeile des Briefes oben hinzugefügt. In vielen Mailsystemen mit Web-Oberfläche besteht auch die Möglichkeit, den Titel des Briefes zu sehen ...

    Beispiel (Titel)

    Von vasyap@mail.ru Sat Mar 27 12:16:35 2000 ................... von wem und wann
    Briefumschlag an: xxx@mail.ru.
    Liefertermin: Sa, 27. März 2000 12:16:35 +0300 ..................... Datum und Uhrzeit
    Erhalten: von Mail von f8.mail.ru mit local (Exim 3.14 # 43)
    id Рк4eК5е-0554нq7-00
    für xxxx@mail.ru; Sa, 27. März 2000 12:16:35 +0300 . ........... ist unsere Adresse
    Eingegangen: von [208.46.44.12] durch koi.mail.port.ru mit HTTP;
    Sa, 27. März 2000 09:16:35 +0000 (GMT)
    Aus: "Vasya Pupkin" ..
    An: XXX@mail.ru ....................................... ... an wen
    Betreff: Hi Beavis ................................................ ................. Betreff des Briefes
    Mime-Version: 1.0
    X-Mailer: The But! ....................................... .................... Prog, das gesendet wurde
    X-Originating-IP: über Proxy unbekannt [ xxx.yyy.zzz.xxx ] ....... Absender-IP
    Antwort an: "Vasya Pupkin" ...................... wen man antwortet (von wem)
    Inhaltstyp: Text / Plain; charset = koi8-r ............................... Buchstabenkodierung
    Content-Transfer-Encoding: 8bit
    Nachrichten-ID: <Рк4eК5е-0554нq7-00@f8.mail.ru>
    Datum: Sa, 27. März 2000, 12:16:35 +0300

    Ist wichtig

    In dem Brief können mehrere IP sein, die niedrigste ist die IP, der Absender

    Verstecken Sie Ihre IP-Adresse

    Lesen Sie den Artikel Senden anonymer E-Mails , um zu erfahren, wie Sie Ihre IP-Adresse durch Senden eines Briefs verbergen können

    MS Outlook einstellen

    Sie können Briefe nicht nur mit Hilfe von Browsern (IE, NN) senden, sondern auch mit jedem E-Mail-Programm. Sie müssen lediglich Ihren Namen (z. B. pupkin) und die Adresse des Pop-Servers (in unserem Fall www.mail.ru) angeben. Dies kann mit Outlook Express erfolgen. Um E-Mails zu empfangen, klicken Sie einfach auf "Empfangen". Es ist wie folgt konfiguriert: Starten Sie Outlook Express Gehen Sie zu den Diensten / Konten , klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen , wählen Sie die E- Mail aus, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse pupkin@mail.ru ein, klicken Sie auf Weiter, schreiben Sie www.mail.ru oder eine andere in das Feld für den Eingangsserver und in das zweite Feld SMTP-Serveradresse (Senden von Nachrichten), dann müssen Sie Ihren Namen und Ihr Kennwort eingeben. Klicken Sie jetzt einfach auf, um E-Mails oder ähnliches abzurufen. (Die Adressen der POP- und SMTP-Server finden Sie auf der Website, auf der Sie E-Mails haben.)

    Ich persönlich benutze The Bat! weil Es ist multithreaded, friert nicht ein, ist klein und weist weniger Störungen auf als in MS Outlook