This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze Witze Geschichten lustig


Norwegische Wohnungen
Heiße norwegische Jungs - oder warum wir denken, dass sie die Bremsen sind, und sie uns - verrückt. Als Volk und ich noch nicht verheiratet waren, studierten und lebten wir im Norden des kleinen Norwegens und mieteten eine kleine Einzimmerwohnung auf einem ruhigen Campus, deren dreistöckige Häuser sich sowohl außen als auch innen ähnelten, und die Einrichtung und Möbel in den Wohnungen waren das Gleiche. Wir lebten anderthalb Jahre in einer solchen Wohnung, dann gingen wir, und ein Jahr später kehrten wir wieder zur Graduiertenschule zurück, und die gute Gewerkschaft gab uns den gleichen odnushku neben dem vorherigen, der frei war. Irgendwie entschied ich mich, mich zu waschen. Als die Wäsche in einer der Maschinen im Keller bereit war, entdeckte ich, dass die Säcke, in die ich sie gebracht hatte, Spioneril waren; Nachdem ich beladen hatte - wie Ferkel mit seinem grünen Ball, von dem nichts zu sehen ist - begann ich hochzuklettern, schaute nur auf meine Füße und zählte die Böden und vergaß völlig, dass das Erdgeschoss nicht das erste ist. Als ich nach Hause kam, warf ich den Stapel auf einen Stuhl und sah einen geliebten Menschen, der sich in Turnschuhen wälzte (!) Auf der Couch und im Fernsehen Fußball gucken. Aus Empörung hatte ich keine Worte - eigentlich haben wir keine Schuhe in unseren Schuhen und schauen auch nicht Sport - die einzige Haltung, in der ich meine Liebe seit Jahren gesehen habe, ist Kopfhörer in einem Computer, der ein RPG schneidet und nicht reagiert zu dem ... Ich platzte in eine Tirade, ging an ihm vorbei und schaltete den Fernseher aus. Erst dann habe ich gemerkt, dass der Fernseher nicht wie unser ist, aber am wichtigsten - oh, Horror! - Es war kein Wolf. Ein norwegischer Student sah mich mit ausladenden Augen an und gab kein Wort von sich, während ich auf und ab ging und auf Russisch laut empört war: - D Quietschen, Oh, plappernd, meine Unterwäsche vom Stuhl nehmend, fiel ich in einen schwachen, halb bewussten Geisteszustand; vor lauter Gelächter und Peinlichkeit in zwei Hälften geklappt, kletterte ich auf den Boden und erzählte schluchzend vor Schluckauf meinem Geliebten, was ich getan hatte. Beruhigend ging ich die zweite Portion Kleidung hinunter. Vorsichtig zählte ich die Stockwerke, dachte aber über meine eigenen nach, und ich stieß fest und fest in sie ein. Ich fand den Wolf nicht im Zimmer, stellte die Wäsche auf den Tisch und öffnete die Tür zum Badezimmer. Da stand und rasierte sich ein anderer Mann. Das war unser zweiter Nachbar, er fuhr gleich nach uns in unsere ehemalige Wohnung - ich ging auf Autopilot zu dem Ort, an dem wir vor einem Jahr gelebt hatten. Zu sagen, dass seine Augen quadratisch geworden sind - um nichts zu sagen. Ich schnappte mir Kleidung und stürzte hinaus. War es meine Schuld, dass die Norgi niemals die Tür schließen, wenn sie zu Hause sind? Eine Stunde später klingelte es an der Tür. Der Wolf hat sich geöffnet - mein hysterischer ist nicht gegangen. Auf der Schwelle waren beide Nachbarn. - Hör zu! - sagte einer von ihnen nach der Pause mkhatovskaya, - ist es zufällig, dass Ihre Konkubine Sie verlassen hat? In ihren Händen hielten sie mein T-Shirt und BH. Nur der natürliche Phlegmatismus meiner Liebe rettete sie vor Repressalien. Sie haben nicht mit uns geredet, bis wir umgezogen sind.
Hier sind wir!
Zunächst sind wir beide ganz normale Menschen. Das heißt, sowohl sie als auch ich (getrennt) sind im realen Raum einigermaßen gut orientiert. Aber sobald wir irgendwo zusammen auf ihrem Auto sind ... fängt da schon eine Virtualität an. Nein! Das ist wenig gesagt, Surreal wird genauer sein. Und das war schon immer so, seit unserem allerersten Treffen. Ich habe sofort Lust aufzuwachen, aber schnell. Und dann sind wir so verloren in dieser Surrey ... Und wir werden bleiben! .. Also, es war nur der Tag, an dem es begann, uns Schlitten zu kaufen, sozusagen beschlossen wir im Winter Ski zu fahren. Obwohl das an sich schon ein Witz ist, ist es hier im NRW (Pfannkuchen, "Nord" -Rhein-Westfalen)! Nun, ja, "mehr als nur Bondage jagen." Es ist notwendig, also geh. Um nicht wie Vollidioten auszusehen, haben wir uns auf eine Plastik "second hand" beschränkt. Wir stimmten einem Typen am Telefon zu, der in Skianzüge gekleidet war und für diesen Mist in das nahe gelegene Dorf ging. Vor Würselen (so heißt das Dorf) kam ohne Probleme an ... Und dann fing es an! "Olja, ich habe diese Bäckerei schon gesehen!", Sagte ich, als wir zum dritten Mal an der Konditorei vorbeifuhren, wo uns von Anfang an gesagt wurde, wie und wo wir hingehen sollten. "Lass uns bald hier raus!" - Sie schämte sich, drehte das Lenkrad scharf und füllte Gas. Nach einer Stunde der Wanderschaft war ich erfreut zu sehen, dass bereits unbekannte Aborigines zu rüber kamen, die alten endlich ihren Geschäften nachgingen. Die Möglichkeit, den Weg ohne Scham zu fragen, ist wieder aufgetaucht. Aber es war schlimm, dass sie selbst diesen Weg nicht kannten, und manchmal verstanden sie sogar schlecht Deutsch. Und hier als letzter Strohhalm - eine Sackgasse. Ja, eine Sackgasse ist nicht einfach, aber in einer Sackgasse sollten 110% zur nächsten Straße fahren. Meine Sonne bemerkt nichts mehr und will weinen. Und ich kann meinen Augen nicht trauen. Am Tor, das wir ausruhten, schraubte ein so ernstes Schild "JORA GmbH" (JSC "Ass")! "Hier sind wir!" - wir entschieden uns zusammen und eilten von diesem verzauberten Ort nach Hause. Verdammt, was könnte der Schlitten hier sein?
Lass los - drückte das Tor!
Moskau ist eine Stadt mit großen Bauprojekten und das ist gut, aber an den Ein- und Ausgängen kann alles passieren. Ein fremdes Auto auf einer schmalen Straße neben der Baustelle fahren. Plötzlich das Treffen KAMAZ. Auf der Straße angekommen, kam das ausländische Auto zum schließenden Tor zurück, in das das Auto gerade angekommen war. Wir vermissten KAMAZ, wir wollten weitermachen, konnten es aber nicht. Obwohl die Tore angehalten haben, aber ohne den hinteren "kenguryatnik" zu beschädigen, ist es unmöglich zu gehen. Zwei Männer stiegen aus dem Auto und gingen zum Kontrollpunkt. Und am Kontrollpunkt - Polizisten. "Commander, lass los - das Tor ist gequetscht." "Kein Problem!" Die Tore gehen auseinander, die Männer steigen ins Auto, aber der Bus ist gerade dabei, das Tor zu betreten. Das Auto mietet zurück zum Hof. Der Bus fährt ein, das Tor schließt, aus den Tiefen des Hofes zieht ein fremdes Auto mit zwei Männern zum Tor. Gehe zum Kontrollpunkt. Bei den Cops. Aber schon andere. "Commander, lassen Sie mich - der Bus verpasst." "Und wo bist du von einem Objekt des Regimes hergekommen? Geh zu den Behörden, um einen Pass zu schreiben." Aus einem kurzen Nachrichtenbericht: "Gestern Nachmittag führten die Sicherheitskräfte des Innenministeriums eine erfolgreiche Operation durch, um gesuchte Verbrecher zu verhaften. Sie wurden in das Gebiet einer der Innenministeriumeinheiten gelockt, wo sie verhaftet wurden, ohne einen Schuss abzufeuern, Waffen, Drogen und ein zuvor entführtes Auto."
Teilweise Auszahlung
Ich war Leiter der Schadenregulierungsabteilung in einer Versicherung. Die meisten svolochnaya Post, aber ich habe es geschafft. Ein Kunde flog mit seinem Audi in einem Graben. Die Fritsevskaya Maschine wurde fast in der Hälfte gebildet, es kann nicht wiederhergestellt werden - volle Zahlung, etc. Und Sie wollen nicht bezahlen. In unseren Regeln war ein Foul, aber berechtigtes Argument - denn jeder Unfall sollte ein Akt der Verkehrspolizei sein. Da ist - wir zahlen. Nein nein. Nun, und diesen Rahmen nach dem Nachtflug und dem Anruf seines Fliegers - ein cooler Schuss schließlich, dieser Akt hat sich nicht ergeben. Er war wahrscheinlich ein wenig ... nach den Ferien. Die Ablehnung ist sauber, aber der Mensch ist schade. Ich biete ihm eine Teilzahlung an, er gibt etwas vor und sagt: "Ich lege das Kreuz auf." - ?! - Mit Reflektoren. An der Wende. Und du sagst ...
Eheringe
Die Strömung, die wir im Raucherzimmer stehen - wir rauchen, wir leben mit Kollegen bei der Arbeit - zwei Freunde und ein Mädchen. Ich muss sagen, ein außergewöhnliches Mädchen, das vierte Mal verheiratet. Wir stehen friedlich, hier sagt sie leise so traurig: "Ich bin wieder geschieden", nun, natürlich, - Was ist los? Was ist passiert? Jeder hat einen Teil im Gesicht. Jemand macht sich über die Lagerung von Trauringen in den Truhen oder am Hals lustig, um in der Art von Papua-Halsketten zu übertragen. Sie ist so still, gibt wieder traurig aus: - Und meine Ringe rollen nicht - sie hängen an meinen Hörnern am Eingang der Wohnung. Ich habe keine Fragen mehr ...
Netzsystemtopologie
Vor zwanzig Jahren hatte ich die Chance, im glorreichen Energieministerium von Usbekistan zu arbeiten. Gadjuschnik war derjenige, obwohl es so etwas gegeben haben muss, und es wird immer und überall sein. Einmal sagte der Teamleiter, dass der stellvertretende Minister mich sehen wollte. - Warum ich? - Ich frage. "Ich weiß es nicht", antwortete er ausweichend. Warum ich ausweichend später verstanden habe. Kurz gesagt, das Gespräch handelte von einem solchen Plan. Freundlicher Stellvertretender Minister äußerte, wie besorgt er über die ungewöhnlich wichtigen Probleme sei, der Tisch sei mit einigen Zeitungen, Zeitschriften und Zeitungen bedeckt. Um zu zeigen, wie beschäftigt er in wichtigen Angelegenheiten ist, gab er mir eine gute Zurückhaltung und begann mir dann etwas zu erklären, dass unsere ACS-Abteilung nicht die Topologie des Stromsystems widerspiegelt. Zu dieser Zeit war ich ein gewöhnlicher Programmierer - kein Teamleiter - kein Chef und natürlich nicht der Leiter des ACS, in dem damals 150 Leute arbeiteten. Warum hat er das alles nur Allah gesagt? Aber ich musste antworten, und so dass kein einziger Muskel in meinem mutigen Gesicht zusammenzucken würde, und dass er keine Vorstellung davon hätte, was ich von ihm dachte. Ich selbst bin eigentlich ein Mathematiker von Bildung und die Topologie-Theorie wusste ein wenig, aber wie hat er dieses Wort ausgegraben? Was versteht er unter Topologen? Ich fragte ihn sehr vorsichtig, was er meint. Er sagte, dass unser ACS nicht das Netz des Stromsystems widerspiegelt - dass er die gesamte Dokumentation über ACS überprüft hat und wir im Allgemeinen nichts tun. (Was wahr ist, ist wahr - aber wieder was versteht er in den Matrizen?). Ich habe erst kürzlich im ACS gearbeitet, aber ohne ein Auge zuzudrücken, versicherte ich ihm, dass ich mich mit der Arbeit der Abteilung vertraut gemacht habe und den Eindruck hatte, dass alles in Ordnung war - die Abteilung machte ihre Arbeit, berichtete während der Berichte usw. Aber er trotzdem hinterließ einen unzufriedenen Ausdruck auf seinem Gesicht. Danach gab er mir, warum er mich anrief. - Wir haben ein Problem. Wir müssen das Kraftwerk irgendwo in Fergana stilllegen und deshalb alle Mitarbeiter entlassen oder reduzieren. Aber in diesem Kraftwerk arbeitet eine Putzfrau - die Mutter der Heldin (10 Kinder), und ob sie auch am Krieg teilnimmt, in der Regel eine sehr verdiente Person, und sie kann sie durch kein Gesetz entlassen. Die letzte Frage hat mich fast umgehauen: - Wie können unsere Computer und unser ACS helfen, dieses Problem zu lösen? Ich bin eine Art einfallsreiche Person und verliebe mich nicht, aber jetzt, nach 20 Jahren, kann ich keine würdige Antwort finden. Übrigens, danach, wurde mir klar, warum sie mir von der ganzen ACS - die kürzlich angekommen waren - wussten, was sie von dem Minister und seinen Assistenten erwarten sollten, aber es gab keine Nachfrage von mir.
BRIEFE an die Regierung.
Hi, mein lieber Irochka, ich habe beschlossen, ein paar Worte zu Ihnen zu rollen ... Sie sind eine beschäftigte Person, wichtig, Sie haben gelernt, ICQ zu beleidigen, aber dumme Fragen zu stellen ... aber ich weiß, dass Sie ein gutes, kluges und am wichtigsten _ schönes Mädchen sind deshalb, Tropfen im Meer werden nicht verschwinden ... Es ist absolut unmöglich, mit Ihnen in ICQ zu kommunizieren, sobald Sie on-line erscheinen, beginnt mein Kopf zu drehen und ein beharrliches Verlangen, ein paar Schimpfwörter herauszuplappern ... aber, verdammt, dieses Thema du wirst kaum beleidigt sein, du bist schon daran gewöhnt ... ich habe keine andere Wahl, als auf dich zu warten schau mich an ... ich erwarte natürlich nichts besonderes für mich, du bist erschüttert von ernsthaften Leuten, und ich bin nur ein armer Student aus St. Petersburg (weißt du übrigens, wo du eine Leopardenhaut für die Polsterung meines Mercia Handschuhfachs finden kannst?) .... Jetzt bin ich beschäftigt, Sitzung, Prüfungen, Arbeit, Frauen, Bitterkeit und alles, aber im Juni werde ich in Moskau ein paar Tage suchen ... um den Standort unserer Regierung kennen zu lernen und einige Details herauszufinden ... denke wie Sie können diese Gelegenheit nutzen, vielleicht werden Sie mit Originalität blinken und an etwas denken Ich bin interessant und faszinierend, ich werde es dir gleich sagen, ich bin ein bescheidener Mann, als eine Frau interessierst du mich nicht, du weißt wahrscheinlich warum ... ich trinke, weil ich nicht viel trinke, oder überhaupt nicht trinke, und ich rauche nicht ... obwohl du vielleicht nie weißt Benimm dich gut, ich erlaube mir, meinen Ärmel zu halten und zu fragen, wie geht es dir, was werde ich höhnisch von meiner Jacke schütteln und filtrieren: "OK, Schatz ..." wirst du vor Freude quieken, hysterisch kämpfen, in mein Ohr beißen, meine Kleider zerreißen .... oh, was bin ich ... verdammt .... nein, alles wird falsch sein, wir sind ernsthafte Erwachsene, wir verstehen, wo die Kinder her springen Komm, und wir wissen, wie viele Sterne am Himmel ... Ich werde dir persönlich deine Bluse aufknöpfen, deinen Nacken küssen, an deinem heißen Atem teilhaben, dein Herz schlagen ... blah ... schon wieder ... Entschuldigung , brach ... wir werden gehen, wir werden Eis essen .. wir werden essen, vielleicht werden wir Sie mit Ihrem Freund bekannt machen, ich mag es, die Nachkommen des Orang-Utans zu sehen, wählen Sie solche Leute? ist es wahr? Sagst du, er ist schlau ??? aah, kann einen Chopin Walzer überspringen ... schön ????? sogar eine hundertjährige Tante Klava starrt ihn an ... alles, alles, tut mir leid, natürlich ... für dich - er ist ein Ideal, ein Mann mit einem Großbuchstaben, ein Intellektueller, ein Mann, ein Mann, deine Mutter .... nur einer reicht ihm nicht !!! Du siehst, wie er sabbert, wenn du aus der Dusche kommst !!! Was ist das unverständlich "Pygvet, wie hast du es bekommen ??", ist es seine sanfte Rede ??? Ja, das ist ein Tier, schau besser dort, ja, es war er, ja, ja, du, komm her, Brille sagt groß? so-so, nun, ka abheben ... eeee-eee-ey, wo fiel ??? Punkte Gleichgewicht der Schwerkraft gehalten? Physiker ??? dann ist es verständlich, nimm es zurück, aber du siehst, Tier-Junge, was ist es auf deinem Kopf ?? Haar ??? und ich dachte, es hätte die Lackfabrik in die Luft gejagt. Was machst du da? Amboss, Satz Scheunenschlösser für ein Mädchen ??? Aah, es ist modisch du sagst, das Ohr tut nicht weh? und die Zunge ?? Oh, besser nicht zeigen, du wirst Gopnik erschrecken ... nun, Shurui von hier, unsere Ira braucht einen wirklich guten Kloß, liebevoll, aufmerksam, ordentlich und verständnisvoll, sie wird es selbst wählen, richtig? Du siehst, Il, ich habe dir einen Brief geschrieben, aber ich habe viele Probleme, die Sitzung ist nicht beendet, der Kurs brennt, der Hamster füttert nicht die Schüssel auf dem Grill, es schlägt, die Katze sieht unfreundlich aus, jeder mag mich nicht, gehe trotzdem zur Arbeit, zu diesem Job! !! sie hat mich gestört !!! Ich möchte mich entspannen !!! punkte auf alles !!!!!!! Du verstehst mich, du verstehst alles, du bist schlau, du weißt, wie man die Straße überquert ... Alles, Ira, ich beende lieber den Brief, oder schreibe ein wirklich extra ... Ich will, dass du nichts Schlechtes an mir denkst, Ich bin nur ein Kavalier und ein Egoist, ich denke nur an mich selbst ... Wenn du mir etwas zu sagen hast, sag mir das in irgendeiner Weise, aber zuerst ... zuerst - vergesse alle Matten mit Leerzeichen und die Worte "Ich hasse, verachte, Ich werde töten, vazezhu, ich werde zu Tode beißen, ich werde mich bei meinem Vater beschweren "für" ich liebe das Ganze, ich will ... "das wird die beste Lösung für meine Psyche sein ... und auch für deine. ... All-all ... Ich gehe, nur nicht drücken, alle, wenn überhaupt - schreiben Sie dort, was sie nicht auf dem Zaun schreiben, und denken Sie daran, bald werde ich zu dir kommen, vielleicht ...
Knabbereien und Spritzer
Die Geschichte wird erzählt von einer Frau - einer ehemaligen Notärztin, aber von ihren Studienjahren ... Sie haben die Praxis in einem Irrenhaus bestanden. Schon lächerlich ... Aber du, wie Zadornov sagt, warte eine Minute, um zu lachen ... Sie kamen, brachten sie auf die Station, und dort ... Etwas von gleicher Größe liegt sowohl in der Länge als auch in der Breite, alle trugen Kopfbedeckungen ... Paul irgendwie männlich. "Ich", sagt "Dusya!" Eine Studentin ruft nach sich selbst (die selbe Frau - der ehemalige Arzt und in diesen Jahren - nur Lena) ... - Hörst du, - sagt er, - er nagt? - Ja, - sagt Helen, - knabbert! Nun, was soll man mit ihm streiten? - Und Spritzer! - Ja, Spritzer! Sie haben ihn immer noch verprügelt - so eine Ambal ... Aber die Neugier überwältigt (sie ist Ärztin oder wo?!) Und Lenochka fragte frech: - Was ist da dran? Die Antwort war erstaunlich: - Ich habe ... da ... FISCH !!! Aber das ist nicht das Ziel. Denken Sie nur, Delirium tremens, Psychose ... Und es passiert nicht. Dusya, lass die armen Schüler nach den Roben greifen, brülle: "Rette, hilf, sie beißt mich, du bist Ärzte oder Teufel !!!" Wie vermisst man einen solchen Grund? Und die Schüler beschlossen, Doucet zu helfen. Aber zur gleichen Zeit ... Kurz gesagt, sie schickten eine einzige Braue zum nächsten Fischladen. Er brachte einen gesunden Seehecht von dort. Währenddessen wurde Dusya auf eine Bahre geladen und in die Umkleidekabine gebracht, da ein operierender Psycho nicht sein sollte. Gebracht. Geladen. Ein kleiner Exkurs: Wer unter Lokalanästhesie operiert wurde, weiß, dass das Operationsfeld mit einem speziellen Bildschirm vor den Augen des Patienten verborgen ist, damit er nicht von einem Herzinfarkt geheilt werden muss%) Ich meine, dass Dusya keine Manipulationen gesehen hat. Sie injizierten ihm subkutan Glukose, bedeckten sie mit einem kleinen Bildschirm, hielten ihn mit dem stumpfen Ende eines Skalpells im Bauch, schüttelten etwas ... nahmen einen Seehecht heraus. - Sie sagen - dein Fisch! Er, als seine geliebte Frau, zog sie zu ihm, er schluchzt sich selbst - danke, du bist meine Retter !!! Die Schüler waren bereits vor Lachen verdreht, wie die Ältesten mit dem letzten Stadium der Arthritis. Dusya glücklich. Aber Sie warten, und das ist nicht das Ziel! Und hier - gleich nach dem Sprichwort - "Derjenige, der zuletzt lacht, lacht gut" ... Dusya beginnt zu hören, was in seinem immensen Organismus passiert, und nachdem er genug gehört hat, (Descartes, blah ...) sagt: - Du hast einen Umstand nicht berücksichtigt ! - und dreht seinen Finger. Die Schüler waren fassungslos, sie hörten sogar auf zu lachen - was ist das? Lustige Pausen? Oder sind sie verrückt? Anstelle von Dusya? - Wie sind die Umstände? - ausdrücken. - ES HAT ERFOLGREICH ZU MARKIEREN !!! - stolz so. Die Augen erreichen schon den Hinterkopf ... - Was-was? - SIE FISCHEN !!! Das Geräusch von fallenden Kiefern ist zu hören ... Musst du wirklich eine Schachtel Sprotten kaufen? !! So ist das. Mach dich nicht über Psychos lustig - sie wollen, dass jemand es selbst macht !!!
Die Wahrheit über 60 Milliarden
Ich erinnere mich, dass ich in den Neunzigern Radio hörte. Ansager: - Vom Finanzministerium sagen sie, dass wir in diesem Jahr auf eine Art Aufzeichnung warten, weil vom russischen Budget mindestens 60 Milliarden sicher schlafen gehen werden ... Der Ansager bleibt für einen Bruchteil einer Sekunde stehen. In meinem Kopf geht es schnell los: "Hast du dich wirklich dazu entschieden, die Wahrheit in einer solchen Form zu erzählen?" - ... Geschrieben unter dem Artikel "unvorhergesehene Ausgaben" - beendet den Ansager. Nein. Sie haben es nicht gewagt ... Vielleicht nichts?
Associate Professor stumpf
Aus der Serie "Associate Professor dumm." Heute von einem Arzt am Augenarzt übergeben. Arzt: - Wie viele Linien siehst du? Assoziierter Professor: - Alles! Doktor: - Lesen Sie die dritte unten. Assoziierter Professor: - Ich kann nicht. Doktor: - Sie sagten, Sie sehen. Assistant Professor: - Ich sehe die Zeilen, aber ich kann sie nicht lesen ... Das Lachen der Anwesenden ist kaum enthalten. Ruhiger Bestatterassistent Professor. Hätte ich es nicht selbst gesehen, hätte ich es nicht geglaubt. Es scheint eine normale Person zu sein ...
Ölwechsel in Russisch-2.
Dann werden die Meister eine lange Zeit verstehen - wer sagt, dass diese Sorglosigkeit "immer bereit ist". Palych versicherte, dass es die Stimme von Filipych war. Filipych dagegen behauptete, er sei still wie ein Fisch, und dieser Bastard Kuzmich verspottete ihn mit seiner Stimme. Ich muss zugeben, dass Kuzmich dazu in der Lage war. Schädlich, er war sehr. Oder vielleicht "Timur und sein Team" weitergegeben - jetzt können Sie es nicht herausfinden. In Bezug auf den Satz als ein Streifen zog Palych geschickt die Dichtung aus der Dose des kühlsten synthetischen Öls und steckte sie in den Öleinfüllstutzen ein. Öl sank misstrauisch schnell ab. Der gewohnheitsmäßige Schrei: "Deine Mutter ..." - kündigte die Nähe der Werkstatt an. Nein, an sich war der Satz von Phrasen Palych dem Zahnweh vertraut, und er selbst sprach mehr als einmal über dieses Thema, also gab es nichts Besonderes an der Tatsache des Schreies, und man konnte ihm keine Beachtung schenken. Aber es gab ein paar gurgelnde Töne in diesem Ruf, und so warf er, nur für den Fall, einen Blick unter das Auto. Und da war folgendes. Filipych, der gerade den Schrott eingezogen hatte, um den Hebel zu drücken, spürte plötzlich, dass etwas klebriges und stinkendes über seinen Kopf strömte, er riss sich unwillkürlich den Kopf - aber ein Strom von Öl traf seine Augen. Filipych erblindete für ein paar Sekunden und griff auf der Suche nach einem Ausweg aus der Grube nach einer Brechstange, die wiederum einen alten Wagenheber umwarf. Da die Räder ausgedreht waren und die Handbremse natürlich nicht funktionierte, flog das Auto vom Wagenheber und pickte in die Grube. Schnell rannte Palych in die Grube, um seinen Freund zu retten. Tavriya fiel indessen immer tiefer in die Grube und schälte an den Rändern die Farbe des rechten Flügels ab. Nach einer Minute konnte ein Zuschauer ein solches Bild beobachten. Zwei Schlosser, die sich als Atlantes ausgaben und knöcheltief mit Öl in der Wanne standen, hielten das Gesicht von Tavria fest. Dieses Ölgemälde wurde durch das eigentliche Öl ergänzt, das weiter auf die Köpfe der armen Kerle goss. Es war eine bedrohliche Stille in der Luft. Und in dieser Stille klang Kuzmichs offizielle Frauenstimme besonders deutlich und laut: "Moskauer Zeit. Zwanzig Stunden. Und in Petropawlowsk-Kamch-Astskom ist es im Allgemeinen Mitternacht ...". - Lügen, was zum Teufel ist Mitternacht. Alles, Finder - Wechsel ist vorbei, lass uns nach Hause gehen - Filipych sprach. "Che, lass uns gehen", stimmte Palych zu. - Wer wird zuerst gehen? "Ich werde gehen", grummelte Filipych unter dem Gewicht des Autos, "heute bin ich 15 Minuten gekommen, bevor du zur Arbeit gekommen bist - ich war der erste, der gegangen ist." - Nein, denkst du - was sind wir jetzt, bis zum Morgen so stehen? - Bis zum Morgen, immer noch nicht sdyuzhim, ist es Zeit zu dumpen Auf die Anzahl von drei, sprang sie mit einem Ruck in das Licht des Tages. Tavriya, der den Frontflügel bereits komplett gegen die Wände gerissen hatte, grub sich noch tiefer in die Grube. Der Militärrat war kurz, aber produktiv. Die Versammlungsparteien waren im Allgemeinen einstimmig. Das Auto aus der Grube muss herausgezogen werden. Die Diskrepanzen lagen im Detail. Entweder zuerst ausziehen, dann Wodka aus der Trauer trinken oder umgekehrt. Die Meinung hat gewonnen, dass sie in der Leistung sind, und im Allgemeinen sind Leute äußerst verantwortlich deshalb, zuerst das Auto aus der Grube mit der Hilfe eines elektrischen Winde zu reißen. Palych legte schnell seine Haken auf die Motorösen, und Filipych begann, die Seite des Wagens von der Grubenwand wegzudrücken, gut, um den Flügel nicht vollständig in Löcher zu reißen. Die Stahlseile des Aufzugs spannten sich wie eine Schnur an - und Tavria blieb in dieser verdammten Falle stecken. Filipych seiner letzten Kraft schob die Seite des Autos vom Rand der Grube weg, aber das hatte fast keine Wirkung. Er machte den letzten verzweifelten Versuch, aber machte keine Korrektur für die Tatsache, dass seine Schuhe mit Öl getränkt waren und sein Gesicht über den Flügel schoben, platzte er auf dem Boden heraus. Zu seiner Überraschung wurde Filipychs Sturz von einem unheimlichen Crash und Metal Crash begleitet. Er hob den Kopf und sah ein surrealistisches Bild. Nachdem sie tief in die Grube gegangen war, lehnte Tavriya oder vielmehr ihr Körperteil. Darüber schwang ein motormontierter Motor, der mit einem Getriebe zusammengebaut war, auf den Kabeln eines Hubwerks. Diese paar Details, die ihn mit dem Körper verbanden, fielen glatt wie in Zeitlupenfilmen auf den Grund der öligen Grube. Es war besonders interessant zu sehen, wie die Nadeln der Stative der internen CV-Gelenke und andere Details dieser für die heutigen ausländischen Autos selten zu bröckeln. Palych nahm die Mütze ab, atmete tief durch und sagte: "Also haben sie die Ölwanne gewechselt ...", sagte Kuzmich feierlich aus dem Schrankregal: "Die Dorfarbeiter bereiten unermüdlich Ausrüstung für die Feldarbeit bei Tag und Nacht vor. In den Hangars wird Schmierstoff ausgetauscht ... ". - Mach du Bastard! Er ist auch zerquetscht! Und mit diesen Worten warf Filipych einen Schlüssel mit 32 in Kuzmich. Kuzmich würgte und verstummte. Verwirrung arme Burschen waren von kurzer Dauer. Was ist da, nicht einmal aus solchen Schwierigkeiten herauskam. Bevor der Kunde weitere 12 Stunden beitritt, können Sie sogar ein anderes Auto zusammenstellen. Es wäre von was. Das ist es, und mit Ersatzteilen hatten die Jungs keine Probleme. Es gibt so viele von ihnen in der Speisekammer herumliegen, es ist eine Jauchegrube, es ist ein Zentrallager. Im Allgemeinen war das Auto eine Stunde später schon auf Rädern und sogar mit einer ausgewechselten Kugel. Der Kunde hat gefragt - fertig. Eine weitere Stunde verbrachte ein Audit der abgebauten Teile und deren Verfügbarkeit im "Zentrallager". Die Hauptprobleme berührt zerstreute Nadeln trehshipovikov. Aber sie wurden schnell gelöst. Gefunden etwa ein Dutzend Nägel, die im Durchmesser passen, abgeschnitten ihre Kappen und entlang der Länge beschnitten. Wo gebogen - begradigt, wo zerquetscht - geklopft, wo pleite - podvarili. Ja, sogar die Motoraufhängungskissen mussten geliefert werden, die vor ein paar Monaten von der gleichen Marke entfernt wurden. Kuzmich kommentierte auf seine Art, was los war, er sang dann "Aber es ist uns egal ...", dann "Wir sind keine Feuerwehrmänner, keine Zimmermänner ..." und im Allgemeinen "Du kannst nicht so schön sein ...". Letzteres hängt wahrscheinlich mit der zerstörten Tavria zusammen. Jedenfalls wurde um drei Uhr morgens alles nach außen in den "wie es war" Staat gebracht, die einzige Ausnahme war ein zerlumpter Flügel und es gab nur Kleinigkeiten - Öl, Frostschutzmittel und den eigentlichen Prozess, die Arbeit dem Kunden zu übergeben. Wir waren uns einig, dass sie morgen früh zur Arbeit kommen und nach Hause gehen würden. Am Morgen kaufte Pavlovich ein Glas Öl, ein einfaches fünf Mineral einer lokalen Verschüttung und eine Dose Frostschutzmittel billiger. Um acht Uhr morgens hatte er diese ganze Chemie bereits in den Motor gegossen, und Filipych war inzwischen zu spät dran. Dann erinnerte sich Palych, dass der Kunde gebeten hatte, den Zahnriemen zu wechseln. Gestern haben sie ihn in diesem Getue ganz vergessen - entschied er. Palych entfernte schnell den Riemen von den Riemenscheiben - und war überrascht, dass er in sehr gutem Zustand war. Er nahm einen Ersatzgürtel aus dem Kofferraum und stellte sicher, dass er immer noch nichts war. Es war notwendig, eine schwierige Entscheidung zwischen ihnen zu treffen. Für fünf Sekunden in Palych gab es einen schwierigen Kampf zwischen Gewissen und Gier. Das Gewissen wich wie immer - und der Gürtel aus dem Kofferraum nahm seinen Platz unter der Motorhaube ein, und der neue Gürtel bewegte sich in die bodenlosen Taschen der Palych-Overalls. Für eine vollständige Bestellung wurden die Überreste von billigem Mineralwasser in ein Kunststoffgefäß gegossen und in den Kofferraum gegeben. Kuzmich sang aus irgendeinem Grund: "Unser Service ist sowohl gefährlich als auch schwierig." Palych warf einen Blick auf das Regal mit Kuzmich und warf es aus dem "Zentrallager" in den Kofferraum von Tavria. Absolut mechanisch schlug Palych den hinteren Türdeckel zu - und sah einen Haufen aller Schlüssel sicher in das Kofferraumschloss gesteckt. "Mutter, Peremat ... Und wir sind hier wie eine Fliege auf dem Glas, ohne den Zündschlüssel zu spielen. Und wo ist er ...". Um zu feiern, öffnete Palych die Fahrertür mit einem Schlüssel und drehte den Starter. Zu seiner großen Überraschung startete der Motor und funktionierte ziemlich gut. Palych übertönte den Motor, fand einen großen Lappen und warf ihn auf den zerlumpten Flügel. Rag lag wie bei proprietären Dienstleistungen, um nicht mit schmutzigen Händen zu schlagen. Alles war bereit für das Kundentreffen. Es blieb nur übrig, ein kluges Gesicht zu machen und sich über den Motor zu beugen, wenn er auftauchte. Es dauerte nicht lange zu warten. Sidorow, der genau zur verabredeten Stunde ankam, fand Palycha, die liebevoll das Glas seines Autos mit einem sauberen Lappen abwischte. Alle Arten von Palycha verrieten in ihm ruhiges Vertrauen und auf das Gewissen des gemeisterten Meisters. Er bewunderte direkt seine Arbeit und die letzte Berührung dieser Arbeit war leicht staubiges Glas. Als er Sidorow sah, erblühte er direkt in einem sehr breiten Lächeln. "Nun, dein Mercedes ist in bester Ordnung." Ja, ich musste den Auftrag mit dem Auto aufblasen ... Kuzmich steckte seine drei Kopeken aus dem Schrank: "Hallo Freund, jetzt erzähle ich dir ein Märchen ...". - Ist das so schlimm? - Sidorov hat sich Sorgen gemacht - Nun, Sie haben den Ball selbst gesehen - aber der Zahnriemen wurde gerade rechtzeitig gewechselt, er ist sogar völlig zerbrochen, als er entfernt wurde, also halten Sie sich für glücklich. Und schau. Mit diesen Worten extrahierte Palych einen Satz Motorblöcke, die im Müll zerbrochen waren. - Wie bist du zu ihnen gegangen - ich werde mich nicht entscheiden! Ich musste neue stellen. Genauer gesagt, die unteren sind völlig neu, und die Seite - tut mir leid, ist leicht bewässert. Der Motor wird gewaschen, das Öl wird gewechselt - im Allgemeinen haben Sie 100 Dollar! - Bist du Palych - fürchte Gott. Für einen 100 Dollar Ölwechsel? - Warum nur Öl? Kissen zu geben - das ist, zu überlegen, der Motor musste entfernt werden. Nun, okay - 75 und nur als Stammkunde. Sidorov erkannte, dass es keine Lockerung mehr geben würde - und bezahlte mit einem Seufzer. Aus dem Lautsprecher kam das "Feld der Wunder im Land der Narren". - Ja, Schatz! - fuhr Palych fort. Öl, das du mitgebracht hast, oft falsch. Genauer gesagt über das, was du hast, kannst du jetzt nichts sagen - aber wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt - ändere schnell etwas anderes ... - Also ist das Öl teuer und gebrandmarkt ... - begann Sidorow. - Und was denkst du, dass jemand billig schmieden wird? - schnappte Palych. - Komm schon, bei Gott. Sich vergewissernd, dass Sidorov zur Fahrertür ging, bürstete Palych toreadorsky Bewegung einen Lappen von dem entstellten Flügel und schlug die Haube zu. Sidorow zog am Türgriff und Palych wurde kalt - die Tür war wieder geschlossen. "Verdammt, diese Tür macht wieder einen Idioten", zischte Sidorov. - Palych, und wo sind die Schlüssel? - Im Zündschloss - murmelte Palych. Sidorov fluchte erneut und begann um das Auto herumzugehen, auf die richtige Tür zuzugehen. Im Handumdrehen nahm Palych eine Schere aus dem Overall und rief: »Halt! Ich öffne es« mit einem scharfen Schlag, schlug die Schere in die Larve des Türschlosses und drehte es um. Die Tür war bereits geöffnet - und Sidorov konnte nur sagen: - Pawlowitsch - warum zum Teufel hast du mir das Schloss gebrochen ?! Ich habe schon einen kaputt gemacht ... Die rechte Tür, ich schließe nicht das Schloss ... Palych wusste nicht was ich sagen sollte. Er murmelte nur "Wer wusste, es tut mir leid ...". Kuzmich setzte sich für ihn ein. In Tschernomyrdins Stimme sagte er nachdenklich: "Wir wollten das Beste, aber es stellte sich wie immer heraus." Sidorov schüttelte nur den Kopf, stieg ins Auto und begann sich umzudrehen. Tavriya, der mit allen Mechanismen knarrte und zappelte, zog aus dem Boxen aus. Der Ablauf in seinen Teilen war deutlich hörbar. Aber mit jeder Umdrehung des Rades fielen die Teile ein und das Auto ging über die Werkstatt hinaus. Bild 2. Kriminell Realistisch. Sidorow war bereits außerhalb des Morgenplans, und so flog er auf den kleinen Parkplatz vor dem Tor. Der Crash, der sein Auto zu dem Signal des Jeeps machte, der zu seiner Rechten stand, ließ es funktionieren. Sidorov schenkte dieser Tatsache keine gebührende Aufmerksamkeit und rannte schnell zum Anfang der Liste für den Frachtbrief. Oh, vergebens ignorierte er Signalku. Kolyan-Podolsky und Vovan-Moskovsky, zwei sehr spezifische Brüder, waren in Bier und Kebab entspannt, als sie das Signal der Signalisierung hörten. Sie gingen faul zum Auto - und das erste, was sie sahen, war das verprügelte Brett von Tavria. Nach ihrer einfachen Logik hat die Art von zerschlagenen Zaporozhets sie zu Vereinigungen über die Anwesenheit des zweiten Teilnehmers des Unfalls, des sechshundertsten Mercedes geführt. Mercedes war jedoch nicht da und in Ermangelung dessen begannen sie, die linke Seite ihres Jeeps zu untersuchen. Nach einer kurzen Suche wurde ein passender kleiner Kratzer am linken Flügel gefunden. - Sprich, wie dieser Ziegenflügel uns entstellt hat! Und wir fuhren mit dem Karren dieses Soldaten nach Kolyan - und wir waren zu spät für einen wichtigen Schütze wegen ihm, und es scheint, dass Sie immer noch keine Zeit hatten, Ihre Frau aus dem Entbindungsheim zu holen ... - Welche andere Frau? Oh ja - ich habe es einfach nicht abgeholt, aber es nicht rechtzeitig geschafft - und sie musste hier auf dem Rücksitz gebären ... Aber für diese Version war es notwendig, dringend eine schwangere Tante zu finden und sie sofort zur Welt zu bringen. Was war in diesem Moment unmöglich zu tun? Das heißt, eine Tante zu finden, sie schwanger zu machen und sie gebären zu lassen, natürlich, sie könnten - aber jetzt und das ist alles zur gleichen Zeit, es war ein offensichtlicher Overkill. Aber mindestens 200 Panzer lagen in der Luft und es bleibt nur noch auf diese Ziege zu warten. Diese "Ziege" brauchte nicht lange zu warten und rannte aus dem Weg zu seiner Tavria. Als er sich dem Auto näherte, spürte er das unfreundliche Aussehen zweier gesunder alter Brüder, die offensichtlich auf jemanden warteten. Als sie sich dem Auto näherten, wurden ihre Blicke immer zielstrebiger und als Sidorow sich der Fahrertür seines Autos näherte, rief das Ego. - Hey, Ziege! Schau, wie du deinen Flügel zerknittert hast! Sidorov sah sich um. Es gab offensichtlich keine anderen Ziegen außer ihm. - Wer? Ich? - Mit der Hoffnung auf eine negative Antwort, fragte er - Ja, du, wer sonst ... Walking Hummel syudy ... Sidorov ging um Tavria und Vovan, nahm ihn am Kragen, stupste ihn mit einem Kratzer an der Seite des Jeeps. - Ja, du hast jemanden getroffen, Kozlin manorilaya? !! - Kolyan zischte ihn an. - Ja, Mann, du schlägst ... - Leute, ich konnte nicht - ja, sie ist hoch ... - Also bist du auf einen Hügel gesprungen und bist extra aufgesprungen. Wir haben sogar Signalka von einem solchen Schlag gearbeitet. "Ja Leute, das kann nicht grundsätzlich sein", verteidigte Sidorov schwach. - Und im Allgemeinen sollte dann auch ein Kratzer auf Tavria sein ... Kolyans Ärmel zerrte Sidorov herum, um Tavri zu begegnen: - Was ist das, denkst du? Und hier hat Sidorov zum ersten Mal das geschälte Brett seines Autos gesehen. - Aah ... Ak ... Und wie ist es? - konnte nur Sidorov auspressen. - Wie? - zischte Kolyan. - Was erklären Sie in Naturalien? - Genauer gesagt, der Mann, den du hast - echote Vovan. - Hast du eine Wohnung? Bei Sidorov schwamm alles vor meinen Augen. Er erinnerte sich genau, wie er sich dem Parkplatz genähert hatte und der Jeep schon stand. Aber er konnte sich nicht erinnern, wie er zum Flügel des Jeeps gerannt war. Aber mit jeder Bewegung seines Körpers in den Händen von Vova benahm sich sein Gedächtnis etwas eigenartig. Fünf Minuten später, erinnerte er sich vage, und nach zehn konnte er deutlich sagen, wie er "rein in seinem patsanski Stil war, flog in den Flügel eines friedlich geparkten Jeeps in Natur ...". Es war logisch, nach Schäden zu fragen. Dann sah sich Kolyan um und deutete mit seinem dicken Finger in die Richtung von Palychs Werkstatt. Er sagte: - Lasst uns das in diesem kleinen, schäbigen Zustand auswerten ... Was werden sie für was tun? Und bereits zu Sidorov: - Sofort abzahlen - und einen Vogel fliegen. Sidorov trat das Auto zum Ego und eilte zur Autowerkstatt. Der Jeep riss eine Art Urne ab und trampelte beinahe ein paar Großmütter nieder, die sich unbeabsichtigt in seinem Weg befanden. - In, jetzt hätte ich ein paar Sterne auf dem Flügel aufgehängt, - sagte Vovan mit etwas Ärger. Tatsache ist, dass Kolyan den Jeepflügel mit einem stilisierten Bild einer Großmutter mit einem Stock säuberlich markiert hat. Scheinbar imitieren die Piloten, die während des Krieges abgestürzte Flugzeuge mit Sternen an den Seiten markiert haben. Unter der Begleitung eines Jeeps zog die Karawane in die Reparaturkisten. Palichs Stimmung war ausgezeichnet. So leicht hat er nicht erwartet, Sidorov loszuwerden. Filipych war immer noch nicht - und das bedeutete, dass sie wahrscheinlich nur 50 Dollar teilen würden. Die idyllische Stimmung von Palych dauerte jedoch nur etwa eine halbe Stunde. Statt des erwarteten Filipychs ertönte das charakteristische Geräusch eines kleinen Wagens, und als er Palycha ansah, fiel Tavriya auf ihn zu, der sich näherte, doch hinter ihm fuhr ein Gangsterjeep. Mood Palich fiel sofort unter die Kanalisation. "Sie werden geschlagen werden" - Palych hat verstanden. "Blah! Wer hat gewusst, dass Sidorow so ein Dach hat?" Eine Träne zu geben war zu spät und nirgendwo. In der Zwischenzeit hat Sidorov das Auto mit seinem Steuerbord an die Wand gestoßen. Zu seiner Linken jedoch, die den Zaun wegfegte, parkte ein Jeep von Brüdern direkt neben ihm. Sidorov war in seinem Auto eingesperrt und konnte deshalb in der Anfangsphase der Verhandlungen der hohen Parteien nicht teilnehmen. Wowa und Kolyan riefen Palych: - Hey, Kommandant! Schau dir den Flügel an! - Warum schaust du ihn an? Dass ich die Flügel nicht gesehen habe, - murmelte Palych irgendwo in der Richtung. - Commander - Sie sehen, wie viele Teilnehmer erledigt werden? - alle versuchen, die Aufmerksamkeit Palycha, drängen Kolyan. Aber hier hörte Palych die Stimme von Sidorov, der, das Glas senkend, schrie: - Palych - obwohl Sie bestätigen - die gleiche Beule ist in zwei Wochen bereits !!! Eine solche Wendung verunsicherte das Szenario mit den Kämpfen, die Palych bereits selbst gezeichnet hatte. Der Fall nahm eine unerwartete Wendung, und Palych, um Zeit zu gewinnen, näherte sich Tavria und begann, den Schaden zu studieren, als ob er sie zum ersten Mal gesehen hätte. Gang Ohrenel von solcher Arroganz. - Commander, Sie sind keine leichte Fahrt! Ich frage dich nach der Großmutter. Und Sie starrten auf diesen Müll ... Mit diesen Worten steckte Palych wie ein Strauß seinen Kopf unter den Flügel von Tavria und versuchte fieberhaft herauszufinden, was vor sich ging. Aber da war etwas, worüber man nachdenken konnte. Auf der einen Seite sind die Jungs sichtlich angespannt nach Geld, aber auf der anderen Seite bittet Sidorov hysterisch Plecha, um zu bestätigen, dass der Flügel vor einer Woche verbeult war. Aus solchen schweren Gedanken wollte Palych nicht aus Tavria hinauskriechen. Aber es gab keinen anderen Ort, an den ich weiter gehen konnte. Palych entschied. Anscheinend ist es immer noch notwendig zu zahlen - und er kroch unter der Marke hervor und, in die Ferne schauend, sagte: - Gut ... 50 Dollar. - Was ist 50? !! - Alle waren vom Chor begeistert. - Nun, es ist ... nun, ich sage, Panzer für 50 werden Kolyan grunzen, holte einen Fünfzig-Dollar-Schein aus seiner Tasche und gab Palych zu ihm. Palych begann an der Boxwand entlang zu kriechen. В Таврии бился Сидоров и молил: - Палыч, я тебе еще 50 дам - только скажи, что все так еще вчера было Но Колян быстро просек поляну и отправил Вована наводить должный порядок в просветлевших было мозгах Сидорова, а сам взял находящегося в трансе Палыча под руку и повел его к джипу, нашептывая ему по дороге: - Понимаешь, этот хорек нам крыло помял, ты оцени ремонт нашего крыла бач ков в 300 - и ты честно свой полтинник заработал. Просек? Тут до Палыча стал доходить расклад. "Шустряк оказался этот Сидоров - не успел от нас уехать, уже джип боднул". Тут Палыча, наконец, ткнули носом в царапину на крыле. Надо заметить, что джип у братков был капитально раздолбан. И царапин и вмятин на нем было предостаточно. Поэтому указанная царапина на крыле совсем не выделялась на общем фоне. Наконец, и Сидоров был извлечен из заточения и после потрясающего по задушевности разговора с Вованом, снова стал тихим и виноватым. Только в глазах читался призыв о помощи, обращенный к Палычу. Однако Палыч уже пришел в себя, и хотя еще не все понимал, но пятьдесят баксов, врученных ему Коляном, очень эффективно действовали на его сознание. Уже по-деловому и без страусиных манер, Палыч обследовал крыло джипа и подчеркнуто авторитетно объявил приговор Сидорову. - При всем уважении к тебе Виктор, к твоей супруге и любовнице, меньше 300 баксов не получается Палычу было, конечно, стыдно за этот спектакль. У него даже закралась крамольная мысль, что надо будет тот полтан, что от братков получен, с Сидоровым потом в баре просадить за пивом. Братки оживились и начали наезжать на Сидорова. - Смотри, козел, что тебе командир говорит. Триста баксов на месте - или мы забираем твою помойку и ставим на бабки. "А за козла ответишь", - донеслось со шкафа. Это Кузьмич встрял в беседу. Но голос, голос то был чисто Палыча. Палыч от такой подставы аж позеленел. "Все, сегодня же в лом сдам эту электрическую рухлядь" - решил он. Братки тем временем удивленно-угрожающе оглянулись. - Это не я, - пролепетал Палыч. - А кто? Конь в кожаном пальто? - надвигались на него братки. Кузьмич, видимо, почувствовал свой близкий конец и громко заверещал: "Это говорю вам я...". Далее прозвучала фамилия известного олигарха. При упоминании этой фамилии братки встали по стойке смирно. - Да, они ответят, - торжественно пообещал Колян, выразительно бросая взгляды то на Сидорова, то на Палыча... Кузьмич продолжал выкручиваться: "Мы передавали интервью известного бизнесмена общественно-политической программе "ИТОГО". Братки уважительно перекрестились и обернулись к Сидорову. - Слышь, чё папа говорит - отвечать вам надо. Бабки давай! Сидоров отрешенно поглядел в потолок, потом вздохнул и произнес: - Ну что делать, раз так - надо платить И с этими словами достал из наружного карамана куртки толстенную пачку стодоллоровых купюр. От в да денег у братков округлились глаза и показалось, что цепи на их шеях сразу потяжелели раз в десять, так как они подались под их весом вперед и вниз к пачке баксов. - Эй, браток - а ты это, часом кроликов не разводишь? с некоторой опаской спросил Колян. - Нет, я инженер-ремонтник, - мрачно отвечал Сидоров. - Ну и слава богу, - повеселел Колян. - Тогда с тебя еще 50 бачков за оценку. - Да ради бога, - спокойно отпарировал Сидоров. - Только у меня одни сотки... - А я тебе сдачи полташек верну, - с готовностью отозвался Вован. Сделка была немедленно завершена, прямо на изумленных глазах Палыча. И джип рванул с места, снося на своем пути всяческие оградки, заборы и разметая газоны и кусты, унося в себе конкретных пацанов. В боксе повисла неловкая тишина. У Палыча с чувством совести было все в порядке точнее, можно сказать, что не было ее вовсе. Но все же тут был явный перебор, и явившаяся ранее крамольная мысль не давала покоя. Как-то даже неожиданно для себя он произнес: - Слушай, Виктор, вот тот бандитский полтинник - возьми его... - Спасибо, Палыч... Но это лишнее. Я и так на этих кретинах полтинник заработал... - Это как?!! - изумился Палыч. - Да видишь ли - баксы-то фальшивые... Я же наладчиком копировального оборудования работаю. Так вот недавно нам какую-то крутую аппаратину притащили, так я пока ее налаживал, зеленого президента в него вложил - так он их знаешь сколько мне наштамповал. При этих словах рука Палыча непроизвольно потянулась к карману, в котором лежал полтинник, которым сегодня утром расплатился Сидоров. Сидоров так же уже понял, что брякнул что-то не то. И поспешил заверить Палыча, что у него самая настоящая денежка. И что он бы никогда и ни за что не осмелился использовать левые купюры, если бы не этот несправедливый наезд представителей уголовного мира. Но Палыч успокоился только тогда, когда Сидоров поменял ему утреннюю купюру на бандитскую. И, чтобы уйти от скользкой темы, обратил внимание Палыча на помятое крыло Таврии. Тут уже Палыч решил играть игру до конца и перешел в наступление: - Ну показывай, чем ты джип забодал - Да никого я не трогал, - взмолился Сидоров. - Значит, наверное, это братки тебя зацепили - а потом решили все на тебя свалить... Таких случаев просто море. Сидоров был обезоружен: - Я думал, это вы мне её приложили, - неуверенно пролепетал он. - Понимаешь, приехал я на работу, поднялся наверх, ну минут 15 там был выхожу, и крыла как не было. А эти тут рядом стоят - вот идиотов развелось на дорогах - Да друг. Не повезло тебе. Менять крыло-то придется. - Ну и чего это все встанет? - Да за работу в 100 правильных с покраской уложимся. Ну а крыло и краска твои. - Да, дела, - загрустил Сидоров. А я, было, решил, что это вы мне ее огуляли... Тут как черт из табакерки, откуда не возьмись, на работу явился Филипыч. Конец фразы он слышал и решил сразу включиться в базар. - Да ты что, друг?!! Ты подумай, как мы могли ее огулять, если у нас ключей не было... И вообще, еще вчера все... Но фразу он не успел закончить, поскольку в ту часть, что пониже спины, явно уперся предмет, похожий на ключ на 36, удерживаемый твердой рукой Палы ча... Филипыч осекся - но слово не воробей. И Сидоров после повисшей паузы спросил: - А чего вчера?! Палыч быстро всзял себя в руки и затахтел: - Да вчера твои ключи случайно наш мастер, Овчинников, собой домой унес в комбинезоне. Постирать он его, видишь ли, решил. А мне, будь он не ладен, пришлось к нему с утра домой ехать. Не, друган - ты мозгом-то пошевели. Ты вчерась сам на яму машину поставил? - Ну, поставил - согласился Сидоров. - С утра машину с ямы забрал? - Ну, забрал. - Так вот - клянусь - машина с ямы не съезжала. Что было истинной правдой. Сидоров задумался и, глянув в честные глаза Палыча, произнес: - Ладно, вечером привезу крыло и краску. Сделаете? - Конечно, сделаем, - хором откликнулись мастера. И Сидоров рванул зарабатывать на крыло и краску... Оптимистический эпилог. Только машина скрылась за углом, Палыча прорвало: - Филипыч, адвакат хренов!!! Если ты еще пасть при клиенте откроешь - все, удавлю!!! Филипыч уже понял, что влез не вовремя и, выслушав, эмоциональное выступление Палыча, молча с улыбкой вытащил из ящика новый масляный фильтр, который он вчера так и не ввернул в Таврию. Палыч так же улыбнулся и достал ремень ГРМ из кармана. Тут на них напал приступ смеха. И сколько бы это продолжалось неизвестно, но в воротах бокса неожиданно возникла старенькая чадящая и чихающая тойота. Мотор явно был не в порядка и водила, вылезая из салона, наткнулся на вопрос Филипыча: - Мотор 1600? - Да, - еще не понимая к чему это, ответил клиет. - 94 на 19 - куда-то в даль сказал Филипыч. Палычу не надо было объяснять, что это параметры ремня ГРМ двигателя этой тойоты, а то что это размеры ремня, который лежал у него в кармане, он и так знал. - Ну мужик - ты не первый у нас с таким дефектом, - уверенно сказал он. - С час все сделаем, дело в ремне, заезжай... Заодно и масло поменяем!
Не только русская баба коня на скаку...
Однажды, в начале 80-х, был в общаге имени Мориса Тореза неописуемый случ ай. Четыре словачки, вполне обычного телосложения, затосковав вдали от родины, решили выпить посреди белого дня. Ну бывает, ну это жизнь. Невозможно теперь уже выяснить, по какому поводу и сколько именно они выпили до начала основных событий. Но это было: а) явно немало; б) не суть важно. Гораздо важнее было то, что они пошли на улицу. Не хватало им приключений для полного куража, понимаете ли. Вы что думаете - только у русских душа просит праздника? Отнюдь! Путь разудалых словацких девушек пролег, по несчастью, мимо овощного магазина. Кстати, все помнят, что девушек было не пятнадцать, а лишь ч етыре? И что они вовсе не были олимпийскими призерами ни по метанию молота, ни даже по плаванью? Ну так вот, проходя мимо "Овощей-Фруктов", у девчат слетела Нет, не шляпа. Крыша! И вы сейчас в этом убедитесь. Ибо перед магазином стоял такой решетчатый контейнер на колесах - всякий, кто в те годы ходил в овощные магазины, поймет, о чем я говорю. В таких контейнерах небритые грузчики вывозили в торговый зал овощефруктовую продукцию, и граждане радостно в ней ковырялись, выиискивая то, что не успело до конца сгнить на овощной базе. Но в описываемом случае контейнер стоял на улице и был полон арбузов, а продавец только что ушел на обед, замкнув загончик с арбузами на замок, дабы избежать усушки и раструски товара за время своего отсутствия. Субтильные сестры братского народа узрели арбузы и возжелали их. Здесь, так сказать, и сейчас. Будучи в сильноприподнятом настроении, они не особенно расстроились, увидев отсутствие продавца и замок на контейнере. Они дружно взялись, и: хамски укатили контейнер. Из овощного магазина это, надо полагать, просто не заметили, а у проходящих мимо граждан и своих хлопот хватало, особенно в те годы. Поэтому до общаги контейнер докатился беспрепятственно (да и было это недалеко), и вот там-то в полный рост наступил апофеоз. Все помнят, сколько было девушек, и что они ничего особенного из себя не представляли? Gut Так вот, эти обычные пьяные словачки, воспользовавшись отбеганием пожилой вахтерши со служебного поста на пять минут по весьма уважительной причине, затолкали контейнер с арбузами в общежитие, а потом, собравшись с силами, заволокли это сооружение по лестнице на второй этаж. Закатить контейнер к себе в комнату у них не получилось - дверь была узковата. Но девушки не смутились. Отметив удачную операцию остатками спиртного, они шпилькой (!) открыли замок и дорвались до арбузов. Я не буду рассказывать о том, чего не знаю. Например, какое лицо было у продавца овощного магазина, когда он обнаружил-таки усушку и раструску своих арбузов, да еще в столь фатальных масштабах. А вот то, что было после вызова милиции, мне известно. Путь воришек был легко вычислен, ибо все же не каждый день четыре девушки катят по улице контейнер с арбузами. И хотя вахтерша начисто отрицала факт проникновения арбузов на вверенную ей территорию, но проживание описанных ей девиц подтвердила, и сообщила номер комнаты, перед которой и был обнаружен контейнер с арбузами, а в самой комнате за столом спали девушки, успев перед тем, как их сморила усталость, взрезать только один-единственный трофейный арбуз. Так вот, любопытные могут прикинуть, сколько весил контейнер с арбузами. Скажу лишь, что милиция, надрываясь и матерясь, спустила контейнер на первый этаж и вернула похищенное по назначению, в доступных и понятных выражениях наказав завмагу как следует взгреть продавца, который не удосужился привязать контейнер к чему-либо тяжеловорующемуся. Впоследствии один из милиционеров, сойдясь в процессе разбора сего проишествия с одной из расхитительниц социалистической собственности, женился на ней; он уехал с женой в Братиславу, а потом в Прагу, где и рассказал мне об истории знакомства с супругой, которая ужасно смущалась и краснела на протяжении всего рассказа.
Ukrainischer Buddhismus
Im Zentrum Europas liegt der Staat, der der größte aller anderen europäischen Staaten ist. Es gibt das fetteste Land für den Anbau von technischem Hanf, es gibt verschiedene natürliche Ressourcen, es gibt wunderschöne Berge und Seen. Es gibt alles außer Öl, aber Öl kann dort direkt aus den Rohren gewonnen werden, die hier und da auf der Erde liegen. Im Allgemeinen nicht das Land, sondern das Paradies. Viele wollten dieses Territorium besitzen, und viele haben deswegen Muschis bekommen. Die Barbaren otpizdili Griechen, die Litauer - die Tataren, die Polen - die Türken, Russisch - die Deutschen. Infolgedessen wurde dieses gelobte Land - Khokhlov erworben. So. Wenn man diesen Vorfall betrachtet, bleiben viele Menschen immer noch unverständlich. Transkarpatien war ungarisch alles Leben, Karpaten - Österreich, Polesie - Polnisch, Bukowina - Rumänisch, Nord - Litauisch, Süd - Türkisch, Krim - Tatarisch, Donbass - Russisch, Kiew - gemeinsam, und jetzt ist es alles hohlyatsky! Und dick du piebёёshsya, dass die interessantesten. Wie ist dieses historische Paradox passiert? Die Antwort ist - dank des angeborenen Hohlyak-Buddhismus. Um zu beginnen, lassen Sie uns antworten, woher kamen diese außergewöhnlichen Leute, die als Folge von allem geschafft haben, durch den Schwanz zu werfen? Der Legende nach, als das erste Wappen geboren wurde, weinten alle Juden. Und wie die Geschichte gezeigt hat, weinten die Juden wissentlich. Es sieht sehr gut-freundliche Ukrainer aus. Gutmütig sind sie drinnen. Sie stellen eine direkte Bedrohung ausschließlich für Schweine dar, für die sie natürliche Feinde sind. Ukrainer greifen niemanden selbst an, weil es nicht gut ist, wenn man seinen Nächsten auspeitscht. Richtig, wenn der Nachbar jemanden bittet, otpizdit, dann können die Ukrainer auch ihn nicht ablehnen, weil, um den Nachbar abzulehnen - das ist auch nicht gut. So pussied Ukrainer Tataren mit Russen, Polen mit Tataren, Russen mit Polen. Schweden mit Russen und Russen mit Schweden. Zusammen mit den Türken Fotzen waren Russen und Polen, und dann mit Russen und Polen - Türken. Pizdili sogar die Italiener, zusammen mit den Österreichern und Irakern mit den Amerikanern. In regelmäßigen Abständen bekamen die Ukrainer selbst Muschis, und dann machten sie unverständliche Augen und dachten: "Nun, was ist es für mich?", Woraufhin die Fotzen der Juden und natürlich auch jene weinten. (Die Juden otbrebali als direkte Konkurrenten.) Aber im Allgemeinen ist es ein ruhiges und menschliches Volk. Das Hauptgebot der Ukrainer ist << meine Hütte am Rand >>. Sogar sie haben ihre eigene Staatsukraine genannt. Das heißt, "wir alle wollen, berühre uns nicht, um Himmels willen, sortiere es selbst, du Wichser". Das Hauptlebensprinzip der Ukrainer ist Multi-Vektor. Oder, um es klarer zu machen - << und Fisch essen und dich ficken >>. Der Haupttraum der Ukrainer ist, dass die Knödel selbst in den Mund springen. Und lache nicht. Angesichts der Unabhängigkeit der Ukrainer scheint dieser Traum nicht so unwirklich. Ukrainer sind echte Buddhisten, geschickt verkleidet als Orthodoxe (übrigens, es gibt vier orthodoxe Diözesen in der Ukraine zur Auswahl). Die Lieblingsfarbe der Ukrainer ist Orange, die Farbe der Uniform des Dalai Lama. Und da der Große Buddha sagte: "Das Leben leidet", war es das Leiden der Ukrainer, das die Grundlage ihrer Weltwahrnehmung bildete. Sie sind sicher, dass ihre gesamte Geschichte ihre nationale, soziale und religiöse Unterdrückung verdreht hat. Deshalb wurde Taras Schewtschenko, der am meisten verletzte der kompetenten Ukrainer, als Hauptchokhlyak-Dichter anerkannt. (Er litt dafür, dass er seine Arbeit beendet hatte. Er schrieb über den Zaren-Vater ein abgedroschenes Gedicht und antwortete für den Markt). Als echte Buddhisten predigen die Ukrainer Nicht-Widerstand gegen das Böse und hämmern einen großen Schlag darauf. Und deshalb geben sie immer noch den Status von Veteranen Kämpfern von der UPA nicht. Zu wissen, wie man die nationale Essenz verletzt. Aggressiver Kamm ist kein Wappen. Buddhistische Prinzipien machen uns Ukrainer unangreifbar für die Schicksalsschläge. Uns diese Schläge einfach nur ficken. Wir wissen, dass alles passieren wird, also hat es keinen Sinn zu dampfen. Wie es in einem hohlyatsky Lied gesungen wird: << Zginut unser vorozhenka, wie Tau auf der Sonne. Zaparang ¬ mi, Bruder, an seiner Seite >>. Das heißt, unsere Feinde werden früher oder später irgendwo verschwinden, nicht ewig, und dann werden wir unser Land beherrschen. Hooey, ist es schwierig für uns zu warten? Wir sind Buddhisten.