This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Зізіологія і psychological psychology - Krushelnitska Ya.V.

10.2. Psychophysiologisches Prinzip der Organisation des Roboters des Bedieners

Vimogi vor dem Projekt des Systems "Ludina-Maschine"

Die maximale Effizienz des Systems „Mensch-Maschine“ kann dadurch garantiert werden, dass der Faktor Mensch bei der Durchführung des Projekts versicherungspflichtig ist. Vidomo, scho vnaslidok verzeiht auf der Seite des rechtschaffenen vinik 20 bis 50% aller Schadenstechnologien, Notsituationen in Steuerungssystemen.

Entwurf des Mensch-Maschine-Systems, Übertragung der Analyse der Merkmale des Keruvann-Objekts, der Funktionalität von Mensch und Maschine, Entwurf der Tätigkeiten des Bedieners und der technischen Anforderungen des Roboters, Bewertung des Gesamtsystems. Es ist sehr einfach, sich auf die Errungenschaften der Ingenieurpsychologie sowie auf die rechtlichen Verfahren zur Information von Menschen und Technik mit praktischen Projekten, Maschinen und Systemen zu verlassen.

Integrierte vivchennyam Arbeit dyalnostі Menschen sind in der Wissenschaft Ergonomie beschäftigt .

Gegenstand der Ergonomie sind das System „lyudina - technika - middleware“ und das zadavannyam - die Witterungseigenschaften der Maschine und die Middleware der Mittelklasse mit den Eigenschaften von Menschen.

Ergonomie der funktionalen Funktionen und des Verkehrs von Menschen in Arbeitsprozessen unter Verwendung der Methode zur gründlichen Identifizierung der besten Köpfe. In den Köpfen solcher Köpfe wird Optimalität gesehen. Für eine gewisse Sicherheit müssen wir Produktivität, gute Praxis und gute Gesundheit schützen.

Ergonomische Kraft Menschen zeichnen sich durch anthropometrische, physiologische, psychophysische und psychologische Kraft aus. Die Fähigkeit, ergonomische Vimogs für den Komplex „Maschinen-Middleware“ zu identifizieren. Die wichtigsten ergonomischen vimogs vor dem Entwurf des Systems "Menschen-Maschine-Middleware" є giginіnіchnі, antrometrisch, physiologisch, psychophysiologisch, psychologisch.

Гігієнічні вимоги bedeutet, zu wissen, wie man Menschen im Prozess der Technologie und Middleware leben und genießen kann. Indikatoren є є с с... С. ,, ,, ,, ,,, Temperatur, Vologost, Lärm, Vibration, Toxizität, Gasverunreinigung, dünn.

Anthropometrische Messungen zeigen die Bautechnologie der anthropometrischen Eigenschaften von Menschen (Farbe, Rosemile und Okremikh Rukhovih Lanoks). Indikatoren für є rationale Arbeitspose, optimal erreichbare Zonen, rationale Arbeitsrukhi.

Physiologische und psychophysiologische Vimogas identifizieren die Technologie und Middleware der Funktionsfähigkeit des Praznik (Stärke, Kraft, Energie, Hören, Hören). Indikatoren є das Tempo der Arbeit, Eid der Information, Bereitschaft, die Nerven des Nervensystems zu belasten.

Psychologische Vimogs erkennen die technischen und Middleware-Fähigkeiten des Allgemeinarztes, verarbeiten Informationen, akzeptieren und realisieren die Entscheidung.

Die Konsistenz der ergonomischen Indikatoren bei der Charakterisierung des ergonomischen Niveaus des Systems "Ludina - Technologie - Medium".

Pogodzhennya Eigenschaften von Menschen und Thema Gesundheitsmittel in weiträumigen, Sentinel, informativen, energetischen Wegen.

Prostorova ist aufgrund der Übertragung der Organisation des Arbeitsamtes, der Arbeitsposition, der Bezeichnung der Zugangszonen, der Traktion, der Zugänglichkeit der Körper sehr dünn.

Es ist eine Stunde, in der ich für die Dynamik der Unabhängigkeit mit der Sichtbarkeit von Robotern, Tempo, Intensität, Winterzeit und Aufmerksamkeit verantwortlich bin.

Informationen werden aufgrund des Informationsflusses und der Durchsatz- und Analysefunktionen der Daten und der Verarbeitung von Informationen, der Änderung des Codes benötigt.

Energetisch vrazhdenya vrahovaє Arbeit und Arbeit auf m'yazova gegossen, Herz-und-Boot-System auf der Grundlage der Festlegung des optimalen Eides von rukhovo dyalnosti, die Größe von m'yazovyh zalil brach in Sichtweite von prazі.