This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schiff Mac OS X 64-Bit standardmäßig

Mit dem Thema:


Manchmal kommt es vor, dass wir brauchen, dass das System in einen 64-Bit standardmäßig geladen wurde.

Auf einem Mac können Sie dies auf verschiedene Weise tun.

Aber zuerst prüfen, ob EFI 64 Bits beibehält.
Zu diesem Zweck sind die Eingangsanschlüsse (kopipasta):
Code:
ioreg -l -p IODeviceTree | grep Firmware-abi


Wenn Sie bekam die Antwort:
Code:
"Firmware-abi" = < "EFI64">


Dann ist alles in Ordnung, Ihr Mac unterstützt 64 Bit.
Andernfalls gelingt es Ihnen nichts.

So können Sie 64 EFI haben, können Sie beginnen, Maßnahmen zu ergreifen.

Das Verfahren №1.

Beim Klang der Glocke Klemme 6 Tasten und 4, bis nicht booten.
Es funktioniert nicht immer. 64 Bits vor dem ersten Neustart. Nach dem Neustart wird wieder müssen 6 und 4 klemmen.
Überprüfen Sie in einem Bit-Modus-Kernel können im Informationssystem gebootet werden.

Aber wie Mohn ständig zu machen, ohne Erinnerungen, in 64-Bit geladen?

Verfahren №2.

Ich ziehe ihn.

Boot.plist Regeldatei unter folgenden Adresse zu finden: /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.Boot.plist
In Lion Library-Ordner ist versteckt.

Öffnen Sie die Datei mit einem beliebigen Text , den Reaktor, wie die TextEdit, und zwischen den Fahnen Kernpaste
Code:
arch = x86_64


Die Innenseiten der Datei sollte wie folgt aussehen:

Code:
<? Xml version = "1.0" encoding = "UTF-8"?>
<DOCTYPE plist PUBLIC "- // Apple Computer // DTD PLIST 1.0 // EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<Plist version = "1.0"?>
<Dict>
<Taste> Kernel </ key>
<String> mach_kernel </ string>
<Taste> Kernel Flags </ key>
<String> arch = x86_64 </ string>
</ Dict>
</ Plist>


Speichern Sie die Datei. Wenn nicht, speichern Sie die Datei auf den Desktop ziehen, da die Rechte des Inhalts, dann werfen einen Ersatz zurück. Sie werden ein Administrator-Passwort.

Verfahren №3.

Verfahren PRAM Änderungen.
Ich kann es nicht persönlich getestet.
Ich garantiere, die Leistung nicht.
Der Vorteil - keine Notwendigkeit zu klettern in die Systemdateien.
Der Nachteil (bezogen auf) - es ist notwendig, in das Terminal zu klettern.

Das Öffnen der Klemme.
Die Eingangsanschlüsse (kopipasta) umfassen:
Code:
sudo nvram boot-args = "arch = x86_64"


Der Befehl sudo erfordert, dass Sie ein Administrator-Passwort einzugeben. Blank Passwort wird nicht akzeptiert !!!

Um diese Aktion rückgängig zu machen, können Sie entweder die PRAM zurückgesetzt, oder in einem Terminal eingeben:
Code:
sudo nvram boot-args = ""


Auch hier müssen Sie ein Administratorkennwort. Blank Passwort wird nicht akzeptiert !!!

Alle Operationen mit dem System zu tun auf eigene Gefahr.