This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kulturologie - T. Gritsenko

Italien

Musikalisches Geheimnis. Oper im XIX Jahrhundert

In Italien auf dem Pfeiler des XIX Jahrhunderts. der prominenteste Opernkomponist bouv Dzhoakkino Rossіnі . Wir verdrehen die Schöpfer der Oper "The Sevilsky Barber" und "Wilhelm Tell".

Die Oper Sevilsky Barber , genau wie die Oper Vesilla Figaro von Mozart, ist in der Handlung von Beaumarchais geschrieben. In vielen musikalischen Bildern in der Oper wird der fröhliche, spritzige und ferne Barbier von Figaro gezeigt. Die Oper Wilhelm Tell ist auf der Handlung der Legende von der Ära des Kampfes des Schweizer Volkes für ihre Freiheit geschrieben. Nii Bagato hat eine lebhafte Volksszene, ein Bild der Natur, eine Peitsche, eine charakteristische Volksmelodie.

Die andere Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ich spiele eine Rolle im Operngeheimnis des italienischen Vidigra-Komponisten Giuseppe Verdi , einem der beliebtesten und beliebtesten Opernkomponisten. Yogo music melodіyna, verfügbar, schira. Grundstücke Verdi, in der Regel unter Ausnutzung des Lebens. Die beliebtesten Opern є Traviata , Rigoletto und Aida .

Dem Hut zufolge sandte der russische Verdi die Vertreter des Operngeheimnisses des 19. Jahrhunderts, den Cob des 20. Jahrhunderts. Tse, zum Besten von chergu, Komponist Puccini (Oper Madame Butterfly (Chio-Chio-san), Bohemia, Floria Tosca und Leoncovallo (Oper Payatzi)).

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts großer Ruhm zdobuv іtalіysky Violine-virtuos ich Komponist Nіkolo Paganіnі . Yogo Wikonavska Maystrіst und Kreativität feierten eine große Infusion über die bevorstehende Entwicklung der Instrumentalmusik.